Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

4,241

Thursday, May 3rd 2007, 9:05pm

Ich habe so den Eindruck, dass die Nummer von Pamplona nicht nur in unserer Kurve sondern auch in der Chefetage der Konzernmutter übel aufgestossen ist.

:LEV16

4,242

Thursday, May 3rd 2007, 9:08pm

Quoted

Original von Viererkette
Ich habe so den Eindruck, dass die Nummer von Pamplona nicht nur in unserer Kurve sondern auch in der Chefetage der Konzernmutter übel aufgestossen ist.

:LEV16


abgesehen davon,dass dies durchaus gut möglich ist und ich es auch als frechheit empfunden habe,hast du einen speziellen grund,der dich grübeln lässt

4,243

Thursday, May 3rd 2007, 9:12pm

Quoted

Original von Viererkette
Ich habe so den Eindruck, dass die Nummer von Pamplona nicht nur in unserer Kurve sondern auch in der Chefetage der Konzernmutter übel aufgestossen ist.

:LEV16


Warum genau , 4erkette ?
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

4,244

Thursday, May 3rd 2007, 9:18pm

Quoted

Original von Vincent Vega

Quoted

Original von Viererkette
Ich habe so den Eindruck, dass die Nummer von Pamplona nicht nur in unserer Kurve sondern auch in der Chefetage der Konzernmutter übel aufgestossen ist.

:LEV16


Warum genau , 4erkette ?


Die Art und Weise, wie Skibbe die Mannschaft dort offensichtlich auf den Platz geschickt hat ist den Ansprüchen unseres Hauptsponsors sicherlich nicht würdig.

Wer jährlich 25 Millionen EURO in die GmbH spült hat nicht nur Ansprüche an Erfolgen sondern auch am öffentlichen Auftreten.

Aber dies ist eine Vermutung von mir, mehr nicht.

4,245

Thursday, May 3rd 2007, 9:20pm

ich kann mir auch kaum vorstellen,dass sich bayer über schlagzeilen wie "skibbes witz elf" und das herschenken des halfinals gefreut hat :LEV11

4,246

Thursday, May 3rd 2007, 9:21pm

Also so schlecht fand ich unsere Elf gar nicht. :LEV14

This post has been edited 1 times, last edit by "Der Carsten" (May 3rd 2007, 9:21pm)


4,247

Thursday, May 3rd 2007, 9:22pm

verstehe euren Ärger nicht : wir haben doch "nur" 1:0 verloren :LEV19

[SIZE=7]und ich Arsch war dabei [/SIZE] :D
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

4,248

Thursday, May 3rd 2007, 9:40pm

Schaaf spielt(e) heute mit Klose/Almeida und Hunt. Unser Meistertrainer vertraute auf Oparez. Dass diese beiden Trainer in der selben Liga trainieren ist eigentlich ein Schlag ins Gesicht für Schaaf.

Skibbe raus!

4,249

Thursday, May 3rd 2007, 10:06pm

Quoted

Original von Chanandelor Bong
Schaaf spielt(e) heute mit Klose/Almeida und Hunt. Unser Meistertrainer vertraute auf Oparez. Dass diese beiden Trainer in der selben Liga trainieren ist eigentlich ein Schlag ins Gesicht für Schaaf.

Skibbe raus!


Skippy mangelt es einfach an einer Sache, die im Profisport absolut essentiell ist: Den unbändigen Willen zu gewinnen! Das hat nicht nur die Offenbarung von Pamplona gezeigt. Auch die Tatsache, dass er in jedem _noch_ so schlechten Spiel etwas tolles sieht, ist mir einfach nur noch unverständlich. Wenn du zu hause gegen nen Abstiegskandidaten mit 1-4 untergehst gibt es nix schön zu reden, auch wenn man mal in der zweiten Halbzeit die Latte trifft! Noch schlimmer waren seine Aussagen nach Spielen wie in Stuttgart. Da hat unser Team unterirdisch schlecht gespielt und Skibbe erzählt etwas von "wir hatten 10 Minuten gut mitgespielt". Ich will ja nicht, dass er wie der Däumling seine Spieler beleidigt, aber da geht einfach nicht...

Dann seine defensive Spielweise mit einer bis gar keiner echten Spitze und zwei Sechsern... Das wäre gar nicht SOOO schlimm, wenn es denn funktionieren würde! Leider kriegen wir trotzdem massig Gegentore und spielen nach vorne größtenteils häufig absoluten Murks... Und WENN es dann mal anders ist, wie etwa gegen Stuttgart oder auch Schalke zu hause, wird im nächsten Spiel wieder ganz anders gespielt und alles wieder versaut. Meistens, damit unser Statistikmonster wieder ins Team kommen kann...

Ich bin niemand, der "Trainer raus" brüllt und gegen die eigene Mannschaft pfeift (und nicht nur, weil ich nicht pfeifen kann :LEV18), aber Skibbe hat etwas geschafft, was mir seit der zweiten Ribbeck-Ära nicht mehr passiert ist: Ich habe keine Lust mehr auf die Spiele von Bayer 04. Mir tut es teilweise in der Seele weh, den Skibbe'schen Beamtenfußball mit anzusehen. Wenn schon ein (selbsternannter) Topclub gegen ein (in diesem Spiel schwaches) Cottbus auf einfachen Punktgewinn spielt, geht mir echt die Galle über. Da kann mir die Pro-Skibbe-Fraktion hier im Forum noch so oft vorrechnen, dass wir uns mit mehr Glück als Verstand in den UEFA-Cup mogeln... Ich sehe, wie sich die Mannschaft die meiste Zeit über auf dem Platz präsentiert, und das lässt nicht auf besseres hoffen. Selbst die hochkarätigen Neuzugänge, über die ich mich durchaus freue, können mir kaum den Pessimismus für die kommende Spielzeit nehmen. Hier wurde schon ein paarmal das Beispiel Berti Vogts als konsequente Maßnahme nach der Saison genannt. Das würde ich mir auch im Fall Skibbe wünschen.

Leider wird das nicht passieren. Rudolf wird's schon richten :LEV16
People... What a bunch of bastards!

4,250

Thursday, May 3rd 2007, 10:41pm

Wenn die Bremer nun aus dem Pokal ausgeschieden sind und auch noch eventuell die Meisterschaft verspielen, entlassen die den Schaaf hoffentlich, damit wir zuschlagen können.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

4,251

Thursday, May 3rd 2007, 11:11pm

"Wer Großes versucht, ist bewundernswert, auch wenn er fällt"
Seneca, Saison -4 bis 0065

na ja, nix für Statistikfanatiker...
Wer sein Ziel nicht genau kennt kommt am weitesten

4,252

Friday, May 4th 2007, 12:25am

@ hoffi04: treffender kann man das fast nicht auf den punkt bringen, dafür meinen absoluten :LEV5

allerdings stimme ich dir in einem punkt nicht zu. ich will die nächste saison noch nicht pessimistisch sehen. das ganze drumherum, mit stadionausbau, konsolidierung der finanzen, investition in die mannschaft, viele junge, deutsche, hungrige spieler stimmt mich doch zuversichtlich für die zukunft unseres vereins. wenn da halt nich das eine - leider ganz entscheidende - problem wäre! :LEV16

4,253

Friday, May 4th 2007, 2:28am

Quoted

Original von Zwerg
@ hoffi04: treffender kann man das fast nicht auf den punkt bringen, dafür meinen absoluten :LEV5

allerdings stimme ich dir in einem punkt nicht zu. ich will die nächste saison noch nicht pessimistisch sehen. das ganze drumherum, mit stadionausbau, konsolidierung der finanzen, investition in die mannschaft, viele junge, deutsche, hungrige spieler stimmt mich doch zuversichtlich für die zukunft unseres vereins. wenn da halt nich das eine - leider ganz entscheidende - problem wäre! :LEV16


Tja Zwerg, ich WILL auch positiv in die neue Saison sehen und ich bin auch sehr angenehm von der bisherigen Entwicklung überrascht! Gerade vor Holzhäuser, den ich in der Vergangenheit nicht wenig kritisiert habe (weniger hier im Forum, aber trotzdem ;-) ) muss ich in Anbetracht des Geleisteten wirklich den sprichwörtlichen Hut ziehen! Auch die Neuverpflichtungen emfpinde ich - wie gesagt - bislang als einen guten Weg, zumindest dieses Jahr. Vor dieser Saison war ich etwas gespalten. Ich war absolut begeistert von der Verpflichtung von Barbarez (der sich imho inzwischen als größtes Problem im System Bayer 04 herausgestellt hat) und äußerst skeptisch bei Kießling (was weniger an ihm selbst sondern an der Planung lag, ihn als Berbo-Ersatz zu verpflichten - das reicht einfach nicht!)

Für die kommende Saison bin ich gespannt, wie die vielen Abgänge kompensiert werden. Falls Gekas, Vidal und Sinke einschlagen und noch ein paar weitere Spieler von Format kommen, könnte das was werden. Aber was nützt das Konzept von jungen, hungrigen Spielern bei einem Trainer, dessen Fußballphilosphie sich eher mit dem Speiseplan eines Altenheims vergleichen lässt? Dieses Jahr mögen wir uns durchhangeln können, was aus sportlicher und finanzieller Sicht wichtig ist. Aber wenn sich Mannschaften wie Dortmund, Hertha und Hamburg im nächsten Jahr wieder fangen, wird Skippy mit seinem "Ich habe Angst vor Cottbus"-Fußball nicht viel bewegen können.

Das muss alles nicht so kommen. Aber Skibbe ist nunmal niemand, der von seinem System abweicht, und wenn er noch so wenig Erfolg damit hat. Und inzwischen hat er's ja schon geschafft, unsere aktuellen jungen, hungrigen Spieler mit seiner Einstellung zu infizieren. Siehe Barnetta nach dem Osasuna-Kick ("Hätten wir ins offene Messer laufen sollen?" Nein Quillo, ihr wart schon drin ;-) ). Skibbe ist kein Erfolgstrainer und wird nie einer werden. Skibbe will verwalten, und das kanner auch. Man wird von Skibbe nie die Worte hören "Wir fahren nach ..... um drei Punkte mitzunehmen", zumindest nicht ohne den Zusatz "Aber ..... ist auch ein verdammt starkes Team und das wird ganz schwer". Michael Skibbe ist einfach zu bequem, um mal unbequem zu sein, und das fehlt ihm imho zu einem wirklich guten Trainer.
People... What a bunch of bastards!

4,254

Friday, May 4th 2007, 10:13am

Quoted

Original von Hoffi04

Quoted

Original von Chanandelor Bong
Schaaf spielt(e) heute mit Klose/Almeida und Hunt. Unser Meistertrainer vertraute auf Oparez. Dass diese beiden Trainer in der selben Liga trainieren ist eigentlich ein Schlag ins Gesicht für Schaaf.

Skibbe raus!


Skippy mangelt es einfach an einer Sache, die im Profisport absolut essentiell ist: Den unbändigen Willen zu gewinnen! Das hat nicht nur die Offenbarung von Pamplona gezeigt. Auch die Tatsache, dass er in jedem _noch_ so schlechten Spiel etwas tolles sieht, ist mir einfach nur noch unverständlich. Wenn du zu hause gegen nen Abstiegskandidaten mit 1-4 untergehst gibt es nix schön zu reden, auch wenn man mal in der zweiten Halbzeit die Latte trifft! Noch schlimmer waren seine Aussagen nach Spielen wie in Stuttgart. Da hat unser Team unterirdisch schlecht gespielt und Skibbe erzählt etwas von "wir hatten 10 Minuten gut mitgespielt". Ich will ja nicht, dass er wie der Däumling seine Spieler beleidigt, aber da geht einfach nicht...

Dann seine defensive Spielweise mit einer bis gar keiner echten Spitze und zwei Sechsern... Das wäre gar nicht SOOO schlimm, wenn es denn funktionieren würde! Leider kriegen wir trotzdem massig Gegentore und spielen nach vorne größtenteils häufig absoluten Murks... Und WENN es dann mal anders ist, wie etwa gegen Stuttgart oder auch Schalke zu hause, wird im nächsten Spiel wieder ganz anders gespielt und alles wieder versaut. Meistens, damit unser Statistikmonster wieder ins Team kommen kann...

Ich bin niemand, der "Trainer raus" brüllt und gegen die eigene Mannschaft pfeift (und nicht nur, weil ich nicht pfeifen kann :LEV18), aber Skibbe hat etwas geschafft, was mir seit der zweiten Ribbeck-Ära nicht mehr passiert ist: Ich habe keine Lust mehr auf die Spiele von Bayer 04. Mir tut es teilweise in der Seele weh, den Skibbe'schen Beamtenfußball mit anzusehen. Wenn schon ein (selbsternannter) Topclub gegen ein (in diesem Spiel schwaches) Cottbus auf einfachen Punktgewinn spielt, geht mir echt die Galle über. Da kann mir die Pro-Skibbe-Fraktion hier im Forum noch so oft vorrechnen, dass wir uns mit mehr Glück als Verstand in den UEFA-Cup mogeln... Ich sehe, wie sich die Mannschaft die meiste Zeit über auf dem Platz präsentiert, und das lässt nicht auf besseres hoffen. Selbst die hochkarätigen Neuzugänge, über die ich mich durchaus freue, können mir kaum den Pessimismus für die kommende Spielzeit nehmen. Hier wurde schon ein paarmal das Beispiel Berti Vogts als konsequente Maßnahme nach der Saison genannt. Das würde ich mir auch im Fall Skibbe wünschen.

Leider wird das nicht passieren. Rudolf wird's schon richten :LEV16


Sehr treffende Analyse, wie ich finde.

Der Vergleich mit Vogts trifft es haargenau.

Kein Mensch kann glauben, dass Skibbe auch nur annährend das Optimale aus der Mannschaft herausholt. Genauso war es mit Berti.
Da hatten wir am 29.Spieltag 1 Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter und verlieren dann sang- und klanglos gegen Freiburg zu Hause mit 1:3 und erzittern uns am Ende gerade so Platz 4.

Damals hat Calli trotz Freundschaft zu Vogts die nüchternen Konsequenzen gezogen.
Das Rudi das schafft, steht ncht zu erwarten.

4,255

Friday, May 4th 2007, 1:16pm

schließe mich nahtlos an, das trifft es sehr genau auf den punkt und so lässt sich das ganze auch schnell und einfach zusammenfassen:

1. skibbe hat keinen siegeswillen
2. wenn er einen hat, kann er ihn nicht vermitteln

und wie lupo schon sagte, rudi is nicht calli.
calli hat sachverstand wie kein zweiter in der liga. war sachlich und brachte die dinge auf den punkt.
wenn etwas nicht lief, wurde abhilfe geschaffen... sprich, der trainer ausgetauscht.

skibbe is aber rudis "buddy", heißt, bevor mr. nice guy seinen kumpel vor die tür setzt, muss der druck von oben entweder so groß werden, das ers nimmer schafft, oder es geht sportlich so sehr bergab, das es nicht mehr zu umgehen ist.

zu bremen:
die mannschaft hatte am anfang so begonnen, wie ich mir das bei uns gewünscht hätte... allerdings war die frühe rote karte für klose ein schlag ins gesicht. das merkte man.

war schade, aber im grunde haben 2 dinge den sieg verhindert:
das schlechte hinspiel
und der schiri :bayerapplaus
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

4,256

Friday, May 4th 2007, 1:58pm

Quoted

Original von iceman187
zu bremen:
die mannschaft hatte am anfang so begonnen, wie ich mir das bei uns gewünscht hätte... allerdings war die frühe rote karte für klose ein schlag ins gesicht. das merkte man.

war schade, aber im grunde haben 2 dinge den sieg verhindert:
das schlechte hinspiel
und der schiri :bayerapplaus


Zugegeben, der Schiri hatte nicht seinen besten Tag. Über Kloses erste gelbe kann man streiten, obwohl er den Ellenbogen tatsächlich ordentlich zu Hilfe nimmt.
Die Fifa hatte zur WM die Schiris konsequent aufgefordert, auf sowas zu achten und das zu unterbinden.

An seiner zweiten gelben Karte gibts absolut nix auszusetzen. Dumm und dreist die Aktion von Klose. Erinnert stark an Möllers Schwalbe damals gegen den KSC. Gelb absolut korrekt.

Daher waren eher 3 Dinge ausschlaggebend, iceman187.
Nämlich das verkorkste Hinspiel, der schlechte Schiri, und Kloses Dummheit.
Von der Peinlichkeit des Herrn Reinke will ich da mal noch gar nicht reden.

Zurück zu unserem Freund Skibbi :LEV19
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

4,257

Friday, May 4th 2007, 2:34pm

..nur mal am Rande: Die Übungsleiter des Meisterschaftskandidaten Bremen und leider auch unseres so geschätzten Clubs, mussten mitsamt ihren Jungs gegen den Tabellen - 12. und 14. der spanischen Liga mit 0 Punkten aus 4 Spielen sang- und klanglos die Segel streichen :LEV16 Hätte sich so doch auch kaum einer vorstellen können :LEV7

4,258

Friday, May 4th 2007, 3:51pm

Außerdem wollen wir auch mal im Pokal ein bisschen weiterkommen. Da musst du so viele Spieler haben, dass du als Trainer auch mal rotieren lassen kannst“, sagt Völler in einem interview und ich fragte mich sofort warum wir die spieler brauchen, skibbe rotiert jetzt doch schon, wnen sehhhhhhhhrrrrrrrrrrrrr fraglich.
ich finde des mit dem Trainer persönlich einfach zum :LEV15

4,259

Friday, May 4th 2007, 4:11pm

von bayer04.de:

Quoted

Gegen Cottbus wurde er schmerzlich vermisst. Nach Ablauf seiner Gelbsperre ist Andrej Voronin gegen Arminia Bielefeld im Angriff ausdrücklich gesetzt. "Er kann als Vorbereiter und Schütze glänzen", baut Michael Skibbe auf seinen besten Torjäger.


Ach, plötzlich volles Vertrauen in Andrey Voronin? Die ganze Saison ein Spielball von Skibbes "Rotationsprinzip" im Angriff, immer wieder nur Ersatz hinter Kießling und Barbarez und jetzt plötzlich ist er wieder gesetzt.

Ähnlicher Fall wie bei Stenman. Viel zu spät.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

This post has been edited 1 times, last edit by "BigB" (May 4th 2007, 4:11pm)


4,260

Friday, May 4th 2007, 4:13pm

ja da komm ich auch net ganz mit
B-a-y-e-r 04 L-e-v-e-r-k-u-s-e-n