Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, April 6th 2019, 5:29pm

29. Spieltag: VfB Stuttgart - Bayer 04 Leverkusen: 0:1 (0:0) (Samstag: 13.04.2019, 15:30, Mercedes-Benz Arena)

Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

This post has been edited 6 times, last edit by "Stammtisch Trainer" (Apr 15th 2019, 1:28pm)


2

Monday, April 8th 2019, 2:22pm

3:1 für Stuttgart

3

Monday, April 8th 2019, 2:38pm

Trotz aller Nackenschläge: Befreiung in Stuttgart mit einem Sieg ist mein Tipp. Danach die Rostbratwürste garen und dann siehts gar nicht so schlecht aus.
Der Klügere kippt nach!

4

Monday, April 8th 2019, 3:01pm

Mal schauen, wen das Syndikat diesmal zum Pfeiffen schickt. Mit 2:1 für den Verein für Behinderte, ohne Einwirkung 3:1 für uns. :D
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

5

Monday, April 8th 2019, 3:19pm

Ich bin ja sonst nicht für übertriebene politische Korrektheit, aber über Behinderungen sollte man sich nicht lustig machen.

Diesmal passt der running gag von einst wirklich: "In dem Spiel wird sich zeigen, ob Bosz ein guter Trainer ist." Will heißen, gingen die letzten Spiele wegen unglücklicher Umstände und zu starken Gegnern verloren, oder ist unser System doch nicht passend für unseren Kader, bzw. funktioniert nur, wenn alles perfekt läuft?

6

Monday, April 8th 2019, 4:15pm

Ich bin ja sonst nicht für übertriebene politische Korrektheit, aber über Behinderungen sollte man sich nicht lustig machen.

Diesmal passt der running gag von einst wirklich: "In dem Spiel wird sich zeigen, ob Bosz ein guter Trainer ist." Will heißen, gingen die letzten Spiele wegen unglücklicher Umstände und zu starken Gegnern verloren, oder ist unser System doch nicht passend für unseren Kader, bzw. funktioniert nur, wenn alles perfekt läuft?

Den Spruch habe ich von...na? VfB-Fans! Von daher kann man sich entspannen und schmunzeln. Das genau das gleiche wie Angestellte oder Spieler eines Vereines immer ihre größten Feinde unter den eigenen Fans hat. Klingt komisch...ist aber so.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

7

Monday, April 8th 2019, 4:17pm

Ich bin ja sonst nicht für übertriebene politische Korrektheit, aber über Behinderungen sollte man sich nicht lustig machen.

Diesmal passt der running gag von einst wirklich: "In dem Spiel wird sich zeigen, ob Bosz ein guter Trainer ist." Will heißen, gingen die letzten Spiele wegen unglücklicher Umstände und zu starken Gegnern verloren, oder ist unser System doch nicht passend für unseren Kader, bzw. funktioniert nur, wenn alles perfekt läuft?


Dem kann man sich vollumfänglich anschließen.

Abwarten und hoffen. Keinesfalls entspannen und schmunzeln.

8

Monday, April 8th 2019, 4:44pm

Ich bin ja sonst nicht für übertriebene politische Korrektheit, aber über Behinderungen sollte man sich nicht lustig machen.

Diesmal passt der running gag von einst wirklich: "In dem Spiel wird sich zeigen, ob Bosz ein guter Trainer ist." Will heißen, gingen die letzten Spiele wegen unglücklicher Umstände und zu starken Gegnern verloren, oder ist unser System doch nicht passend für unseren Kader, bzw. funktioniert nur, wenn alles perfekt läuft?


Das sehe ich nicht so.

RB Leipzig: 2:4 ok Leipzig ist nicht schlecht, reissen international auch nix, der Kader ist meiner Meinung nach auch gleichwertig, sie haben einen hervorragenden Trainer, der sich taktisch dehr gut auskennt, wir sind meiner Meinung nach aber trotzdem auf Augenhöhe mit denen. War auch ein Heimspiel, dehalb muss man da drei Punkte holen.

TSG Hoffenheim: 1:4 Hoffenheim ist meiner Meinung nach eine Nuance schlechter als wir, unser Kader ist ein bisschen besser besetzt, deshalb verlieren darf man dort nicht ein Punkt wäre ok gewesen, aber man kann auch dort die 3 Punkte holen.

SV Werder Bremen: 1:3 Bremen ist meiner Meinung nach deutlich schlechter als wir, sie haben ein hoch motiviertes Team, einen sehr guten jungen Trainer, der die Spieler erreicht, das ganze Umfeld ist hochmotiviert. Ist ein Heimspiel gewesen und deshalb gibt es keine Ausrede, 3 Punkte sind Pflicht. Da lasse ich keine Ausrede gelten.

Wenn wir gegen Bayern und Dortmund gespielt hätten, könnte ich die Aussage, dass wir gegen zu schwere Gegener verloren haben verstehen. Aber nicht gegen diese Teams.

Hier wird von der Champions L. geträumt, was denkt ihr denn gegen wen wir da spielen. Meint ihr wir haben ne Gruppe Bayer Leverkusen, Dyn. Bukarest, Vikt. Pilsen und Austria Wien. Im Achtelfinale spielen wir gegen Legia Warschau und im Viertelfinale gegen FC Kopenhagen. Wenn wir jetzt hier schon rum jammern, dann brauchen wir in der Champions L. gar nicht erst anzutreten.

Ich denke da ist schon einiges ehr drin als gezeigt wird.

This post has been edited 1 times, last edit by "HeikSem" (Apr 8th 2019, 4:50pm)


9

Monday, April 8th 2019, 5:24pm

Hier wird von der Champions L. geträumt, was denkt ihr denn gegen wen wir da spielen. Meint ihr wir haben ne Gruppe Bayer Leverkusen, Dyn. Bukarest, Vikt. Pilsen und Austria Wien. Im Achtelfinale spielen wir gegen Legia Warschau und im Viertelfinale gegen FC Kopenhagen.


Die genannten (fiktiven) Gegner wären schon ein paar unlösbare Aufgaben zu viel. Der Begriff 'Viertelfinale' ist in Leverkusen mit Erinnerungen an Pferdewagen, die über Kopfsteinpflaster rumpelten, verbunden. König Toppi der 1. aus Rivenich saß noch selbst aufm Bock. :wacko:

10

Monday, April 8th 2019, 5:38pm

Ich bin ja sonst nicht für übertriebene politische Korrektheit, aber über Behinderungen sollte man sich nicht lustig machen.

Diesmal passt der running gag von einst wirklich: "In dem Spiel wird sich zeigen, ob Bosz ein guter Trainer ist." Will heißen, gingen die letzten Spiele wegen unglücklicher Umstände und zu starken Gegnern verloren, oder ist unser System doch nicht passend für unseren Kader, bzw. funktioniert nur, wenn alles perfekt läuft?


Das sehe ich nicht so.

RB Leipzig: 2:4 ok Leipzig ist nicht schlecht, reissen international auch nix, der Kader ist meiner Meinung nach auch gleichwertig, sie haben einen hervorragenden Trainer, der sich taktisch dehr gut auskennt, wir sind meiner Meinung nach aber trotzdem auf Augenhöhe mit denen. War auch ein Heimspiel, dehalb muss man da drei Punkte holen.

TSG Hoffenheim: 1:4 Hoffenheim ist meiner Meinung nach eine Nuance schlechter als wir, unser Kader ist ein bisschen besser besetzt, deshalb verlieren darf man dort nicht ein Punkt wäre ok gewesen, aber man kann auch dort die 3 Punkte holen.

SV Werder Bremen: 1:3 Bremen ist meiner Meinung nach deutlich schlechter als wir, sie haben ein hoch motiviertes Team, einen sehr guten jungen Trainer, der die Spieler erreicht, das ganze Umfeld ist hochmotiviert. Ist ein Heimspiel gewesen und deshalb gibt es keine Ausrede, 3 Punkte sind Pflicht. Da lasse ich keine Ausrede gelten.

Wenn wir gegen Bayern und Dortmund gespielt hätten, könnte ich die Aussage, dass wir gegen zu schwere Gegener verloren haben verstehen. Aber nicht gegen diese Teams.

Hier wird von der Champions L. geträumt, was denkt ihr denn gegen wen wir da spielen. Meint ihr wir haben ne Gruppe Bayer Leverkusen, Dyn. Bukarest, Vikt. Pilsen und Austria Wien. Im Achtelfinale spielen wir gegen Legia Warschau und im Viertelfinale gegen FC Kopenhagen. Wenn wir jetzt hier schon rum jammern, dann brauchen wir in der Champions L. gar nicht erst anzutreten.

Ich denke da ist schon einiges ehr drin als gezeigt wird.

Irgendwie hat Deine Antwort wenig bis gar nichts mit dem zu tun, was ich vorher geschrieben habe. Ich habe nicht behauptet, dass die letzten 3 Gegner zu schwer waren. Die Niederlagen wurden hier relativiert, dass es auch hätte anders ausgehen können und unser System trotzdem perfekt ist. Ich glaube das nicht, aber wenn das so ist, dann darf es gegen den VfB und Nürnberg nicht schief gehen. Ich persönlich habe da meine Zweifel. Ich habe eher das Gefühl, dass das Bosz-Pulver schon verschossen ist, lasse mich aber gern eines besseren belehren.

11

Monday, April 8th 2019, 5:39pm

Hier wird von der Champions L. geträumt, was denkt ihr denn gegen wen wir da spielen. Meint ihr wir haben ne Gruppe Bayer Leverkusen, Dyn. Bukarest, Vikt. Pilsen und Austria Wien. Im Achtelfinale spielen wir gegen Legia Warschau und im Viertelfinale gegen FC Kopenhagen.


Die genannten (fiktiven) Gegner wären schon ein paar unlösbare Aufgaben zu viel. Der Begriff 'Viertelfinale' ist in Leverkusen mit Erinnerungen an Pferdewagen, die über Kopfsteinpflaster rumpelten, verbunden. König Toppi der 1. aus Rivenich saß noch selbst aufm Bock. :wacko:

Danke für diese geniale Umschreibung, dass das letzte Viertelfinale Ewigkeiten her ist :LEV14 :bayerapplaus :LEV5

12

Monday, April 8th 2019, 5:51pm

Hier wird von der Champions L. geträumt, was denkt ihr denn gegen wen wir da spielen. Meint ihr wir haben ne Gruppe Bayer Leverkusen, Dyn. Bukarest, Vikt. Pilsen und Austria Wien. Im Achtelfinale spielen wir gegen Legia Warschau und im Viertelfinale gegen FC Kopenhagen.


Die genannten (fiktiven) Gegner wären schon ein paar unlösbare Aufgaben zu viel. Der Begriff 'Viertelfinale' ist in Leverkusen mit Erinnerungen an Pferdewagen, die über Kopfsteinpflaster rumpelten, verbunden. König Toppi der 1. aus Rivenich saß noch selbst aufm Bock. :wacko:

Danke für diese geniale Umschreibung, dass das letzte Viertelfinale Ewigkeiten her ist :LEV14 :bayerapplaus :LEV5


Das letzte Viertelfinale im Europapokal ist mittlerweile 13 Jahre her. In der Saison 2006/2007 sind wir dann im Viertelfinale der Europa League (damals noch UEFA-Cup) mit zwei Niederlagen gegen den CA Osasuna rausgeflogen.
Wenn man nur die Champions League dazuzählt muss man tatsächlich zurück in die Saison 2001/2002, als wir auch ins Finale nach Glasgow gegen Real Madrid gekommen sind.
Seitdem sind wir nie wieder in ein Viertelfinale der Champions League gekommen. Spätestens im Achtelfinale war dann immer Schluss...

13

Monday, April 8th 2019, 9:27pm

Die Spieler sollten auch nicht überfordert werden. Achtelfinale reicht doch. Ein bischen Freizeit sollte man auch gönnen. Bei dem mickrigen Salär....
Der Klügere kippt nach!

14

Monday, April 8th 2019, 11:03pm

Jetzt gilt es erst einmal Auswärts zu gewinnen. Zu drei Niederlagen muss nicht noch eine vierte dazu kommen. Und es kann ja nicht immer gegen die da unten Schneien ...
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

15

Tuesday, April 9th 2019, 1:16pm

Mein Tipp: 1:4 für den BAYER
Grund: zwei schnelle Tore in den ersten 30 Min. durch Brandt / Bailey, die endlich mal treffen; 2.Halbzeit 2 Kontertore da der VfB alles nach vorne wirft.
:LEV3

16

Friday, April 12th 2019, 10:17am

Überleg noch mal... Welz sitzt im Keller.
Der Klügere kippt nach!

17

Friday, April 12th 2019, 10:58am

Überleg noch mal... Welz sitzt im Keller.

Dieses Mal ohne Belang - alle Tore einwandfrei !
Tobi Welz ohne Beschäftigung !
:LEV3

18

Friday, April 12th 2019, 11:14am

Unglaublich. Und der andere Katastrophen-Tobi (Stieler) bringt die Grütze auf den Platz. Man würgt hingebungsvoll.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

19

Friday, April 12th 2019, 1:25pm

Der DFB hat echt Humor :LEV5
You miss 100% of the shots you don't take
damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

20

Friday, April 12th 2019, 1:44pm

Überleg noch mal... Welz sitzt im Keller.


The Special One...ok, spielen wir halt gegen 11+1.