Werbung

Werbung

You are not logged in.

2,381

Thursday, March 26th 2020, 10:15am

Wäre toll, würde er bleiben.

:bayerapplaus :LEV3
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

2,382

Thursday, March 26th 2020, 10:15am

Wäre sicherlich auch gut für ihn. Noch 2 Jahre bei uns dann kann er immer noch mit verdammt jungen 23 Jahren zu einem absoluten Spitzenverein.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Pavlenka, Kapino - Elvedi, Toprak, Bicakcic, Tisserand, Subotic - Caligiuri, Sabitzer, Schlager, Rudy, Sahin,M. Wolf, Bittencourt - Poulsen, Embolo, Pacienca, Herrmann

2,383

Thursday, March 26th 2020, 10:19am

Er wird bleiben und das ist gut für ihn und uns. Keiner weiß, was im Sommer passiert, aber Spielerwechsel wird es nicht viele geben, vor allem will keiner Geld ausgeben um Spieler aus Verträgen heraus zu kaufen. Alle Vereine kürzen Spielergehälter, keiner weiß wie es weitergeht und dann soll ein Verein 50 oder 100 Millionen für einen neuen Spieler ausgeben? Never..... Wo soll er auch hin?
[i]"Some people think football is a matter of life and death. I don't
like that attitude. I can assure them it is much more serious than
that."[/i]

2,384

Thursday, March 26th 2020, 10:25am

Glaube inzwischen auch, dass er bleibt. Eventuel verlängern und dann darf er das Jahr drauf für 80 Mio wechseln. Fänd ich super.
Nennt mich McLovin! - Superbad

2,385

Thursday, March 26th 2020, 12:59pm

Und die zahlt dann Dortmund, wenn Sancho zurück nach England geht. :LEV18

2,386

Thursday, March 26th 2020, 1:07pm

Wenn er dann vom aktuellen Double-Sieger zu EL-Teilnehmer Dortmund wechseln möchte, bitte ;-)
Schneider Bernd!

2,388

Thursday, March 26th 2020, 4:48pm



Ist das der selbe Vogel, den der Kießling schon live im Doppelpass beim Lügen erwischt hat?

2,389

Thursday, March 26th 2020, 5:13pm



Ist das der selbe Vogel, den der Kießling schon live im Doppelpass beim Lügen erwischt hat?


Hilf mir mal auf die Sprünge.
Abgesehen davon ist dieser Typ sowieso einfach widerlich und wohl das Sinnbild einer Haus- und Hofberichterstattung.
Schneider Bernd!

2,390

Thursday, March 26th 2020, 6:52pm





Zitat von »JalalS«



https://www.90min.de/posts/6583412-beric…cb-durchbeissen

Haha Aussage gegen Aussage : D


Ist das der selbe Vogel, den der Kießling schon live im Doppelpass beim Lügen erwischt hat?

Da würde mich jetzt die Geschichte interessieren :D

2,391

Friday, March 27th 2020, 6:08am





Zitat von »JalalS«



https://www.90min.de/posts/6583412-bericht-dementi-bei-havertz-cuisance-will-sich-beim-fcb-durchbeissen

Haha Aussage gegen Aussage : D


Ist das der selbe Vogel, den der Kießling schon live im Doppelpass beim Lügen erwischt hat?
Jap ist er. Wobei ich jetzt nicht sagen würde, das er "direkt" gelogen hatte. Der hat einfach nur Schei$e erzählt. Dumm nur das er Protagonist (Kießling) im Studio saß.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

2,392

Friday, March 27th 2020, 7:12am

Eine Vertragsverlängerung macht aus Sicht von Havertz und seinem Umfeld doch eigentlich überhaupt keinen Sinn. 2022 kann er ablösefrei gehen, 2021 drückt sein baldiges Vertragsende ordentlich den Preis. Was hätte er also davon, sich irgendeine hohe AK festzuschreiben zu lassen, wenn gleichzeitig der Transfermarkt einbricht?

Kann gut sein, dass er noch ein Jahr länger bleibt, ohne VV. Das wäre sportlich mit der Form der letzten Spiele ein Gewinn. Aber ähnlich wie bei Werner sind die Gerüchte um seine Zukunft gleichzeitig ein stetiger Unruheherd. Ansonsten entsteht langsam auch ein Überangebot im Mittelfeld, sollte Aranguiz verlängern. Mit Havertz, Aranguiz, Amiri, Demirbay, Baumgartlinger und Palacios gibt es Qualität. Aber auch potenziell fünf Spieler, die mit einer Reservistenrolle nicht zufrieden wären. So harter Konkurrenzkampf wäre für Bayer ziemlich untypisch.

2,393

Friday, March 27th 2020, 9:11am

Eine Vertragsverlängerung macht aus Sicht von Havertz und seinem Umfeld doch eigentlich überhaupt keinen Sinn. 2022 kann er ablösefrei gehen, 2021 drückt sein baldiges Vertragsende ordentlich den Preis. Was hätte er also davon, sich irgendeine hohe AK festzuschreiben zu lassen, wenn gleichzeitig der Transfermarkt einbricht?

Kann gut sein, dass er noch ein Jahr länger bleibt, ohne VV. Das wäre sportlich mit der Form der letzten Spiele ein Gewinn. Aber ähnlich wie bei Werner sind die Gerüchte um seine Zukunft gleichzeitig ein stetiger Unruheherd. Ansonsten entsteht langsam auch ein Überangebot im Mittelfeld, sollte Aranguiz verlängern. Mit Havertz, Aranguiz, Amiri, Demirbay, Baumgartlinger und Palacios gibt es Qualität. Aber auch potenziell fünf Spieler, die mit einer Reservistenrolle nicht zufrieden wären. So harter Konkurrenzkampf wäre für Bayer ziemlich untypisch.


Eine Beteiligung an der Ablöse würde das durchaus sinnvoll machen. Außerdem bin ich sicher etwas naiv wenn ich denke , das er als 20 jähriger ausgesorgt hat. Welchen Unterschied macht es, ob er 10 Millionen auf dem Konto hat oder 12 Millionen ? Zählen dann nicht Softskills ? Warum soll er hier nicht zum absoluten Weltklassespieler reifen ?
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

2,394

Friday, March 27th 2020, 9:41am

Eine Vertragsverlängerung macht aus Sicht von Havertz und seinem Umfeld doch eigentlich überhaupt keinen Sinn. 2022 kann er ablösefrei gehen, 2021 drückt sein baldiges Vertragsende ordentlich den Preis. Was hätte er also davon, sich irgendeine hohe AK festzuschreiben zu lassen, wenn gleichzeitig der Transfermarkt einbricht?

Kann gut sein, dass er noch ein Jahr länger bleibt, ohne VV. Das wäre sportlich mit der Form der letzten Spiele ein Gewinn. Aber ähnlich wie bei Werner sind die Gerüchte um seine Zukunft gleichzeitig ein stetiger Unruheherd. Ansonsten entsteht langsam auch ein Überangebot im Mittelfeld, sollte Aranguiz verlängern. Mit Havertz, Aranguiz, Amiri, Demirbay, Baumgartlinger und Palacios gibt es Qualität. Aber auch potenziell fünf Spieler, die mit einer Reservistenrolle nicht zufrieden wären. So harter Konkurrenzkampf wäre für Bayer ziemlich untypisch.

Da hast du schon recht, aber Kai spielt bei Peter immer in der vorderen Dreierreihe oder Viererreihe. Wir haben für die vorderen 3-4 Positionen derzeit 7 Spieler mit Havertz, Volland, Alario, Bailey, Paulinho, Bellarabi und Diaby. Für die zentrale sind es dann 5 Spieler für 2-3 Position mit Charles, Baumi, Palacios, Amiri und Demirbay. Amiri ist darüber hinaus sehr polyvalent und kann gefühlt überall spielen. Wir haben halt derzeit richtig Qualität auf der Bank und das merkt man auch an den Ergebnissen. Wenn Peter doch so rotiert wie bisher ist das alles kein Problem. Es wird so oder so Verletzte geben, dass sehen wir auch aktuell.

2,395

Friday, March 27th 2020, 9:42am

Eine Vertragsverlängerung macht aus Sicht von Havertz und seinem Umfeld doch eigentlich überhaupt keinen Sinn. 2022 kann er ablösefrei gehen, 2021 drückt sein baldiges Vertragsende ordentlich den Preis. Was hätte er also davon, sich irgendeine hohe AK festzuschreiben zu lassen, wenn gleichzeitig der Transfermarkt einbricht?

Kann gut sein, dass er noch ein Jahr länger bleibt, ohne VV. Das wäre sportlich mit der Form der letzten Spiele ein Gewinn. Aber ähnlich wie bei Werner sind die Gerüchte um seine Zukunft gleichzeitig ein stetiger Unruheherd. Ansonsten entsteht langsam auch ein Überangebot im Mittelfeld, sollte Aranguiz verlängern. Mit Havertz, Aranguiz, Amiri, Demirbay, Baumgartlinger und Palacios gibt es Qualität. Aber auch potenziell fünf Spieler, die mit einer Reservistenrolle nicht zufrieden wären. So harter Konkurrenzkampf wäre für Bayer ziemlich untypisch.


Eine Beteiligung an der Ablöse würde das durchaus sinnvoll machen. Außerdem bin ich sicher etwas naiv wenn ich denke , das er als 20 jähriger ausgesorgt hat. Welchen Unterschied macht es, ob er 10 Millionen auf dem Konto hat oder 12 Millionen ? Zählen dann nicht Softskills ? Warum soll er hier nicht zum absoluten Weltklassespieler reifen ?

Die Antwort darauf lautet immer: Weil er sich bei einem internationalen Spitzenteam tagtäglich mit den Besten der Welt messen muss und davon besser wird. Außerdem wächst ein Weltklassespieler am Druck der dort herrscht. Den hat er bei uns definitiv nicht.

Meiner persönlichen Meinung entspricht das nicht. Aber das kann man als jemand der nicht Fußball auf höchstem Niveau spielt wahrscheinlich nicht einschätzen.

2,396

Friday, March 27th 2020, 9:50am

Eine Vertragsverlängerung macht aus Sicht von Havertz und seinem Umfeld doch eigentlich überhaupt keinen Sinn. 2022 kann er ablösefrei gehen, 2021 drückt sein baldiges Vertragsende ordentlich den Preis. Was hätte er also davon, sich irgendeine hohe AK festzuschreiben zu lassen, wenn gleichzeitig der Transfermarkt einbricht?

Kann gut sein, dass er noch ein Jahr länger bleibt, ohne VV. Das wäre sportlich mit der Form der letzten Spiele ein Gewinn. Aber ähnlich wie bei Werner sind die Gerüchte um seine Zukunft gleichzeitig ein stetiger Unruheherd. Ansonsten entsteht langsam auch ein Überangebot im Mittelfeld, sollte Aranguiz verlängern. Mit Havertz, Aranguiz, Amiri, Demirbay, Baumgartlinger und Palacios gibt es Qualität. Aber auch potenziell fünf Spieler, die mit einer Reservistenrolle nicht zufrieden wären. So harter Konkurrenzkampf wäre für Bayer ziemlich untypisch.

Da hast du schon recht, aber Kai spielt bei Peter immer in der vorderen Dreierreihe oder Viererreihe. Wir haben für die vorderen 3-4 Positionen derzeit 7 Spieler mit Havertz, Volland, Alario, Bailey, Paulinho, Bellarabi und Diaby. Für die zentrale sind es dann 5 Spieler für 2-3 Position mit Charles, Baumi, Palacios, Amiri und Demirbay. Amiri ist darüber hinaus sehr polyvalent und kann gefühlt überall spielen. Wir haben halt derzeit richtig Qualität auf der Bank und das merkt man auch an den Ergebnissen. Wenn Peter doch so rotiert wie bisher ist das alles kein Problem. Es wird so oder so Verletzte geben, dass sehen wir auch aktuell.

Es war schon fast beängstigend, wie der Trainer in der Rückrunde durchrotieren konnte, ohne dass dabei Leistungsabfall zu erkennen war. Aber die Situation ist halt nicht der Normalfall. Wenn es holprig läuft, wie in der Hinrunde, wird eher weniger rotiert, weil man versucht Stabilität reinzubringen.

Wie auch immer. Wir haben vor allem im Mittelfeld eine Situation die sich jeder Fan und jeder Trainer wünscht. Es ist die Aufgabe des Trainers das Beste daraus zu machen. Aktuell gelingt ihm das einwandfrei.

2,397

Friday, March 27th 2020, 11:25am

Eine Vertragsverlängerung macht aus Sicht von Havertz und seinem Umfeld doch eigentlich überhaupt keinen Sinn. 2022 kann er ablösefrei gehen, 2021 drückt sein baldiges Vertragsende ordentlich den Preis. Was hätte er also davon, sich irgendeine hohe AK festzuschreiben zu lassen, wenn gleichzeitig der Transfermarkt einbricht?

Kann gut sein, dass er noch ein Jahr länger bleibt, ohne VV. Das wäre sportlich mit der Form der letzten Spiele ein Gewinn. Aber ähnlich wie bei Werner sind die Gerüchte um seine Zukunft gleichzeitig ein stetiger Unruheherd. Ansonsten entsteht langsam auch ein Überangebot im Mittelfeld, sollte Aranguiz verlängern. Mit Havertz, Aranguiz, Amiri, Demirbay, Baumgartlinger und Palacios gibt es Qualität. Aber auch potenziell fünf Spieler, die mit einer Reservistenrolle nicht zufrieden wären. So harter Konkurrenzkampf wäre für Bayer ziemlich untypisch.


wenn er sich eine AK in den Vertrag schreiben lässt macht es sinn...den wir könnten immer noch darauf bestehen dass er noch 2 Jahre für uns spielt
Sieg in München nach 23 Jahren....meine Tochter ist 22......soll ich wirklich noch mal nachlegen ? :LEV7


groß- und kleinschreibung haben in einem forum nichts zu suchen

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests