Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 1. Juni 2015, 23:07

Werkself.de Wahl zum Bayer 04 Spieler der Saison

Welcher Spieler bekommt Eure Stimme?

Insgesamt 838 Stimmen

37%

Karim Bellarabi (314)

27%

Stefan Kießling (224)

11%

Wendell (90)

5%

Bernd Leno (42)

4%

Gonzalo Castro (37)

4%

Emir Spahic (37)

3%

Hakan Calhanoglu (25)

3%

Roberto Hilbert (23)

1%

Ömer Toprak (12)

1%

Julian Brandt (12)

1%

Tin Jedvaj (10)

1%

Simon Rolfes (9)

0%

Lars Bender (3)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Die bisherigen Sieger:

2004/05: Dimitar Berbatov
2005/06: Dimitar Berbatov
2006/07: Bernd Schneider
2007/08: Rene Adler
2008/09: Michal Kadlec
2009/10: Stefan Kießling
2010/11: Arturo Vidal
2011/12: Lars Bender
2012/13: Stefan Kießling
2013/14: Bernd Leno
2014/15: ?
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren

2

Montag, 1. Juni 2015, 23:19

Ähm, sollten nicht nur drei Spieler zur Wahl stehen? :LEV9
#StärkeBayer

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Montag, 1. Juni 2015, 23:20

Stimmt ... Erst diese ellenllange Nominiererei und dann steht doch quasi jeder Spieler zur Wahl?

4

Montag, 1. Juni 2015, 23:22

Es standen immer mehr als drei Spieler zur Wahl. Da man nicht alle Spieler auflisten konnte, gibt es eine Nominierung. Die dort genannten schaffen es zur Wahl. Warum man allerdings nur eine Stimme hat, weiß ich nicht. Waren sonst immer zwei.

Anscheinend ist es inzwischen möglich, unbegrenzte Wahlmöglichkeiten einzustellen. Dann können wir uns die Nominierung nächstes Jahr wirklich sparen.
W11 Liga 1

5

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:56

Das sieht doch nach einer klaren Kiste aus.
W11 Liga 1

6

Mittwoch, 3. Juni 2015, 01:07

Es ist schade, dass Spieler wie Kießling und Bender, die immer alles gegeben haben, hier auf verlorenem Posten zu stehen scheinen.

NEIN! Ihr steht nicht auf verlorenem Posten! Ihr gehört zu unseren Besten, aber Eure wie immer starken Leistungen waren eben nicht mehr überraschend genug für diese Liste.

Ihr hattet, sorry, zu wenig Luft nach oben. Sprich: Ihr konntet kaum NOCH besser werden!

Das spricht für euch! Wir sind froh, euch im Team zu haben! :bayerapplaus
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

7

Mittwoch, 3. Juni 2015, 03:51

Es ist schade, dass Spieler wie Kießling und Bender, die immer alles gegeben haben, hier auf verlorenem Posten zu stehen scheinen.

NEIN! Ihr steht nicht auf verlorenem Posten! Ihr gehört zu unseren Besten, aber Eure wie immer starken Leistungen waren eben nicht mehr überraschend genug für diese Liste.

Ihr hattet, sorry, zu wenig Luft nach oben. Sprich: Ihr konntet kaum NOCH besser werden!

Das spricht für euch! Wir sind froh, euch im Team zu haben! :bayerapplaus



Eine Entscheidung für einen Spieler ist ja keine Entscheidung gegen andere.Wenn man Bellarabis Entwicklung und Leistung als etwas besonderes anerkennt, heißt das ja nicht, das Bender kein wichtiger Spieler für das Team wäre. Ich habe Bender auf dem Trikot und trotzdem für Bellarabi gestimmt. :LEV3
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

8

Mittwoch, 3. Juni 2015, 07:30

Es ist schade, dass Spieler wie Kießling und Bender, die immer alles gegeben haben, hier auf verlorenem Posten zu stehen scheinen.

NEIN! Ihr steht nicht auf verlorenem Posten! Ihr gehört zu unseren Besten, aber Eure wie immer starken Leistungen waren eben nicht mehr überraschend genug für diese Liste.

Ihr hattet, sorry, zu wenig Luft nach oben. Sprich: Ihr konntet kaum NOCH besser werden!

Das spricht für euch! Wir sind froh, euch im Team zu haben! :bayerapplaus


Schöne Worte...aber den Kießling hättest du diese Saison da rauslassen können. Kein Spieler hatte mehr Luft nach oben wie ihr ( wenn man andere Spielzeiten betrachtet )
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

9

Mittwoch, 3. Juni 2015, 07:35

Es ist schade, dass Spieler wie Kießling und Bender, die immer alles gegeben haben, hier auf verlorenem Posten zu stehen scheinen.

NEIN! Ihr steht nicht auf verlorenem Posten! Ihr gehört zu unseren Besten, aber Eure wie immer starken Leistungen waren eben nicht mehr überraschend genug für diese Liste.

Ihr hattet, sorry, zu wenig Luft nach oben. Sprich: Ihr konntet kaum NOCH besser werden!

Das spricht für euch! Wir sind froh, euch im Team zu haben! :bayerapplaus
Tja, so ist das in der heutigen Zeit. Es zählen nur Superlative und ein 9-Sekunden-Tor ist so eins. Normalerweise hätte man diese Wahl schon direkt nach dem 1. Spieltag machen können.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

10

Mittwoch, 3. Juni 2015, 08:58

Weder Kießling noch Bender haben in dieser Saison ansatzweise an die starken Leistungen der Jahre zuvor anschließen können. Das passiert. Und es ist auch nicht schlimm. Kaum ein Fußballer schafft es über Jahre hinweg auf einem konstant hohen Niveau zu spielen, jeder hat mal schwächere Phasen.

Ich hatte den FA-Chef übrigens gebeten, jedem zwei Stimmen zu geben. Das haben wir in den letzten Jahren auch immer gemacht und es hätte ein interessanteres Bild abgegeben. Leider hat er es nicht umgesetzt.
W11 Liga 1

11

Mittwoch, 3. Juni 2015, 10:09

Kießling hat aber eine echt bescheidene Saison gespielt. Da bringt es auch nichts, dass er immer alles gibt.
Bellarabi steht da zu Recht vorne, auch wenn ich persönlich Wendell besser fand. :LEV18
W11-Liga 3

12

Mittwoch, 3. Juni 2015, 13:19

Es ist schade, dass Spieler wie Kießling und Bender, die immer alles gegeben haben, hier auf verlorenem Posten zu stehen scheinen.

NEIN! Ihr steht nicht auf verlorenem Posten! Ihr gehört zu unseren Besten, aber Eure wie immer starken Leistungen waren eben nicht mehr überraschend genug für diese Liste.

Ihr hattet, sorry, zu wenig Luft nach oben. Sprich: Ihr konntet kaum NOCH besser werden!

Das spricht für euch! Wir sind froh, euch im Team zu haben! :bayerapplaus
Tja, so ist das in der heutigen Zeit. Es zählen nur Superlative und ein 9-Sekunden-Tor ist so eins. Normalerweise hätte man diese Wahl schon direkt nach dem 1. Spieltag machen können.
Wohl kaum, Tapeworm. Einfach mal kommentarlos eine grandiose Saison anerkennen. Nicht wegen eines Tores. Es waren 12 in der Liga und einige Vorlagen, dazu unzählige tolle Partien. Verdient Spieler der Saison. Alles andere wäre fragwürdig gewesen. Hier geht's auch nicht nach Sympathien, auch wenn es bei mir zufällig einer meiner Lieblingsspieler ist, sondern nach Leistung.
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

13

Mittwoch, 3. Juni 2015, 14:23

ich wüsste mal gerne, wieviele Stimmen Castro ohne seinen Wechsel gehabt hätte :LEV8
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

14

Mittwoch, 3. Juni 2015, 14:41

ich wüsste mal gerne, wieviele Stimmen Castro ohne seinen Wechsel gehabt hätte :LEV8

DAs habe ich mir auch gedacht, bei aller Objektivität
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

15

Mittwoch, 3. Juni 2015, 14:46

Es ist schade, dass Spieler wie Kießling und Bender, die immer alles gegeben haben, hier auf verlorenem Posten zu stehen scheinen.

NEIN! Ihr steht nicht auf verlorenem Posten! Ihr gehört zu unseren Besten, aber Eure wie immer starken Leistungen waren eben nicht mehr überraschend genug für diese Liste.

Ihr hattet, sorry, zu wenig Luft nach oben. Sprich: Ihr konntet kaum NOCH besser werden!

Das spricht für euch! Wir sind froh, euch im Team zu haben! :bayerapplaus
Tja, so ist das in der heutigen Zeit. Es zählen nur Superlative und ein 9-Sekunden-Tor ist so eins. Normalerweise hätte man diese Wahl schon direkt nach dem 1. Spieltag machen können.

Euer Ernst? Einfach mal objektiv nach gezeigten Leistungen schauen... Auch von den Kickernoten ist Bellarabi unser bester gewesen.

16

Mittwoch, 3. Juni 2015, 14:57

ich wüsste mal gerne, wieviele Stimmen Castro ohne seinen Wechsel gehabt hätte :LEV8
Sicherlich mehr, aber kaum genug. An Bellarabi führt diese Saison in einer solchen Auswahl eigentlich kein Weg vorbei. Notenbester, bester Scorer, auffälligster Spieler, und das alles als sensationelle Entwicklung vom Verliehenen zum Nationalspieler... Spieler der Saison, ganz klar.

Castro wäre meine persönliche Nummer 2 gewesen; er war so wichtig für unser Spiel in dieser Saison. Der hätte hier in den kommenden Jahren nochmal richtig was aus sich machen können. Wirklich schade.

17

Mittwoch, 3. Juni 2015, 16:28

Es ist schade, dass Spieler wie Kießling und Bender, die immer alles gegeben haben, hier auf verlorenem Posten zu stehen scheinen.

NEIN! Ihr steht nicht auf verlorenem Posten! Ihr gehört zu unseren Besten, aber Eure wie immer starken Leistungen waren eben nicht mehr überraschend genug für diese Liste.

Ihr hattet, sorry, zu wenig Luft nach oben. Sprich: Ihr konntet kaum NOCH besser werden!

Das spricht für euch! Wir sind froh, euch im Team zu haben! :bayerapplaus
Tja, so ist das in der heutigen Zeit. Es zählen nur Superlative und ein 9-Sekunden-Tor ist so eins. Normalerweise hätte man diese Wahl schon direkt nach dem 1. Spieltag machen können.

Euer Ernst? Einfach mal objektiv nach gezeigten Leistungen schauen... Auch von den Kickernoten ist Bellarabi unser bester gewesen.
Ja ist mein Ernst. Die Leistung eines Spielers (wie Hilbert), der trotz Skepsis am neuen System, sich zuerst auf der Tribüne wieder findet, sich über die Bank einen Startplatz erkämpft, von den eigenen Fans ausgepfiffen wurde (Augsburg Spiel), oder ein Spieler der mit 21 Jahren ohne die Sprache zu können hier anreist (auf eigene Faust früher als geplant war) sich zu einem Stammspieler entwickelt, sind für mich höher einzuordnen, als ein Spieler der mit 24 Jahren jetzt erst sein Durchbruch hat, dank eines 9-Sekunden-Tor, der ihn zusätzlich medial gehypt hat.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

18

Mittwoch, 3. Juni 2015, 16:39

Ein Kieß mit 2 Stimmen und ein Son mit 0 hmm ??

Ein Castro auf der 5 finde ich auch passend. Auch ohne Wechsel würde er da meiner Meinung nach stehen.
--Arturo Vidal -- Renato Augusto --

19

Mittwoch, 3. Juni 2015, 16:42

Es ist schade, dass Spieler wie Kießling und Bender, die immer alles gegeben haben, hier auf verlorenem Posten zu stehen scheinen.

NEIN! Ihr steht nicht auf verlorenem Posten! Ihr gehört zu unseren Besten, aber Eure wie immer starken Leistungen waren eben nicht mehr überraschend genug für diese Liste.

Ihr hattet, sorry, zu wenig Luft nach oben. Sprich: Ihr konntet kaum NOCH besser werden!

Das spricht für euch! Wir sind froh, euch im Team zu haben! :bayerapplaus
Tja, so ist das in der heutigen Zeit. Es zählen nur Superlative und ein 9-Sekunden-Tor ist so eins. Normalerweise hätte man diese Wahl schon direkt nach dem 1. Spieltag machen können.

Euer Ernst? Einfach mal objektiv nach gezeigten Leistungen schauen... Auch von den Kickernoten ist Bellarabi unser bester gewesen.
Ja ist mein Ernst. Die Leistung eines Spielers (wie Hilbert), der trotz Skepsis am neuen System, sich zuerst auf der Tribüne wieder findet, sich über die Bank einen Startplatz erkämpft, von den eigenen Fans ausgepfiffen wurde (Augsburg Spiel), oder ein Spieler der mit 21 Jahren ohne die Sprache zu können hier anreist (auf eigene Faust früher als geplant war) sich zu einem Stammspieler entwickelt, sind für mich höher einzuordnen, als ein Spieler der mit 24 Jahren jetzt erst sein Durchbruch hat, dank eines 9-Sekunden-Tor, der ihn zusätzlich medial gehypt hat.


Dieses lächerliche Gejammere kannst du aber auch bei Bellarabi fortführen. Von einem Absteiger gekommen, hier zunächst Streichkandidat gewesen und dann zum Nationalspieler hochgeboxt.
Bei Bayer ist es teilweise wie im Schlaraffenland für die Spieler. Es ist toll, für jeden hier zu spielen, aber man muss wissen, dass man was abliefern und gewinnen muss!

- Michael Ballack im November 2011 -

20

Mittwoch, 3. Juni 2015, 16:50

Zumal es bei der Spieler der Saison Bewertung ja eig nicht primär darum geht, welche Leistung ein Spieler im Verhältnis zu den Umständen erbracht hat, sondern einfach nur um die absolut gezeigt Leistung auf dem Platz. Sonst müsste man noch eine zusätzliche Umfrage erstellen, Spieler der Saison gemessen an seinen Umständen...