Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

1 301

Montag, 25. Februar 2019, 01:35

Laut einem Korrespondenten von FOX SPORTS hat er Völler mitgeteilt, dass er sich aus Dankbarkeit zu Bayer bekennt und bei passendem Angebot noch um zwei Jahre verlängern möchte.
Sportlich heute auch wieder einwandfrei.


Klar wird er auch sehr gut entlohnt, aber das könnte er auch anderswo (vielleicht noch besser) werden.
So etwas liest man doch gerne :bayerapplaus
You miss 100% of the shots you don't take
damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

1 302

Montag, 25. Februar 2019, 09:32

Wenn er fit ist, haut er alles raus auf dem Platz. Abseits des Platzes ein Bodenständiger, keine Skandale. Identifikation scheint auch vorhanden. Und vor allem: qualitativ noch immer nicht zu ersetzen. Man sollte ihm also guten Gewissens jegliche Zugeständnisse gewähren.

1 303

Donnerstag, 7. März 2019, 16:46

Freut mich, dass wir jetzt endlich mal ein ausgiebigeres Interview von ihm auf Bayer-TV zu sehen bekommen mit dem 04-Fragen-Format. Er kann ruhig ein wenig mehr in den Fokus geraten bei uns und soll spüren, wie beliebt er hier ist. Aber vllt mag er das ja auch einfach gar nicht. So oder so freu ich mal ihn ein wenig länger sprechen zu hören.

Edit: Ok das Interview war jetzt doch nicht allzu enthusiastisch^^ Und er klingt schon nicht wirklich glücklich. Mal schauen ob er vllt noch ein Jährchen nach 2020 ran hängt. Aber wie er sagt, eine langfristige Zukunft hier ist eher schwierig für ihn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JalalS« (7. März 2019, 20:21)


1 304

Donnerstag, 7. März 2019, 18:56

Klingt sehr nach Abschied, spätestens 2020 :LEV15
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

1 305

Donnerstag, 7. März 2019, 19:29

Kann man ihm und seiner Familie nicht verübeln,wenn er irgendwann wieder in seine Heimat möchte.
Ich warte auf dich,am Ende der Nacht....

1 306

Donnerstag, 7. März 2019, 19:44

Kann man ihm und seiner Familie nicht verübeln,wenn er irgendwann wieder in seine Heimat möchte.
Bei seiner momentanen Kontinuität (Verletzungsfrei voraus gesetzt), wäre er bescheuert- die Äpfel nicht vom Baum zu schütteln...Spanien?

1 307

Freitag, 8. März 2019, 07:25

Wenn er denn wirklich irgendwann in Heimatnähe unterschreibt. Und nicht wie Castro paar Meter weiter :LEV18