Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

21 901

Donnerstag, 14. September 2017, 16:16

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Das wir hinten ein Größeres Problem haben, wie vorne ist doch offensichtlich. Die 5 Tore gegen die Bayern und Hoffenheim verdeutlichen es noch nicht richtig. Aber die 3 gegen die Mainzelmaennchen, die vorher keines gegen die zwei Aufsteiger schossen, offenbaren unser Problem auf das aller deutlichste. Hoffentlich bekommt die Verteidigung mit Retsos etwas mehr Stabilitaet herein. Auch wenn ein 4:3 sicher fuer jeden schöner zum Anschauen ist, wuerde ich mir ein 1:0 von uns vorziehen. Das da hinten ist langsam nicht mehr zu ertragen. Gefühlt jeder Gegenangriff endet mit einem Gegentor....wie der Bender schon sagte.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

21 902

Donnerstag, 14. September 2017, 16:22

Immerhin haben wir dann in 2 Spieltagen einen, bei dem man davon ausgehen kann, dass er ein Knipser ist. Schau auf die andere Rheinseite: Die haben nach 3 Spieltagen 0 Punkte, und nicht 4 sondern nur ein erzieltes Tor und sie bekommen nun ganz sicher bis zur nächsten Transferperiode auch keinen Knipser mehr. Ist das etwa überzeugende Arbeit von Schmadtke? Trotzdem hab ich noch nicht gehört, dass jemand dessen Kompetenz in Frage gestellt hätte - so wie das bei unserem Management hier in schöner Regelmässigkeit passiert.
Wer Modeste mit Cordoba ersetzt, ist mindestens optimistisch, eher aber leichtsinnig. Keine Ahnung, was sich Schmadtke dabei gedacht hat. Da haben wir mit Volland, Kießling, Pohjanpalo und Alario doch deutlich bessere Leute im Sturm. Ob Alario jetzt zwei Spiele aufgrund einer Verletzung oder fehlender Spielberechtigung fehlt, ist dann auch wurscht. Hier werden teilweise etwas zu hohe Erwartungen in ihn gesteckt.


Denke, für Köln wachsen die Bäume auch nicht in den Himmel. Denen wird wie jeder kleiner und mittelmässiger Verein die Ablösesummen ein Problem darstellen. Sind wir doch ehrlich, wir können im Regal im mittleren Segment zuschlagen, hin und wieder ist ein Soderangebot dabei, Köln muss darunter schauen was sie bekommen.Und darunter ist eben die Kategorie Cordoba. Ein Modeste war ein Superschnäppchen, aber auch eine Wundertüte, da er zwar seine Klasse bei seinen vorhergehenden Stationen öfters durchblitzen liess, aber erst bei Köln regelmässig genetzt hat.

Zusammengefasst, Köln steht in der Nahrungskette noch weit hinten und das ist was bei rum kommt...
Natürlich. Aber allein das Beispiel Modeste zeigt ja, dass Schmadtke schon deutlich bessere Riecher bei den Verpflichtungen hatte. Von Cordoba wussten eigentlich alle, dass der kein Torjäger ist.
W11 Liga 1

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

21 903

Donnerstag, 14. September 2017, 16:22

haben...
Du hast vollkommen Recht. Als fan tun einem die vielen vergebenen weh und man ist aus schmidt zeiten noch daran gewohnt immer mal 1-2 zu kassieren. An sich sind 4 tore in 3 spielen gegen diese gegner vollkommen in Ordnung. Leider fehlt vorne die kaltschnäuzigkeit aber noch viel wichtiger, hinten die abgeklärtheit.
Schon mal gut dass standards jetzt mit auf dem trainingsprogramm stehen... :LEV16
In der Schule immer in der letzten Reihe gesessen?! Dieser Mischmasch aus Groß- und Kleinschreibung, da bekomme ich Augenkrebs...und ich habe schon eine Brille .... :LEV11 :LEV11 :LEV11

21 904

Montag, 18. September 2017, 16:38

War ja irgendwie logisch, dass sich die Argentinier bis zur Deadline Zeit lassen werden.
W11-Liga 3

21 905

Montag, 18. September 2017, 16:48

D
War ja irgendwie logisch, dass sich die Argentinier bis zur Deadline Zeit lassen werden.

Das macht jeder, der einen anderen ärgern will - zu Recht oder nicht

21 906

Montag, 18. September 2017, 17:41

D
War ja irgendwie logisch, dass sich die Argentinier bis zur Deadline Zeit lassen werden.

Das macht jeder, der einen anderen ärgern will - zu Recht oder nicht


Nein, so sollte es eben nicht sein. Es wäre ein Leichtes Verträge auch innerhalb einer kürzeren Zeit zu prüfen. Da bedarf es keinerlei "Gezicke" einer abgebenden Mannschaft. Enweder ist der Vertrag gültig (und wie gesagt läßt sich dies innerhalb ein paar Stunden feststellen) oder halt nicht. Was da seitens der Fifa aufgezogen wird ist doch der gleiche Kindergarten.

21 907

Dienstag, 19. September 2017, 09:19

Völler über Skandal-Transfer von Alario: „Wissen Sie, was mich am meisten stört?“ b

„Wissen Sie, was mich am meisten stört?“, grollte Völler im Interview mit der Bild am Sonntag.
„Dass ein anständiger Junge wie Lucas Alario warten muss. Er hat einen
Vertrag bei River Plate unterschrieben, in dem eine Klausel verankert
war, die ihm die Möglichkeit gab, in eine größere Liga zu wechseln.
Lucas tut mir leid.“

Quelle: hier>>>

21 908

Dienstag, 19. September 2017, 10:16

Man darf gespannt sein, ob heute noch eine Stellungnahme bei der Fifa eingeht. Solle dies nicht der Fall sein, müsste morgen die Spielberechtigung erteilt werden.

21 909

Dienstag, 19. September 2017, 12:30

M.W. könnte die Stellungnahme morgen eintreffen und wäre pünktlich.
Danach liegt es an der FIFA, ob und wie schnell man dann die (provisorische) Spielberechtigung erteilt.
Schaun wir mal...
Einmal Löwe, immer Löwe!

21 910

Dienstag, 19. September 2017, 12:46

"Die Chance, dass Lucas Alario am Sonntag gegen den HSV spielen kann, ist deutlich größer." – Heiko Herrlich

Von der PK.
W11-Liga 3

21 911

Dienstag, 19. September 2017, 13:42

... Gemeint ist: “deutlich größer als die Chance dass Alario gegen Berlin spielt“.

D.h. das bedeutet dass man immer noch genau so in der Luft hängt und es nichts neues gibt.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

21 912

Dienstag, 19. September 2017, 14:42

"Die FIFA entscheidet gerne am Freitag". (Bayer-Pressesprecher)

Na denn. Vielleicht machen die auch Kassensturz am Freitag Nachmittag, bevor es dann mit der klimatisierten Luxus-Limousine ins wohltemperierte Heim geht. :LEV18

21 913

Donnerstag, 21. September 2017, 18:48

Laut Internetportal Ole hat Leverkusen von der Fifa die Spielgenehmigung für alario erhalten.

https://www.ole.com.ar/futbol-internacio…1873612640.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bastinho23« (21. September 2017, 18:56)


21 914

Donnerstag, 21. September 2017, 19:21

Laut Internetportal Ole hat Leverkusen von der Fifa die Spielgenehmigung für alario erhalten.

https://www.ole.com.ar/futbol-internacio…1873612640.html


Ist das als seriös zu bewerten ?
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

21 915

Donnerstag, 21. September 2017, 19:31

Bestimmt, mach schnell einen Spielerthread für den Jungen auf, bevor es drei andere tun.

21 916

Donnerstag, 21. September 2017, 19:33

Nicht, dass das nachher noch stimmt und hier einige User bei Völler und Boldt Abbitte leisten müssen.

Aber das werden wir wohl nicht erleben. Soviel :LEV5 traue ich denen nicht zu.

:LEV2

21 917

Donnerstag, 21. September 2017, 19:34

Es ist sicher, dass er spielberechtigt ist, denn Bayer 04 hat dies soeben offiziell auf Twitter bestätigt.

Bayer04 Twitter

21 918

Donnerstag, 21. September 2017, 19:41

Es ist sicher, dass er spielberechtigt ist, denn Bayer 04 hat dies soeben offiziell auf Twitter bestätigt.

Bayer04 Twitter
Auch auf Facebook! Welcome...

bayer04....Social Hub..

21 919

Gestern, 15:35

http://www.fussballtransfers.com/bundesl…endoncker_82615

Leander Dendoncker vom RSC Anderlecht steht offenbar im Fokus von Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen. Die belgische Zeitung ‚Het Laatste Nieuws‘ berichtet, dass die beiden Bundesligisten die Fährte des defensiven Mittelfeldspielers wieder aufgenommen haben. Anlass dafür sei dessen starke Vorstellung in der Champions League gegen den FC Bayern (0:3).

Dass der 22-Jährige aber schon im Winter den Weg nach Deutschland findet, hält das Blatt für unwahrscheinlich. Insbesondere, da Anderlecht ihm eine Gehaltsaufbesserung bietet. Dendonckers Vertrag beim belgischen Meister ist ohnehin noch bis 2021 datiert.
Auch Leipzig dran

Im Sommertransferfenster soll kurzzeitig auch RB Leipzig seine Fühler nach dem dreifachen Nationalspieler ausgestreckt haben. Die Ablöseforderung in Höhe von 38 Millionen Euro schreckte den deutschen Vizemeister jedoch ab. Auch für Atlético Madrid und den FC Everton war diese Summe offenbar zu hoch.



Wir sind eigentlich recht gut besetzt im DM...

21 920

Gestern, 15:41

Nicht, dass das nachher noch stimmt und hier einige User bei Völler und Boldt Abbitte leisten müssen.

Aber das werden wir wohl nicht erleben. Soviel :LEV5 traue ich denen nicht zu.

:LEV2



Ich wusste nicht, dass jemand, der einen Transfer, dessen Erfolg derzeit niemand voraussehen kann, mit vier Wochen Verspätung tätigt, nachdem er vorher vier Stammspieler verkauft hat, eine besondere Belobigung verdienen soll oder gar Kniefälle erwarten darf :LEV14

Lieber Herr Buchmann, wir stehen auf Platz 14 mit der schlechtesten Verteidigung der Liga! Da ist kein Anlass für Euphorie! :LEV11