Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, August 15th 2006, 8:46pm

User-Kommentare zu den Bayer04-Nachrichten

Bekanntlich ist ja ein direkter Kommentar zu den Bayer04-Nachrichten nicht möglich.

Es gibt zwar Beiträge aus der Presse,die eindeutig den jeweiligen Spieler-Threads zugeordnet werden könnten - mitunter ist es aber ein kunterbunter Mischmasch aus Spekulationen,Spielberichten und Gerüchten.

Diesen Thread könnte man ( vorschlagsweise ) nutzen,um nicht gleich in dieselbe Kerbe zu hauen,sondern vielmehr die Berichterstattung als solche zu kommentieren,bevor man auf die eigenen Leute losgeht.

Oder aber - bei unerwarteteten Lobhudeleien - auch mal den Ball flach zu halten.

Wie auch immer : Mir fehlte das bisher ein wenig,direkt Stellung nehmen zu können.

Ist nur ein Vorschlag und kann von mir aus auch wieder kommentarlos gelöscht werden,wenn ich da irgendwie verquer denke..........
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

2

Tuesday, August 15th 2006, 8:52pm

Find ich sehr gut.:bayerapplaus
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

3

Tuesday, August 15th 2006, 8:52pm

RE: User-Kommentare zu den Bayer04-Nachrichten

Quoted

Original von Vincent Vega
Bekanntlich ist ja ein direkter Kommentar zu den Bayer04-Nachrichten nicht möglich.

Es gibt zwar Beiträge aus der Presse,die eindeutig den jeweiligen Spieler-Threads zugeordnet werden könnten - mitunter ist es aber ein kunterbunter Mischmasch aus Spekulationen,Spielberichten und Gerüchten.

Diesen Thread könnte man ( vorschlagsweise ) nutzen,um nicht gleich in dieselbe Kerbe zu hauen,sondern vielmehr die Berichterstattung als solche zu kommentieren,bevor man auf die eigenen Leute losgeht.

Oder aber - bei unerwarteteten Lobhudeleien - auch mal den Ball flach zu halten.

Wie auch immer : Mir fehlte das bisher ein wenig,direkt Stellung nehmen zu können.

Ist nur ein Vorschlag und kann von mir aus auch wieder kommentarlos gelöscht werden,wenn ich da irgendwie verquer denke..........


Ich würde diese Idee grundsätzlich begrüßen, da ab und an durchaus Bedarf vorhanden ist, die Nachrichten zu kommentieren. Mir persönlich fehlt diese Möglichkeit auch.

Allerdings habe ich so ein wenig Sorge, dass das ganze dann wieder sehr schnell in wüste und unqualifizierte Beschimpfung ausartet.

Aber das bliebe ja abzuwarten.

This post has been edited 1 times, last edit by "KlausBuchmann" (Aug 15th 2006, 8:53pm)


4

Tuesday, August 15th 2006, 9:23pm

Ich glaube auch dass es schwer werden wird die Übersicht zu behalten, da mit Sicherheit nicht eine Diskussion über einen Bericht beendet sein wird wenn schon die nächste über einen Anderen beginnt. Aber die Idee ist eigentlich gut über Berichte zu diskutieren.
"Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

5

Tuesday, August 15th 2006, 11:13pm

Wenn jeder die Überschrift der Nachricht ins Thema einfließen lässt, dürfte zumindest klar sein über welche Nachricht er sich gerade äußert...
Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber. (Andreas Möller)

6

Tuesday, August 15th 2006, 11:16pm

Sollte eigentlich möglich sein einfach als Antwort auf die ursprüngliche Nachricht zu schreiben...
Bzw ist auf jeden Fall möglich, nur ob es einfach ist, ist die Frage...

7

Tuesday, August 15th 2006, 11:58pm

Es sollte ja weder Diskussionsstoff weggenommen noch irgendein Thread beschnitten werden.

Jeder kann doch so weiterdiskutieren wie bisher.

Mir fehlte lediglich die Möglichkeit,direkt zu kommentieren.Ohne lange suchen zu müssen,in welchem Thread das nun wieder unterzubringen ist.

Schlußendlich sind ja nicht nur die Leistungen des Teams diskutabel,sondern auch die diesbezügliche Berichterstattung.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

8

Wednesday, August 16th 2006, 7:41am

Mir fällt auch keine bessere Lösung, immerhin könnte man hier spontan kommentieren. Die Nachrichten direkt kommentieren geht leider nicht, weil sich sonst die Reihenfolge verschiebt.
Da die Nachrichten für sehr viele "Surfer" ein wichtiger Bestandteil sind, möchte ich das auch nicht ändern.
Deswegen finde ich diesen Thread hier auch sehr gut.
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren

9

Wednesday, August 16th 2006, 2:45pm

Die Möglichkeit, Nachrichtenbeiträge zu kommentieren wäre ein echter Gewinn für das Forum, klar muss dabei die Reihenfolge der Nachrichten wie bisher bleiben, kann man nicht einfach nach die Sortierung "Datum der Erstellung" für das Nachrichtenforum für alle User fest einstellen? Dann wäre das Problem ja gelöst.

Admin Control Panel -> Foren Bearbeiten -> "Nachrichten" bearbeiten -> Anzeigeoptionen -> Themensortierung (Feld) = "Datum der Erstellung" -> Speichern :D

This post has been edited 2 times, last edit by "Harkus Mappe" (Aug 16th 2006, 2:50pm)


10

Wednesday, August 16th 2006, 3:01pm

Quoted

Original von Harkus Mappe
Admin Control Panel -> Foren Bearbeiten -> "Nachrichten" bearbeiten -> Anzeigeoptionen -> Themensortierung (Feld) = "Datum der Erstellung" -> Speichern :D

Klugscheißer :D
Hm Stimmt, müsste so eigentlich gehen hier im Burning board
Wobei ich die Alternative, hier in diesem Thread zu diskutieren auch nicht übel finde
Haberlands Erben
YNWA - DANKE STEFAN!

11

Wednesday, August 16th 2006, 3:16pm

Ist ja nicht so,als hätte ich darüber nicht auch mal nachgedacht.

Aber trotz der etwaigen technischen Möglichkeiten bleibt das Problem der Übersichtlichkeit - oder ?

Man kann natürlich über Beiträge hinweglesen - aber anstatt simple Nachrichten im Bauch (sprich: direkt im Thread / Forum ) aufzublasen ,kann man hier seinen Senf dazu abgeben.

Schien mir zumindest struktuell sinnvoller.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

12

Wednesday, August 16th 2006, 3:20pm

find den Thread schon ne gute Lösung, falls es aber klappen sollte das man die Nachrichten dierekt kommentieren kann wäre das nat. noch besser!
Nennt mich McLovin! - Superbad

13

Wednesday, August 16th 2006, 3:28pm

Kommentare zum Artikel sind meiner Meinung direkt zur Nachricht am sinnvollsten und am unmittelbarsten, wie z.B. bei www.faz.net

Wenn man erstmal den entsprechenden "Berichterstattungskommentar-Thred" suchen muss ist die direkte Verbindung zur Meldung nicht mehr gegeben, und diejenigen, die nur die Nachricht interessiert, lesen sich dann eben nur den ersten Post im Thread (=die Nachricht) durch.

Ich finde wir sollten das einfach mal ausprobieren... auch wenns vielleicht dann nur Beiträge wie "vor zwei Wochen lobte Gassmann uns noch in den Himmel und heute erzählt er heimtückisch was von 'Auges Rache' "... mal sehn.

This post has been edited 2 times, last edit by "Harkus Mappe" (Aug 16th 2006, 3:29pm)


14

Wednesday, August 16th 2006, 3:38pm

Wenn man es in diesm thread macht, dann sollte man zumindest wegen der Übersichtlichkeit einmal darüber nachdenken, den thread dann beispielssweise nach 10 Seiten zu schließen und "Teil2" aufzumachen.

Threads wie "Transfergerüchte" mit über 30 Seiten machen die Sache nicht gerade übersichtlich.

15

Wednesday, August 16th 2006, 4:09pm

Man kann zumindest in die Überschrift über den Posts reinschreiben auf welchen Artikel man sich bezieht, das macht es ein wenig übersichtlicher.
Nemeische Löwen est. 2007 - 10 Jahre Suff und Eskalation

16

Saturday, August 19th 2006, 1:40pm

"Rache"spiel von Diego gegen Bayer...

Haben die bei der Bild-Zeitung einen an der Klatsche... :LEV7

17

Saturday, August 19th 2006, 1:42pm

Definitiv!

Horschti

18

Saturday, August 19th 2006, 1:44pm

Diego Werderdona: Rache-Spiel gegen Bayer

Quoted

Original von lupo
"Rache"spiel von Diego gegen Bayer...

Haben die bei der Bild-Zeitung einen an der Klatsche... :LEV7




Lupo, die Frage war jetzt nicht ernst gemeint, oder? :D

:LEV6 :LEV6 :LEV6
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

19

Saturday, August 19th 2006, 1:47pm

@Der Schwatte

War ja gar keine Frage, sondern eine "Kopfschüttel-Aussage".

Aus "Nichts" eine Schlagzeile zu machen - auf Dauer befriedigend kann so eine Arbeit doch auch nicht sein.

20

Saturday, August 19th 2006, 1:56pm

Diego Werderdona: Rache-Spiel gegen Bayer

Wenn man zutrauen in die Bild-Redaktion hätte, könnte man denen bewusste Stimmungmache gegen die sportliche Leitung von Bayer 04 unterstellen...

Aber seit dem Abgang von Ponte spielen wir ja sowieso nicht mehr mit nem offensiven zentralen Mittelfeldspieler...

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests