Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 681

Mittwoch, 22. November 2017, 17:56

Klar sieht es doof aus, keine Rede. Aber wenn er mit dem Rücken zum Spielgeshehen steht, wie hat er dann erkannt, dass der Schiedsrichter Elfmeter pfeift (immerhin reklamiert er). Wie gesagt sieht doof aus, aber ich glaube, das die Aktion nicht Schuld ist, das Leno denn Ball nicht fest halten konnten, womit dann der Ball an Henrichs Arm kam, wodurch es zum Elfmeter kam, der wiederum uns in den Rückstand brachte. Aber kann man natürlich machen.
Natürlich ist er nicht schuld am Elfmeter. Aber das ist keine untypische Sache für ihn, da er häufiger mal abwesend wirkt und zu spät reagiert (wie bei der Szene die zu diesem Freistoß führte). Ich sehe auch nicht, dass ihm hier irgendwer die Schuld gibt.

Zwischen der Ausführung des Freistoßes und dem Elfmeterpfiff liegt eine ziemlich lange Zeit. In dieser Zeit hat Brandt lange nicht mitbekommen, dass der Freistoß bereits ausgeführt wurde. Als er sich dann gemächlich dreht und sich dem Spielgeschehen zuwendet, ist die ganze Szene schon vorbei.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1 682

Mittwoch, 22. November 2017, 18:31

Klar sieht es doof aus, keine Rede. Aber wenn er mit dem Rücken zum Spielgeshehen steht, wie hat er dann erkannt, dass der Schiedsrichter Elfmeter pfeift (immerhin reklamiert er). Wie gesagt sieht doof aus, aber ich glaube, das die Aktion nicht Schuld ist, das Leno denn Ball nicht fest halten konnten, womit dann der Ball an Henrichs Arm kam, wodurch es zum Elfmeter kam, der wiederum uns in den Rückstand brachte. Aber kann man natürlich machen.
Natürlich ist er nicht schuld am Elfmeter. Aber das ist keine untypische Sache für ihn, da er häufiger mal abwesend wirkt und zu spät reagiert (wie bei der Szene die zu diesem Freistoß führte). Ich sehe auch nicht, dass ihm hier irgendwer die Schuld gibt.

Zwischen der Ausführung des Freistoßes und dem Elfmeterpfiff liegt eine ziemlich lange Zeit. In dieser Zeit hat Brandt lange nicht mitbekommen, dass der Freistoß bereits ausgeführt wurde. Als er sich dann gemächlich dreht und sich dem Spielgeschehen zuwendet, ist die ganze Szene schon vorbei.
Zumal er einer der Besten in den letzten Spielen war! Einfach nur ne Slapstick-Nummer.

1 683

Mittwoch, 22. November 2017, 19:54

Brandt war in den letzten Spielen einer der Besten? Gegen Gladbach war er nach seiner Einwechslung überragend. Das war´s aber leider auch schon. Danach kamen wieder einige bestenfalls durchschnittliche Auftritte von ihm.

1 684

Mittwoch, 22. November 2017, 20:33

Brandt hat definitiv nicht auf den Konter gelauert. Er war schon vor dem Freistoß mit dem Schiedsrichter und dem Linienrichter beschäftigt. Er hat auf jedenfalls gemeckert. Worüber keine Ahnung. Ist mir aber im Stadion direkt aufgefallen. Habe auch kurz die Beherrschung verloren. Danach ist er dann eingeschlafen oder wie ne beleidigte Leberwurst stehengeblieben. Vielleicht ist das Taxi nicht gekommen, wer weiß das schon. :LEV7

1 685

Freitag, 24. November 2017, 04:47

Sogar bei blöd.de:

Nickerchen-Szene aufgetaucht!
DFB Star Brandt schläft auf dem Platz ein... :D

ab Min.5 >>

1 686

Freitag, 24. November 2017, 08:54

Vielleicht sollte man sich nicht über alles lustig machen bzw sich darüber aufregen.
Werkself ist die KOMFORTZONE schlechthin!

XXXX ist "der personifizierte widerspruch"

1 687

Freitag, 24. November 2017, 09:19

Vielleicht sollte es dir egal sein was andere Menschen lustig oder aufregend finden.

1 688

Samstag, 25. November 2017, 18:26

Vielleicht sollte es dir egal sein was andere Menschen lustig oder aufregend finden.


Du hast meinen post nicht verstanden...schade eigentlich
Werkself ist die KOMFORTZONE schlechthin!

XXXX ist "der personifizierte widerspruch"

1 689

Samstag, 2. Dezember 2017, 17:42

Defensivverhalten wie ein Stück Brot.
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

1 690

Samstag, 2. Dezember 2017, 17:44

beleidige das brot nicht :LEV17

1 691

Samstag, 2. Dezember 2017, 17:56

Echt schade, aber dem Brandt will auch diese Saison scheinbar der nächste Schritt nicht gelingen. Er hat ja inzwischen einen ganz guten Torabschluss und zaubert auch gelegentlich mal eine technisch feine Aktion hervor, aber Tempo, Dribbling und Passspiel sind leider nicht herausragend - und sein taktisches Verständnis und Defensivverhalten sind wirklich schwach. Er scheint sich zu einem klassischen Fall von verschwendetem Talent zu entwickeln, was schade ist, denn in Interviews zeigt sich eigentlich, dass er durchaus was in der Birne hat.

Aber wenn man den Jungen mit einem Bailey vergleicht... der zwar nachweislich von eher simplem Gemüt ist, aber auf dem Platz voller Explosivität steckt, rotzgefährlich passen, flanken, schießen und dribbeln kann, und bei dem man einfach immer das Gefühl hat, dass er gerade zu 100% präsent ist... tja, dann weiß ich, wen ich lieber aufstellen würde.

1 692

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:17

Guter Vergleich der beiden!

1 693

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:21

Er spielt defensiv einfach Grütze. Er macht die Schritte zu langsam, hat mieses Stellungsspiel, will in keinen Zweikampf, lässt den Gegner laufen und setzt mit extrem schlampig gespielten Pässen uns noch zusätzlich unter Druck. Katastrophe nach hinten. Das geht schon viele Spiele so.

Aber sobald der Ball die Richtung nach vorne ändert Zack Zack da wird gesprintet, geschlängelt, hedribbelt...

Für mich ein falscher Fufziger.

1 694

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:28

Er hatte viele gute Szenen! Einige bashen ihn, weil er vermutlich zu den Bauern wechseln wird. Das ist nicht fair

1 695

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:38

Der BVB hat auch hauptsächlich in der 2.HZ über seine Seite gespielt . Verstehe nicht wieso Henrichs auf der Position nicht weiter spielen durfte .
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

1 696

Samstag, 2. Dezember 2017, 21:07

Hätte ihn ausgewechselt. Am liebsten schon zur Pause. Wahnsinnig viele Fehlpässe und das gewohnt schwache Zweikampfverhalten.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1 697

Samstag, 2. Dezember 2017, 21:09

Brandt ist defensiv leider ein Mülleimer.
Das geht mir sowas von auf den Keks kann ich nicht anders sagen.
Ich mag mir das nicht ansehen wenn er den Gegner jedesmal weg laufen lässt.

Zitat

Der BVB hat auch hauptsächlich in der 2.HZ über seine Seite gespielt
Genau das habe ich auch nach 15 Min. der 2ten Halbzeit gesagt.
Aranguiz raus und er darf weiter spielen?

Aber für mich waren heute andere Factoren Spielentscheidend.
Ausnahmen haben die Regel.

1 698

Sonntag, 3. Dezember 2017, 19:58

Was dem die Stammplatzgarantie bringt, ist mir ein Rätsel. Im Kopf und mit den Füßen zu langsam, defensiv und mental einfach schwach. Herrlich hat an ihm genau so einen Narren gefressen wie an Mehmedi - hoffentlich geht er im Sommer.
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

1 699

Sonntag, 3. Dezember 2017, 20:09

Völler hat es ja heute bei Wontorra durch die Blume durchschimmern lassen. Bei Verhandlungen mit neuen Trainern müssen sich diese dem Willen des Vereins beugen, dass die jungen Spieler auf ihre Einsatzzeit kommen. Auch im Sinne der Entwicklung von Havertz und Brandt wurden Spieler wie Calhanoglu und Kampl verkauft. Gewinnen war für Rudi da fast schon an zweiter Stelle :LEV18

1 700

Montag, 4. Dezember 2017, 01:19

Ja, das hatte er schon mal so deutlich gesagt. Daher ist es für Brandt und andere auch egal immer wirklich alles zu geben. War bei Schürrle damals nicht anders. Ich Trauer zwar den Spielern nicht hinterher aber mit Blick auf Titel und Teamstimmung ist das bedenklich wenn es Mal wieder nicht so läuft. Auch ist der Trainer bei uns dann nicht frei wen er Aufstellt.

Das ganze scheint auch daher zu kommen das wir Gewinn machen sollen oder müssen. Das war gestern ja auch gerade noch so von Völler verwischt worden.

Wenn wir zum Werbewert nun auch noch Euros an Gewinn abführen müssen, wie die letzten beiden Jahre eindrucksvoll zeigten, ist die Frage ob wir noch die 25 Mio pro Saison überhaupt bekommen.

So oder so bekommen wir nur solche Spieler wenn sie nahezu Stammplatz Garantien bekommen.