Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

441

Sunday, April 15th 2012, 8:55pm

Vorbei die Zeiten, wo es Sinn machte, ins Detail zu gehen.
Inzwischen tut's auch ein simpler Griff ins Forums-Nirvana.

Quoted from "Thread "Die Zukunft von Bayer 04" Seite 184 Post 3673 vom 11.März 2012"

Quoted from " »Der Schwatte«"

7 Punkte nach oben, 5 nach unten...das sollte mit Konzentration, Kampf und Leidenschaft doch trotz der vielen Ausfälle machbar sein....die starken Gegner bis auf Schalke und MG haben wir ja alle hinter uns.

Das ist genau die Erwartungshaltung, welche ich befürchtet habe.
Also:
Nach MG (H) und Schalke (A) kommen innerhalb von 2 Wochen 3 leichte Heimspiele.
Gegen Freiburg, Kaiserslautern und Hertha.
Macht 9 Punkte, nicht wahr?

Ich trau mich die alles andere als gewagte Prognose, dass es aus genau diesen besagten 3 "leichten" Heimspielen kaum mehr als 3 bis 4 Punkte werden.
Und eher werden es sogar nur 2 Punkte oder im worst case sogar nur 1 Punkt, bevor es 9 Punkte werden.
Word.

Das Erinnerungsvermögen reicht kaum mehr aus, um sich all die Heimspiele gegen VfL Bochum, Waldhof Mannheim, 1860 München, Kickers Stuttgart, Eintracht Braunschweig, Energie Cottbus usw. usw. ins Gedächtnis zu rufen, die hier in Serie mit 0:3, 1:3 oder so ähnlich verloren wurden;
oder wo es z.B. gegen Blau-Weiß 90 Berlin, Wattenscheid 09, St.Pauli usw. mit Ach und Krach zu einem äusserst glücklichen 2:2 oder 1:1 reichte.

Mir schwant nichts Gutes...

Tja, es war wieder mal sooooooooo was von klar...


Hey, da ist er wieder, der schlafende Löwe.
Da hast du aber lange suchen und tief im Archiv kramen müssen, um mal eine zutreffende Vorhersage von dir zu finden.

Versuch mal bei bet&win.
Mal sehen, ob dein Geld in 2 Wochen oder erst in 2 Monaten komplett über die Wupper ist :LEV19

Trotzdem: Glückwunsch zu dieser grandios vorberechneten Vorhersage.
Ich werde beantragen, dass dir der rote Teppich bei nächster Gelegenheit ausgerollt wird :LEV8

Eine Frage noch: Auf welches Ergebnis in Hoffenheim soll ich mein ganzes Geld wetten? :LEV19
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

442

Sunday, April 15th 2012, 9:14pm

@ optimist betfair hat die besseren Quoten und da Du Optimist bist würde ich dann an Deiner Stelle Dein ganzes Vermögen auf ein 3:0 Sieg setzen.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

This post has been edited 1 times, last edit by "ralli" (Apr 15th 2012, 9:40pm)


443

Sunday, April 15th 2012, 9:19pm

Ich würde auf Spielabbruch wetten, den kannste gleich selbst herbeiführen. Aber Achtung, die Tröte könnte dann wieder tröten!
Asoziale mit Niveau: Paderborn, Bielefeld und Gütersloh!

444

Monday, April 16th 2012, 12:58am

@ optimist betfair hat die besseren Quoten und da Du Optimist bist würde ich dann an Deiner Stelle Dein ganzes Vermögen auf ein 3:0 Sieg setzen.


Für wen? :LEV19
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

445

Monday, April 16th 2012, 11:05am

kicker-noten :

Leno (3) - Castro (5), M. Friedrich (4), Toprak (5), Kadlec (5) - Rolfes (4), Reinartz (3,5) - Barnetta (5), Ortega (3), Schürrle (3,5) - Kießling (2)

Einwechslungen:
61. Derdiyok (-) für Schürrle
81. Yesil (-) für Barnetta
85. Bellarabi (-) für Ortega

Spieler des Spiels : Stefan Kießling
Glänzte als Kämpfer und Dauerläufer, beim ersten Treffer aber auch mit allerfeinster Technik.

kicker-printausgabe 16. April 2012 Seite 32
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

446

Monday, April 16th 2012, 11:15am

Quoted from "Opportunist"

Eine Frage noch:
:LEV18

Quoted from "Wikipedia"

Unter Textinterpretation versteht man den über die bloße Textbeschreibung hinausgehenden Versuch, Wirkungsabsichten und (evtl. auch nicht beabsichtigte) Wirkungen eines Textes zu erschließen.
Da Dir dieses einmal mehr nicht gelungen ist, als kleiner Tipp der Hinweis darauf, dass der für die gesamte weitere Textinterpretation entscheidende Satz immer der Einleitungssatz eines Textes ist.

Das bedeutet für den obigen Text, Opportunist:

Quoted

Vorbei die Zeiten, wo es Sinn machte, ins Detail zu gehen.
:LEV19
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

447

Monday, April 16th 2012, 11:17am

Barnetta ne 5?!

Bis auf seinen Bock vorm 2 : 3 fand ich ihn alles in allem ganz ok. Da hätts auch ne 3,5 (oder 4) getan.
94 Minuten kein Tor geschossen - und trotzdem 2 - 0 gewonnen!

448

Monday, April 16th 2012, 11:17am

@Bergischer Löwe:
Du überforderst den einen oder anderen deutlich...
Einmal Löwe, immer Löwe!

449

Monday, April 16th 2012, 12:13pm

Es fehlt, wie´s schon andere geschrieben haben, die Gier der Mannschaft auf den Sieg; der unbedingte Wille.
Ich sag mal so: Wenn ich im letzten Jahr zweiter war und in dieser Saison CL gespielt habe, dann hält sich bei mir die "Gier" nach der EL allerdings auch in Grenzen. Das geht mir als Fan ja schon so, von daher habe ich auch ein gewisses Verständnis dafür, dass es dem einen oder anderen Spieler genau so geht.

Ich betone nochmal: Mir als Fan ist es wirklich schnuppe, ob wir die EL schaffen oder nicht. Ich freue mich über jeden Sieg und jedes gute Spiel, aber ich würde den Jungs in der nächsten Saison eine Promo-Rundreise für Bayer in europäische Randgebiete gerne ersparen und dafür lieber volle Energie und Kanzentration auf die Liga und die CL-Plätze verwenden.
seh ich nicht so, mag sein das der ein oder andere es lieber anders hätte, aber diese Spieler spielen bei Bayer und da seh ich das so das sie eine Verantwortung gegenüber dem Verein haben (und speziell bei uns steht hinter dem Verein noch ein Konzern gegenüber sie ebenfalls Verantwortung haben). wer sich nicht mit Bayer identifizieren kann und sein 'Einzelschicksal' über den des Vereins / Konzern stellt soll biete gehen.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

450

Monday, April 16th 2012, 12:20pm

Es fehlt, wie´s schon andere geschrieben haben, die Gier der Mannschaft auf den Sieg; der unbedingte Wille.
Ich sag mal so: Wenn ich im letzten Jahr zweiter war und in dieser Saison CL gespielt habe, dann hält sich bei mir die "Gier" nach der EL allerdings auch in Grenzen. Das geht mir als Fan ja schon so, von daher habe ich auch ein gewisses Verständnis dafür, dass es dem einen oder anderen Spieler genau so geht.

Ich betone nochmal: Mir als Fan ist es wirklich schnuppe, ob wir die EL schaffen oder nicht. Ich freue mich über jeden Sieg und jedes gute Spiel, aber ich würde den Jungs in der nächsten Saison eine Promo-Rundreise für Bayer in europäische Randgebiete gerne ersparen und dafür lieber volle Energie und Kanzentration auf die Liga und die CL-Plätze verwenden.
seh ich nicht so, mag sein das der ein oder andere es lieber anders hätte, aber diese Spieler spielen bei Bayer und da seh ich das so das sie eine Verantwortung gegenüber dem Verein haben (und speziell bei uns steht hinter dem Verein noch ein Konzern gegenüber sie ebenfalls Verantwortung haben). wer sich nicht mit Bayer identifizieren kann und sein 'Einzelschicksal' über den des Vereins / Konzern stellt soll biete gehen.
Dann soll bloß hinterher in der Saison kein Fan über schlechte Leistungen in der Liga jammern mit der Begründung fehlende vernünftige Vorbereitung, zu viel Reisestress, zu viele Verletzte, zu wenig Regenerationszeit oder Doppelbelastung.
Hauptsache in Mazedonien werden ein paar Aspirin mehr verkauft. :LEV17
Mein Allstar-Team: Vollborn, Jorghinho, Juan, Hörster, Heintze, Schneider, Vidal, Emerson, Schuster, Cha, Kirsten

451

Monday, April 16th 2012, 12:25pm

@BL92

Ich weiß jetzt nicht was das mit dem Verkauf von Aspirin in Mazedonien zu tun hat. Es geht mir lediglich um die Einstellung der Spieler die ich seit Skibbe hier anprangere. Wenn die Spieler kein Bock haben in der EL zu spielen dann sollen sie ihren Arsch aufreißen. Und wenn sie keine Gier aufbringen können, dann sind sie hier falsch. Ich habe keine Gier gegen Nürnberg gesehen, keine Gier gegen Schalke oder Freiburg, da war die CL noch drin. Für den Verein / Konzern ist EL aber wichtig und das ist maßgeblich weil es deren Arbeitgeber ist.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

452

Monday, April 16th 2012, 12:48pm

@BL92

Ich weiß jetzt nicht was das mit dem Verkauf von Aspirin in Mazedonien zu tun hat. Es geht mir lediglich um die Einstellung der Spieler die ich seit Skibbe hier anprangere. Wenn die Spieler kein Bock haben in der EL zu spielen dann sollen sie ihren Arsch aufreißen. Und wenn sie keine Gier aufbringen können, dann sind sie hier falsch. Ich habe keine Gier gegen Nürnberg gesehen, keine Gier gegen Schalke oder Freiburg, da war die CL noch drin. Für den Verein / Konzern ist EL aber wichtig und das ist maßgeblich weil es deren Arbeitgeber ist.
Ach komm, die Anspielung mit Aspirin hast du sehr wohl verstanden. NUR darum geht es doch!

Ich gebe dir insofern Recht, dass ich das, was du "Gier" nennst, grundsätzlich in jedem Spiel verlangen darf. Ganz egal ob es um Meisterschaft, CL, EL, Goldene Ananas oder gegen des Abstieg geht. Ich finde die EL eben sportlich uninteressant und denke, dass wir ohne EL-Belastung in der nächsten Saison bessere Chancen hätten, die (sportlich interessantere) CL zu erreichen.
Dass ein Spieler aus Leverkusen (wg. Bayer) oder Wolfsburg (wg. VW) motivierter sein müsste, die EL zu erreichen, als einer aus Stuttgart oder Hannover, halte ich für realitätsfern.
Mein Allstar-Team: Vollborn, Jorghinho, Juan, Hörster, Heintze, Schneider, Vidal, Emerson, Schuster, Cha, Kirsten

453

Monday, April 16th 2012, 2:08pm

@BL92

Ich weiß jetzt nicht was das mit dem Verkauf von Aspirin in Mazedonien zu tun hat. Es geht mir lediglich um die Einstellung der Spieler die ich seit Skibbe hier anprangere. Wenn die Spieler kein Bock haben in der EL zu spielen dann sollen sie ihren Arsch aufreißen. Und wenn sie keine Gier aufbringen können, dann sind sie hier falsch. Ich habe keine Gier gegen Nürnberg gesehen, keine Gier gegen Schalke oder Freiburg, da war die CL noch drin. Für den Verein / Konzern ist EL aber wichtig und das ist maßgeblich weil es deren Arbeitgeber ist.
Ach komm, die Anspielung mit Aspirin hast du sehr wohl verstanden. NUR darum geht es doch!

Ich gebe dir insofern Recht, dass ich das, was du "Gier" nennst, grundsätzlich in jedem Spiel verlangen darf. Ganz egal ob es um Meisterschaft, CL, EL, Goldene Ananas oder gegen des Abstieg geht. Ich finde die EL eben sportlich uninteressant und denke, dass wir ohne EL-Belastung in der nächsten Saison bessere Chancen hätten, die (sportlich interessantere) CL zu erreichen.
Dass ein Spieler aus Leverkusen (wg. Bayer) oder Wolfsburg (wg. VW) motivierter sein müsste, die EL zu erreichen, als einer aus Stuttgart oder Hannover, halte ich für realitätsfern.
du scheinst es nicht begriffen zu haben (teilweise), ob Derdiyok und Co sich jetzt nen Mittel von Bayer oder von Pfizer ein schmeißen ist mir völlig Latte. Zum Werbeeffekt hatte ich mal etwas gepostet und wurde hier eines besseren belehrt. Wenn dem Dekker bei einem internationalen Spiel einer abgeht weil der Konzernname 5 -mal genannt wird (während einer Schürrle Behandlung), dann kann man sehen welch Stellenwert internationaler Fußball für den Konzern darstellt. Sollte 'diese' Werbeeinnahme weg brechen, dann brauch man nicht hoffen das der Konzern mal nen Extra springen lässt wie den Ballack-Deal. Auf der einen Seite hofft man das Bayer weiter die Schatulle öffnet (um evtl. einen Berbatov Deal zu realisieren) auf den anderen Seite sagt man warum EL überhaupt dann lieber nicht international.

Mmh, Reisestrapazen hast du auch in der CL, englische Woche hast du auch in der CL, aber wenn ich hier Kommentare lese wie 'Oh bitte kein EL, weil dann gibt es mehr Sonntagsspiele' fass ich mir an den Kopf. Und ob wir ohne EL jetzt wesentlich besser wären, wage ich zu bezweifeln. In diesem Kalenderjahr hatten wir 2 CL Spiele (die schon einigen Woche her sind) oder meinst du Hertha, Kaiserslautern, HSV, Freiburg, Schalke, M'gladbach und Wolfsburg waren wir jetzt so schlecht weil wir mal 2-mal in der CL ran mussten?

Übrigens kacken wir regelmäßig am Ende einer Saison ab, wo wir meist international nicht mehr dabei waren und die 2 Jahren wo wir komplett nicht international waren, da waren wir aber so was von gut drauf. Da haben wir ja regelrecht die Liga gerockt.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

454

Monday, April 16th 2012, 2:16pm

Nur kurz:
Werbung wird doch nur übers TV generiert.
Bayer gegen Chelsea, Valencia oder Barca hat 100 Mal mehr TV-Zuschauer, als Bayer gegen Lviv, Häcker oder Borisov - wenn es überhaupt im TV kommt.
Will sagen, lieber ein Jahr ohne "internationales Geschäft" dafür die Wahrscheinlichkeit auf CL ein Jahr später erhöhen. Genau so kann man das sicher auch der Konzernspitze erklären.
Mein Allstar-Team: Vollborn, Jorghinho, Juan, Hörster, Heintze, Schneider, Vidal, Emerson, Schuster, Cha, Kirsten

455

Monday, April 16th 2012, 2:20pm

Nur kurz:
Werbung wird doch nur übers TV generiert.
Bayer gegen Chelsea, Valencia oder Barca hat 100 Mal mehr TV-Zuschauer, als Bayer gegen Lviv, Häcker oder Borisov - wenn es überhaupt im TV kommt.
Will sagen, lieber ein Jahr ohne "internationales Geschäft" dafür die Wahrscheinlichkeit auf CL ein Jahr später erhöhen. Genau so kann man das sicher auch der Konzernspitze erklären.
Als Bayer Leverkusen hab ich in der EL aber den Anspruch zumindest soweit zukommen, wie es H96 und S04 getan haben, da ist es egal ob ich 5 Runden zuvor gegen Lviv gespielt habe. Und ich sehe beim besten Willen nicht wo die Tour durch Europa Schalke und H96 am Erreichen Ihrer Ziele für diese Saison gehindert haben soll.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

456

Monday, April 16th 2012, 2:21pm

Nur kurz:
Werbung wird doch nur übers TV generiert.
Bayer gegen Chelsea, Valencia oder Barca hat 100 Mal mehr TV-Zuschauer, als Bayer gegen Lviv, Häcker oder Borisov - wenn es überhaupt im TV kommt.
Will sagen, lieber ein Jahr ohne "internationales Geschäft" dafür die Wahrscheinlichkeit auf CL ein Jahr später erhöhen. Genau so kann man das sicher auch der Konzernspitze erklären.
Klar ist der Werbe-Effekt in der EL geringer, aber der ist da. Hab kein Bock wenn wir mal wieder nicht international Spielen, der Dekker auf die Idee kommt gut 25 Mille nö gibt nur noch 18 Mille. Mmh interessant die Logik ein Jahr nicht internation = nächte Saison CL. Warum hat das nicht 2008/09 und 2009/10 nicht geklappt und warum hat es dann 2010/11 geklappt mit EL zu einem Vizetitel und CL Qualifikation? Schon mal es in der Saison einen CL-Qualiplatz weniger gab.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

457

Monday, April 16th 2012, 3:04pm

Die Bayer-Spieler in der Einzelkritik

Bernd Leno 3
Der junge Torhüter konnte einem nur leid tun; hielt, was zu halten war, wurde aber von seinen Vorderleuten nach dem Wechsel immer wieder schmählich im Stich gelassen.

Gonzalo Castro 6

Was der Rechtsverteidiger ablieferte, war eine Frechheit; stolzierte zumeist pomadig über den Platz, stellte sich in den Zweikämpfen ungeschickt an, sofern er ihnen nicht gleich aus dem Weg ging; sein Passspiel war schlampig, befindet sich zudem physisch offenbar in schlechter Verfassung.

Manuel Friedrich 5

Vor der Pause kaum gefordert, nach dem Wechsel überfordert; kam in der Szene vor dem 2:1 gegen Lasogga die entscheidenden Sekundenbruchteile zu spät; wirkte obendrein in der Spieleröffnung ziemlich hölzern.

Ömer Toprak 5

Was für den Kollegen Friedrich beim 2:1 galt, traf für ihn beim 2:2 durch Torun zu: als es darauf ankam, zu weit weg vom Gegner. Der Türke war abermals ein Unsicherheitsfaktor in Bayers Abwehrzentrum.

Michal Kadlec 4

Der Linksverteidiger gefiel mit einigen sehenswerten Flankenläufen und schönen Hereingaben; wirkte in der Defensivarbeit aber nicht immer souverän.

Stefan Reinartz 4

Verrichtete seinen Job im defensiven Mittelfeld zumeist solide; versäumte es allerdings, sich in der Überzahl verstärkt in die Offensive einzuschalten, um auf diese Weise den Druck auf die dezimierten Berliner zu erhöhen.

Simon Rolfes 3,5

Der Teamkapitän hatte zahlreiche gute Aktionen und überzeugte zumeist durch präzises Passspiel; fand beim Elfmeter in Hertha-Keeper Kraft seinen Meister; bemühte sich nach dem Platzverweis – allerdings vergeblich – darum, die Überzahl clever auszuspielen.

Michael Ortega 2,5

Erstmals in der Anfangs-Werkself, erfreute der junge Kolumbianer die Zuschauer mit eleganter Ballführung, Trickreichtum und klugen Pässen; offenbarte lediglich im Abschluss Schwächen; erinnert in Statur, Bewegungsablauf und Spielweise extrem an den einstigen Bayer-Profi Yildiray Bastürk.

André Schürrle 3,5

Begann schwach, steigerte sich aber und erzielte ein wunderschönes Tor mit einem herzhaften Schuss in den Winkel, was ihm sichtlich Auftrieb verlieh. Als er nach einer Stunde den Platz verließ, war an diesem Nachmittag die Welt für Bayer noch in Ordnung.

Tranquillo Barnetta 4,5

Bis zur 77. Minute ein sehr ordentlicher Auftritt des Schweizers mit vielen Soli und feinen Pässen; dann aber leitete er mit einem kapitalen Fehler das 2:3 ein, was sein Nervenkostüm spürbar ramponierte.

Stefan Kießling 2

Starkes Spiel des Stürmers; erzielte nicht nur zwei Tore, sondern fiel durch viele Balleroberungen, gute Dribblings und nützliche Zuspiele positiv auf.

Eren Derdiyok 6

Machte nach seiner Einwechslung einen äußerst lustlosen Eindruck; holte zwar den Elfmeter heraus, vergab aber nach Krafts Parade im Nachschuss jämmerlich; hatte auch ansonsten nichts zu bieten, was annähernd Bundesliga-Niveau erreichte.

Quelle: Leverkusener Anzeiger
Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
(Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.Chr.)


Wenn jemand zu Dir sagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Hau ihm in die Fresse und sag: Warte, ist gleich wieder gut.

458

Monday, April 16th 2012, 4:36pm

So, wurde heute den ganzen Tag auf der Arbeit verhöhnt. Echt menschenunwürdig was die Manschaft uns antut!
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

459

Monday, April 16th 2012, 4:38pm

Nur kurz:
Werbung wird doch nur übers TV generiert.
Bayer gegen Chelsea, Valencia oder Barca hat 100 Mal mehr TV-Zuschauer, als Bayer gegen Lviv, Häcker oder Borisov - wenn es überhaupt im TV kommt.
Will sagen, lieber ein Jahr ohne "internationales Geschäft" dafür die Wahrscheinlichkeit auf CL ein Jahr später erhöhen. Genau so kann man das sicher auch der Konzernspitze erklären.
Klar ist der Werbe-Effekt in der EL geringer, aber der ist da. Hab kein Bock wenn wir mal wieder nicht international Spielen, der Dekker auf die Idee kommt gut 25 Mille nö gibt nur noch 18 Mille. Mmh interessant die Logik ein Jahr nicht internation = nächte Saison CL. Warum hat das nicht 2008/09 und 2009/10 nicht geklappt und warum hat es dann 2010/11 geklappt mit EL zu einem Vizetitel und CL Qualifikation? Schon mal es in der Saison einen CL-Qualiplatz weniger gab.


Dafür kann man EL zumindestens im FreeTv sehen. Von Leverkusen in der CL hab ich wenig mitbekommen (in den lokalen Sportsbars wurde auch immer nur Dortmund gezeigt).
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

460

Monday, April 16th 2012, 5:18pm

Nur kurz:
Werbung wird doch nur übers TV generiert.
Bayer gegen Chelsea, Valencia oder Barca hat 100 Mal mehr TV-Zuschauer, als Bayer gegen Lviv, Häcker oder Borisov - wenn es überhaupt im TV kommt.
Will sagen, lieber ein Jahr ohne "internationales Geschäft" dafür die Wahrscheinlichkeit auf CL ein Jahr später erhöhen. Genau so kann man das sicher auch der Konzernspitze erklären.
Klar ist der Werbe-Effekt in der EL geringer, aber der ist da. Hab kein Bock wenn wir mal wieder nicht international Spielen, der Dekker auf die Idee kommt gut 25 Mille nö gibt nur noch 18 Mille. Mmh interessant die Logik ein Jahr nicht internation = nächte Saison CL. Warum hat das nicht 2008/09 und 2009/10 nicht geklappt und warum hat es dann 2010/11 geklappt mit EL zu einem Vizetitel und CL Qualifikation? Schon mal es in der Saison einen CL-Qualiplatz weniger gab.


Dafür kann man EL zumindestens im FreeTv sehen. Von Leverkusen in der CL hab ich wenig mitbekommen (in den lokalen Sportsbars wurde auch immer nur Dortmund gezeigt).
DAS ist in der Tat mal ein Vorteil!
...bernd schneider!