Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Thursday, November 8th 2012, 12:19am

In diesem Video sieht man gut wie geil das noch aussah als die Aktiven noch hinterm Tor standen, bitte nächste Saison wieder hinters Tor!!!

Video

22

Thursday, November 8th 2012, 12:27am

So siehts aus! Wie erbärmlich das dagegen auch aktuell im TV aussieht, wenn wir auf der Kurven-Seite ein Tor schießen...

PS: Bei dem Video könnte man denken, dass der Gyrosbomber 1000 Tore für uns gemacht hat :D
Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

24

Thursday, November 8th 2012, 10:30am

Mal nen ganz anderer Gedanke. Warum GEHT der aktive Teil dann nicht hinters Tor? Auch dort an Karten zu kommen sollte doch zur nächsten Saison möglich sein. DAS wäre ein eindeutiges Statement, was vom C-Block gehalten wird. Wenn der aktive Kern hinters Tor geht, obwohl der C-Block da ist, kann der Verein doch auch nicht machen. Und wenn sich das dann wirklich so entwickelt, hat man nochmal ein viel heftigeres Pfund in der Hand, evtl doch die unteresten Reihen zu Stehplätzen umzufunktionieren.

25

Thursday, November 8th 2012, 10:34am

Mal nen ganz anderer Gedanke. Warum GEHT der aktive Teil dann nicht hinters Tor? Auch dort an Karten zu kommen sollte doch zur nächsten Saison möglich sein. DAS wäre ein eindeutiges Statement, was vom C-Block gehalten wird. Wenn der aktive Kern hinters Tor geht, obwohl der C-Block da ist, kann der Verein doch auch nicht machen. Und wenn sich das dann wirklich so entwickelt, hat man nochmal ein viel heftigeres Pfund in der Hand, evtl doch die unteresten Reihen zu Stehplätzen umzufunktionieren.

Ein nicht unbeträchtlicher Teil liegt sicher darin begründet, das die D-Block-Karten mal eben 100€ teurer sind! Das ist nicht für jeden so einfach zu stemmen!

26

Thursday, November 8th 2012, 10:38am

Quoted

Ein nicht unbeträchtlicher Teil liegt sicher darin begründet, das die D-Block-Karten mal eben 100€ teurer sind! Das ist nicht für jeden so einfach zu stemmen!


Der noch viel unbeträchtliere Teil liegt darin begründet, dass da nicht einfach mal 500 Leute sich einfach Karten holen können, weil die Plätze belegt sind.
W11 Liga 1

27

Thursday, November 8th 2012, 10:46am

Beides nachvollziehbare Argumente und verständlich. Danke für die Antworten!

28

Thursday, November 8th 2012, 10:51am

Würde man die supportmüden / unwilligen Kollegen aus D nach B verlegen und die supportwilligen Kollegen aus B nach C / D befördern wäre schon ein Meilenstein erreicht. Ich bekomme Spiel für Spiel Augenkrebs wenn ich diese nasebohrenden, gähnenden, gelangweilten " Supporter " von meinem Platz aus beobachte !

29

Thursday, November 8th 2012, 11:03am

Aber auch in C stehen einfach massig Leute die da schlichtweg nichts verloren haben....völlig supportunwillig und höchstens mal ein wenig am klatschen. Wenn man einen vollständig eskalierenden C-Block hätte, dann würde es mir schon ausreichen. Aber das ist ja teilweise traurig was wir da für ne Supportkultur haben.

30

Thursday, November 8th 2012, 11:51am

Quoted

Würde man die supportmüden / unwilligen Kollegen aus D nach B verlegen und die supportwilligen Kollegen aus B nach C / D befördern wäre schon ein Meilenstein erreicht


Das ist einfach dahergesagt, aber in der Umsetzung so nicht einfach möglich. Wer ist denn "man"?
W11 Liga 1

31

Thursday, November 8th 2012, 11:56am

Quoted

Würde man die supportmüden / unwilligen Kollegen aus D nach B verlegen und die supportwilligen Kollegen aus B nach C / D befördern wäre schon ein Meilenstein erreicht


Das ist einfach dahergesagt, aber in der Umsetzung so nicht einfach möglich. Wer ist denn "man"?


War natürlich rein theoretisch gemeint. " Man " wäre Vernunft/Konsequenz/Druck ! Wie auch immer !

32

Thursday, November 8th 2012, 12:36pm

Quoted

Würde man die supportmüden / unwilligen Kollegen aus D nach B verlegen und die supportwilligen Kollegen aus B nach C / D befördern wäre schon ein Meilenstein erreicht


Das ist einfach dahergesagt, aber in der Umsetzung so nicht einfach möglich. Wer ist denn "man"?
Naja, "man" gab es ja schon mal..... ich erinnere mich an 1998 (?), als seitens des Vereins die Blöcke C-E zum Fanbereich bestimmt wurden und alle diejenigen, die dort ihre DK's hatten, aber nicht einem Fanclub angehörten, ihre Plätze räumen mussten. Ich gehörte damals zu den "Opfern". Hatte einen super Platz in C2 für 330 DM (!) im Jahr und bin dann in B mittig (zwangs-)ausgewichen, wo ich mal eben 500 DM berappen durfte.

Warum sollte so etwas heute nicht mehr möglich sein? Die Frage ist aber eher: wer legt fest, wer supportwillig bzw. -unwillig ist? Das alleine an einer Mitgliedschaft im Fanclub festzumachen, halte ich für kritisch. Es gibt gerade aus der oben genannten Zeit immer noch viele Pseudo Fanclubs. Zudem gibt es viele supportwillige Fans, die gar nicht in Fanclubs organisiert sind.

Es ist eine vertrackte Situation..... jede angewiesene Änderung birgt eine Menge Konflikpotenzial und ob es dann am Ende besser als vorher ist, weiß niemand. Und solange das Statik Argument Stehplätze hinter dem Tor ausschließt, wird es schwierig mit Verbesserungen. Wenn dies nicht so wäre, könnte man zumindest D2 und D3 als Stehplätze festlegen, C wieder zum Sitzblock machen und die Blöcke entsprechend umsiedeln. Aber geht ja leider nicht.......

33

Thursday, November 8th 2012, 1:23pm

den kompletten D-Block mit Variositzen wie im G-Block ausstatten und fertig, kein großer Umbau nötig und alle sind zufrieden. Verstehe nicht , wo das Problem ist...
Dann müssten halt die nicht Steher aus D in den C und B block ausweichen

34

Thursday, November 8th 2012, 1:39pm

den kompletten D-Block mit Variositzen wie im G-Block ausstatten und fertig, kein großer Umbau nötig und alle sind zufrieden. Verstehe nicht , wo das Problem ist...
Dann müssten halt die nicht Steher aus D in den C und B block ausweichen
Und wo wäre der Vorteil der Variositze gegenüber den normalen Sitzen? Mehr Kapazität in D als aktuell geht (angeblich) nicht --> Statikproblem. Zigfach angesprochen hier im Forum....., verstehe nicht, wo Deine Lösung ist.

35

Thursday, November 8th 2012, 1:41pm

den kompletten D-Block mit Variositzen wie im G-Block ausstatten und fertig, kein großer Umbau nötig und alle sind zufrieden. Verstehe nicht , wo das Problem ist...
Dann müssten halt die nicht Steher aus D in den C und B block ausweichen


Seh ich auch so. Zusätzlich wäre doch sicher folgendes Modell sinnvoll UND machbar von der Statik her:

Die ersten Reihen bis hoch zu den Aufgängen (wenigstens D2+D3) komplett als "richtige" Stehplätze umbauen. Die größeren Stufenabstände, bedingt durch die Sitzplätze, könnten mit einer Alukonstruktion ( also Alu-Zwischenstufen = leicht & günstig -> HSV Stehplätze u.a. auch so konstruiert! )verkleinert werden, so dass die Abstände der Stufen so wären, wie sie in C aktuell auch sind.
Alles über den Eingängen dann mit Variositzen ausstatten.

DAs wäre einfach nur ein Traum.... :bayerapplaus :LEV6
Bayer Leverkusen von 1904 !!

36

Thursday, November 8th 2012, 2:08pm

den kompletten D-Block mit Variositzen wie im G-Block ausstatten und fertig, kein großer Umbau nötig und alle sind zufrieden. Verstehe nicht , wo das Problem ist...
Dann müssten halt die nicht Steher aus D in den C und B block ausweichen
Und wo wäre der Vorteil der Variositze gegenüber den normalen Sitzen? Mehr Kapazität in D als aktuell geht (angeblich) nicht --> Statikproblem. Zigfach angesprochen hier im Forum....., verstehe nicht, wo Deine Lösung ist.


Es wären STEHplätze und bei internationalen Spielen bräuchte man keine Schalensitze einbauen. Bei Schalensitze rammt man sich eh ständig die Sitze in die Waden, das bliebe dann auch bei Internationalen spielen aus

37

Thursday, November 8th 2012, 2:26pm

den kompletten D-Block mit Variositzen wie im G-Block ausstatten und fertig, kein großer Umbau nötig und alle sind zufrieden. Verstehe nicht , wo das Problem ist...
Dann müssten halt die nicht Steher aus D in den C und B block ausweichen
Und wo wäre der Vorteil der Variositze gegenüber den normalen Sitzen? Mehr Kapazität in D als aktuell geht (angeblich) nicht --> Statikproblem. Zigfach angesprochen hier im Forum....., verstehe nicht, wo Deine Lösung ist.


Es wären STEHplätze und bei internationalen Spielen bräuchte man keine Schalensitze einbauen. Bei Schalensitze rammt man sich eh ständig die Sitze in die Waden, das bliebe dann auch bei Internationalen spielen aus

OK, verstanden. Aber wie sorgst Du dafür, dass genau die Leute, die Du nicht mehr in D haben willst, dort auch wirklich verschwinden? Bei einer solchen Umwandlung wäre doch sicher auch der Preis (zur Zeit 260 Euro?) attraktiver..... also ein weiterer Anreiz für die "Sitzer" in D, genau dort zu bleiben. So oder so, ein Tausch der Blöcke ginge nur über Zwang, ansonsten ist die Situation am Ende nur noch zerklüfteter zwischen "aktiven" und "passiven" Fans.
Also D komplett mit Variositzen ausstatten, den C-Block komplett umsiedeln in D2 und D3 (passt das ungefähr?) und für D1 und D4 haben dann die bisherigen D-DK'ler ein Vorkaufsrecht? Der Rest aus Ex-D wandert in C, der mit normalen Sitzen ausgestattet wird. Wäre eine Möglichkeit. Beschlossen? :LEV6

38

Thursday, November 8th 2012, 2:41pm


OK, verstanden. Aber wie sorgst Du dafür, dass genau die Leute, die Du nicht mehr in D haben willst, dort auch wirklich verschwinden? Bei einer solchen Umwandlung wäre doch sicher auch der Preis (zur Zeit 260 Euro?) attraktiver..... also ein weiterer Anreiz für die "Sitzer" in D, genau dort zu bleiben. So oder so, ein Tausch der Blöcke ginge nur über Zwang, ansonsten ist die Situation am Ende nur noch zerklüfteter zwischen "aktiven" und "passiven" Fans.
Also D komplett mit Variositzen ausstatten, den C-Block komplett umsiedeln in D2 und D3 (passt das ungefähr?) und für D1 und D4 haben dann die bisherigen D-DK'ler ein Vorkaufsrecht? Der Rest aus Ex-D wandert in C, der mit normalen Sitzen ausgestattet wird. Wäre eine Möglichkeit. Beschlossen? :LEV6


Wenn man den D-Block mit Variositzen bestückt, dann sind dort zumindest bei Ligaspielen nur Stehplätze. Das dürfte schon dafür sorgen, dass zumindest die Leute, die dauerhaft sitzen wollen, in andere Blöcke abwandern. Dazu wäre dann noch freie Platzwahl im D-Block klasse.

39

Thursday, November 8th 2012, 3:00pm

Verwift mal bitte ganz schnell diesen Gedanken mit den "Variositzen".... da könnten ja auch gleich die Sitzplätze bleiben..... "Weil der Verein dann weniger Arbeit bei Europa-Spielen hätte" ---> richtiges Bayer-04-Komfortzonen-Argument :LEV18

40

Thursday, November 8th 2012, 3:04pm

Was an Variositzen falsch?