Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. Dezember 2018, 17:35

Winterpause 2018/2019

Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Stammtisch Trainer« (14. Januar 2019, 23:38)


2

Montag, 24. Dezember 2018, 17:26

Frohe Weihnachten alle zusammen :LEV19 :levz1
Völler raus!

3

Dienstag, 25. Dezember 2018, 13:57

Gibts eigentlich Testspiele ?
HERRLICH RAUS!!!

4

Dienstag, 25. Dezember 2018, 16:03

Gibts eigentlich Testspiele ?

In den Terminen ist nichts zu finden noch nicht mal ein Trainingslager??? Bei anderen Bundesligisten liest man, Trainigslager und min. 2 Testspiele....Vielleicht liegt es
an der berühmten Komfortzone :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JaroD« (25. Dezember 2018, 16:51)


5

Dienstag, 25. Dezember 2018, 17:31

Gibts eigentlich Testspiele ?

In den Terminen ist nichts zu finden noch nicht mal ein Trainingslager??? Bei anderen Bundesligisten liest man, Trainigslager und min. 2 Testspiele....Vielleicht liegt es
an der berühmten Komfortzone :D
Trainingslager gibt's schon länger nicht mehr im Winter..
HERRLICH RAUS!!!

6

Dienstag, 25. Dezember 2018, 18:12

Gibts eigentlich Testspiele ?

In den Terminen ist nichts zu finden noch nicht mal ein Trainingslager??? Bei anderen Bundesligisten liest man, Trainigslager und min. 2 Testspiele....Vielleicht liegt es
an der berühmten Komfortzone :D
Trainingslager gibt's schon länger nicht mehr im Winter..
Habe in der Winterpause nie gross darauf geachtet, aber mit einem neuen Trainer wäre es doch durchaus angemessen !? So wirklich verstehen kann man es nicht oder übersehe ich etwas....

7

Dienstag, 25. Dezember 2018, 19:15

Gibts eigentlich Testspiele ?

In den Terminen ist nichts zu finden noch nicht mal ein Trainingslager??? Bei anderen Bundesligisten liest man, Trainigslager und min. 2 Testspiele....Vielleicht liegt es
an der berühmten Komfortzone :D
Trainingslager gibt's schon länger nicht mehr im Winter..
Habe in der Winterpause nie gross darauf geachtet, aber mit einem neuen Trainer wäre es doch durchaus angemessen !? So wirklich verstehen kann man es nicht oder übersehe ich etwas....
Gerade jetzt ist kein Trainingslager vollkommen zu verstehen, garantiert 2 volle Tage mehr für den Trainer, ohne reisen........Selbst mit HH wäre man nicht sonst wohin geflogen, warum auch, ist nicht Sibirien hier und alles an Ort und Stelle trainierbar.

8

Dienstag, 25. Dezember 2018, 19:22

...und andere Bundesligisten schaffen was? Schau mal rein, welche Programme bei denen angesagt sind.... :LEV7 :LEV19

9

Dienstag, 25. Dezember 2018, 22:34

Unter Jupp Heynckes gabs auch keine Wintertrainingslager,er meinte damals,so muss man sich nicht umgewöhnen.
Ich warte auf dich,am Ende der Nacht....

10

Dienstag, 25. Dezember 2018, 22:50

Unabhängig davon, ob ein Wintertraininglager Sinn ergibt, sollte Bosz sich erstmal in seinem neuen Umfeld zurecht finden...und gleichzeitig bitte mit der Mannschaft Spielzüge trainieren. Frohe Weihnachten

11

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 13:31

Es gab doch in der jüngsten Vergangenheit regelmäßig Trainingslager in Florida.
Trotz der super Bedingungen in Leverkusen.

12

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 13:39

Da hatten wir aber auch Chicharito im Kader.
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

13

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 22:59

Diesmal liegen nur 14 Tage zwischen Trainingsauftakt und erstem Spiel. Da kann man es sich bei einem neuen Trainer einfach nicht leisten, 2 Tage fuer An- und Abreise zu einem Wintertrainingslager zu verplempern. Gut, dass so was erst gar nicht geplant war.
RB Leipzig, Hertha BSC und die TSG 1899 Hoffenheim bleiben auch im Lande. Der Rest verreist, meist fuer eine Woche.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ansteff« (26. Dezember 2018, 23:06)


14

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 23:10

Sehe ich anders. Aus eigenen Erfahrungen (zugegeben 5 Spielklassen unterhalb unserer Profis) ist ein Trainingslager deutlich intensiver als eine Vorbereitung im gewohnten Umfeld. Schon alleine die Tatsache, dass nicht jeder nach Massage und Eisbad ins Auto hüpft und zur Familie heim fährt wo einen noch andere Dinge beschäftigen können, ist viel Wert, um den Fokus auf das Wesentliche zu lenken. Genauso wie gewisses Teambuilding, intensives Kennenlernen mit dem neuen Trainer oder einfach abends in der Hotellounge nochmal die Theorie-Einheiten gemeinsam Revue passieren zu lassen, sind mMn nicht zu unterschätzende nette Nebeneffekte. Nur auf Grund der Tatsachen dass man zwei Wochen 24 Stunden gezwungenermaßen miteinander verbringen muss. Das wiegt die An- und Abreise locker wieder auf (wenn man nicht gerade noch 10h Zeitverschiebung kompensieren muss).
Bayer Vizekusen
Komfortzone
Rückrundenabsturz
Jugendwahn

15

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 23:27

Optimaler Kompromiss: Training auf dem eigenen Gelaende aber alle werden im Lindner bei 24 stuendiger Anwesenheitspflicht einkaserniert. Teambuilding ohne verplemperte Reisezeit. Heynckes hatte s was mal laut angedacht.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

16

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 07:56

Echt jetzt?!? Wintertrainingslager im Jahr 2019?!? Wintertrainingslager sind in der heutigen Zeit sowas von unnütz, außer aus Werbegründe (siehe Chicharito/Florida). Früher, als es noch von November bis Februar geschneit hat und Mitteleuropa ganz weiß war, machte sowas etwas Sinn. Die Trainingsplätze waren vereist (man hatte keine Rasenheizung) und da reiste man halt in südlichen Gefilde, weil da halt die Bedingungen besser waren. Schon mal die Winterpause öfters länger waren und der Rückrundenauftakt Ende Januar / Anfang Februar war. Und wer glaubt, das sich Bailey und Paulinho sich Abends beim Kamillentee in der Lounge treffen, um über Trainingsinhalte zu philosophieren, hat ne recht romantische Vorstellung vom Profifußball. Die treffen sich höchsten zum Playstation zocken oder Shisha rauchen.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

17

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 12:24

Optimaler Kompromiss: Training auf dem eigenen Gelaende aber alle werden im Lindner bei 24 stuendiger Anwesenheitspflicht einkaserniert. Teambuilding ohne verplemperte Reisezeit. Heynckes hatte s was mal laut angedacht.
Generell ja immer eine gute Idee, aber ich habe nicht das Gefühl, dass es dieser Mannschaft an Zusammenhalt fehlt. Das war vor zwei Jahren noch anders.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

18

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 13:32

Echt jetzt?!? Wintertrainingslager im Jahr 2019?!? Wintertrainingslager sind in der heutigen Zeit sowas von unnütz, außer aus Werbegründe (siehe Chicharito/Florida). Früher, als es noch von November bis Februar geschneit hat und Mitteleuropa ganz weiß war, machte sowas etwas Sinn. Die Trainingsplätze waren vereist (man hatte keine Rasenheizung) und da reiste man halt in südlichen Gefilde, weil da halt die Bedingungen besser waren. Schon mal die Winterpause öfters länger waren und der Rückrundenauftakt Ende Januar / Anfang Februar war. Und wer glaubt, das sich Bailey und Paulinho sich Abends beim Kamillentee in der Lounge treffen, um über Trainingsinhalte zu philosophieren, hat ne recht romantische Vorstellung vom Profifußball. Die treffen sich höchsten zum Playstation zocken oder Shisha rauchen.



Damals, in der deutschen Fußball Bundesliga 1791-1794. Seitdem dienen Wintertrainingslager nur noch dem Marketing oder sind unnütze Relikte.

?

19

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 14:59

Echt jetzt?!? Wintertrainingslager im Jahr 2019?!? Wintertrainingslager sind in der heutigen Zeit sowas von unnütz, außer aus Werbegründe (siehe Chicharito/Florida). Früher, als es noch von November bis Februar geschneit hat und Mitteleuropa ganz weiß war, machte sowas etwas Sinn. Die Trainingsplätze waren vereist (man hatte keine Rasenheizung) und da reiste man halt in südlichen Gefilde, weil da halt die Bedingungen besser waren. Schon mal die Winterpause öfters länger waren und der Rückrundenauftakt Ende Januar / Anfang Februar war. Und wer glaubt, das sich Bailey und Paulinho sich Abends beim Kamillentee in der Lounge treffen, um über Trainingsinhalte zu philosophieren, hat ne recht romantische Vorstellung vom Profifußball. Die treffen sich höchsten zum Playstation zocken oder Shisha rauchen.



Damals, in der deutschen Fußball Bundesliga 1791-1794. Seitdem dienen Wintertrainingslager nur noch dem Marketing oder sind unnütze Relikte.

?
Jap Trainingslager sind im Winter unnütz. Weiß nicht warum man 7 Tage, für 5 Tage Training vereisen sollten.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

20

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 16:42

Zumindest von den NRW-Vereinen sind wir bislang der einzige, der noch keine Daten zur Wintervorbereitung bekanntgegeben hat. Übrigens fahren alle nach Spanien in Trainingslager.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018