Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

621

Sunday, February 28th 2010, 5:01pm

Quoted

Original von grimbo

Quoted

Original von Bplay
Ich kann diesen ganzen Dreck hier nicht mehr sehen.

Ich hätte gerne gesehen, was die gefühlten 5000 Kölner mit uns gemacht hätten, wenn es zu Schlägereien gekommen wäre.

Die Polizei mag willkürlich handeln. Das kann hier und da passieren. Aber versetzt euch doch mal in deren Lage. Das sind auch Familienväter, die sicherlich wenig Bock haben, sich von so vollgesoffenen, pöbelnden Fans verprügeln zu lassen. Die Polizei ist hier viel mehr als Freund und Helfer zu sehen.

Euch Moserköppen hier wäre echt mal zu wünschen, einen drüber zu bekommen.

Und mir ist auch egal, dass mir jetzt hier wieder Beleidigungen um die Ohren fliegen. Vollpfosten...


Wir wollen uns ja nicht auf dein Niveau runterlassen. Fakt ist aber, daß wenn man 8000 Leute durch ein Nadelöhr quetschen will, es zwangsläufig zu unschönen Szenen kommt. Fantrennung muß wohl sein, aber wenn man die Fluchtwege mit Einsatzfahrzeugen absperrt darf man sich im Falle des Falles nicht über Schwerverletzte wundern.




Fantrennung war das nicht. Der einzige Effekt war, dass alle Leute vom C und D Block 30 Minuten länger brauchen um zur Stelze zu kommen, und alle aus dem E Block 30 Minuten länger ( und vor allem verärgerter ) vor das Stadion.

622

Sunday, February 28th 2010, 5:02pm

Daß der Fc fussballerisch weniger zu bieten hat, als Mannschaften wie z. B. Nürnberg oder Bochum, ist ja bereits länger bekannt. Daß sie sich des einzigen Systems bedienen, welches sie beinahe perfekt beherrschen, nämlich der 10er Abwehrkette, ist legitim. Da kann dann auch schonmal ein 0-0 dabei rauskommen. Schade und traurig für die Liga, daß dieser destruktive Fussball nicht bestraft wird.
Here I am
Here we are
We are one
Psycho Circus-Kiss

623

Sunday, February 28th 2010, 5:09pm

Quoted

Original von b4eva
Daß der Fc fussballerisch weniger zu bieten hat, als Mannschaften wie z. B. Nürnberg oder Bochum, ist ja bereits länger bekannt. Daß sie sich des einzigen Systems bedienen, welches sie beinahe perfekt beherrschen, nämlich der 10er Abwehrkette, ist legitim. Da kann dann auch schonmal ein 0-0 dabei rauskommen. Schade und traurig für die Liga, daß dieser destruktive Fussball nicht bestraft wird.


Der wird noch bestraft. Mit dem Abstieg von dem scheiß Pack.. Dann können die die 2. Liga damit beglücken

624

Sunday, February 28th 2010, 5:20pm

Quoted

Original von BayerP

Quoted

Original von b4eva
Daß der Fc fussballerisch weniger zu bieten hat, als Mannschaften wie z. B. Nürnberg oder Bochum, ist ja bereits länger bekannt. Daß sie sich des einzigen Systems bedienen, welches sie beinahe perfekt beherrschen, nämlich der 10er Abwehrkette, ist legitim. Da kann dann auch schonmal ein 0-0 dabei rauskommen. Schade und traurig für die Liga, daß dieser destruktive Fussball nicht bestraft wird.


Der wird noch bestraft. Mit dem Abstieg von dem scheiß Pack.. Dann können die die 2. Liga damit beglücken


Das Dumme am gestrigen Ergebnis wird darauf hinauslaufen, daß dieser Dreckhaufen gegen die Bauern wieder mal eine unterirdische Leistung abliefern wird und sich (mind.) 0:3 abschießen läßt.

Und als Entschuldigung kommt von den Vollspackos: immerhin haben wir gegen den kommenden Meister gespielt und verloren.Das ist keine Schande.

PS: gestern gegen 18:30 Uhr am Adenauerplatz habe ich es mal wieder aufrichtig bedauert, den falschen Beruf ergriffen zu haben :LEV16. Passisert mir komischerweise immer 1-2 mal im Jahr ... :LEV18

625

Sunday, February 28th 2010, 5:52pm

Kein schönes spiel. wir hatten keine ideen und k*ln hat gut gekämpft. niemand hat es geschafft die chancen die mal da waren zu nutzen. spiel an sich fand ich sehr ausgeglichen deswegen geht die punkteteilung in ordnung meiner meinung.

626

Sunday, February 28th 2010, 6:17pm

Quoted

Original von Farbenstadt LEV
Kein schönes spiel. wir hatten keine ideen und k*ln hat gut gekämpft. niemand hat es geschafft die chancen die mal da waren zu nutzen. spiel an sich fand ich sehr ausgeglichen deswegen geht die punkteteilung in ordnung meiner meinung.


Dem schließe ich mich voll und ganz an. Was der Punkt wert ist, sehen wir heute abend.

Und zum Einsatz von Team Green: Saubere Arbeit. Vielen Dank!
Einmal Löwe, immer Löwe!

627

Sunday, February 28th 2010, 6:25pm

Quoted

Original von Farbenstadt LEV
Kein schönes spiel. wir hatten keine ideen und k*ln hat gut gekämpft. niemand hat es geschafft die chancen die mal da waren zu nutzen. spiel an sich fand ich sehr ausgeglichen deswegen geht die punkteteilung in ordnung meiner meinung.


Welches Spiel meinst Du ?

628

Sunday, February 28th 2010, 6:27pm

Quoted

Original von achim58

Quoted

Original von Farbenstadt LEV
Kein schönes spiel. wir hatten keine ideen und k*ln hat gut gekämpft. niemand hat es geschafft die chancen die mal da waren zu nutzen. spiel an sich fand ich sehr ausgeglichen deswegen geht die punkteteilung in ordnung meiner meinung.


Welches Spiel meinst Du ?


Möglicherweise das welches im Threadtitel steht?
RED BLACK GENERATION

Und wie der Schwabe ganz richtig sagt: Mit Knödli im Dödli ist Vögli..mhm nit mögli ;)

629

Sunday, February 28th 2010, 6:29pm

Quoted

Original von AdlafürBayer

Quoted

Original von achim58

Quoted

Original von Farbenstadt LEV
Kein schönes spiel. wir hatten keine ideen und k*ln hat gut gekämpft. niemand hat es geschafft die chancen die mal da waren zu nutzen. spiel an sich fand ich sehr ausgeglichen deswegen geht die punkteteilung in ordnung meiner meinung.


Welches Spiel meinst Du ?

Möglicherweise das welches im Threadtitel steht?


Den find ich mal richtig gut! :LEV14 :LEV5
Erstes Bayer - Spiel live:
15.10.80 Bayer - Schalke 4:0


Seitdem SCHWARZ-ROT infiziert!

Oranje boven!

630

Sunday, February 28th 2010, 6:42pm

Quoted

Original von Niemalsmeister
Und zum Einsatz von Team Green: Saubere Arbeit. Vielen Dank!

Hoffentlich Ironie.
w11-Liga 3

631

Sunday, February 28th 2010, 7:01pm

Quoted

Original von Lenniway

Quoted

Original von Niemalsmeister
Und zum Einsatz von Team Green: Saubere Arbeit. Vielen Dank!

Hoffentlich Ironie.


Überhaupt nicht. Meine Meinung zum Verhalten gewisser Fangruppen kennst du und ich erspare mir weitere Ausführungen.
Einmal Löwe, immer Löwe!

632

Sunday, February 28th 2010, 7:13pm

Ach ja, zwei hätt' ich da noch.

Zum Ersten.
Es kommt so zwei-, drei- oder auch viermal pro Saison vor, dass beide Torhüter alles, aber auch alles halten, was auf ihren Kasten kommt.
Solche Spiele enden gerne schon mal 0:0.
Leider kann man sich das nicht vorher aussuchen, in welchen der 34 Spiele dies der Fall ist.
Man kann es nur hinnehmen, wenn es mal wieder so weit ist.
Diese Saison war das hier gegen Bremen so.
Das war in Hamburg so.
Und das war nun gegen die Ziegen so.
PUNKT.

Zum Zweiten.
Führt die Sorte Fußball-Verweigerung die die Ziegen da betreiben irgendwann automatisch in die 2.Liga.
Wenn man wegen des Fußballs an sich ins Stadion geht, und nicht weil man Fan einer bestimmten Mannschaft ist, dann sollte man Spiele unter Beteiligung solcher Vereine lieber erst gar nicht besuchen.
Wir haben in 31 Jahren Bundesliga genug solcher Mannschaften gesehen, und sie alle sind nach oft sogar mehrmaligem Klassenerhalt mit ihrem Rumpelfußball irgendwann am Ende dann doch abgekackt.
Ich geh die mal von hinten (2010) nach vorne (1985) durch.
Energie Cottbus, Arminia Bielefeld, Hansa Rostock, 1.FC Köln, VfL Bochum, MSV Duisburg, Waldhof Mannheim.
Das ist/war alles untereinander austauschbar.
Waldhof Mannheim hab ich mit Absicht genannt, denn die und deren Trainer Klaus "Schlappi" Schlappner sind für mich bis heute der Inbegriff destruktiven Minimal-"Fußballs"; jeder Defensiv-"Fußball" der danach kam, die Ziegen ingbegriffen, ist nur billiger Abklatsch gemessen an der Schlappi-Knickerei in Perfektion.

Vereine wie die genannten können alle so oft wieder aufsteigen, wie sie wollen.
Mit deren Sorte "Fußball" steigen die irgendwann eh wieder ab.
Ich wüsste aber nicht, was uns dieser Punkt näher interessieren sollte.
Wir spielen schließlich nicht so, und wir sind es auch nicht, die deshalb früher oder später absteigen werden.
Also was soll's...
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

633

Sunday, February 28th 2010, 7:20pm

Bayern schaffts mal wieder auch nur 1:0, also mit ienem Tor Vorsprung zu gewinnen, wir mal wieder nicht...

:LEV11

634

Sunday, February 28th 2010, 7:22pm

Quoted

Original von zottelthebest
Bayern schaffts mal wieder auch nur 1:0, also mit ienem Tor Vorsprung zu gewinnen, wir mal wieder nicht...

:LEV11


hamburg hat ja auch nicht gemauert...

635

Sunday, February 28th 2010, 7:44pm

Quoted

Original von Bergischer Löwe
Zum Zweiten.
Führt die Sorte Fußball-Verweigerung die die Ziegen da betreiben irgendwann automatisch in die 2.Liga.
Wenn man wegen des Fußballs an sich ins Stadion geht, und nicht weil man Fan einer bestimmten Mannschaft ist, dann sollte man Spiele unter Beteiligung solcher Vereine lieber erst gar nicht besuchen.
Wir haben in 31 Jahren Bundesliga genug solcher Mannschaften gesehen, und sie alle sind nach oft sogar mehrmaligem Klassenerhalt mit ihrem Rumpelfußball irgendwann am Ende dann doch abgekackt.
Ich geh die mal von hinten (2010) nach vorne (1985) durch.
Energie Cottbus, Arminia Bielefeld, Hansa Rostock, 1.FC Köln, VfL Bochum, MSV Duisburg, Waldhof Mannheim.
Das ist/war alles untereinander austauschbar.
Waldhof Mannheim hab ich mit Absicht genannt, denn die und deren Trainer Klaus "Schlappi" Schlappner sind für mich bis heute der Inbegriff destruktiven Minimal-"Fußballs"; jeder Defensiv-"Fußball" der danach kam, die Ziegen ingbegriffen, ist nur billiger Abklatsch gemessen an der Schlappi-Knickerei in Perfektion.

Vereine wie die genannten können alle so oft wieder aufsteigen, wie sie wollen.
Mit deren Sorte "Fußball" steigen die irgendwann eh wieder ab.
Ich wüsste aber nicht, was uns dieser Punkt näher interessieren sollte.
Wir spielen schließlich nicht so, und wir sind es auch nicht, die deshalb früher oder später absteigen werden.
Also was soll's...


Mit dieser Definition müsste man davon ausgehen, dass Schalke absteigt. Die mauern nämlich momentan auch extrem und setzen meist auch nur auf 2-3 Konter pro Spiel.

Nein, man sollte jetzt nicht irgendwelche Erklärungsversuche machen. K. hat mit genau dieser Taktik eigentlich fast allen großen Mannschaften das Leben schwer gemacht. Uns im Hinspiel auch schon. Bayern, Hamburg, Bremen, die hatten alle Probleme gegen diese Defensivtaktik. Ob einem das gefällt oder nicht, aber K. holt damit eben Punkte, im Gegensatz zu den von dir genannten Teams, die sich meist selbste einen reingelegt haben.

Was mich stört ist, dass man diese Taktik von K. seit Saisonbeginn kennt. Wir hatten im Hinspiel schon schwere Not damit, konnten das aber über individuelle Fehler der Böcke noch erfolgreich gestalten. Warum lässt man eine halbe Saison bis zum Rückspiel verstreichen, ohne ein passendes Mittel gegen diese Betonabwehr zu finden? Wenn ich genau damit öfter Probleme habe, muss das eben mal Gegenstand des Trainings sein. Wir aber agierten gestern mit einigen hohen Bällen nach vorne, was Ausdruck kompletter Hilflosigkeit ist. Tut mir leid, aber da erwarte ich mehr.

Jetzt aber Kopf hoch und weitermachen. Die Bayern sind noch lange nicht Meister. Das ist noch zu packen.

636

Sunday, February 28th 2010, 7:46pm

So wieder in Hannover zurück ...

Ein ganz grausame Anreise, gefolgt von 90 madigen Minuten unter Ziegen, hinzu kam eine erschreckende Rückreise mit katastrophalen Polizisten.

Da ich das "Glück" hatte, das mein Hotel in Köln war, durfte ich auch mit dem ganzen Pack anreisen und wurde gleich sehr feindlich von den Polizisten begrüßt. Das war echt unglaublich, wie aggressiv die auf "neutrale" Fans, wie mich (Trikot & Schal logischerweise erstmal verborgen) pöbelten. Oftmals weggeschubst worden und rausgefischt (obwohl ich einfach nur gerade aus gegangen bin - ohne alkohol oder ähnliches)...

Im Stadion selbst saß ich dann im A4 Block, völlig geschockt das überall um mich rum nur Kölner saßen ...

Und die Rückfahrt war dann genauso wie die Hinfahrt ... überall pöbelnde Kölner und Polizisten.

Zum Spiel kann man nich allzuviel sagen, ausser das wir da niemals 0:0 spielen dürfen, wenn wir was mit dem Titel zu tun haben wollen ;-)

Ein Traum den Hyypiä mal Live sehen zu können!
Welcome back Capitano - 13!
KOAN DUTT!

#prospahic

This post has been edited 1 times, last edit by "Eased04" (Feb 28th 2010, 7:46pm)


637

Sunday, February 28th 2010, 7:52pm

das war ein ganz offener Schlagabtausch der beiden Mannschaften.

Das Köln das auch gegen Hamburg kann, haben sie in Hamburg gezeigt.
Da haben sie aber 3 Punkte geholtm nicht nur einen.
[i]Wer kämpft, darf auch verlieren;
wer gar nicht kämpft, der hat schon verloren ![/i]

638

Sunday, February 28th 2010, 7:55pm

Quoted

Original von Bettina1904
das war ein ganz offener Schlagabtausch der beiden Mannschaften.

Das Köln das auch gegen Hamburg kann, haben sie in Hamburg gezeigt.
Da haben sie aber 3 Punkte geholtm nicht nur einen.


aber bestimmt nicht diese Saison :LEV9 :LEV9
Selbst mit Sky HD verbessert sich die Qualität eines FC K*ln Spiels nicht!

639

Sunday, February 28th 2010, 7:57pm

Die Leute, die hier sonst nie aktiv sind, sie maximal einen Beitrag pro Woche schreiben, kommen nach solchen Spielen wieder aus ihren Löchern und reden ALLES schlecht :LEV11 :LEV11
Schneider Bernd!

640

Sunday, February 28th 2010, 8:02pm

Mit der neuen Rolle als Jäger können die Jungs mit Sicherheit viel befreiter aufspielen. Ohne den Gejagtendruck aber mit großen Zielen kann das in Nürnberg sowas wie ein "Befreiungsschlag" werden. Sowas aus der Kategorie "ha! wir könnens noch"
Zitat Ordner: "Hört doch auf damit, ihr seid doch viel zu voll für so einen Scheiß!"