Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 001

Dienstag, 25. November 2008, 14:19

Zitat

Original von Komo
ich weiss gar nicht was der Rudi genau macht.
ich glaube er wäre arbeitslos hätte ihn Leverkusen nicht den Job als Sportdirektor angeboten.


:LEV14

Du hast echt nen Knall.

Völler und Holzhäuser leisten hier super Arbeit.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

2 002

Dienstag, 25. November 2008, 14:19

ja aber die Frage die ich mir Stelle wo ist die Wahl zum user des Jahres.

Inoffiziell war ich das ja schon mal unter meinem alten Nick !!

2 003

Dienstag, 25. November 2008, 14:21

Zitat

Original von Komo
ja aber die Frage die ich mir Stelle wo ist die Wahl zum user des Jahres.

Inoffiziell war ich das ja schon mal unter meinem alten Nick !!


Die gibts nicht (mehr), weil du eh keine Konkurrenz hast!
Badisch'Lev - erster Bayer04-Fanclub in Baden-Württemberg

2 004

Dienstag, 25. November 2008, 17:43

Zitat

Original von Komo
ja aber die Frage die ich mir Stelle wo ist die Wahl zum user des Jahres.

Inoffiziell war ich das ja schon mal unter meinem alten Nick !!



Du scheinst Dich in Deiner Rolle als nervender Schwachmat also auch noch wohlzufühlen. :LEV17

Ich gebe Dir einen guten Rat - bewerbe Dich als Modell in der Augsburger Puppenkiste - als Kasperkopp....

Aber verschone uns mit Deinem Müll.

Alleine Deine Äußerung, was macht der Rudi eigentlich kann nicht wirklich ernst gemeint sein, so blöd würde nicht mal ein FC-Fan fragen.

Spam andere voll, hau ab, okay?


Zu Völler:

Schön, dass er mal wieder ne Kampfansage an die Bayern macht, auch wenn es am Ende vll. nichts bringen wird....
Duschlampen haben nur eine Windung und leuchten sehr schwach!!!

2 005

Sonntag, 30. November 2008, 01:13

Empfand es als absolut peinlich, als Bayer-Fan mit anhören zu müssen, wie Völler vor dem Spiel auf die Premiere-Frage "Wenn das Spiel 2:2 aus geht, wären sie dann zufrieden damit ?" antwortete, "Ja, unzufrieden wären wir sicher nicht!"

Auf die selbe Frage hat Hoeneß geantwortet: "Wir sind hier her gekommen, um zu gewinnen!"

Der 3/4 Teil seiner Antworten waren die reinste Lobhudelei in Richtung Isar.

Nach dieser tollen Hinrunde kann man auch mal bissl Selbstvertrauen andeuten.

Wenn die Chefs es schon nicht tun, warum sollen die Angestellten dann vor Selbstvertrauen strotzen???

Herr Völler, bitte keine Interviews mehr vor dem Spiel! An Peinlichkeit war das nicht zu übertreffen.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

2 006

Sonntag, 30. November 2008, 12:24

Zitat

Original von jasonvoorhees
Empfand es als absolut peinlich, als Bayer-Fan mit anhören zu müssen, wie Völler vor dem Spiel auf die Premiere-Frage "Wenn das Spiel 2:2 aus geht, wären sie dann zufrieden damit ?" antwortete, "Ja, unzufrieden wären wir sicher nicht!"

Auf die selbe Frage hat Hoeneß geantwortet: "Wir sind hier her gekommen, um zu gewinnen!"

Der 3/4 Teil seiner Antworten waren die reinste Lobhudelei in Richtung Isar.

Nach dieser tollen Hinrunde kann man auch mal bissl Selbstvertrauen andeuten.

Wenn die Chefs es schon nicht tun, warum sollen die Angestellten dann vor Selbstvertrauen strotzen???

Herr Völler, bitte keine Interviews mehr vor dem Spiel! An Peinlichkeit war das nicht zu übertreffen.



Was bitteschön ist daran schlimm?
Es stimmt doch, dass man gegen die Bauern mit einem Unentschieden zufrieden sein könnte. Rudi sagte aber auch, dass er ein Kampfspiel erwartet.
Dass die Bayern in der BULI immer gewinnen müssen, ist doch wohl klar.
Ich finde, Du suchst hier wieder das Haar in der Suppe.
Manager untereinander gehen nunmal diplomatischer miteinander um, als Fans.
Was ist daran bitteschön schlimm?

Rudi macht einen guten Job, ich finde, ihn sollte man am wenigsten kritisieren...
Duschlampen haben nur eine Windung und leuchten sehr schwach!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der Schwatte« (30. November 2008, 12:25)


2 007

Sonntag, 30. November 2008, 13:02

Also ich empfinde dieses Interview auch nicht gerade als schlimm, ich wäre zumindestens mit einem Unentschieden zufrieden gewesen, weil wir dann immer noch vor den Bayern gewesen wären ! Das Interview nach dem Spiel war wie das Interview vor dem Spiel absolut korrekt und gut geführt und nicht nur in Sachen Medien macht Rudi einen klasse Job ! :bayerapplaus

2 008

Sonntag, 30. November 2008, 13:10

Zitat

Original von Der Schwatte

Zitat

Original von jasonvoorhees
Empfand es als absolut peinlich, als Bayer-Fan mit anhören zu müssen, wie Völler vor dem Spiel auf die Premiere-Frage "Wenn das Spiel 2:2 aus geht, wären sie dann zufrieden damit ?" antwortete, "Ja, unzufrieden wären wir sicher nicht!"

Auf die selbe Frage hat Hoeneß geantwortet: "Wir sind hier her gekommen, um zu gewinnen!"

Der 3/4 Teil seiner Antworten waren die reinste Lobhudelei in Richtung Isar.

Nach dieser tollen Hinrunde kann man auch mal bissl Selbstvertrauen andeuten.

Wenn die Chefs es schon nicht tun, warum sollen die Angestellten dann vor Selbstvertrauen strotzen???

Herr Völler, bitte keine Interviews mehr vor dem Spiel! An Peinlichkeit war das nicht zu übertreffen.



Was bitteschön ist daran schlimm?
Es stimmt doch, dass man gegen die Bauern mit einem Unentschieden zufrieden sein könnte. Rudi sagte aber auch, dass er ein Kampfspiel erwartet.
Dass die Bayern in der BULI immer gewinnen müssen, ist doch wohl klar.
Ich finde, Du suchst hier wieder das Haar in der Suppe.
Manager untereinander gehen nunmal diplomatischer miteinander um, als Fans.
Was ist daran bitteschön schlimm?

Rudi macht einen guten Job, ich finde, ihn sollte man am wenigsten kritisieren...


@Schwatter :bayerapplaus

Stell Dir mal vor,der Rudi hätte das gesagt was Jason wollte und dann dieses Spiel von gestern,dann wäre Jason der sagen würde,Rudi mit großer Klappe und nichts dahinter.

Rudi,Holzhäuser und Co machen einen guten job und wissen genau,wie stark die Mannschaft ist.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

2 009

Sonntag, 30. November 2008, 13:13

schon. Aber die Hoffenheimer stellen sich allesamt in den Interviews hin und sagen "wir fahren nach München um zu gewinnen". Wenn ich schon vorher sage "ach, ein Unentschieden wär doch schön" dann werde ich unter Garantie nicht gewinnen.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

2 010

Sonntag, 30. November 2008, 13:17

Zitat

Original von Erik M.
schon. Aber die Hoffenheimer stellen sich allesamt in den Interviews hin und sagen "wir fahren nach München um zu gewinnen". Wenn ich schon vorher sage "ach, ein Unentschieden wär doch schön" dann werde ich unter Garantie nicht gewinnen.


Gehen die Hoffenheimer unter,wird man sie auslachen für die Aussagen.

Rudi hat sich zurückgehalten,weil er wusste,dass die Form von uns nach unten zeigt in den letzten Wochen und die Bayern immer besser werden.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

2 011

Sonntag, 30. November 2008, 13:22

Gab Zeiten, und die sind nun wirklich nicht so sehr lange her, da haben wir die Bauern mit 4:1 abgefertigt. Auch damals galten die als Meisterschaftsfavorit.

Man kann doch sagen das wir ein Heimspiel haben, unsere Truppe diese Saison gegen die Großen (Stuttgart, Schalke, Bremen) immer gut aussah, und desshalb wollen wir auch heut einen Dreier einfahren.

Der Hoeneß hat einfach ne andere Körpersprache. Ich wette Holzi hätt egesagt das wir gewinnen wollen.

Der Rudi ist manchmal zu weich und erstart in Erfurvht vor dem Hoeneß.

Wenn die Hoffenheimer schon sagen wir fahren nach München um zu gewinnen, dann können wir das auch in einem Heimspiel. Zumal die Bauern diese Saison nun wirklich nicht von einem anderen Stern sind.

Für mich war das Interview peinlich, daran ändert sich nichts.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

2 012

Sonntag, 30. November 2008, 13:47

rudi ist schon ein guter, aber,
bei rudi fehlt mir manchmal die balance, einerseits wachsweich, andererseits poltert er auch schon mal los, finde, er könnte etwas scharfzünginger agieren, ohne die contenance zu verlieren
und den bayern muss man nun wirklich nicht in den a**** kriechen, das hat insbesondere der wurst-ulli einfach nicht verdient

Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche. Gustav Mahler


2 013

Sonntag, 30. November 2008, 13:48

Ich sage nach wie vor, dass er alles richtig sieht. Ähnlich hat er sich doch auch in einem Interview vor dem Spiel geäußert:

Jürgen Klinsmann hat erklärt, dass die Bayern nach Leverkusen kommen, um ihren Weg an die Tabellenspitze fortzusetzen. Wie geht Bayer 04 in das Spiel hinein?

VÖLLER: Was Jürgen Klinsmann sagt, ist völlig normal. Sie haben mit Ribéry den zurzeit vielleicht besten Spieler der Welt, der braucht sich vor keinem zu verstecken, nicht vor Cristiano Ronaldo, nicht vor Kaka. Das heißt aber nicht, dass wir vor Ehrfurcht erstarren. Die Bayern sind stark genug, um überall hinzufahren und zu gewinnen. Aber wir auch. Wir suchen den offenen Schlagabtausch, suchen unsere Chancen und dann wollen wir mal sehen.

So ähnlich formulierte er es auch jetzt und meinte dann, dass man unter den Bedingungen den Bayern alles abverlangt zu haben, auch mit einem Unentschieden zufrieden wäre.
Die Bayern sind nunmal eine Klasse besser, wenn die Spieler mitziehen - das wirst Du doch nicht betreiten können.
Duschlampen haben nur eine Windung und leuchten sehr schwach!!!

2 014

Sonntag, 30. November 2008, 13:49

Der Rudi scheint mir mit der Zeit immer weicher zu werden. Wirklich laut wird der ja nur ganz selten mal im eifer des Gefechts, ansonsten liefert durchweg diplomatische Antworten und jede Menge Arschkriecherei. Unser PR-Direktor...
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

2 015

Sonntag, 30. November 2008, 13:52

alles Taktik von Rovski....der Rudi soll den Toni Kroos verpflichten :LEV14
"Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

2 016

Sonntag, 30. November 2008, 14:05

Zitat

Original von Erik M.
schon. Aber die Hoffenheimer stellen sich allesamt in den Interviews hin und sagen "wir fahren nach München um zu gewinnen". Wenn ich schon vorher sage "ach, ein Unentschieden wär doch schön" dann werde ich unter Garantie nicht gewinnen.


Hat unser Team letzte Saison vor dem Spiel in München auch getan. Dabei kam dann aber eine ziemlich armselige Vorstellung bei rum. Man hat einfach daraus gelernt, dass man hier in Leverkusen, v.a. den Bauern gegenüber, kleine Brötchen backen sollte.

2 017

Sonntag, 30. November 2008, 14:27

Zitat

Original von xBrownstonex
Man hat einfach daraus gelernt, dass man hier in Leverkusen, v.a. den Bauern gegenüber, kleine Brötchen backen sollte.


Kleine Brötchen ?

Unsere Helden produzieren ( mit Ausnahme des Heimspiels letzte Saison ) gegen die Bauern seit 4 Jahren doch nur Krümel..........

Jedes Jahr haben die Bauern unbestritten den besten Kader - eigentlich bräuchte gar keiner gegen die anzutreten. :LEV18

Selbst die größten Grumpen der Liga holen in München ab und an ein Remis oder gewinnen gar.

Und auch die Abstiegskandidaten gehen zu Hause gegen die Bauern voll drauf.........was natürlich nicht immer vom Erfolg gekrönt ist.

Aber keine Mannschaft läßt die Flügel schon nach nem 0:1 so devot hängen wie unsere.

Zum Kotzen.

Zur Krönung dann noch so Sprüche wie vom Wurst-Uli gestern danach.

Darüber hat sich sogar meine Ma aufgeregt :LEV14 - und die hat mit Fuppes gar nix am Hut ( luhrt nur ab und an mit meinem Dad was im TV) .
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

2 018

Sonntag, 30. November 2008, 14:32

Zitat

Zur Krönung dann noch so Sprüche wie vom Wurst-Uli gestern danach.


Das Ding an der Sache ist doch aber das er damit Recht hat mit dem was er über Lev sagt :LEV16
!!ROSSLAUER JUNGS!!

2 019

Sonntag, 30. November 2008, 14:38

Zitat

Original von Eisenacher

Zitat

Zur Krönung dann noch so Sprüche wie vom Wurst-Uli gestern danach.


Das Ding an der Sache ist doch aber das er damit Recht hat mit dem was er über Lev sagt :LEV16



Jo...........und dessen Sprüche gegen Kusen sind ja regelmäßig unter der Gürtellinie.......wobei er sich gestern mal wieder selbst übertroffen hat.

Ist mir ein völliges Rätsel , warum kein Team von uns nicht endlich mal so auf Krawall gebürstet ist , dass es diesem Grosskotz zeigen will , wozu wir im Stande sein können.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

2 020

Sonntag, 30. November 2008, 15:01

Zitat

Original von Vincent Vega
Ist mir ein völliges Rätsel , warum kein Team von uns nicht endlich mal so auf Krawall gebürstet ist , dass es diesem Grosskotz zeigen will , wozu wir im Stande sein können.


Sorry, wie soll das gehen, mit Ober-Rabauken wie Rolfes? Sowas haben wir nicht. Und darum gehts von vornherein schief. Und Simon hat sich ja in den Interviews recht gelöst gezeigt. Da konnte ich kotzen gestern. Aber ist hier nicht das Thema. Oder vielleicht doch wenn alle die seichte Rudi-tu-niemandem-weh-Mentalität annehmen?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher