Werbung

Werbung

You are not logged in.

17,561

Monday, January 21st 2019, 11:27am

Diese Saison ist aber auch der Wurm drin. Wäre man in Führung gegangen, wäre die Stimmung auch aufgekommen. Aber ansonsten stimmt es natürlich, dass wir gegen die Hälfte der Bundesligisten heim stimmungstechnisch unterlegen sind. Leider nicht zu ändern. Zu wenig Leute, die mitmachen und gegen markante akustische Nachteile ankämpfen.
Der Klügere kippt nach!

17,562

Monday, January 21st 2019, 12:02pm

Bautechnische Nachteile sind das Eine...aber ist es nicht gefühlt so, dass wir auswärts lauter sind wie zuhause, weil dort mehr stimmungsfreudige Leute vor Ort sind. Den Eindruck habe ich regelmäßig. Dann haben wir in der NK auch so verschiedene Grüppchen, die ihr eigenes Ding machen, und zuletzt die Liedauswahl...die war am Samstag natürlich wieder ohne Worte...Dauerbeschallung und als der Bayer in einer Druckphase mal Richtung 1-1 unterwegs ist werden solche Liedchen wie "Wir schlafen nicht in Betten...2 angestimmt.
Gruselig!!!!!

17,563

Monday, January 21st 2019, 12:08pm

Fand die Liedwahl sehr unpassend. Vor allem in den letzten 20 Minuten gab es kaum ein pushen. Viel Dauergesang, der in meinen Augen total unpassend war für einen 0:1 Rückstand kurz vorm Ende.

Generell war es eine schwache Mitmachquote im Block. Weiß aber nicht ob es an den Liedern lag. die wurden ja einfach durchgeprügelt auch wenn immer weniger mitgemacht haben.

Mich persönlich (und auch um mich herum) hat auch der eine Fahnenschwenker genervt. Gerade in besagten Schlussphase hat er die kaum runter genommen.
W11 Liga 3

2016/2017
Jarstein - Wendell, Toljan, Hector, Ostzrolek - Kampl, Dahoud, Sabitzer, P.Hermann, Aranguiz - Finnbogasson, Huntelaar, Seferovic

2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner


2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore

17,564

Monday, January 21st 2019, 12:45pm

....Dann haben wir in der NK auch so verschiedene Grüppchen, die ihr eigenes Ding machen



Ähm..da bekomm ich Schnappatmung :LEV18 Ohne über Detailwissen zu verfügen: Warum hat man dann solche Institutionen, wählt einen Fan-(Bei)Rat usw. usw. wenn sich (wie Samstag) ein desorganisiertes, diffuses Gesamtbild in der zu Stimmungszwecken konzipierten Kurve ergibt??

17,565

Monday, January 21st 2019, 12:49pm

....Dann haben wir in der NK auch so verschiedene Grüppchen, die ihr eigenes Ding machen



Ähm..da bekomm ich Schnappatmung :LEV18 Ohne über Detailwissen zu verfügen: Warum hat man dann solche Institutionen, wählt einen Fan-(Bei)Rat usw. usw. wenn sich (wie Samstag) ein desorganisiertes, diffuses Gesamtbild in der zu Stimmungszwecken konzipierten Kurve ergibt??

Als Teil der Nordkurve habe ich mittlerweile eher den Eindruck das ausser dem Kern rund um die Ultras niemand mehr was macht. :LEV16

Der Kurvenrat ist ja für viele Dinge zuständig, aber nicht für die Koordination des Supportes (meines Wissens nach). Daher hier der falsche Ansprechpartner.

17,566

Monday, January 21st 2019, 12:57pm

Den Eindruck habe ich auch.

17,567

Monday, January 21st 2019, 12:58pm

[quote='portello',index.php?page=Thread&postID=2143305#post2143305][quote='Diegos Erbe','index.php?page=Thread&postID=2143294#post2143294']....Dann haben wir in der NK auch so verschiedene Grüppchen, die ihr eigenes Ding machen[/quote]


Ähm..da bekomm ich Schnappatmung :LEV18 Ohne über Detailwissen zu verfügen: Warum hat man dann solche Institutionen, wählt einen Fan-(Bei)Rat usw. usw. wenn sich (wie Samstag) ein desorganisiertes, diffuses Gesamtbild in der zu Stimmungszwecken konzipierten Kurve ergibt??[/quote]

Was heißt hier Schnappatmung...da waren, wie bei jedem Heimspiel, Leute "anwesend", die wollen nur ihr Bierchen trinken, mit dem Handy rumdaddeln, andere wollen Fussball gucken, andere mit den Fahnen wedeln, andere den Dicken machen, andere Liedchen trällern, da ist halt alles dabei. Das bekommst du auch nicht raus, das ist ein Spiegelbild unserer Gesellschaft [u]und[/u] auch anderer Kurven. Schau dir doch mal Spiele im TV an, wieviele singen/supporten auf Schalke, Gladbach, Mainz, München usw mit. Doch auch nur der Mittelblock und nach außen wird es auch da ruhig. Sind aber im Vergleich mehr Menschen. Ich persönlich zähle mich zu den Leuten, die Fussball schauen möchten und nicht dauernd ne Fahne vor dem Gesicht haben und ja, ich singe und schreie auch mit, aber nicht alles und bestimmt nicht 90 min am Stück. Und wenn dann Lieder ohne Sinn und Verstand angestimmt werden...da bekomme ich Schnappatmung

17,568

Monday, January 21st 2019, 1:12pm

…..Und wenn dann Lieder ohne Sinn und Verstand angestimmt werden...da bekomme ich Schnappatmung


Ok. Dann habe ich offenbar eine falsche Vorstellung von Faninstitutionen. Sinnvoll ist für mich, wenn man Dinge (mit wem und wo auch immer), die verbesserungswürdig sind, bespricht. Nichts anderes wird von den Herren Rolfes, Völler & Co in ihrem jeweiligen Verantwortungsbereich ja auch eingefordert. Mag aber sein, dass ich da komplett daneben liege. :levz1

17,569

Monday, January 21st 2019, 1:20pm

[quote='portello',index.php?page=Thread&postID=2143312#post2143312][quote='Diegos Erbe','index.php?page=Thread&postID=2143311#post2143311']…..Und wenn dann Lieder ohne Sinn und Verstand angestimmt werden...da bekomme ich Schnappatmung[/quote]

Ok. Dann habe ich offenbar eine falsche Vorstellung von Faninstitutionen. Sinnvoll ist für mich, wenn man Dinge (mit wem und wo auch immer), die verbesserungswürdig sind, bespricht. Nichts anderes wird von den Herren Rolfes, Völler & Co in ihrem jeweiligen Verantwortungsbereich ja auch eingefordert. Mag aber sein, dass ich da komplett daneben liege. :levz1[/quote]

Naja, es ging mir ja um nahezu tote Hose im Block gegen einen quasi Nachbarn bei knappem Spielstand und der Aufholjagd. Wenn Selbstbeweihräucherungslieder angestimmt werden ist das in einer Druckphase das falsche Signal und so bekommst du auch die Ecken nicht angesprochen.

17,570

Monday, January 21st 2019, 1:43pm

....Dann haben wir in der NK auch so verschiedene Grüppchen, die ihr eigenes Ding machen



Ähm..da bekomm ich Schnappatmung :LEV18 Ohne über Detailwissen zu verfügen: Warum hat man dann solche Institutionen, wählt einen Fan-(Bei)Rat usw. usw. wenn sich (wie Samstag) ein desorganisiertes, diffuses Gesamtbild in der zu Stimmungszwecken konzipierten Kurve ergibt??

Als Teil der Nordkurve habe ich mittlerweile eher den Eindruck das ausser dem Kern rund um die Ultras niemand mehr was macht. :LEV16

Der Kurvenrat ist ja für viele Dinge zuständig, aber nicht für die Koordination des Supportes (meines Wissens nach). Daher hier der falsche Ansprechpartner.


Das empfinde ich genau so. Es wird einem als Nicht-Ultra aber auch nicht gerade einfach gemacht. Bestes Beispiel, ca. 20 Min.: Lars Bender krümmt sich gefühlt zwei Minuten am Boden, kann dann noch nicht mal runter humpeln und es dauert bis kurz vor der Seitenlinie, bis mal ein "Lars Bender" angestimmt wird.
Oder aber ca. 75 Min.: Das spielt steht auf Messersschneide, die Mannschaft drückt, aber der Capo stimmt ein "Ach, was haben wir schon alles erlebt" Lied an. Nicht falsch verstehen, ich könnte es bestimmt nicht besser. Aber in solchen Situationen wünscht man sich einfach mal ein schallendes "Bayer, Bayer". Das ist simpel, passt zum Geschehen auf dem Platz und holt dann auch eher Günther und Ilse ab... zumindest eher als "Unsere Ahnen waren Legenden".

17,571

Monday, January 21st 2019, 5:20pm

Aber in solchen Situationen wünscht man sich einfach mal ein schallendes "Bayer, Bayer".


Beispiel dazu: Die Gäste waren mit ihrem V_F_L besonders stark und haben die Mannschaft durch unsere massive Pressing-Phase getragen. Auswärts-Vorteil von denen: Schallzirkulation von F4 über G, H, A, B1 bis in B2.

Liesse sich bestenfalls durch starke Einbeziehung von C + E und die Oberränge D annähernd kompensieren. Ich sitze in etwa Höhe der Mittellinie B, sozus. im sweet spot zwischen den Lagern und kann das relativ (akustisch-) neutral einschätzen. Solche Gäste-Bedingungen wir hier findest du sonst nirgendwo, zumal auch immer reichlich Sitzer in Heimbereichen an auswärtsstarke Gäste gehen! :LEV17

17,572

Monday, January 21st 2019, 5:45pm

Warum Zieht man nicht komplett in die B Kurve? Man hätte hätte die B gerade in Stehplätze umwandeln können dawäre glaube ich doppelt so viele Stehplätze wie man jetzt hat. Nun gut ich kenne keinen verein wo die fans in der geraden seinen stamm haben. Ich bin der Meinung wo wir bei 22.500 Zuschauer fassenden stadion hinter dem Tor waren, war die Stimmung viel besser, weil wir da alle zusammen waren.

17,573

Monday, January 21st 2019, 6:11pm

Warum Zieht man nicht komplett in die B Kurve? Man hätte hätte die B gerade in Stehplätze umwandeln können dawäre glaube ich doppelt so viele Stehplätze wie man jetzt hat. Nun gut ich kenne keinen verein wo die fans in der geraden seinen stamm haben. Ich bin der Meinung wo wir bei 22.500 Zuschauer fassenden stadion hinter dem Tor waren, war die Stimmung viel besser, weil wir da alle zusammen waren.
Vor allem hatten wir nicht 8-10 tsd. Gastfans im Stadion.
Der Klügere kippt nach!

17,574

Monday, January 21st 2019, 6:49pm

Vor allem hatten wir nicht 8-10 tsd. Gastfans im Stadion.


Vielleicht hat man mit 'nem Titel gerechnet und einer sprunghaft steigenden Zahl von Heim/Erfolgsfans. :levz1

Erstaunlich ist auch immer mal wieder der nach meinem Eindruck steigende Anteil von Auswärtspublikum auf den teureren Rängen der bis zu 60€/Platz-Kategorie, die teils massiv angetrunken und/oder pöbelnd, eigentlich Fußball-desinteressiert, dort ihre Zeit verbringen. Mir ist auch nicht ganz klar, ob ein Heimbereich nicht vor allem ein Heimbereich ist oder ob dieser bsw. durch Schein-Mitgliedschaften, schnelleren Zugriff auf Karten etc. de facto nicht zur zusätzlichen Gastzone "umgestaltet" wird.

Vielleicht gibt's Antworten, wenn man sich mal schriftlich an die Geschäftsführung wendet (hab da eigentlich gute Erfahrungen mit gemacht). Letztlich geht's wohl ums Geschäft, egal wer wo sitzt.

17,575

Monday, January 21st 2019, 7:12pm

Erstaunlich ist auch immer mal wieder der nach meinem Eindruck steigende Anteil von Auswärtspublikum auf den teureren Rängen der bis zu 60€/Platz-Kategorie, die teils massiv angetrunken und/oder pöbelnd, eigentlich Fußball-desinteressiert, dort ihre Zeit verbringen. Mir ist auch nicht ganz klar, ob ein Heimbereich nicht vor allem ein Heimbereich ist oder ob dieser bsw. durch Schein-Mitgliedschaften, schnelleren Zugriff auf Karten etc. de facto nicht zur zusätzlichen Gastzone "umgestaltet" wird.

Beeindruckend sind immer die Heimspiele gegen Schlacke, da ist die komplette Bandbreite von Volli.dioten vorhanden! Am Eingang drei Sekunden geradestehen, aber sonst nichts mehr mitbekommen....
:LEV14

17,576

Saturday, January 26th 2019, 8:59pm

Die netten Fahnenschwenker haben das Sportschaugucken zu einem echten Erlebnis gemacht: als sähe man das Spiel zum ersten Mal. Toll.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

17,577

Friday, February 8th 2019, 7:16am

Die netten Fahnenschwenker haben das Sportschaugucken zu einem echten Erlebnis gemacht: als sähe man das Spiel zum ersten Mal. Toll.


Nennt sich Fanblock..... Wenne keine Lust drauf hast, stell dich halt woanders hin?! :LEV19

17,578

Friday, February 8th 2019, 8:04am

Die netten Fahnenschwenker haben das Sportschaugucken zu einem echten Erlebnis gemacht: als sähe man das Spiel zum ersten Mal. Toll.


Nennt sich Fanblock..... Wenne keine Lust drauf hast, stell dich halt woanders hin?! :LEV19


Wenn Leute die Fahnen schwenken würden die in der Lage sind diese in den richtigen Situationen auch runter zu machen wäre das denke ich für niemanden ein Problem . Die „Grafen von Berg“ oder wie sie auch heißen mögen sind es definitiv nicht bei Bayern Angriffen war die Fahne stets unten bei unseren immer oben ..

Da braucht man sich nicht wundern wenn die Hälfte der Kurve kein Bock hat . Wenn ich unsere eigenen Angriffe und Tore wegen solchen Schwachköpfen nicht sehe erstarrt meine Stimme ..

Vielleicht sollten die Grafen sich die Zeiten fürs Fahne schwenken bei den Leuten von FSI anschauen !
Kießling für Deutschland!
Löw raus !

17,579

Friday, February 8th 2019, 10:02am

Die netten Fahnenschwenker haben das Sportschaugucken zu einem echten Erlebnis gemacht: als sähe man das Spiel zum ersten Mal. Toll.


Nennt sich Fanblock..... Wenne keine Lust drauf hast, stell dich halt woanders hin?! :LEV19



Da braucht man sich nicht wundern wenn die Hälfte der Kurve kein Bock hat . Wenn ich unsere eigenen Angriffe und Tore wegen solchen Schwachköpfen nicht sehe erstarrt meine Stimme ..

!


Sehr zielführend. Respekt dafür :LEV6 :LEV3

Trotzdem Fanblock, da kann das mal passieren.

17,580

Friday, February 8th 2019, 10:40am

[quote='Scream','index.php?page=Thread&postID=2145067#post2145067'][quote='Risse1904','index.php?page=Thread&postID=2145063#post2145063'][quote='Scream','index.php?page=Thread&postID=2145060#post2145060'][quote='Tucho1978','index.php?page=Thread&postID=2143703#post2143703']Die netten Fahnenschwenker haben das Sportschaugucken zu einem echten Erlebnis gemacht: als sähe man das Spiel zum ersten Mal. Toll.[/quote]

Nennt sich Fanblock..... Wenne keine Lust drauf hast, stell dich halt woanders hin?! :LEV19[/quote]


Da braucht man sich nicht wundern wenn die Hälfte der Kurve kein Bock hat . Wenn ich unsere eigenen Angriffe und Tore wegen solchen [b]Schwachköpfen [/b]nicht sehe erstarrt meine Stimme ..

![/quote]

Sehr zielführend. Respekt dafür :LEV6 :LEV3

Trotzdem Fanblock, da kann das mal passieren.[/quote]

Kann [u]mal[/u] passieren, ja. Wenn es dauernd passiert ist es ärgerlich. Und zeugt von der entsetzlichen Dummheit und vom Egoismus dieser fahnenschwingenden Karussellbremser. Stehen in der ersten Reihe, haben eine tolle Sicht...und nehmen einem Großteil der Leute dahinter die Sicht. Aber hey...ist ja Fanblock...alle für einen, einer für alle...blablabla

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests