Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 701

Montag, 4. Dezember 2017, 08:38

Völler hat es ja heute bei Wontorra durch die Blume durchschimmern lassen. Bei Verhandlungen mit neuen Trainern müssen sich diese dem Willen des Vereins beugen, dass die jungen Spieler auf ihre Einsatzzeit kommen. Auch im Sinne der Entwicklung von Havertz und Brandt wurden Spieler wie Calhanoglu und Kampl verkauft. Gewinnen war für Rudi da fast schon an zweiter Stelle :LEV18



Das ist doch nahe an Verschwörungstheorien.
Wenn es so wäre, warum spielt dann Henrichs so selten?

1 702

Montag, 4. Dezember 2017, 22:09

Er war u.a. länger verletzt und Retsos ist auch jung. Von Verschwörug kann ich da nichts erkennen, finde das absolut logisch und richtig!!
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

1 703

Montag, 4. Dezember 2017, 22:17

Der Schwatte sagt es richtig. So ist nun mal der Weg. Von daher verwundert es wenig, dass Brandt oder Havertz "durchgeschleppt" werden. Henrichs hätte auch öfter gespielt, hat aber Teile der Vorbereitung verletzt gefehlt. Auch Jedvaj zähle ich noch zu dieser Kategorie dazu.

1 704

Dienstag, 5. Dezember 2017, 19:01

"Durchgeschleppt" hört sich abwertend an.
Meines Erachtens ist es leistungstechnisch absolut vertretbar, dass beide fast immer spielen.
:bayerapplaus :LEV2
Wer von den Eraatzspielern soll denn besser sein?
Allenfalls Bellarabi - er könnte sich mit Brandt je nach aktuellem Leistungsstand abwechseln.

1 705

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 23:46

Sehr gut von der Bank. Wie eigentlich immer... Perfekter Joker.

1 706

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 23:50

Das hat meiner Meinung nach weniger was mit dem "Joker" zu tun als viel mehr die Tatsache, dass er natürlich glänzen kann, wenn Bremen mit gefühlt 5 Stürmern anläuft und sich dadurch reihenweise Kontermöglichkeiten ergeben. Das klappt halt seltener, wenn der Gegner von Minute 1 an mauert.

1 707

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 09:27

Naja, das ist ja dem Begriff "Joker" geschuldet, dass ihm die dann (in der zweiten Halbzeit) vorliegende Spielsituation besser liegt als die von Beginn an. FItterer Gegner, weniger Räume, weniger Optionen mal was "Verrücktes" zu machen. Schätze dennoch, er wird Sonntag wieder beginnen, auch wenn ich ihn lieber von der Bank kommen sehe.

1 708

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 11:39

Das war genau die Spielsituation, die ihm liegt. Konter mit viel Platz, da kann er seine Stärken ausspielen. Machen wir aber das Spiel, tut er sich schwer.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1 709

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 11:56

Naja, das ist ja dem Begriff "Joker" geschuldet, dass ihm die dann (in der zweiten Halbzeit) vorliegende Spielsituation besser liegt als die von Beginn an. FItterer Gegner, weniger Räume, weniger Optionen mal was "Verrücktes" zu machen. Schätze dennoch, er wird Sonntag wieder beginnen, auch wenn ich ihn lieber von der Bank kommen sehe.


Nur geht es da allen unseren Flügelstürmern so. Auch Bellarabi ist für uns wertvoller, wenn er (wie in den letzten Szenen des Spiels) Platz hat und von der Mittellinie aus sturmlaufen kann. Herrlich hat die Qual der Wahl, sieht aber wohl Brandt und Bailey vorne, wenn es zum Spiel auf engerem Raum kommt.

1 710

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 18:47

Naja, das ist ja dem Begriff "Joker" geschuldet, dass ihm die dann (in der zweiten Halbzeit) vorliegende Spielsituation besser liegt als die von Beginn an. FItterer Gegner, weniger Räume, weniger Optionen mal was "Verrücktes" zu machen. Schätze dennoch, er wird Sonntag wieder beginnen, auch wenn ich ihn lieber von der Bank kommen sehe.


Nur geht es da allen unseren Flügelstürmern so. Auch Bellarabi ist für uns wertvoller, wenn er (wie in den letzten Szenen des Spiels) Platz hat und von der Mittellinie aus sturmlaufen kann. Herrlich hat die Qual der Wahl, sieht aber wohl Brandt und Bailey vorne, wenn es zum Spiel auf engerem Raum kommt.

Auch wenn Brandt in den letzten Startelfeinsätzen größtenteils Mist gespielt hat, glaube ich nicht an Zufall, dass wir gerade gestern uns weniger Chancen erspielt haben als in den Spielen zuvor. Ohne Alario und Bellarabi, dafür mit Brandt und Havertz läuft der Ball flüssiger. Zumindest vermute ich das so. Trotzdem muss man die beiden immer mal wieder über längere Zeit auch spielen lassen, damit sie nicht total den Anschluss verlieren. Deswegen war es natürlich klasse, dass genau beide gestern gut gespielt haben.

1 711

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 20:03

Naja, das ist ja dem Begriff "Joker" geschuldet, dass ihm die dann (in der zweiten Halbzeit) vorliegende Spielsituation besser liegt als die von Beginn an. FItterer Gegner, weniger Räume, weniger Optionen mal was "Verrücktes" zu machen. Schätze dennoch, er wird Sonntag wieder beginnen, auch wenn ich ihn lieber von der Bank kommen sehe.


Nur geht es da allen unseren Flügelstürmern so. Auch Bellarabi ist für uns wertvoller, wenn er (wie in den letzten Szenen des Spiels) Platz hat und von der Mittellinie aus sturmlaufen kann. Herrlich hat die Qual der Wahl, sieht aber wohl Brandt und Bailey vorne, wenn es zum Spiel auf engerem Raum kommt.

Auch wenn Brandt in den letzten Startelfeinsätzen größtenteils Mist gespielt hat, glaube ich nicht an Zufall, dass wir gerade gestern uns weniger Chancen erspielt haben als in den Spielen zuvor. Ohne Alario und Bellarabi, dafür mit Brandt und Havertz läuft der Ball flüssiger. Zumindest vermute ich das so. Trotzdem muss man die beiden immer mal wieder über längere Zeit auch spielen lassen, damit sie nicht total den Anschluss verlieren. Deswegen war es natürlich klasse, dass genau beide gestern gut gespielt haben.


Genau aus diesem Grund halte ich die Rotation ebenfalls für richtig. Bailey, Brandt und Havertz können Gegner auf dem Bierdeckel ausspielen, sind geradlinig in den Aktionen, können tödliche Pässe spielen. Bellarabi hat gestern toll gekämpft aber auch seine Schwächen offenbart. Hektisch am Ball, verdribbelt sich und verpasst den Moment für das Zuspiel. Dazu die Abschlussschwäche. Dem lag das Schmidt-Pressing (ganz vorne drauf und ab auf die Kiste) besser.

Trotzdem sehe ich ihn auch lieber als Brandt, weil er im Gegensatz zu ihm kein Zweikampf-Verweigerer ist.

1 712

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 21:00

Wir verstehen uns :LEV2

1 714

Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:26



setzte man voraus, dass MR ein wenig fussball sachverstand mitbringt, dann laufen hier nur blötschköppe rum :)

1 715

Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:55

Ich kann sowieso nie verstehen, wie man Jule Brandt nicht in der Startelf sehen kann.
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

1 716

Dienstag, 19. Dezember 2017, 17:30

Kommt nicht überraschend. Hervorragender Spieler. Qualität pur.
Gegen Signaturen

1 717

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:22

Wären da nicht seine Defensivschwäche und die vielen Fehlpässe...
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1 718

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:46

Wären da nicht seine Defensivschwäche und die vielen Fehlpässe...


Du meinst die Defensivstärke eines Ribery, Robben oder Messi?
Gegen Signaturen

1 719

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:54

Wenn er deren Rolle spielen würde, wäre das etwas anderes. Bei uns hat er zuletzt das ein oder andere mal alleine auf der Außenbahn gespielt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018