Werbung

Werbung

You are not logged in.

181

Saturday, April 15th 2017, 8:23pm

Wir dürfen mit dem Punkt sehr zufrieden sein. Bayern ist zurzeit nicht das Bayern was wir kennen, so ist es ja auch mit unserem Bayer.


Stark gefightet, nach dem Platzverweis ahnte ich Schlimmes. Gut das Lewandowski gefehlt hat.

Das muss nun Auftrieb geben für die kommenden 5 Spiele

182

Saturday, April 15th 2017, 8:23pm

Leno, Wendell, Volland, Baumi super

Was erlauben Bella nach seiner Einwechslung? Zwei Geschenke einfach weggeschmissen :LEV11
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

183

Saturday, April 15th 2017, 8:23pm

nachdem wir in unterzahl gespielt haben waren wir sehr konzentriert. Wendell einfach nur Weltklasse in HZ 2
Sieg in München nach 23 Jahren....meine Tochter ist 22......soll ich wirklich noch mal nachlegen ? :LEV7


groß- und kleinschreibung haben in einem forum nichts zu suchen

184

Saturday, April 15th 2017, 8:24pm

Wie wir hier einen Punkt geholt haben, bleibt Bayers und Stammtischplauderers großes Geheimnis. Freut mich Natuerlich trotzdem, und dieser Punkt hilft uns mehr als den Bayern. In Madrid kommen sie mit so einer Leistung nicht weiter...definitiv nicht. Aber was Jucken mich die Bayern?
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

185

Saturday, April 15th 2017, 8:27pm

Gegen eine B-Elf ein 0:0 verteidigt. Stark!
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

186

Saturday, April 15th 2017, 8:27pm

Punkt und Torverhältnis, spricht für UNS auch wenn wieder ein Umbruch stattfindet......... :wacko:

187

Saturday, April 15th 2017, 8:29pm

Leno, Volland, Havertz, Toprak und in der zweiten Halbzeit auch Wendell ganz stark. Kampl absolut ordentlich

Vor allem Volland und Havertz gefallen mir in der Rückrunde sehr.

Schwach wieder einmal Brandt, Jedvaj, Aranguiz. Baumgartlinger nicht viel besser. Hilbert passabel

188

Saturday, April 15th 2017, 8:29pm

Wir dürfen mit dem Punkt sehr zufrieden sein. Bayern ist zurzeit nicht das Bayern was wir kennen, so ist es ja auch mit unserem Bayer.


Stark gefightet, nach dem Platzverweis ahnte ich Schlimmes. Gut das Lewandowski gefehlt hat.

Das muss nun Auftrieb geben für die kommenden 5 Spiele

Chicharito fehlte, Hakan, Bender, Tah... aber stimmt. Lewandowski hätte uns nieder gemacht... wieder Robben heute. Ja genau. Da stehst mit10 Mann kompakt, lässt nur noch eine wirkliche Chance zu und selbst gehst du noch nach vorne aber hier wird wieder von Glück und fehlenden Bayern geschrieben. Komische Fans.

Für viele kamen hier die Bayern noch zu früh. Und? Wir haben wenig Fehler hinten gemacht, Hilbert und Wendell habem sich im Spiel gesteigert. Der Coach hat hier wieder alles richtig gemacht. Ordnung gehalten. Punkt mitgenommen. Also was wollt ihr?

Die fünf offenen Spiele gehen wir ganz anders an.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

189

Saturday, April 15th 2017, 8:41pm

Leno, Volland, Havertz, Toprak und in der zweiten Halbzeit auch Wendell ganz stark. Kampl absolut ordentlich

Vor allem Volland und Havertz gefallen mir in der Rückrunde sehr.

Schwach wieder einmal Brandt, Jedvaj, Aranguiz. Baumgartlinger nicht viel besser. Hilbert passabel
Leno, Baumgartlinger, Toprak und Volland sehr gut!
Havertz auch gut, genau wie Jedvaj (Platzverweis lächerlich, 1te gelbe musste er ziehen, weil wieder mal Hilbert gepennt hatte).



Wendell in der 2ten Hz absolut Klasse!

Hilbert 2te Hz ordentlich, 1te Hz absolute Katastrophe. Also wenn das Niveau unser Stamm-RV sein soll, dann bitte unbedingt nachbessern zur nächsten Saison. Als Backup kann er gern bleiben aber darüber hinaus. Oweia. Nicht falsch verstehen, scheint ein super Typ zu sein. Aber fußballerisch schaut das einfach nicht so aus, als würde es noch reichen.

190

Saturday, April 15th 2017, 8:46pm

Was war eigentlich bei der zweiten Szene mit Volland im Strafraum los? Hat er sich zurecht beschwert?
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

191

Saturday, April 15th 2017, 8:57pm

Wenn nun auch noch unsere Offensivkräfte in jeder fünften Situation mal eine richtige Entscheidung treffen könnten - nicht auszudenken, was möglich gewesen wäre.

Immerhin ein kleiner Dämpfer für die Mafia, die wieder einmal alles gegeben hat.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

192

Saturday, April 15th 2017, 9:29pm

Ein Schuss kein Tor die Bayern :LEV8

Immerhin ein Punkt. Wir können uns bei dem Terminplan und Leno bedanken. Der Kampf war super. Bezeichnend in der ersten Halbzeit diese dreifach Chance, die ich schon drei mal drinnen gesehen hatte. Gegen den Ball fand ich es teilweise stark und teilweise zu passiv.

Positiv:
- Leno mit einem sensationellen Spiel :LEV5
- der Einsatz stimmte :bayerapplaus Leidenschaft es vorhanden!
- Toprak in meinen Augen ebenfalls stark! Auch wenn er einige dumme Ballverluste hatte
- der Punkt ist wichtig für den Kopf
- trotz Unterzahl nicht aufgegeben.
- 1 Punkt gegen den Abstieg


Negativ:
- die wenigen Angriffe viel zu einfach verspielt und unnötig vertan, zu harmlos unterm Strich
- zu leichte Ballverluste
- ich empfand Hilbert als Schwachstelle
- Bella nach seiner Einwechslung ist mir persönlich eher negativ als positiv aufgefallen, leider. Blieb zu oft stehen und war viel zu fahrig.
- die Konkurrenz hat dreifach gepunktet, daher ein Punkt eigentlich zu wenig (wenn man nicht gegen Bayern gespielt hätte)

Zwischen Licht und Schatten pendelten Brandt und Havertz. Brandt an vielen offensiv Aktionen beteiligt und bemüht, aber leider zu oft schlampig im letzten Pass. Havertz hat eine unheimliche Ruhe und Abgeklärtheit und viele gute Aktionen, manchmal in meinen Augen einen Schritt hinterher von der Gedanken- und Handlungsschnelligkeit. Aber beide sind einfach noch super jung und sind schon so weit :bayerapplaus Würde mich über eine VVL von Brandt freuen!
Schwarz und rot ein Leben lang!

193

Saturday, April 15th 2017, 9:52pm

Absolut glücklicher aber auch wichtiger Punkt. Die so genannte "B-Elf" der Bayern ist von der Qualität her trotzdem besser als unsere Mannschaft.

Die Doppelte Rettungstat auf der Linie in HZ 1 waren Emotionen Pur :D
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

194

Saturday, April 15th 2017, 10:01pm

Jetzt wird (RP-online) reflexartig wieder die B-Elf der Bayern bemüht, um
das unerwartete 0:0 der Werkself zu erklären. Das ist natürlich völliger
Blödsinn, denn 1. wurden die Bayern im Spielverlauf ständig aufgerüstet
und 2. ist selbst die 2. Garde der Bayern gegenüber der Werkself eine
Klasse für sich. Die Überlegenheit der Bayern war von der 1.
Minute an, wie zu erwarten, eklatant. Dennoch gelang es der Werkself dank
aufopfernden Kampfes, ein wenig Glück und einem erstklassigem Torhüter, einen
Torerfolg der Bayern zu verhindern und einen eminent wichtigen, niemals
erwarteten Punkt zu ergattern. Nur Traumtänzer konnten ein Spiel auf Augenhöhe
erwarten, weil die unter Schmidt kontinuierlich entstandene Unsicherheit sich halt
nur ganz langsam in neues Selbstbewusstsein umkrempeln lässt. Unter den
gegebenen Umständen ist der Punktgewinn gegen den souveränen Tabellenführer,
zumal noch in Unterzahl erkämpft, ein Grund zu ehrlicher Freude. Eine Frage
aber sollte wirklich zu denken geben: Wieso sieht der überragende
Tabellenführer der Bundesliga gegen Real Madrid noch schlimmer aus, als die
Werkself gegen die Bayern? Lässt das möglicherweise Rückschlüssse auf das
Niveau der Bundesliga zu?

195

Saturday, April 15th 2017, 10:19pm

Wir sind auch nicht gerade mit der A-Elf aufgelaufen.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

196

Saturday, April 15th 2017, 10:38pm

Wir sind auch nicht gerade mit der A-Elf aufgelaufen.

Das wird ja immer allzu gerne übersehen. Genauso wie die Tatsache, das man die Aufstellung der Bayern auch als halbe A-Elf sehen könnte... :LEV18

197

Saturday, April 15th 2017, 10:55pm


Jetzt wird (RP-online) reflexartig wieder die B-Elf der Bayern bemüht, um
das unerwartete 0:0 der Werkself zu erklären. Das ist natürlich völliger
Blödsinn, denn 1. wurden die Bayern im Spielverlauf ständig aufgerüstet
und 2. ist selbst die 2. Garde der Bayern gegenüber der Werkself eine
Klasse für sich. Die Überlegenheit der Bayern war von der 1.
Minute an, wie zu erwarten, eklatant. Dennoch gelang es der Werkself dank
aufopfernden Kampfes, ein wenig Glück und einem erstklassigem Torhüter, einen
Torerfolg der Bayern zu verhindern und einen eminent wichtigen, niemals
erwarteten Punkt zu ergattern. Nur Traumtänzer konnten ein Spiel auf Augenhöhe
erwarten, weil die unter Schmidt kontinuierlich entstandene Unsicherheit sich halt
nur ganz langsam in neues Selbstbewusstsein umkrempeln lässt. Unter den
gegebenen Umständen ist der Punktgewinn gegen den souveränen Tabellenführer,
zumal noch in Unterzahl erkämpft, ein Grund zu ehrlicher Freude.



Maximum points für dieses gelungene Résumé. :LEV6

198

Sunday, April 16th 2017, 12:07am

Quoted

Die so genannte "B-Elf" der Bayern ist von der Qualität her trotzdem besser als unsere Mannschaft.


Wie andere User schon schrieben :

Mit Tah,Bender,Calhanoglu und Chicharito fehlten auch uns ganz zentrale Spieler.
Offensiv kamen die mit Topspielern wie Thiago,Coman,Müller und Costa daher. Die haben letzte Saison in der Liga ALLES weggeballert.
Dann von der Bank Robben,Lahm und Alonso. Spätestens dann war die A-Elf aufm Platz.

Wir haben erneut hinten sehr gut gestanden und auch wieder kein Gegentor in der ersten Halbzeit kassiert. Dazu kommt dann halt auch mal etwas Glück.

199

Sunday, April 16th 2017, 1:19am

Hab das Spiel nicht sehen können, was aber wohl für meine oft gelittenen Nerven ganz gut war, denn es war wohl eher ein glücklicher als erarbeiteter Punkt. Aber was solls, letzte Woche mit Unglück keinen Punkt geholt und heute mit Glück einen. Ab jetzt gilt es nochmal alle Kräfte zu mobilisieren und sich hoffentlich ohne allzu großer Notlage aus dem Abstiegskampf befreien. Es steht noch etwas Arbeit an.

200

Sunday, April 16th 2017, 8:43am

Danke an Ancelotti für das schlechte Ingame-Coaching. Warum fast nur über Wendells Seite und nicht über den in der ersten Hälfte grausamen Hilbert?
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01