Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 29. August 2005, 12:22

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

So sehe ich das auch.

Vllt. ist Sammer da genau der Richtige um den Jungs endlich die Flötentöne beizubringen.
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

Werkself2

unregistriert

22

Montag, 29. August 2005, 12:30

Hm, Sammer wäre mit Sicherheit nicht schlecht! Ich persönlich, bin kein Sammer Fan, gut war auch keiner von Auge. Müsste man abwarten!
Aber Sammer würde die soooo anscheißen und ausmisten, wie nur Möglich. Und dann kommen wieder die Sensibelchen......heul hier und da. Und das wäre ja mal wirklich klasse zu sehen wer ein "Sammer Camp" überleben würde un wer nicht! :LEV14

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

23

Montag, 29. August 2005, 12:33

Aber ein Calli bei dem sie sich ausweinen können ist dann nicht mehr da.

Und wie schon gesagt es muss jemand her....bei dem nicht jeder machen kann was er will! :LEV16
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

24

Montag, 29. August 2005, 12:44

Das Training sieht bei allen Klubs fast gleich aus!
Davon zu sprechen, dass genau unser Training bequem ist, ist einfach falsch.
Die Frage ist dann nur, wer sich wie reinhängt, und wie gut in der Vorbereitung gearbeitet wurde.
Wenn ich mir die Vorbereitungsspiele ansehe und dann die Pflichtspiele, dann wurde da gewaltig geschlampt, und dass kann man jetzt nicht mehr aufholen.
Allein vom körperlichen Eindruck finde ich, dass Spieler wie Roque, Freier, Schneider, Krzynowek und Voronin nicht fit wirken.
Aber Training ist auch nicht alles, wenn ich sehe, wie sich ein Barnetta bemüht, wenn er reinkommt, dann kann ich nur den Kopf schütteln.

Das mit den Wasserkästen schleppen ist lächerlich!!
In jedem Verein trägt der die Kästen und baut auf bzw. ab, der entweder neu ist oder Hierarchie ganz unten ist bzw. noch jung ist!
Das ist echt das normalste in der Fussballwelt!
Daran liegt es mit Sicherheit nicht, wie dass Spiel am Samstag ausgeht.

25

Montag, 29. August 2005, 12:47

Verstehe es grundsätzlich nicht, dass die Jungs nach so einem Spiel immer wieder montags frei haben ... :LEV11

26

Montag, 29. August 2005, 12:49

Hallo

Ich weiß auch nicht warum man das Training nennt

Ich war neulich mit einem Freund beim Training.
Er war das erste mal da.
Und siehe da er war entsetzt.
Er spilet beim guten alten SV Bergfried.Kreisliga.
Was er da gesehen hat konnte er nicht glauben.
Da wird in jeder Kreisligamannschaft härter trainiert als dort.
Ich als Raucher und ziemlich Konditionslos hätte da locker mitmachen können.

Ich fande es einfach nur Lächerlich

Kann mich noch an Zeiten beim Training erinnern da floss noch richtiger Schweiß.

Werkself2

unregistriert

27

Montag, 29. August 2005, 12:58

@PonteSuperstar:
Das mit den Kästen schleppen oder aufräumen, meine ich nicht mit das man daran ein Spiel ausmachen kann. Und ich finde es doch sehr eigenartig das selbst ein Rudi Vollborn in der Lage ist ein Netz mit Bällen und einen Wasserkasten zu schleppen, wo der doch in der Rangordnung weit oben steht!

Es geht auch ums Prinzip und wenn man im Team arbeitet, packt JEDER mal mit an. Ich sehe das schlicht weg als Faulheit und Uninteresse anderer Mitspieler, die solche Arbeit als Putzarbeit ansehen und sich dafür eben zu fein sind!

28

Freitag, 2. September 2005, 16:51

02.09.2005 15.30 Uhr Training Trainingszentrum Leverkusen

Das Training war wohl unterirdisch :LEV17, hab keinen Spieler / Trainer gesehen.

Danke für 40 km Hin-/Rückfahrt - macht ja auch nix bei den Spritpreisen :LEV15
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

29

Samstag, 17. September 2005, 19:50

Die Ansprache des Rudi V.:

[IMG]http://www.bayer04.de/bilder/05_06/09_top/RUDI1.jpg[/IMG]
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

30

Samstag, 17. September 2005, 20:55

Das Shirt verdeckt ne Plautze :LEV14, bitte mal ein bisschen mehr trainieren, aber bitte auch die ganze Mannschaft drannehmen :LEV2 :LEV3

[IMG]http://www.1904-online.de/images/fotos/saison0506/bayer_regionalliga/170905_bII-hsvII/P9170262.jpg[/IMG]
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

31

Montag, 10. Oktober 2005, 11:17

Ist heute Nachmittag nicht Training?

Geht jemnd hin und kann kurz darüber berichten, wie und was Skibbe so alles gemacht hat? :LEV18

32

Montag, 10. Oktober 2005, 11:23

Ich fahr mit den Mädels heute hin.... :LEV18

33

Montag, 10. Oktober 2005, 11:30

Zitat

Original von Ulli04
Ich fahr mit den Mädels heute hin.... :LEV18


Dann erzähl nachher mal, was unser neuer Meistertrainer alles so gemacht hat. :LEV18

34

Montag, 10. Oktober 2005, 11:31

Um wieviel Uhr ist das ganze ??
#KorkOut

35

Montag, 10. Oktober 2005, 11:39

15.00 Uhr

@ Klaus
ja ich werde berichten :LEV18

36

Montag, 10. Oktober 2005, 11:44

Zitat

Original von Ulli04
15.00 Uhr

@ Klaus
ja ich werde berichten :LEV18


Danke!

Und ich möchte nachher nur hören: Weltmeisterliche Trainingsansätze, meisterliches Konzept und Umsetzung, Feuer und Leidenschaft bei den Spielern geweckt .... :D

37

Montag, 10. Oktober 2005, 12:30

Gut möglich, das ich auch da sein werde...

38

Montag, 10. Oktober 2005, 12:39

Viel kann der aber noch nicht machen, weil kaum ein Spiel da ist ... wegen den Länderspielen am Mittwoch :LEV8
"Ist alles hinten dicht?" ....
OOOOOHHHHHH SAMI SAMI .... SAMI SAMI SAMI SAMI Hyypiaa

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobey« (10. Oktober 2005, 12:39)


39

Montag, 10. Oktober 2005, 17:45

Skibbe leitete erstes Training

Seit Montag 15.03 Uhr hören die Spieler von Bayer 04 auf die Anweisungen des neuen Cheftrainers. Zusammen mit Manager Michael Reschke begrüßte Michael Skibbe Profis und Spieler der Zweiten auf dem Trainingsplatz, ehe die erste Einheit unter seiner Regie begann.
Zahlreiche Journalisten und Fans verfolgten den Trainingsstart von Skibbe. Weil ein Großteil der Profis noch mit verschiedenen Nationalmannschaften unterwegs ist, absolvierte der Regionalliga-Kader das Programm zusammen mit den übrigen Profis um Kapitän Carsten Ramelow.

Die erste Dreiviertelstunde mit Gymnastik und Laufübungen verfolgte Skibbe von der Seitenlinie, tauschte sich intensiv mit Dirk Dreher - Co-Trainer der zweiten Mannschaft - aus.

"Formschwankungen abstellen"

Die zweite Hälfte der Trainingseinheit bestand aus verschiedenen Spielformen, in die Skibbe einige Male erklärend eingriff.

Die Mehrzahl der Trainings-Kiebitze glaubt, dass Bayer 04 in Michael Skibbe einen guten Griff getan hat. "Frischen Wind" erhoffen sich die Fans von dem "Fußball-Fachmann", der möglichst "die Formschwankungen der Mannschaft abstellen soll".

Quelle:bayer04.de
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

40

Montag, 10. Oktober 2005, 17:55

RE: Skibbe leitete erstes Training

Ich finde die sind heute ziemlich viel gelaufen...zumindestens mehr als beim Auge!!
#28 Carsten Ramelow