Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

961

Monday, January 28th 2019, 8:31pm

Warum die Schärfe? Kennt man gar nicht von dir so. :levz1

Klar kann er gerne jedes Spiel ein Tor schießen und einen Elfmeter rausholen (wobei das auch weniger mit ihm als mit William zu tun hatte), nur wird das eben nicht gelingen.

Ich finde es schade wie er hier manchmal von anderen niedergemacht wird. Das ist ein absoluter Kämpfer der sich immer reinhängt und viel zu wenig Wertschätzung bekommt.
So scharf fand ich mich gar nicht ☺


Kann ich nachvollziehen, geht mir oft ähnlich. Ich kritisiere seinen Einsatz oder sein Engagement ja auch nicht im Geringsten und meinetwegen kann er gerne das von Tucho erwähnte Szenario erleben, mir geht's nur darum, dass es mir schwer fällt, das alles in seiner Gesamtheit bewerten zu können. Mir fehlt es häufig an fußballerischen oder auch Stürmer-Qualitäten. Bin zwiegespalten, was ihn anbelangt. Meinetwegen kann er dennoch gerne jedes Spiel netzen!

962

Monday, January 28th 2019, 9:43pm

und viel zu wenig Wertschätzung bekommt.

Die fürstliche Wertschätzung hat der jeden Monat pünktlich auf seinem Konto - und da kommt immer mehr an als bei jedem anderen...

Das ist ein absoluter Kämpfer der sich immer reinhängt

An welchen Punkt sind wir eigentlich, dass hier lobend erwähnt werden muss, dass sich ein Spieler bei der Ausübung seines Berufes Mühe gibt. Leute, Leute...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

963

Monday, January 28th 2019, 10:42pm

und viel zu wenig Wertschätzung bekommt.

Die fürstliche Wertschätzung hat der jeden Monat pünktlich auf seinem Konto - und da kommt immer mehr an als bei jedem anderen...

Das ist ein absoluter Kämpfer der sich immer reinhängt

An welchen Punkt sind wir eigentlich, dass hier lobend erwähnt werden muss, dass sich ein Spieler bei der Ausübung seines Berufes Mühe gibt. Leute, Leute...

Wenn Du im Eck beim Treffen mit Carsten Ramelow gewesen wäresr, hättest Du verstehen können , das die fimazielle Seite nur eine Form der Wertschätzung ist und wieviel es für Spieler bedeuten kann auch andere Wertschätzung zu spüren. Aber eigentlich weisst Du das.Es passt Dir nur nicht in den Kram.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

964

Tuesday, January 29th 2019, 7:10am

Seine kämpferische Art ist immer nett zu sehen, das spricht ihm keiner ab. Ist neben Lars und Charles vielleicht auch einer der wenigen mit einer guten Körpersprache.

Wie ich aber schon mal ausgeführt habe, lassen seine fußballerischen Qualitäten einfach zu wünschen übrig. Seine Pässe, sein Spielverständnis und seine Abschlüsse sind zu 90% einfach Gurke. Vorm Tor trifft er oftmals die falsche Entscheidung, schießt blind mit reiner Kraft, anstatt mal mit Übersicht und Technik abzuschließen (s. Havertz Tore). Er könnte viel mehr aus sich rausholen, wenn er vorm Tor überlegter agieren würde. Das auch er alle 5-6 Spiele mal geniale Momente hat, bestätigt einfach nur die Regel.
W11-1.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

965

Tuesday, January 29th 2019, 7:35am

und viel zu wenig Wertschätzung bekommt.

Die fürstliche Wertschätzung hat der jeden Monat pünktlich auf seinem Konto - und da kommt immer mehr an als bei jedem anderen...

Das ist ein absoluter Kämpfer der sich immer reinhängt

An welchen Punkt sind wir eigentlich, dass hier lobend erwähnt werden muss, dass sich ein Spieler bei der Ausübung seines Berufes Mühe gibt. Leute, Leute...

Wenn Du im Eck beim Treffen mit Carsten Ramelow gewesen wäresr, hättest Du verstehen können , das die fimazielle Seite nur eine Form der Wertschätzung ist und wieviel es für Spieler bedeuten kann auch andere Wertschätzung zu spüren. Aber eigentlich weisst Du das.Es passt Dir nur nicht in den Kram.

:bayerapplaus
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

966

Tuesday, January 29th 2019, 7:38am

Er könnte viel mehr aus sich rausholen, wenn er vorm Tor überlegter agieren würde

Das solltest Du ihm unbedingt mal mitteilen. Oder wenigstens einem seiner Trainer. Einfach mal ein kurzes Brainstorming einlegen...
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

967

Tuesday, January 29th 2019, 8:48am

und viel zu wenig Wertschätzung bekommt.

Die fürstliche Wertschätzung hat der jeden Monat pünktlich auf seinem Konto - und da kommt immer mehr an als bei jedem anderen...

Das ist ein absoluter Kämpfer der sich immer reinhängt

An welchen Punkt sind wir eigentlich, dass hier lobend erwähnt werden muss, dass sich ein Spieler bei der Ausübung seines Berufes Mühe gibt. Leute, Leute...

Wenn Du im Eck beim Treffen mit Carsten Ramelow gewesen wäresr, hättest Du verstehen können , das die fimazielle Seite nur eine Form der Wertschätzung ist und wieviel es für Spieler bedeuten kann auch andere Wertschätzung zu spüren. Aber eigentlich weisst Du das.Es passt Dir nur nicht in den Kram.
Das passt aber nicht in das Weltbild des Caminos. Da ist Geld in der pösen, kapitalistischen Welt das einzige was zählt und Kevin Volland nutzt als absoluter Vollpfosten unseren Verein eh nur aus.
Der sitzt auch jeden Spieltag mit seiner Warnweste vor dem TV und ärgert sich jedes mal, wenn Volland doch wieder ein Tor schießt.
Schneider Bernd!

968

Tuesday, January 29th 2019, 3:44pm

Die Diskussion um ihn erinnert mich irgendwie an frühere Diskussionen um Kießling. Wenn sie auch bestimmt nicht auf einer Stufe stehen / standen, ist beiden gemein, dass sie fußballerisch nicht hochbegabt sind, in keiner Disziplin absolut top, aber immer kämpfend und mit voller Identifikation für den Verein. Und beide schaffen bzw. schafften es in eigentlich schlechten Spielen für entscheidende Szenen und Tore zu sorgen.

969

Tuesday, January 29th 2019, 4:14pm

So gut, wie Kieß zu seinen guten Zeiten war, war Volland noch nie, weder in H‘heim und erst recht nicht bei uns. Er ist ein solider bis guter BL-Stürmer, nicht mehr und nicht weniger. Internationale Klasse hat er gewiss nicht, d.h. wenn man perspektivisch mal wieder CL spielen will, sollte man auf der 9er Position den Markt intensiv beobachten.

970

Tuesday, January 29th 2019, 6:09pm

Aktuell ist er mit Havertz unser bester Torschütze. Besseres kann man sich immer vorstellen. Im hier und jetzt sollten wir ihn unterstützen .
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

971

Tuesday, January 29th 2019, 6:48pm

Es führt jedoch kein Weg daran vorbei die Rolle im jetzigen System für Volland zu hinterfragen. Er war schon bei HH nicht effektiv genug oder auch nicht störend genug für den Gegner. Genau genommen ist er Pflegeleicht für die IVer im HH oder besonders Bosz System. Wenn er den tiefen Raum hat mit schnellen Umschaltspiel wie am Samstag beim 2:0 macht er sein Tor. Er ist aber nicht als Mittelstürmer gut. Weder kann er hoch angespielt werden noch ist er mit Dierektabschluss oder Annehmen Drehung Abschluss effektiv. Auch ist er noch nicht als Abpraller oder Kurzpassspieler oder als Verteiler geeignet.

Er hat stets das volle Vertrauen des Trainers auch wenn er lange Zeit nicht trifft. Das hat Alario nicht. Zumal der genauso kämpferisch und Vorbildlich auf dem Platz sich zeigt.

Kießling, Kirsten machten gerne das wichtige 1:0. Das ist zwar kein Muss aber wird oft bei Stürmern als wichtig angesehen.

Wenn wir über Volland diskutieren solltennwir das rein von seinem Wert in Punkten messen. Und da ist er zwar durchaus Auffällig aber mangels Alternativen und Minuten von anderen und seiner Feldposition nicht sonderlich gut geeignet.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

972

Tuesday, January 29th 2019, 8:28pm

Wenn Du im Eck beim Treffen mit Carsten Ramelow gewesen wäresr,

Carsten ist Carsten und da auf alle anderen zu schließen halte ich für naiv. Der ist geerdeter als der Volland und hat es zumindest geschafft, eine wie-auch-immer-Beziehung zu dieser Fussball GmbH aufzubauen. Immerhin ist er ein Befürworter einer U23, da er aus eigenem Erleben mehr Zeit zum Fußball-Erwachsensein benötigte, die er bei der Hertha auch bekam.
Wann kommt Volland ins Eck?

Da ist Geld in der pösen, kapitalistischen Welt das einzige was zählt

Naja, ohne Geld im Kapitalismus kein Dach über den Kopf + nix im Kühlschrank/ Magen. Da kann man beim AlDi die Kassiererin noch so nett anlächeln - ohne Moos nix los. Eine kapitalistische Welt ist immer eine Dauererpressung, die gierige Geizhälse und geizige Gierschlunde mit narzistischen Störungen in Machtpositionen fördert. Das bleibt immer irgendwo ein Dschungel, der auf Konfrontation als treibendes Mittel zum Wohle Weniger auf Kosten der Mehrheit setzt; das Ziel ist niemals eine Zivilisation auf kooperativer Basis, in der die übergroße Mehrheit halbwegs sorgenfrei ihr Leben leben kann.

Kevin Volland nutzt als absoluter Vollpfosten unseren Verein eh nur aus.

Spätestens am 22.10.2016 um 15.37 Uhr war der unten durch. Sich nach fünf Minuten eine Rote Karte gegen seinen Exverein abzuholen und bei seinem Abgang sich mit dem gegnerischen Trainer Nagelsmann abzuklatschen geht gar nicht. Das ist falsch, falsch, falsch.

Achso, nur so nebenbei: Die mit den gelben Warnwesten sind im TV nicht davor. Warum? Die sind aktiv; die vor dem TV inaktiv.
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

973

Tuesday, January 29th 2019, 8:45pm

Forderst eine Zivilisation auf kooperativer Basis, ein Ende der Konfrontation - und findest ein freundliches Abklatschen zweier einander gut bekannter Männer schlimm. Du erlaubst, dass man staunt?

Die Rote Karte war übrigens nicht Volland anzulasten, sondern einzig und allein der bis zur Groteske gesteigerten Unfähigkeit Bastian Dankerts, ein guter Schiedsrichter zu sein.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

974

Tuesday, January 29th 2019, 8:57pm

Edoth
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

975

Wednesday, January 30th 2019, 10:04am

So gut, wie Kieß zu seinen guten Zeiten war, war Volland noch nie, weder in H‘heim und erst recht nicht bei uns. Er ist ein solider bis guter BL-Stürmer, nicht mehr und nicht weniger. Internationale Klasse hat er gewiss nicht, d.h. wenn man perspektivisch mal wieder CL spielen will, sollte man auf der 9er Position den Markt intensiv beobachten.

Das habe ich ja auch ausdrücklich geschrieben. Trotzdem wurde er zur aktiven Zeit im Forum angegangen. Für mich ist das vergleichbar, nur eine Stufe niedriger.

976

Wednesday, January 30th 2019, 10:47am

Wenn Du im Eck beim Treffen mit Carsten Ramelow gewesen wäresr,

Carsten ist Carsten und da auf alle anderen zu schließen halte ich für naiv. Der ist geerdeter als der Volland und hat es zumindest geschafft, eine wie-auch-immer-Beziehung zu dieser Fussball GmbH aufzubauen. Immerhin ist er ein Befürworter einer U23, da er aus eigenem Erleben mehr Zeit zum Fußball-Erwachsensein benötigte, die er bei der Hertha auch bekam.
Wann kommt Volland ins Eck?

Da ist Geld in der pösen, kapitalistischen Welt das einzige was zählt

Naja, ohne Geld im Kapitalismus kein Dach über den Kopf + nix im Kühlschrank/ Magen. Da kann man beim AlDi die Kassiererin noch so nett anlächeln - ohne Moos nix los. Eine kapitalistische Welt ist immer eine Dauererpressung, die gierige Geizhälse und geizige Gierschlunde mit narzistischen Störungen in Machtpositionen fördert. Das bleibt immer irgendwo ein Dschungel, der auf Konfrontation als treibendes Mittel zum Wohle Weniger auf Kosten der Mehrheit setzt; das Ziel ist niemals eine Zivilisation auf kooperativer Basis, in der die übergroße Mehrheit halbwegs sorgenfrei ihr Leben leben kann.

Kevin Volland nutzt als absoluter Vollpfosten unseren Verein eh nur aus.

Spätestens am 22.10.2016 um 15.37 Uhr war der unten durch. Sich nach fünf Minuten eine Rote Karte gegen seinen Exverein abzuholen und bei seinem Abgang sich mit dem gegnerischen Trainer Nagelsmann abzuklatschen geht gar nicht. Das ist falsch, falsch, falsch.

Achso, nur so nebenbei: Die mit den gelben Warnwesten sind im TV nicht davor. Warum? Die sind aktiv; die vor dem TV inaktiv.
Oh man, Du kannst einem echt nur noch Leid tun.
So viel Verdrossenheit und nihilistische Züge die aus dir sprechen, das ist echt bedauernswert.
Schneider Bernd!

977

Wednesday, January 30th 2019, 2:07pm

Die Diskussion um ihn erinnert mich irgendwie an frühere Diskussionen um Kießling. Wenn sie auch bestimmt nicht auf einer Stufe stehen / standen, ist beiden gemein, dass sie fußballerisch nicht hochbegabt sind, in keiner Disziplin absolut top, aber immer kämpfend und mit voller Identifikation für den Verein. Und beide schaffen bzw. schafften es in eigentlich schlechten Spielen für entscheidende Szenen und Tore zu sorgen.


Ich weiß schon irgendwie, was du meinst. Wenn Volland irgendwann Torschützenkönig wird, können wir ja gerne noch mal sprechen. Kießling war fußballerisch auch sicher nicht stärker, hatte aber jedoch den Vorteil Zweikampf und Kopfball. Da ist Volland bei Ersterem zu ungeschickt und bei Letzterem zu schlecht (auch der Größe wegen).

Man muss sie ja auch gar nicht vergleichen. Ein Vergleich zu Alario ergibt da deutlich mehr Sinn und den sieht der Trainer halt für Volland als gewonnen an.

978

Wednesday, January 30th 2019, 2:55pm

So gut, wie Kieß zu seinen guten Zeiten war, war Volland noch nie, weder in H‘heim und erst recht nicht bei uns. Er ist ein solider bis guter BL-Stürmer, nicht mehr und nicht weniger. Internationale Klasse hat er gewiss nicht, d.h. wenn man perspektivisch mal wieder CL spielen will, sollte man auf der 9er Position den Markt intensiv beobachten.

Das habe ich ja auch ausdrücklich geschrieben. Trotzdem wurde er zur aktiven Zeit im Forum angegangen. Für mich ist das vergleichbar, nur eine Stufe niedriger.


Erstens wurde Kieß zeitweise auch zurecht kritisiert, denn er hatte fußballerisch auch (ziemlich) schlechte Phasen. Und zweitens ist „eine Stufe niedriger“ meiner Meinung nach eben zu wenig, wenn man den Anspruch bzw. die Vorstellung hat, CL zu spielen.

979

Wednesday, January 30th 2019, 4:31pm

Ich hab bei Volland oft das Gefühl, er wird hier völlig falsch eingesetzt. Ich hab ihn in Hoffenheim so in Erinnerung, dass er eher etwas hängend spielte und auch mal gerne aus der Distanz abzog und damit recht erfolgreich war. Vielleicht war das aber auch nur mein Eindruck, weil ich von anderen Teams immer nur Zusammenfassungen sehe und dementsprechend auch nur Highlights mitkriege. Aber dass der hier mal seinen ordentlichen Distanzschuss abfeuert, sehe ich irgendwie selten. Wobei bei uns eh eher selten von weiter entfernt mal einfach abgezogen wird.

980

Thursday, January 31st 2019, 7:31am

Kießling hat sein Topniveau erst nach der Einstellung von Heynckes abrufen können. In den Saisons mit und danach hat er ordentlich das Einnetzen angefangen. Wieso? O-Ton Kießling damals: Heynckes hat mir erklärt das ich mir kurze Pausen gönnen soll, damit ich vorm Tor nicht zu ausgepowert und hektisch bin.

Diesen Tipp sollte Volland auch mal beherzigen :levz1
W11-1.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)