Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

5,181

Monday, January 9th 2012, 11:17pm

5-6 Punkte mehr, dann wäre auch der ganze Teldafax-Scheißß hier kein Thema.
Geht schlafen!
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

5,182

Monday, January 9th 2012, 11:18pm

Nebenbei zahlen wir aber noch den Stadionumbau oder sind wir da durch?

5,183

Monday, January 9th 2012, 11:19pm

5-6 Punkte mehr, dann wäre auch der ganze Teldafax-Scheißß hier kein Thema.
Geht schlafen!

man sollte mündigen, zahlenden Fans auch ihre Meinung zugestehen Optimist.
5 - 6 Punkte weniger in der Rückrunde und dann wünschen sich noch ganz andere Leute gut zu schlafen.
[i]Wer kämpft, darf auch verlieren;
wer gar nicht kämpft, der hat schon verloren ![/i]

5,184

Monday, January 9th 2012, 11:19pm


Wenn man jetzt Geld für Teldafax bunkert um Rückzahlungen zu leisten, dann hat Holzhäuser seinen Job grottenschlecht erledigt im Vorfeld.
Inwiefern? Was konkret hat er denn falsch gemacht im "Vorfeld"?

Wenn man Bayer 04 nachweisen kann, dass sie von der prekären Situation bei Teldafax wussten, müssen die Gelder zurück gezahlt werden.
Damit dies nicht passiert hätte Holzhäuser wissen müssen, was passiert wenn Teldafax in finanzielle Schieflage gerät und dementsprechend auch handeln müssen.
Da die Medien frühzeitig darüber berichteten, dürfte es schwer sein, sich heraus zu reden. Zumal die Medien ja auch darüber berichteten, dass Teldafax um Stundung gebeten habe. Das Handelsblatt hatte wenn ich mich richtig erinnere ja sogar Schriftstücke als Beweise präsentiert.

Spätestens da hätte Holzi die Reißleine ziehen müssen, denn dann hätte er Schaden von der Fußball GmbH abgewehrt.

Sollten "wir" also Gelder zurückzahlen müssen, dann ist ganz klar Holzhäuser dafür verantwortlich!
Dementsprechend müsste diese Verantwortung auch Konsequenzen nach sich ziehen.
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

5,185

Monday, January 9th 2012, 11:20pm

Nebenbei zahlen wir aber noch den Stadionumbau oder sind wir da durch?
Stadionausbau...auch noch so ein Punkt...70Mios, da stellen andere ne ganze Schüssel hin. :LEV18

Ach,ich sag ja schon nix mehr. :LEV19
Rudi Völler über Marcel Reif

"Was der sagt, geht mir am Arsch vorbei, dieser Klugscheißer! Das können Sie ruhig so schreiben

5,186

Monday, January 9th 2012, 11:21pm

Tja, hätte er das im Vorfeld klarer geregelt (vertraglich o.a) , wäre er erst gar nicht in diese prekäre Situation gekommen.
Was ist "das" genau?
Den Vertragsunterpunkt "Insolvenz" , oder wie auch immer man das nennen will. Bin kein Jurist, dazu müsste man den User Langzeitgedächtnis mal befragen, welche Optionen da möglich wären, wobei , ist Holzi nicht auch Jurist?

Holzi ist Betriebswirt oder Diplom Kaufmann :LEV19
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

5,187

Monday, January 9th 2012, 11:23pm

Auch als Betriebswirt oder Dipl. Kaufmann lernt man, dass, wenn jemand um Stundung bittet, man als Begünstigter handeln muss.
Das hat er versäumt (wenn´s denn wirklich so ist). Warten wir´s ab, was da noch kommt.
[i]Wer kämpft, darf auch verlieren;
wer gar nicht kämpft, der hat schon verloren ![/i]

5,188

Monday, January 9th 2012, 11:23pm

Nebenbei zahlen wir aber noch den Stadionumbau oder sind wir da durch?
Stadionausbau...auch noch so ein Punkt...70Mios, da stellen andere ne ganze Schüssel hin. :LEV18

Ach,ich sag ja schon nix mehr. :LEV19


Hoffenheim hat doch für die Hälfte ein ganz neues gebaut oder nicht :D

(duck und weg)....

5,189

Monday, January 9th 2012, 11:24pm

Nebenbei zahlen wir aber noch den Stadionumbau oder sind wir da durch?
Stadionausbau...auch noch so ein Punkt...70Mios, da stellen andere ne ganze Schüssel hin. :LEV18

Ach,ich sag ja schon nix mehr. :LEV19


Hoffenheim hat doch für die Hälfte ein ganz neues gebaut oder nicht :D

(duck und weg)....

Nebenbei zahlen wir aber noch den Stadionumbau oder sind wir da durch?
Stadionausbau...auch noch so ein Punkt...70Mios, da stellen andere ne ganze Schüssel hin. :LEV18

Ach,ich sag ja schon nix mehr. :LEV19


Hoffenheim hat doch für die Hälfte ein ganz neues gebaut oder nicht :D

(duck und weg)....

und noch dazu eins mit genialem Grün, was man bei uns nicht behaupten kann :D
[i]Wer kämpft, darf auch verlieren;
wer gar nicht kämpft, der hat schon verloren ![/i]

5,190

Monday, January 9th 2012, 11:28pm

Hey na na, immerhin hätten wir FAST ein übergroßes Kreuz aufm Dach gehabt...... :D

5,191

Monday, January 9th 2012, 11:34pm

Die Position IV als erstes, aber wenn ich ein 4-2-3-1 spielen lassen will auch einen Stürmer, der dazu in der Lage ist.
Lasse ich gelten. Da sind wir zu dünn besetzt.
Wenn wir wirklich Millionen zurückzahlen müssen, dann hätte Holzhäuser, nachdem er wusste was da läuft, und genau das wird ihm ja vorgeworfen, handeln müssen.
Das tut er, seitdem er davon weiß, indem er das Geld nicht mit vollen Händen ausgibt. Obwohl man bei unseren Transfers da durchaus den Eindruck haben könnte. Ich gehe aber schwer davon aus, dass die nächste Saison einiges an Gehaltseinsparungen mit sich bringen wird. Alleine Ballack wird das Volumen geben bis zu 3 andere Spieler davon zu begleichen. Also wird auch wieder gespart.
Es war vor der Saison kein bezahlbarer Stürmer oder IV zu bekommen ?
IV nicht. Gladbach hat Dante nicht freigegeben, Mertesacker war nicht zu bezahlen, Santana nicht aus Dortmund zu holen. Auf Anhieb fallen mir nicht mehr viele ein, die uns weitergeholfen und realistisch gewesen wären.

Das kommet nicht erst jetzt ans Licht, das haben hier 90 % er User schon letzte Saison gesehen.
Ja? Komisch, habe ich nichts von gelesen. Ich wiederhole mich da gerne, so ne Klugschei.sserei kann ich nicht ab.

Ja, ich hätte lieber Reinarzt freigestellt und Daniel Schwaab in die IV !
Schwaab spielt in der IV seit einigen Spielen, wenn ich nicht völlig blind auf den Augen bin. Und Reinartz im DM wird uns mittelfristig weiterbringen als Balitsch. Nur bitte nie wieder als IV :LEV18

Mit da Costa gegen Ribery ? Ja, war vorher klar !!!
Ja dann ist das natürlich so. Ich erinner mich an ein Spiel, wo da Costa aus dem Stand einen gewissen Diego Forlan u.a. kaltgestellt hat.

Ja, für Freiburger Verhältnisse echt toll, kann man nicht meckern, für unsere denk ich nicht. Alleine sein Statement „Man muss froh sein in der CL in Leverkusen auf der Bank zu sitzen“, das gilt für ihn, ja, das stimmt, da kann er froh sein.
Das Statement war dämlich, keine Frage. Und dass wir mit Platz 10 oder ähnlichem nicht zufrieden sein könnten, steht ausser Frage. Aber dieses "außer Jahrgangsbester hat er nichts geleistet" ist einfach Quatsch. Er hat sich im Gegensatz zu Labbadia über 4 Jahre in der höchsten deutschen Spielklasse erfolgreich bewiesen.

Ich wäre kein Kritiker gewesen wenn man gesagt hätte, man baut sich eine junge Mannschaft zusammen, ganz im Gegenteil, ziehe den Hut mehrfach vor Dortmund.
Den ziehe ich auch. Klopp statt in Dortmund bei uns hätte ich auch damals gerne gesehen. DAS war ein Kardinalfehler.

@johnny + tbg - ist ne Frage, wie frühzeitig man davon wusste. Wusste man das bereits bei Vertragsabschluß, dass es sich bei Teldafax um eine Betrügerfirma handelt mit einem Schneeballsystem, dann stimme ich Euch zu. Aber meiner Erinnerung nach kamen Gerüchte in dieser Art erst auf, als der Vertrag schon mehrere Jahre lief. Und dann ist eben die Frage, ob man so einfach aus dem Vertrag gekonnt hätte. Das denke ich eben nicht. Und die Thematik rund um die Insolvenz kam ja noch deutlich später auf als die Hinweise auf das Schneeballsystem. Da kannste auch nicht einfach sagen "och, dann gehen wir mal raus aus dem Vertrag". Ich gehe mal davon aus, dass das von den Hausjuristen von GmbH und wahrscheinlich auch AG eingehend geprüft wurde. So dumm sind wir nicht, das nicht zu prüfen. Und ich auch juristisch nicht firm genug, das zu beurteilen.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

5,192

Monday, January 9th 2012, 11:43pm

@Erik

Ich meinte eigentlich, das sowas eine Standartklausel im Vertrag sein müsste. Steht dem Sponsor XY das Wasser bis zum Hals o.ä , passiert dem Verein nichts, bzw. ist der Sponsor insolvent, löst sich sofort das Vertragsverhältnis auf.
Rudi Völler über Marcel Reif

"Was der sagt, geht mir am Arsch vorbei, dieser Klugscheißer! Das können Sie ruhig so schreiben

5,193

Monday, January 9th 2012, 11:44pm

Die Position IV als erstes, aber wenn ich ein 4-2-3-1 spielen lassen will auch einen Stürmer, der dazu in der Lage ist.
Lasse ich gelten. Da sind wir zu dünn besetzt.
Wenn wir wirklich Millionen zurückzahlen müssen, dann hätte Holzhäuser, nachdem er wusste was da läuft, und genau das wird ihm ja vorgeworfen, handeln müssen.
Das tut er, seitdem er davon weiß, indem er das Geld nicht mit vollen Händen ausgibt. Obwohl man bei unseren Transfers da durchaus den Eindruck haben könnte. Ich gehe aber schwer davon aus, dass die nächste Saison einiges an Gehaltseinsparungen mit sich bringen wird. Alleine Ballack wird das Volumen geben bis zu 3 andere Spieler davon zu begleichen. Also wird auch wieder gespart.
Es war vor der Saison kein bezahlbarer Stürmer oder IV zu bekommen ?
IV nicht. Gladbach hat Dante nicht freigegeben, Mertesacker war nicht zu bezahlen, Santana nicht aus Dortmund zu holen. Auf Anhieb fallen mir nicht mehr viele ein, die uns weitergeholfen und realistisch gewesen wären.

Das kommet nicht erst jetzt ans Licht, das haben hier 90 % er User schon letzte Saison gesehen.
Ja? Komisch, habe ich nichts von gelesen. Ich wiederhole mich da gerne, so ne Klugschei.sserei kann ich nicht ab.

Ja, ich hätte lieber Reinarzt freigestellt und Daniel Schwaab in die IV !
Schwaab spielt in der IV seit einigen Spielen, wenn ich nicht völlig blind auf den Augen bin. Und Reinartz im DM wird uns mittelfristig weiterbringen als Balitsch. Nur bitte nie wieder als IV :LEV18

Mit da Costa gegen Ribery ? Ja, war vorher klar !!!
Ja dann ist das natürlich so. Ich erinner mich an ein Spiel, wo da Costa aus dem Stand einen gewissen Diego Forlan u.a. kaltgestellt hat.

Ja, für Freiburger Verhältnisse echt toll, kann man nicht meckern, für unsere denk ich nicht. Alleine sein Statement „Man muss froh sein in der CL in Leverkusen auf der Bank zu sitzen“, das gilt für ihn, ja, das stimmt, da kann er froh sein.
Das Statement war dämlich, keine Frage. Und dass wir mit Platz 10 oder ähnlichem nicht zufrieden sein könnten, steht ausser Frage. Aber dieses "außer Jahrgangsbester hat er nichts geleistet" ist einfach Quatsch. Er hat sich im Gegensatz zu Labbadia über 4 Jahre in der höchsten deutschen Spielklasse erfolgreich bewiesen.

Ich wäre kein Kritiker gewesen wenn man gesagt hätte, man baut sich eine junge Mannschaft zusammen, ganz im Gegenteil, ziehe den Hut mehrfach vor Dortmund.
Den ziehe ich auch. Klopp statt in Dortmund bei uns hätte ich auch damals gerne gesehen. DAS war ein Kardinalfehler.

@johnny + tbg - ist ne Frage, wie frühzeitig man davon wusste. Wusste man das bereits bei Vertragsabschluß, dass es sich bei Teldafax um eine Betrügerfirma handelt mit einem Schneeballsystem, dann stimme ich Euch zu. Aber meiner Erinnerung nach kamen Gerüchte in dieser Art erst auf, als der Vertrag schon mehrere Jahre lief. Und dann ist eben die Frage, ob man so einfach aus dem Vertrag gekonnt hätte. Das denke ich eben nicht. Und die Thematik rund um die Insolvenz kam ja noch deutlich später auf als die Hinweise auf das Schneeballsystem. Da kannste auch nicht einfach sagen "och, dann gehen wir mal raus aus dem Vertrag". Ich gehe mal davon aus, dass das von den Hausjuristen von GmbH und wahrscheinlich auch AG eingehend geprüft wurde. So dumm sind wir nicht, das nicht zu prüfen. Und ich auch juristisch nicht firm genug, das zu beurteilen.
Du rdest bei bezahlbaren Verteifigern nur von denen aus der Liga. Es gibt bestimmt noch in anderen Ländern IV.

Holzhäuser hätte es gar nich so weit kommen lassen dürfen, dass wir millionen zurückzahlen müssen (evt).

In genau letzter Saison gab es hier MASSENWEISE Posts, dass wir für die Pos. des IV und Stürmers neue Leute brauchen. Auc unter JH war hier nicht alles schön, erinner Dich bitte, hab keine Lust, die ganzen posts zu suchen.

Für Reinartz hätte man gutes Geld bekommen können vom HSV, die wollten ihn doch schon vor zwei jahren, oder lieg ich da falsch ?

Und bei da Costa bedeutet es dann, dass er über 90 minuten einen Ribery kaltstellt ?

zu den Statements von RD möchte ich gar nichts mehr sagen, die sprechen einfach für sich und man muss sie nicht kommentieren.
[i]Wer kämpft, darf auch verlieren;
wer gar nicht kämpft, der hat schon verloren ![/i]

5,194

Monday, January 9th 2012, 11:59pm

Alles fiktives Zeug ...
Hätte, wenn und aber ... hättest du Reinartz verkauft, würde jetzt vielleicht irgendeine Flachpfeife hier rumlaufen. Was weisst du, wenn Reinartz demnächst im Mittelfeld wieder Nationalspieler beim HSV wäre, dann ginge das ganze Thema wieder andersrum.
Was heißt bezahlbar? Wenn es welche gibt und das Geld wäre da, dann hätte man sie auch geholt ...
Und da Costa - 1000 Posts, die ihn sehen wollen; du scheinbar doch nicht, nachdem er mal gegen Ribery ran musste ...
Und Stürmer im 1-Mann Sturm System?

Alle hypothetisch. 5-6 Punkt und alles wäre kein Thema.

Reine frustrierte Oppositionshaltung.

Es handelt sich hier um unternehmerische Entscheidungen. Oder kann jeder, der ein Problem sieht, es sofort lösen?
Wir sind nicht der FC Bayern. Und mit irgendwelchen Flachpfeifen, die auf Verpflichtung warten, können die hohen Erwartungen bei uns nicht erfüllt werden. Mir müssen mit der Lupe suchen, bis potenzielle Stars für verdammt wenig Geld geholt werden können.
Das ist nicht so einfach, als das man in einem Frustpost alles gelöst hätte.

Mal ein bißchen auf dem Teppich bleiben.
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

5,195

Tuesday, January 10th 2012, 12:01am

Erik ich geb dir in vielen Punkten recht und möchte hier nicht noch einmal alles posten. Holzi hätte allerdings wissen können, was TelDaFax für ein unseriöses Unternehmen gibt. Seit dem Einstieg in den Energieversorgungsmarkt wurde diese Firma kritisch gesehen. Von Experten und von Zeitungen. Die haben in Verträgen Strom verkauft unter den Selbstkosten der Herstellung manches Erzeugers. Dass das nicht sein kann, bzw wie das geht berichtete Frontal 21 sehr früh schon.
Sollte es dort zu einer Rückzahlung kommen, ist sein Standing bei den Konzernoberen ziemlich angekratzt. Ich persönlich glaube aber einfach nicht, dass sich eine Rechtsabteilung aus dem Bayerkonzern so blauäugig verhalten hat und in einer Situation ist Rückzahlungen leisten zu müssen. Dazu führt Bayer einfach zu viele Prozesse.
Aber ich sehe es als richtig an, dass er nun ein wenig die Hand über das Geld hält und potentiellen Problemen vorbaut.

Ja Bettina damals wollte der HSV Reinartz haben, aber wieso sollte man ihn damals abgeben. Er war gut im DM, ziemlich gut sogar. Keiner konnte ahnen, dass er als IV so eine Graupe ist(ich hab ihn auch immer als IV gesehen 09/10).

Zurück zu Erik, für die Kaderplanung mache ich nicht Holzi verantwortlich sondern einzig und allein Rudi Völler. Und auf der IV Position gab es neben den von dir genannten schon Alternativen. Ein Shawcross von Stoke wäre sicher mit der CL zu ködern gewesen. Ebenso ein Garay von Real Madrid(für den Madrid händeringend einen Käufer gesucht hat und der dann nach Portugal gegangen ist) Auch Fucile oder Lugano wären im Bereich des Machbaren gewesen. Alternativen gab es doch genug. Bei einer hätte es klappen können, aber das ist die Untätigkeit Völlers dem einfach der Mut fehlt richtig anzugreifen. Aber das ist alles nicht Holzis bereich. Holzi macht einen guten Job bisher. Aber er muss endlich auch mal gegenüber der Führung "Sport" durchgreifen wenn Erfolge ausbleiben und Ziele nach unten korrigiert werden nur damit eine heile Welt bleibt. Ich bin mir sicher, dass Holzi das mit den 60 Pkt ernst meint.
Asoziale mit Niveau: Paderborn, Bielefeld und Gütersloh!

5,196

Tuesday, January 10th 2012, 12:07am

Du rdest bei bezahlbaren Verteifigern nur von denen aus der Liga. Es gibt bestimmt noch in anderen Ländern IV.
Anzunehmen. Ich gehe davon aus, dass man auch da gesucht, aber nichts bezahlbares gefunden hat. Sereno in Köln, ja, den hätte man auch finden können denke ich. Aber sonst ist der Markt da insgesamt auf unserem Anspruchsniveau sehr dünn.
Holzhäuser hätte es gar nich so weit kommen lassen dürfen, dass wir millionen zurückzahlen müssen (evt).
Dann hätten wir damals gar keinen Vertrag mit Teldafax schließen dürfen. Für die wirtschaftlichen Probleme der Teldafax AG kannst Du ihn nicht wirklich verantwortlich machen wollen.

In genau letzter Saison gab es hier MASSENWEISE Posts, dass wir für die Pos. des IV und Stürmers neue Leute brauchen. Auc unter JH war hier nicht alles schön, erinner Dich bitte, hab keine Lust, die ganzen posts zu suchen.
Massenweise Posts bedeuten noch nicht zwingend, dass man auch Recht hat. Verwechsele Quantität bitte nicht mit Qualität. Und lies vor allen Dingen doch meine Postings bitte. Ich habe doch selbst geschrieben, dass ich selber mich an die IV erinnern kann und Dir beim Thema Stürmer zustimme.

Für Reinartz hätte man gutes Geld bekommen können vom HSV, die wollten ihn doch schon vor zwei jahren, oder lieg ich da falsch ?
Ja, hätte man. Mehr als für Balitsch. Ändert nichts an meiner sportlichen Einschätzung.

Und bei da Costa bedeutet es dann, dass er über 90 minuten einen Ribery kaltstellt ?
Den Versuch war es wert, ja. Wir haben ohne da Costa glaub ich in der letzten Saison in München auch übelst auf die Mütze bekommen. Da sass auch jemand anders auf der Trainerbank.

zu den Statements von RD möchte ich gar nichts mehr sagen, die sprechen einfach für sich und man muss sie nicht kommentieren.
Die waren in der Tat bisweilen irgendwo zwischen unglücklich und beschi.ssen und haben ihm das ganze hier sicher nicht erleichtert. Ich glaube er hat die psychologischen Auswirkungen vollkommen unterschätzt.

@johnny: eine solche Klausel lässt das Insolvenzrecht nicht zu. Und das ist im Interesse der Fairness gegenüber allen Gläubigern gut so. Auflösung des Vertrages bei tatsächlicher Insolvenz erfolgt dann ohnehin, aber das verhindert nicht die Rückforderungen. Wenn wider besseres Wissen damals der Vertrag geschlossen und irgendwann verlängert wurde, dann ist ihm was vorzuwerfen respektive all denen, die die Bonität von Teldafax geprüft haben. Aber zu den jeweiligen Zeitpunkten kann ich mich nicht an kritische Berichte erinnern.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

5,197

Tuesday, January 10th 2012, 12:21am

Wenn ich die Problematik richtig verfolgt habe geht es nicht um den Moment der Vertragsunterschrift.
Wobei ich mir SEHR, SEHR sicher bin, dass Holzi ganz genau wusste, was für eine Firma TeldaFax ist.
Man wusste ganz genau was man da machte und worauf man sich einließ.

Aber das ist jetzt auch gar nicht wichtig ... wichtig ist der Moment wo man merkte, dass Teldafax Zahlungsschwierigkeiten hatte.
Es geht nicht darum ob man das Geschäftsmodell perfekt kannte, nicht darum welche "Investoren" hinter Teldafax stecken oder sonst irgendein gedöns.

Es geht nur um den Moment wo die Liquiditätsengpässe auftauchten und diese sind meiner Ansicht nach ab dem Moment da wo Rechnungen nicht bezahlt werden können.
Und laut Medienberichten über die Zahlungsstundungen dürfte es da schwer werden glaubhaft zu machen, dass man "aus allen Wolken fiel und nichts wusste."
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

5,198

Tuesday, January 10th 2012, 12:23am

Und laut Medienberichten über die Zahlungsstundungen dürfte es da schwer werden glaubhaft zu machen, dass man "aus allen Wolken fiel und nichts wusste."
Stimmt, hatte ich ja ganz vergessen.
Rudi Völler über Marcel Reif

"Was der sagt, geht mir am Arsch vorbei, dieser Klugscheißer! Das können Sie ruhig so schreiben

5,199

Tuesday, January 10th 2012, 12:26am

Ach so ... und das mit dem Stadionausbau war ganz sicher nicht ein Glanzstück.

Wie viel war kalkuliert? Und wie teuer war es dann tatsächlich? (ich glaub ab 80 Mio hat man einfach die Klappe gehalten) Und was haben andere "Vereine" für ihren Ausbau bzw. Bau gezahlt?

Wie es um den Verein wirklich steht sehen wir eh erst in der Ära nach Holzhäuser - ich denke, dass ist so wie mit Regierungen, solange sie an der Macht sind kommen viele Dinge nicht an die Öffentlichkeit - kommt dann eine neue Partei an die Macht kommen ganz plötzlich ganz viele "Skandale" aus der alten Regierungsperiode ans Tageslicht.

So war es ja auch (leider) beim Calli.
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

5,200

Tuesday, January 10th 2012, 12:30am

Stadion stimme ich Euch absolut zu. Da gibt es nichts zu deuteln.

Bei Teldafax nach wie vor mit dem Vorbehalt. Die Medienberichte sind für mich nicht unbedingt ein Maßstab. Aus allen Wolken gefallen ist man sicher nicht, die Frage ist immer noch, ab wann man es wusste und ab wann man juristisch angreifbar war. Da sehe ich es wie mironesco. Wenn das unsere Hausjuristen nicht geprüft haben - oder die Bayer AG - dann gehören da ganz andere Köpfe an den Pranger. Wenn Probleme bekannt waren, hat die AG garantiert nicht einfach ihre Augen geschlossen und gebetet.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de