Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

3 361

Montag, 11. Dezember 2017, 20:40

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Naja..... wo fängt es denn an eine echte Absage zu sein:

- Sobald lose angefragt wurde?
- Wenn es zu Gesprächen gekommen ist und daraufhin der Trainer absagt?
- Oder wenn der Trainer ein Angebot bekommen hatte und dieses abgelehnt hat?


Wenn ich ein Mädel ganz schnucke finde, aber direkt merke, dass da Null Gegeninteresse ist, fasse ich das ja auch nicht als Korb auf. ;)
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

3 362

Montag, 11. Dezember 2017, 20:48

Stimmt, deswegen bin ich auch sehr zufrieden, dass Völler HH verpflichtet hat. Damit hat er Klasse bewiesen und den Verein zurück in die Erfolgsspur gebracht.

Ich hoffe, dass wir weiterhin an die erfolgreichen Jahre unter Schmidt anknüpfen. Das wäre dann die wiederholte Quali für die Champions League.

Boldt hat es ja gut auf den Punkt gebracht. Laut ihm hat hier ein Teil nicht viel Ahnung von Fußball.
Gegen Signaturen

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3 363

Montag, 11. Dezember 2017, 21:03

Ich hoffe, dass wir an die erfolgreichen Jahre unter Christoph Daum anknüpfen.
W11 Liga 1

3 364

Montag, 11. Dezember 2017, 21:08

Am Wochenende habe ich ein Interview mit Boldt bei Radio Berg gehört. Auf die Frage ob es nicht ein gute Gefühl sei nach der erfolglosen Zeit mit Schmidt jetzt wieder oben dabei zu sein, hat er gesagt, das man wenig von Fussball verstehen muss um Schmidt als erfoglos zu bezeichnen. Er würde es sofort unterschreiben, wenn wir 3 mal hintereinander in die Championsleague kämen.


Mehr muss man dazu ja nicht sagen. Auf den Punkt.
Gegen Signaturen

3 365

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 16:03

Am Wochenende habe ich ein Interview mit Boldt bei Radio Berg gehört. Auf die Frage ob es nicht ein gute Gefühl sei nach der erfolglosen Zeit mit Schmidt jetzt wieder oben dabei zu sein, hat er gesagt, das man wenig von Fussball verstehen muss um Schmidt als erfoglos zu bezeichnen. Er würde es sofort unterschreiben, wenn wir 3 mal hintereinander in die Championsleague kämen.
Mehr muss man dazu ja nicht sagen. Auf den Punkt.
Doch! Der Satz muss heißen, dass man wenig vom Fußball versteht, wenn man und so weiter... So ergibt es einen Sinn :LEV6
Die AfD ohne Höcke ist wie Migräne ohne Kotzen