Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,281

Sunday, September 22nd 2019, 1:10pm

Berbatov und Castro wurden auch oft für ihre Körpersprache kritisiert, ich denke da wird sich hier ein wenig darauf versteift.
Havertz ist gestern mit 12,1 km die größte Distanz von unseren Spielern gelaufen und hat mit 13 gewonnen Zweikämpfen auch dort die besten Werte, sowie mit 33 Sprints die mit Abstand meisten Sprints sämtlicher Spieler auf dem Platz. Ich denke jemand der lustlos wäre, hätte in den beiden Bereichen ganz andere Werte.

Schade war, dass sein Schuss nach wirklich hervorragender Ballmitnahme an die Latte ging.
Ich weiß, dass die Erwartungen hier an Havertz gigantisch sind, aber ein bisschen mehr Objektivität würde einigen hier gut tun.
Gerade an Berbatov muss ich auch sehr oft denken, wenn ich Havertz sehe. Das Talent ist ähnlich riesig, auch wenn Havertz mit 20 schon deutlich weiter ist. Die Spielweise und Körpersprache sind aber auch ähnlich, was erfahrungsgemäß vielen Zuschauern nicht gefällt. Und dennoch wird Havertz einen ähnlich erfolgreichen Weg gehen. Selbst gestern hätte er beinahe noch sein Tor gemacht, obwohl er nicht wirklich gut gespielt hat. Aber er hat nun mal das Können, um auch in schlechten Spielen den Unterschied auszumachen. Es ist ja nicht so, als würde er durchgehend Bälle verlieren und gegnerische Konter verursachen, wie es beispielsweise Brandt gerne getan hat.

Berbatov hatte auch immer gute Laufdaten, in der Regel sogar mehr Kilometer zurückgelegt als beispielsweise Voronin.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,282

Sunday, September 22nd 2019, 8:15pm

Von Havertz kommt wirklich sehr wenig spielerisches diese Saison. Er ist zurzeit leider eher der reine Zielspieler und Scorer, der das Tor macht oder den letzten Pass spielt. Aber das Offensivspiel ankurbeln und bereichern, das kann er zurzeit überhaupt nicht. Da war Brandt schon deutlich stärker darin.

1,283

Sunday, September 22nd 2019, 8:48pm

Berbatov und Castro wurden auch oft für ihre Körpersprache kritisiert, ich denke da wird sich hier ein wenig darauf versteift.
Havertz ist gestern mit 12,1 km die größte Distanz von unseren Spielern gelaufen und hat mit 13 gewonnen Zweikämpfen auch dort die besten Werte, sowie mit 33 Sprints die mit Abstand meisten Sprints sämtlicher Spieler auf dem Platz. Ich denke jemand der lustlos wäre, hätte in den beiden Bereichen ganz andere Werte.

Schade war, dass sein Schuss nach wirklich hervorragender Ballmitnahme an die Latte ging.
Ich weiß, dass die Erwartungen hier an Havertz gigantisch sind, aber ein bisschen mehr Objektivität würde einigen hier gut tun.


Danke! Echt nicht zu glauben, wie einige hier diesen Spieler nach ein paar unterdurchschnittlichen Auftritten zur Sau machen und stattdessen unbewiesene Ersatzspieler hochjubeln. Wobei, ist vermutlich üblich, dass die Besten als erste kritisiert werden, wenn`s mal nicht so läuft.

Havertz hat natürlich mit Brandt einen kongenialen und vor allem sehr vertrauten Mitspieler verloren. Und der Torvorbereiter vom Dienst war er noch nie; genau diese Rolle muss jemand anders in der Mannschaft erst noch annehmen. - Aber bald wird so ein Ding wie gegen Union gestern auch mal im Netz landen, und dann werden wir auch wieder diese genialen und so einfach aussehenden Dinger von ihm erleben.

1,284

Tuesday, September 24th 2019, 9:38pm

Havertz postet ein Bild auf Instagram und schreibt „bravertz“. Ganzen Dortmunder denken schon er ist nächste Saison bei Ihnen
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

1,285

Tuesday, September 24th 2019, 10:39pm

watt? :LEV9
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

1,286

Wednesday, September 25th 2019, 5:11am

Meine Fresse, was geht mir diese Havertz/Brandt Hype hier auf den Sack! Havertz hat mit Brandt einen Freund im Team verloren :LEV15 ...wenn ich das lese :LEV17

Sind wir hier im Kindergarten oder im hochbezahlten Profifussball?

Havertz soll solange er hier noch angestellt ist seinen Job erledigen wie jeder andere es woanders auch tun muss, nicht mehr und nicht weniger! Basta!
Völler raus!

1,287

Wednesday, September 25th 2019, 8:10am

Gehört zur Zeit einfach mal früh ausgewechselt oder erst gar nicht auf den Platz. Scheint nicht die nötige Fokussierung auf uns legen zu können und wirkt sehr "daneben" und ohne jeden Willen extra Meter machen zu wollen.
W11-1.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

1,288

Wednesday, September 25th 2019, 8:15am

Dem Vernehmen nach verdient Havertz bei uns 5 Millionen im Jahr. Nennt mich altmodisch: Aber wer alt genug ist, dieses Geld anzunehmen, der sollte auch alt genug sein, dafür dann Woche für Woche wenn auch nicht immer Top-Leistungen, so doch zumindest ein gewisses durch Körpersprache vermitteltes Engagement zu zeigen.
Havertz' (Luxus-)Problem: Dieses Lethargische, fast Unbeteiligte ist ja Teil seines Spiel, das wirkt, wenn es mal nicht so läuft, dann schnell aufreizend und macht ihn, zusammen mit der kolportierten Gehaltserhöhung, zu einer willkommenen Zielscheibe für einige. Kritik ja, aber erst ist eben auch ein Mensch, und ein junger obendrein.
Das Ganze wird dadurch verschärft oder erst erzeugt, dass Havertz bei uns eben kein Spieler ist, sondern ein Spekulationsobjekt. Fans, Medien, sicherlich aber auch Vereinsoffizielle, stellen ständig Vermutungen an, wie viel man an ihm verdienen kann. Das heißt aber auch: Havertz muss spielen, muss im Schaufenster stehen. Bosz hat eben nicht wirklich die Chance, Havertz mal für ein paar Spiele nicht zu bringen...
Es bleibt zu hoffen, dass die Konstellation "talentierter, aber leicht schlampiger Jungstar - Gehaltserhöhung - Transferpoker" keinen allzu großen Schaden im Mannschaftsgefüge anrichtet.
Zu "Bravertz": Vielleicht sollte man akzeptieren, dass es selbst im schnelllebigen und lukrativen Fußballgeschäft noch so etwas wie Freundschaften geben kann. Und dass er so etwas postet, gefällt mir eigentlich, weil es ziemlich sicher nicht im Sinne seiner Berater ist, weil es etwas ist, was man ihm vermutlich nicht von oben geraten hat.

1,289

Wednesday, September 25th 2019, 8:50am

Meine Fresse, was geht mir diese Havertz/Brandt Hype hier auf den Sack! Havertz hat mit Brandt einen Freund im Team verloren :LEV15 ...wenn ich das lese :LEV17

Sind wir hier im Kindergarten oder im hochbezahlten Profifussball?

Havertz soll solange er hier noch angestellt ist seinen Job erledigen wie jeder andere es woanders auch tun muss, nicht mehr und nicht weniger! Basta!
Was er ja auch macht. Er kann ja nichts dafür, dass er in solch jungen Jahren schon solch Groupies hat. Die sich peinlich verhalten und die in allen etwas rein lesen (wollen). Erinnert an die besten Take That Zeiten, mit heulenden Mädchen und so.

PS: Er hat auch ein Foto mit nem Esel (oder ist das ein Maultier?). Frage: Ist das ein Hinweis, das er doch zu Mönchengladbach wechselt? Mann weiß es nicht.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1,290

Wednesday, September 25th 2019, 9:59am

Gehört zur Zeit einfach mal früh ausgewechselt oder erst gar nicht auf den Platz. Scheint nicht die nötige Fokussierung auf uns legen zu können und wirkt sehr "daneben" und ohne jeden Willen extra Meter machen zu wollen.


Komisch, dass er am letzten Wochenende die meiste Laufdistanz unserer Spieler hatte.

1,291

Wednesday, September 25th 2019, 10:07am

Gehört zur Zeit einfach mal früh ausgewechselt oder erst gar nicht auf den Platz. Scheint nicht die nötige Fokussierung auf uns legen zu können und wirkt sehr "daneben" und ohne jeden Willen extra Meter machen zu wollen.


Komisch, dass er am letzten Wochenende die meiste Laufdistanz unserer Spieler hatte.


Nicht nur das.

Er hatte die meisten Sprints (33), die meisten Läufe (93), die meisten Zweikämpfe (13).
Dazu die wenigsten Fehlpässe, wenn man die Ein/Auswechselspieler außer Acht lässt.
Nennt mich McLovin! - Superbad

1,292

Wednesday, September 25th 2019, 10:50am

Gehört zur Zeit einfach mal früh ausgewechselt oder erst gar nicht auf den Platz. Scheint nicht die nötige Fokussierung auf uns legen zu können und wirkt sehr "daneben" und ohne jeden Willen extra Meter machen zu wollen.


Komisch, dass er am letzten Wochenende die meiste Laufdistanz unserer Spieler hatte.


Nicht nur das.

Er hatte die meisten Sprints (33), die meisten Läufe (93), die meisten Zweikämpfe (13).
Dazu die wenigsten Fehlpässe, wenn man die Ein/Auswechselspieler außer Acht lässt.


Wenn man zwei gesunde Augen hat und sein Spiel im Stadion beobachtet, dann weiß man wie sich solche tollen Statistiken zusammensetzen.

1. Natürlich läuft er viel, da er sich zwischen den Abwehrketten versucht freizulaufen, um anspielbar zu sein. Das Problem: Er hat trotz der Laufarbeitet absolut keine Bindung zum Spiel. Er ist mittlerweile ein reiner "Receiver" und kein Spielmacher.

2.Die meisten Zweikämpfe, die er offensiv gefühlt alle verliert.

3.Die wenigsten Fehlpässe, weil er sich angewöhnt hat ausschließlich Rückpässe zu spielen oder Sicherheitspässe über kurze Distanzen. Risikopässe in die Schnittstellen sieht man quasi überhaupt nicht mehr von ihm.

1,293

Wednesday, September 25th 2019, 11:42am

Er ist mittlerweile ein reiner "Receiver" und kein Spielmacher.

Wieso "mittlerweile"? Er hat doch nie anders gespielt. Man hat doch immer schon wenig von ihm gesehen, bis er dann plötzlich da war und die Bude gemacht hat. Und das ist die Qualität, die seine Aufstellung legitimiert. Dazu kommt der hohe läuferische Einsatz.
2.Die meisten Zweikämpfe, die er offensiv gefühlt alle verliert.

Seine Zweikampfwerte (40,2 Prozent) sind für einen Offensivspieler völlig in Ordnung. Nicht herausragend, aber ok. Er ist ja auch nicht gerade der kräftigste Spieler.
3.Die wenigsten Fehlpässe, weil er sich angewöhnt hat ausschließlich Rückpässe zu spielen oder Sicherheitspässe über kurze Distanzen. Risikopässe in die Schnittstellen sieht man quasi überhaupt nicht mehr von ihm.
Dafür müsste sich auch mal jemand anbieten. Im letzten Länderspiel hat er genau so noch ein Tor von Gnabry vorbereitet. Und das obwohl er eher der Vollstrecker als Vorbereiter ist. Letzte Saison kam er auch "nur" auf 7 Vorlagen in 42 Spielen, dafür aber eben auch 20 Tore und häufig das 1:0.

Das erinnert stark an die Diskussion um Michael Ballack damals, ob der nun ein Spielmacher war oder nicht. Ich sehe schon, dass die uns auch bei Havertz begleiten wird.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,294

Wednesday, September 25th 2019, 11:51am

schade dass er nicht auf dem fifa 20 cover drauf ist, dann wären jetzt 120 Millionen safe :LEV18
Meine Stadt- Mein Verein- Meine (kleine) Liebe

1,295

Wednesday, September 25th 2019, 12:31pm

Bravertz ist das eine, es gibt auch Roller bei den Verantwortlichen. Hoffe das Duo ist dann auch so gut, wenn es um die Reinvestition geht und vor allem, wann man mit den Verhandlungen startet.

1,296

Wednesday, September 25th 2019, 1:11pm

Bin riesen Groupie/Fanboy von Havertz. Ich liebe diesen Jungen einfach. Und ich bin 26. ist das jetzt schlimm? Ein DT ist 36 (von arsenal Fan Tv, gut der macht auch paar Millionen Klicks aber was soll’s) und der feiert auch seine Spieler wie kleine Fanboys. Find das nicht verwerflich.
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

1,297

Wednesday, September 25th 2019, 2:56pm

Es ist doch das Selbe wie bei Brandt letztes Jahr. Einer unserer besten Spieler (wenn nicht DER Beste) wird extrem kritisch beäugt und schnell drastisch kritisiert.

Die Wahrheit liegt, wie bei Brandt, in der Mitte.

Ja, er ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Mannschaft und kann Dinge, die sonst keiner bei uns kann.

Ja, er spielt zur Zeit nicht so stark und darf dafür auch einmal kritisiert werden.

Nein, er muss nicht unbedingt einen Denkzettel Bank bekommen, da er dafür zu wichtig ist.

Nein, man muss ihn nicht auf Teufel komm raus mit Zahlenspielen verteidigen, da er tatsächlich nicht so gut spielt zur Zeit.
Gegen Signaturen

1,298

Wednesday, September 25th 2019, 4:33pm

Bei Brandt ist doch genau die selbe Situation eingetreten wie bei Kovac in Frankfurt. Dann sag halt nicht das du mit dem Bayer noch was großes vor hast etc, aber wechselt eine Woche später zum BVB. Hätte ihm das nicht übel genommen, wenn er direkt am Anfang reinen Tisch gemacht hätte. Spielerisch ist Brandt nicht zu ersetzten diese Saison. Musste ich nur los werden, falscher Thread ich weiß.
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

1,299

Wednesday, September 25th 2019, 9:13pm

Bin riesen Groupie/Fanboy von Havertz. Ich liebe diesen Jungen einfach. Und ich bin 26. ist das jetzt schlimm? Ein DT ist 36 (von arsenal Fan Tv, gut der macht auch paar Millionen Klicks aber was soll’s) und der feiert auch seine Spieler wie kleine Fanboys. Find das nicht verwerflich.
Habe mir aufgrund des "Bravertz" Posts hier mal so weit wie möglich die instagram, twitter und co. Einträge angesehen....und muss sagen, das ich eher noch negativer überrascht bin, als ich sowieso als konsequenter Nichtnutzer dieser Medien bin.
Eine Selbstbeweihräuscherungs und Selbstinszenierungsorgie ohnegleichen . Nicht nur Havertz und Brandt. Und da sagen einige hier, diese Jungs seinen geerdet ?
Das ist für mich ganz übel, kommt aber wie gesagt nicht überraschend. das ist eben die seit gut 10 Jahren eingeläutete "schöne neue Welt".

Gut , das ich in hoffentlich 10-15 Jahren von dannen eile...

1,300

Thursday, September 26th 2019, 6:27am

Bin riesen Groupie/Fanboy von Havertz. Ich liebe diesen Jungen einfach. Und ich bin 26. ist das jetzt schlimm? Ein DT ist 36 (von arsenal Fan Tv, gut der macht auch paar Millionen Klicks aber was soll’s) und der feiert auch seine Spieler wie kleine Fanboys. Find das nicht verwerflich.
Habe mir aufgrund des "Bravertz" Posts hier mal so weit wie möglich die instagram, twitter und co. Einträge angesehen....und muss sagen, das ich eher noch negativer überrascht bin, als ich sowieso als konsequenter Nichtnutzer dieser Medien bin.
Eine Selbstbeweihräuscherungs und Selbstinszenierungsorgie ohnegleichen . Nicht nur Havertz und Brandt. Und da sagen einige hier, diese Jungs seinen geerdet ?
Das ist für mich ganz übel, kommt aber wie gesagt nicht überraschend. das ist eben die seit gut 10 Jahren eingeläutete "schöne neue Welt".

Gut , das ich in hoffentlich 10-15 Jahren von dannen eile...
Wenn das so schlimm ist, dann eile doch jetzt schon von dannen...
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests