Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

5,541

Monday, January 23rd 2012, 3:44pm

Beim Thema Finanzen sind wir in einer, trotz Champions-League-Teilnahme , unglücklichen Situation. Für Schürrle, Leno sowie Wollscheid wurden insgesamt m. W. circa. 20 Millionen Euro ( !!! ) vom Budget entnommen; ob dies im Verhätnis steht möchte ich jetzt nicht bewerten. Dazu kommt noch - dies wurde leider bereits verdrängt - die vermeintliche Rückzahlung der Teldafax-Millionen. Solange dieses Gespenst unserer Geschäftsführung durch die Büros spukt ist der finanzielle Handlungsspielraum begrenzt.

Das mag durchaus sein. Für Schürrle wurde viel Geld in die Hand genommen (welches wir anscheinend hatten) und er schlug bisher nicht ein. Ich hoffe das wird noch ! Leno war quasi ein Notkauf (den in meinen Augen Dutt mehr oder weniger zu verantworten hat) - der Ausfall Adlers tat sein übriges dazu... Zwar überteuert aber ich pers. bin froh das wir ihn haben. Trotzallem hätte ich es gerne gesehen, dass Giefer ein paar Chancen mehr erhalten hätte. Wollscheid ist ebenfalls ein Perspektivspieler. - Somit abwarten!
Aber was passierte mit den wirklichen Baustellen, die zweifelsohne vorhanden sind - bzw. bereits vor längerer Zeit schon akut waren? Aber lassen wir das...
Auf das Thema Teldafax möchte ich eigentlich nicht mehr eingehen. Wenn das wirklich in Bezug auf unsere weitere Zukunft in den Köpfen schwirrt, dann herzlichen Dank! :LEV15

Und jetzt zum Thema Stimmung...
es kommt mir teilweise so vor, als wenn da eine Gehirnwäsche stattgefunden hat - ansonsten kann ich mir es nicht erklären, dass die "Fans" die bösen Buben sind :(

@ Tombay
Du willst also damit sagen, dass im Regelfalle knappe 30.000 oder 29... und ein paar .. "Opertettenpublikum" verkörpern und lediglich 200 Leute die Mannschaft nach vorne peitschen?
Das sind die wahren Fans ? :LEV5

5,542

Monday, January 23rd 2012, 3:51pm



Aber kann dem Herren im D-Block - relativ nah am C-Block - mit seiner Fahne mal sagen, dass so eine Fahne nicht wirklich gerne gesehen ist. So wie er aussah, ist er sich nicht bewusst was er da schwenkt.
Ich will das nicht schön reden, aber das sind nunmal unsere Farben und somit find ich es legitim, dass es Fahnen mit unseren Farben gibt. Ich weiss, dass die Reihenfolge der Farben zu beachten ist, aber das ist lange her und ob es irgendeinen Sinn dazu hat, ist nicht mal fraglich.
Natürlich sind das unsere Farben und dennoch möchte ich keine beschissene Reichsflagge in unserem Block sehen. Demjenigen, der das Ding geschwenkt hat, möchte ich keine Absicht unterstellen, aber dennoch sollte ihn mal einer darauf hinweisen. Denn wie selbstgenäht sah das Fähnchen nicht aus...

Und noch schlimmer ist, dass das heute das kleinste Problem war. Denn der Rest war noch peinlicher...

Dem war wirklich nicht klar was er da treibt. Mir wurde von unseren Eck-Feen berichtet das er sogar ein schlecht gemachtes Ebay Erzeugnis mit Ultras Leverkusen getragen hat.


Der Junge war mit seiner Mutter vor dem Spiel an der Fankiste. Man hatte den Eindruck, die waren das erste Mal im Stadion. Auf seinen Pulli haben wir ihn und seine Mutter deutlich hingewiesen. Dass der dann noch so ne Fahne auspackt ist wahrlich der Gipfel. Die Beiden wirkten ausgesprochen naiv !

5,543

Monday, January 23rd 2012, 4:09pm

Es muss doch noch objektives Mittelmaß geben oder? Ich hatte gestern ehrlich gesagt auch null Bock die Mannschaft nach dem keineswegs erkämpften, sondern sehr sehr glücklichen Sieg gegen einen weiteren Kandidaten für die Abstiegsränge nach dem Spiel zu feiern. Das kann man dann aber auch ganz einfach machen: Man geht nach Hause. Und als Mannschaft geht man sich dann halt nicht noch feiern lassen nach so einem Gegurke und alles ist ehrlich und fertig aus. Das Pfeifen nach dem 2:2, den (mindestens bei Ballack) richtigen Wechseln und dem Schlusspfiff passt aber in das immer mehr aufkommende ungezogene Rotzgörenverhalten, und damit sage ich nichts über das Alter der Übeltäter aus.
Beide Extreme, positiv wie negativ, werden zudem zu inflationär benutzt. Die Tendenz von der Mitte weg (also zu hypen oder niederzumachen) wird immer stärker, wird uns allerdings auch in den Medien vorgemacht.

Wir werden aus dem Teufelskreis aber nicht mehr rauskommen solange Dutt Trainer ist. So wie sich die Presse in Wulffs Wade verbissen hat, so haben sich hier große Teile der Zuschauer Dutt als Opfer auserkoren, und da kommt er nicht mehr raus - es sei denn er ignoriert sportliche Gesichtspunkte und lässt über Auswechslungen ab sofort abstimmen. Erinnert mich so ein wenig an die Zeit mit Barbarez, der brauchte auch nur am Ball zu sein und irgendwoher kam immer Barabarez du dumme Sau.
Bitte sagen Sie jetzt nichts.

This post has been edited 1 times, last edit by "Gorgobert" (Jan 23rd 2012, 4:21pm)


5,544

Monday, January 23rd 2012, 4:18pm

@ Viererkette

Genau Herbert, das meinte ich ja und die Antwort darauf suche ich ehrlich gesagt nicht erst seit gestern. Und was den mentalen Zustand der Mannschaft betrifft .... Auch das hat mit Sicherheit seine Gründe, welchen man nicht nur von dem Tabellenplatz abhängig machen sollte. Es ist mir einfach zu billig, dass es sich lt. Aussage einiger (auch auf W11 weilender User) um Söldner oder Nutella-fressenden- verwöhnten Komfortzonenboys handelt. Im übrigen widersprechen sich da derzeit so Einige :D Da stimmt einfach etwas nicht im "Gebälk" !

Und um nochmal auf Holzis Aussage zurückzukommen (ich habe sie bisher noch nicht gesehen oder gelesen) .. Wieso können wir diesen Kader angeblich NUR mit einer CL Teilnahme stemmen?
1. Wir waren mit vielen Spielern aus unserem jetzigen Kader noch nicht einmal international vertreten.... Keiner in der GF jammerte
2. Wir spielten EU.... es wurde minimal nachgelegt....und die GF war zufrieden
3. Nun spielen wir endlich CL... es wurde NICHT nachgerüstet ...und auf einmal ist dieser, ausgedünnte Kader nicht mehr bezahlbar, wenn wir die CL nicht wiederum erreichen?
Da stimmt doch irgendetwas nicht. Es ist mir schleierhaft, wer da so teuer sein sollte, dass wir diesen Kader in der nächsten Saison nicht mehr stemmen könnten !? :LEV15


Hier macht er (Holzi) erstmal Druck. Ist ja klar, dass sich jeder Spieler angesprochen fühlt.
Dann hat er schon eine Begründung bestimmte Spieler (ich will jetzt nicht Platzhirsche sagen) nicht weiter zu verlängern. Es gibt einige die inzwischen teuer sein dürften (Rolfes, Kießling, Ballack, Adler, Barnetta, Renato, vielleicht Schürrle. Derdiyok hängt irgendwie zwischen einer Verlängerung (Wink von Holzi, er soll den Bogen nicht überziehen).

Also eine Gelegenheit bestimmten Spieleren Dampf zu machen bzw sich abzusichern, dass bestimmte teure Spieler so oder so abgegeben werden ... sollen die Fans sich auch drauf einstellen.
Es gibt ja Lieblinge bei den Fans, die aus Sicht der GF nicht das bringen, wozu sie bezahlt werden (vielleicht wie auch Balitsch oder jetzt Rolfes und Kießling??) Wobei Rolfes aktuell nicht der "große" Liebling zu sein scheint :D

Das muss nichts mit den tatsächlichen Mitteln zu tun haben.
So sehe ich das.
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

5,545

Monday, January 23rd 2012, 4:22pm


Das muss nichts mit den tatsächlichen Mitteln zu tun haben.
So sehe ich das.
Denkst du wirklich, dass es so ist, oder hoffst du das? Ich finde diese Aussage schon bedenklich in Hinsicht auf unsere finanzielle Struktur im Verein. Sonst würde ich mich nur dem Beitrag von Gorgobert (wie kommt man nur auf so einen Namen?) anschließen.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Müller, Mathenia - Rekik, Akpoguma, Günter, Halstenberg, Kempf - Demirbay, Thiago, Maier, Hofmann, Lazaro, Paulinho, Skrzybski - Alcacer, Petersen, Lukebakio, Cordova

5,546

Monday, January 23rd 2012, 4:25pm


Das muss nichts mit den tatsächlichen Mitteln zu tun haben.
So sehe ich das.
Denkst du wirklich, dass es so ist, oder hoffst du das? Ich finde diese Aussage schon bedenklich in Hinsicht auf unsere finanzielle Struktur im Verein. Sonst würde ich mich nur dem Beitrag von Gorgobert (wie kommt man nur auf so einen Namen?) anschließen.


Ich glaube es wirklich.
Ich kann mir keinen Geschäftsführer vorstellen, der seine genauen Mittel offen legen würde.
Dadurch würde er seine Verhandlungsposition bei Kauf, Verkauf von Spielern und auch für Vertragsverlängerungen sehr schwächen.
Hat man ja gesahen, wie die Schalker Wunschtorleute im Preis anstiegen, nachdem jeder wusste dass Schalke viel Geld durch den Verkauf Neuers hat ...

Holzi hat sicher einen Etat, aber der kann höchstwahrscheinlich flexibel angepasst werden, wenn ER es begründen kann.

Ich halte das für einen taktischen Wink an Spieler und Fans.
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

5,547

Monday, January 23rd 2012, 4:37pm

Was stand eigentlich auf den Spruchbändern?
"I don't know half of you half as well as I should like, and I like less than half of you half as well as you deserve." Bilbo

5,548

Monday, January 23rd 2012, 4:39pm

Neues Jahr - Neues Glück

glaube ich

5,549

Monday, January 23rd 2012, 4:41pm

Waren ja mehrere
"I don't know half of you half as well as I should like, and I like less than half of you half as well as you deserve." Bilbo

5,550

Monday, January 23rd 2012, 4:45pm

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.8

wenn nicht aufgepasst wird, hat das Leverkusener Publikum bald seinen Ruf weg - wenn dem nicht schon so ist.
Bitte sagen Sie jetzt nichts.

5,551

Monday, January 23rd 2012, 5:02pm

@ Viererkette

Genau Herbert, das meinte ich ja und die Antwort darauf suche ich ehrlich gesagt nicht erst seit gestern. Und was den mentalen Zustand der Mannschaft betrifft .... Auch das hat mit Sicherheit seine Gründe, welchen man nicht nur von dem Tabellenplatz abhängig machen sollte. Es ist mir einfach zu billig, dass es sich lt. Aussage einiger (auch auf W11 weilender User) um Söldner oder Nutella-fressenden- verwöhnten Komfortzonenboys handelt. Im übrigen widersprechen sich da derzeit so Einige :D Da stimmt einfach etwas nicht im "Gebälk" !

Und um nochmal auf Holzis Aussage zurückzukommen (ich habe sie bisher noch nicht gesehen oder gelesen) .. Wieso können wir diesen Kader angeblich NUR mit einer CL Teilnahme stemmen?
1. Wir waren mit vielen Spielern aus unserem jetzigen Kader noch nicht einmal international vertreten.... Keiner in der GF jammerte
2. Wir spielten EU.... es wurde minimal nachgelegt....und die GF war zufrieden
3. Nun spielen wir endlich CL... es wurde NICHT nachgerüstet ...und auf einmal ist dieser, ausgedünnte Kader nicht mehr bezahlbar, wenn wir die CL nicht wiederum erreichen?
Da stimmt doch irgendetwas nicht. Es ist mir schleierhaft, wer da so teuer sein sollte, dass wir diesen Kader in der nächsten Saison nicht mehr stemmen könnten !? :LEV15


Hier macht er (Holzi) erstmal Druck. Ist ja klar, dass sich jeder Spieler angesprochen fühlt.
Dann hat er schon eine Begründung bestimmte Spieler (ich will jetzt nicht Platzhirsche sagen) nicht weiter zu verlängern. Es gibt einige die inzwischen teuer sein dürften (Rolfes, Kießling, Ballack, Adler, Barnetta, Renato, vielleicht Schürrle. Derdiyok hängt irgendwie zwischen einer Verlängerung (Wink von Holzi, er soll den Bogen nicht überziehen).

Also eine Gelegenheit bestimmten Spieleren Dampf zu machen bzw sich abzusichern, dass bestimmte teure Spieler so oder so abgegeben werden ... sollen die Fans sich auch drauf einstellen.
Es gibt ja Lieblinge bei den Fans, die aus Sicht der GF nicht das bringen, wozu sie bezahlt werden (vielleicht wie auch Balitsch oder jetzt Rolfes und Kießling??) Wobei Rolfes aktuell nicht der "große" Liebling zu sein scheint :D

Das muss nichts mit den tatsächlichen Mitteln zu tun haben.
So sehe ich das.
Jetzt willst du mir aber verar*chen oder?
Okay, ist ja noch Zeit bis zum 31. ... Haben wir eben keine Spieler mehr :D ...
Was nützt das "dampfmachen" wenn es nicht BESSER geht? Natürlich gibt es "Lieblingsspieler", die entweder lange genug dem Verein angehören und auch alles für diesen Verein geben... die sich teilweise den Arsch aufreissen und trotzdem passt es nicht :( Mal darüber nachgedacht woran das liegt?


p.s. Optimist, von dir hätte ich mir diesbezüglich mehr erwartet!

5,552

Monday, January 23rd 2012, 5:08pm

... Der geilste Stadtteil von Köln, das sind WIR! ...
Dafür gehörst du sofort auf die Ignoreliste.
-= Kicker Werkself Liga 1: 2011/12 Platz 11, 2012/13 Platz 14, 2015/16 Platz 5, 2015/16 Platz 3, 2016/17 Platz 7, 2017/18 Platz 8, 2018/19 Platz 13 =-
-= Kicker Werkself Liga 2: 2013/2014 Platz 7, 2014/15 Platz 5 =-

5,553

Monday, January 23rd 2012, 5:09pm

Jetzt willst du mir aber verar*chen oder?
Okay, ist ja noch Zeit bis zum 31. ... Haben wir eben keine Spieler mehr :D ...
Was nützt das "dampfmachen" wenn es nicht BESSER geht? Natürlich gibt es "Lieblingsspieler", die entweder lange genug dem Verein angehören und auch alles für diesen Verein geben... die sich teikweise den Arsch aufreissen und trotzdem passt es nicht :(
Mal darüber nachgedacht woran das liegt?n



Was hat das mit verarchen zu tun?

Glaubst du dass diese Spieler es nicht besser können? Schürrle kann nicht besser? Derdiyok kann nicht besser? Renato nicht? Ballack, Rolfes, Sam können nicht besser?

100% können sie besser!

Mal nachgedacht woran es liegt. Was ist das für eine Frage. Willst du mit mir streiten?

Ich habe Holzhäusers Worte interpretiert. Die Worte eines Managers und nicht die Worte eines Angeklagten.

Und Arch aufreissen reicht vielleicht nicht, wenn man 4 Mio verdient. Da muss auch Qualität gezeigt werden nicht nur Einsatz ...

PS: MIt Mitteln meinte ICH Finanzielle Mittel; nicht dass wir uns missverstehen.
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

5,554

Monday, January 23rd 2012, 5:35pm

Fand es gestern auch sehr traurig was von den eigenen Heimfans da stellenweise kam... Ich stehe in D3 direkt am Gang und Supporttechnisch kommt da mal rein gar nichts. Was ich vermute ist, dass die ganzen Sitzer unter mir nur auf Grund der relativ güntigeren Karten sich die "Fanplätze" geholt haben. Auch nett ist es, hinter mir die ganze Zeit das gemotze über Schürrle, Castro und Co anhören zu müssen. Das fing schon damit an dass sich die netten Herren schon nach exakt 100 Sekunden über das schlechte Spiel aufregten, naja von den beiden Dutt raus Brüllern mag ich gar nicht anfangen. Gut, dass ich mal nach der 15. vergeigten Chance / Pass / Fehler auch mal einen Aufreger bekomme (geht wohl jedem so), ist ja klar.

Nett fand ich es von der Kurve, dass Sie bei beginn der Pfiffe doch recht lautstark Anfeuerungsrufe gestartet haben. Man sieht also der Wille ist bei den richtigen Leuten da, nur nicht beim restlichen Theaterpublikum. Man kann nur hoffen dass es sich auch von unserer Seite als Zuschauer bessert.

Spiel war nicht gut, aber dank Bender gabs 3 Punkte. Wenn ich mir also einen Kapitän für die nächste Saison aussuchen könnte wüsste ich schon wen :)

5,555

Monday, January 23rd 2012, 5:47pm

Jetzt willst du mir aber verar*chen oder?
Okay, ist ja noch Zeit bis zum 31. ... Haben wir eben keine Spieler mehr :D ...
Was nützt das "dampfmachen" wenn es nicht BESSER geht? Natürlich gibt es "Lieblingsspieler", die entweder lange genug dem Verein angehören und auch alles für diesen Verein geben... die sich teikweise den Arsch aufreissen und trotzdem passt es nicht :(
Mal darüber nachgedacht woran das liegt?n



Was hat das mit verarchen zu tun?

Glaubst du dass diese Spieler es nicht besser können? Schürrle kann nicht besser? Derdiyok kann nicht besser? Renato nicht? Ballack, Rolfes, Sam können nicht besser?

100% können sie besser!

Mal nachgedacht woran es liegt. Was ist das für eine Frage. Willst du mit mir streiten?

Ich habe Holzhäusers Worte interpretiert. Die Worte eines Managers und nicht die Worte eines Angeklagten.

Und Arch aufreissen reicht vielleicht nicht, wenn man 4 Mio verdient. Da muss auch Qualität gezeigt werden nicht nur Einsatz ...

PS: MIt Mitteln meinte ICH Finanzielle Mittel; nicht dass wir uns missverstehen.
Du hast mich anscheinend immer noch nicht verstanden :(
Ich will gewiss nicht mit dir streiten.... aber diese Frage war gewiss nicht unüberdacht. Also, woran liegt es ?
Und wer ist für diese Qualität zuständig ?

Die Worte eines Managers, der auf dem Geld sitzt oder was? Ich meinte übrigens auch die finaziellen Mittel ;)

5,556

Monday, January 23rd 2012, 5:56pm

Ich will gewiss nicht mit dir streiten.... aber diese Frage war gewiss nicht unüberdacht. Also, woran liegt es ?
Und wer ist für diese Qualität zuständig ?

Die Worte eines Managers, der auf dem Geld sitzt oder was? Ich meinte übrigens auch die finaziellen Mittel ;)


Dafür ist der Manager zuständig.

Dann eben die Frage nochmal. Haben unsere Spieler Qualität oder haben sie keine.
Rufen sie ihre Qualität ab oder nicht? Wenn nein, wer ist für diese Qualität zuständig?
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

5,557

Monday, January 23rd 2012, 6:04pm

Ich will gewiss nicht mit dir streiten.... aber diese Frage war gewiss nicht unüberdacht. Also, woran liegt es ?
Und wer ist für diese Qualität zuständig ?

Die Worte eines Managers, der auf dem Geld sitzt oder was? Ich meinte übrigens auch die finaziellen Mittel ;)


Dafür ist der Manager zuständig.

Dann eben die Frage nochmal. Haben unsere Spieler Qualität oder haben sie keine.
Rufen sie ihre Qualität ab oder nicht? Wenn nein, wer ist für diese Qualität zuständig?
Zwiegespalten ;)
Ich würde sagen, die Qualitäten der einzelnen Spieler werden nicht abgerufen - zumindest was den überwiegenden Teil der Mannschaft betrifft -
Und nun sage mir, wer da tatsächlich für zuständig ist ?


ach, vergessen... ich nehme da mitnichten die GF in Schutz :LEV16

5,558

Monday, January 23rd 2012, 6:26pm

Ich will gewiss nicht mit dir streiten.... aber diese Frage war gewiss nicht unüberdacht. Also, woran liegt es ?
Und wer ist für diese Qualität zuständig ?

Die Worte eines Managers, der auf dem Geld sitzt oder was? Ich meinte übrigens auch die finaziellen Mittel ;)


Dafür ist der Manager zuständig.

Dann eben die Frage nochmal. Haben unsere Spieler Qualität oder haben sie keine.
Rufen sie ihre Qualität ab oder nicht? Wenn nein, wer ist für diese Qualität zuständig?
Zwiegespalten ;)
Ich würde sagen, die Qualitäten der einzelnen Spieler werden nicht abgerufen - zumindest was den überwiegenden Teil der Mannschaft betrifft -
Und nun sage mir, wer da tatsächlich für zuständig ist ?


ach, vergessen... ich nehme da mitnichten die GF in Schutz :LEV16


Dann kommt als nächstes der Trainer...
Nehmen wir Schürrle gegen Mainz.
Wem kann man diese schwache Vorstellung in die Schuhe schieben?
Ich denke zuerst mal dem Spieler.
Egal was für eine taktische Aufgabe er hat. Ball stoppen, Ball mitnehmen, geradeaus schießen ... was soll Dutt oder Holzhäuser da machen?

Es kommt Einiges zusammen. Vielleicht auch die Nerven einiger, vor allem junger Spieler.
Aber die Qualität ist definitiv da. Sie muss abgerufen werden - wie auch immer.

Aber was Holzhäuser gesagt hat, ist meiner Meinung nach ok.
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

5,559

Monday, January 23rd 2012, 6:37pm

Ich will gewiss nicht mit dir streiten.... aber diese Frage war gewiss nicht unüberdacht. Also, woran liegt es ?
Und wer ist für diese Qualität zuständig ?

Die Worte eines Managers, der auf dem Geld sitzt oder was? Ich meinte übrigens auch die finaziellen Mittel ;)


Dafür ist der Manager zuständig.

Dann eben die Frage nochmal. Haben unsere Spieler Qualität oder haben sie keine.
Rufen sie ihre Qualität ab oder nicht? Wenn nein, wer ist für diese Qualität zuständig?
Zwiegespalten ;)
Ich würde sagen, die Qualitäten der einzelnen Spieler werden nicht abgerufen - zumindest was den überwiegenden Teil der Mannschaft betrifft -
Und nun sage mir, wer da tatsächlich für zuständig ist ?


ach, vergessen... ich nehme da mitnichten die GF in Schutz :LEV16


Dann kommt als nächstes der Trainer...
Nehmen wir Schürrle gegen Mainz.
Wem kann man diese schwache Vorstellung in die Schuhe schieben?
Ich denke zuerst mal dem Spieler.
Egal was für eine taktische Aufgabe er hat. Ball stoppen, Ball mitnehmen, geradeaus schießen ... was soll Dutt oder Holzhäuser da machen?

Es kommt Einiges zusammen. Vielleicht auch die Nerven einiger, vor allem junger Spieler.
Aber die Qualität ist definitiv da. Sie muss abgerufen werden - wie auch immer.

Aber was Holzhäuser gesagt hat, ist meiner Meinung nach ok.
Eigentlich beantwortest du dir deine Fragen doch schon selber :levz1
Natürlich muss/müsste jeder Spieler sein Potential abrufen. Aber anscheinend passt das nicht :(
Dass die Nerven teilweise versagen - wird dann automatisch zu einem Selbstläufer :LEV16
Was ist an Holzhäusers Aussage okay?

5,560

Monday, January 23rd 2012, 6:41pm

Zitat von »Optimist«






Zitat von »F-Block«






Zitat von »Optimist«






Zitat von »F-Block«



Ich will gewiss nicht mit dir streiten.... aber diese Frage war gewiss nicht unüberdacht. Also, woran liegt es ?
Und wer ist für diese Qualität zuständig ?

Die Worte eines Managers, der auf dem Geld sitzt oder was? Ich meinte übrigens auch die finaziellen Mittel ;)

Dafür ist der Manager zuständig.

Dann eben die Frage nochmal. Haben unsere Spieler Qualität oder haben sie keine.
Rufen sie ihre Qualität ab oder nicht? Wenn nein, wer ist für diese Qualität zuständig?
Zwiegespalten ;)
Ich würde sagen, die Qualitäten der einzelnen Spieler werden nicht abgerufen - zumindest was den überwiegenden Teil der Mannschaft betrifft -
Und nun sage mir, wer da tatsächlich für zuständig ist ?

ach, vergessen... ich nehme da mitnichten die GF in Schutz :LEV16

Dann kommt als nächstes der Trainer...
Nehmen wir Schürrle gegen Mainz.
Wem kann man diese schwache Vorstellung in die Schuhe schieben?
Ich denke zuerst mal dem Spieler.
Egal was für eine taktische Aufgabe er hat. Ball stoppen, Ball mitnehmen, geradeaus schießen ... was soll Dutt oder Holzhäuser da machen?

Es kommt Einiges zusammen. Vielleicht auch die Nerven einiger, vor allem junger Spieler.
Aber die Qualität ist definitiv da. Sie muss abgerufen werden - wie auch immer.

Aber was Holzhäuser gesagt hat, ist meiner Meinung nach ok.
Eigentlich beantwortest du dir deine Fragen doch schon selber :levz1
Natürlich muss/müsste jeder Spieler sein Potential abrufen. Aber anscheinend passt das nicht :(
Dass die Nerven teilweise versagen - wird dann automatisch zu einem Selbstläufer :LEV16
Was ist an Holzhäusers Aussage okay?


Das er den Spielern mit dieser Drohung Dampf macht besser zu spielen und dass er die Fans darauf vorbereitet zu teure Liebling abzugeben, wenn sie nicht entsprechend ihrer Bezahlung Leistung bringen und zwar Einsatz plus ihre Qualität und nicht nur Eines (z.B. Kießling).

Das finde ich sehr ok.

Irgendwas zur Beruhigung des Gewissens zu kaufen (also ohne Sinn und Verstand) halte ich für falsch.
Jeder darf es anders sehen.
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!