Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 861

Montag, 13. Februar 2017, 11:24

Mal wieder so ein Tatsachenentscheidungs-Fall. In der NBA gab es letzte Nacht beim Spiel zwischen Sacramento und New Orleans den identischen Fall, nur hat dort der Videoentscheid dafür gesorgt, dass der Buddy Hield nach seinem Griff ins Gemächt von DaMarcus Cousins aus der Halle geflogen ist. Siehe: http://www.espn.com/nba/story/_/id/18674…s-cousins-groin

Bin gespannt, ob das in der Bundesliga mit Videobeweis dann auch so läuft.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

2 862

Montag, 13. Februar 2017, 11:51

Der DFB hat sich allerdings mit Modeste jetzt für die Saison einen Präzedenzfall geschaffen, welcher nachträgliche Sperrungen fast gänzlich ausschließt. Da muss man sich auf jeden Fall für die nächste Saison Gedanken machen, wie man das in Zukunft handhaben will.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Müller - Dragovic, Veljkovic, Günter, Halstenberg, Kempf - Demirbay, Thiago, Maier, Hofmann, Lazaro, Paulinho, Skrzybski - Alcacer, Pertersen, Lukebakio, Wood

2 863

Montag, 13. Februar 2017, 12:03

Zitat

Kann froh sein , wenn er nicht nachträglich gesperrt wird


Was hat er denn gemacht?
W11 Liga 1

2 864

Montag, 13. Februar 2017, 12:07

3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

2 865

Montag, 13. Februar 2017, 12:31


Also, wer nach Ansicht dieser Bilder noch von Sperre und Ähnlichem faselt, dem ist wahrlich nicht zu helfen.
Es sei denn, mir wäre entgangen, dass die betroffenen Spieler nach kurzem, schweren Kampf über Nacht verschieden sind.

Wünsche allen eine gute Woche und vor allem: Kommt gut durch den ÖPNV, ohne unsittlich berührt zu werden...
Einmal Löwe, immer Löwe!

2 866

Montag, 13. Februar 2017, 14:34

Erst zieht er den einen Frankfurter am Fuß und bringt ihn dadurch zu Fall, dann packt er dem anderen mit Absicht in die Eier. Er hat Glück, dass hier auf Tatsachenentscheidung entschieden wurde, auch wenn der Schiedsrichter das aus seiner Position nicht wirklich erkennen konnte. Sonst wäre er ziemlich sicher gesperrt worden. Hat sich vielleicht zu viel von Franck Ribery abgeguckt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

2 867

Montag, 13. Februar 2017, 14:47

Das Ziehen am Fuß ist ein ganz normales Foul und muss noch nicht mal Gelb nach sich ziehen.
W11 Liga 1

2 868

Montag, 13. Februar 2017, 14:52

Naja, Gelb sollte es schon sein. Schließlich hatte das nichts mit dem Kampf um den Ball zu tun. Das andere war eine klare Tätlichkeit.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

2 869

Montag, 13. Februar 2017, 15:10

Erst zieht er den einen Frankfurter am Fuß und bringt ihn dadurch zu Fall, dann packt er dem anderen mit Absicht in die Eier. Er hat Glück, dass hier auf Tatsachenentscheidung entschieden wurde, auch wenn der Schiedsrichter das aus seiner Position nicht wirklich erkennen konnte. Sonst wäre er ziemlich sicher gesperrt worden. Hat sich vielleicht zu viel von Franck Ribery abgeguckt.



Erst hält ihm der erste Frankfurter seinen stinkigen Fuß hin und dann der andere auch noch seinen Allerwertesten. Da muss man sich doch einfach wehren. Die beiden Frankfurter können froh sein, wenn sie nicht Beide für mehrere Spiele gesperrt werden.

Bellarabi ist da absolut unschuldig.

2 870

Montag, 13. Februar 2017, 17:27

Und eines Tages , wenn Bella Deutschland zum WM Titel geschossen hat, wird der Frankfurter seinen Enkeln erzählen das ihm Bellarabi mal die Eier gekrault hat.
Mann oh Mann da wird im eigenen Forum ein Gewese gemacht Ich stand in der Kurve doch sehr nah davor und der betroffene Frankfurter war da doch ziemlich entspannt. Trotzdem dumm von Bella , aber auch kein Grund zur Hysterie.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

2 871

Montag, 13. Februar 2017, 17:28

Böser Karim. Er ist ja bekannt für seine unsportliches Spiel!
Ihr im Osten, lebt auf uns're Kosten!

2 872

Mittwoch, 15. Februar 2017, 16:34

Erst zieht er den einen Frankfurter am Fuß und bringt ihn dadurch zu Fall, dann packt er dem anderen mit Absicht in die Eier. Er hat Glück, dass hier auf Tatsachenentscheidung entschieden wurde, auch wenn der Schiedsrichter das aus seiner Position nicht wirklich erkennen konnte. Sonst wäre er ziemlich sicher gesperrt worden. Hat sich vielleicht zu viel von Franck Ribery abgeguckt.
"Der DFB-Kontrollausschuss wird kein Verfahren einleiten, da der Schiedsrichter die Situation im Blick gehabt hat und somit von einer Tatsachenentscheidung auszugehen ist", sagte ein Sprecher dem SID. Zudem lasse sich "nach Auswertung der Fernsehaufzeichnungen ein absichtliches, gezieltes krass sportwidriges Verhalten des Spielers Bellarabi nicht mit der für eine Verurteilung notwendigen Sicherheit nachweisen".
Quelle: SID (RP)
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

2 873

Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:31

Erst zieht er den einen Frankfurter am Fuß und bringt ihn dadurch zu Fall, dann packt er dem anderen mit Absicht in die Eier. Er hat Glück, dass hier auf Tatsachenentscheidung entschieden wurde, auch wenn der Schiedsrichter das aus seiner Position nicht wirklich erkennen konnte. Sonst wäre er ziemlich sicher gesperrt worden. Hat sich vielleicht zu viel von Franck Ribery abgeguckt.
"Der DFB-Kontrollausschuss wird kein Verfahren einleiten, da der Schiedsrichter die Situation im Blick gehabt hat und somit von einer Tatsachenentscheidung auszugehen ist", sagte ein Sprecher dem SID. Zudem lasse sich "nach Auswertung der Fernsehaufzeichnungen ein absichtliches, gezieltes krass sportwidriges Verhalten des Spielers Bellarabi nicht mit der für eine Verurteilung notwendigen Sicherheit nachweisen".
Quelle: SID (RP)


Also wenn das nicht klare Absicht war was dann? Sowas gehört einfach im nach hinein bestraft.
Sieg in München nach 23 Jahren....meine Tochter ist 22......soll ich wirklich noch mal nachlegen ? :LEV7


groß- und kleinschreibung haben in einem forum nichts zu suchen

2 874

Mittwoch, 15. Februar 2017, 23:09

Und das bitte lebenslang !! Alles Andere wäre untragbar !
Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät.

2 875

Donnerstag, 16. Februar 2017, 06:11

Erst zieht er den einen Frankfurter am Fuß und bringt ihn dadurch zu Fall, dann packt er dem anderen mit Absicht in die Eier. Er hat Glück, dass hier auf Tatsachenentscheidung entschieden wurde, auch wenn der Schiedsrichter das aus seiner Position nicht wirklich erkennen konnte. Sonst wäre er ziemlich sicher gesperrt worden. Hat sich vielleicht zu viel von Franck Ribery abgeguckt.
"Der DFB-Kontrollausschuss wird kein Verfahren einleiten, da der Schiedsrichter die Situation im Blick gehabt hat und somit von einer Tatsachenentscheidung auszugehen ist", sagte ein Sprecher dem SID. Zudem lasse sich "nach Auswertung der Fernsehaufzeichnungen ein absichtliches, gezieltes krass sportwidriges Verhalten des Spielers Bellarabi nicht mit der für eine Verurteilung notwendigen Sicherheit nachweisen".
Quelle: SID (RP)


Also wenn das nicht klare Absicht war was dann? Sowas gehört einfach im nach hinein bestraft.
Ähm, dir ist schon bewusst, dass die Aussage nicht von mir stammt, sondern das ich den DFB-Kontrollausschuss zitiert habe. Und wenn der das so sieht, dann gehört rein gar nichts nachträglich bestraft.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

2 876

Donnerstag, 16. Februar 2017, 07:43

Ähm, dir ist schon bewusst, dass die Aussage nicht von mir stammt, sondern das ich den DFB-Kontrollausschuss zitiert habe. Und wenn der das so sieht, dann gehört rein gar nichts nachträglich bestraft.
Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Hinsichtlich unvoreingenommener und neutraler Beurteilung von Spielsituationen in die unsere Spieler involviert sind, sollten die Herren vom Kontrollausschuss besser bei dem ein oder anderen Foristen von werkself.de in die Lehre gehen. Das haette sicher auch den positiven Effekt, dass auch der letzte A-Jugendliche bei uns noch Spielpraxis erhaelt, weil dadurch sichergestellt ist, dass der Profikader mit langfristigen Spielsperren zugeschuettet wird. :LEV14
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

2 877

Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:49

Ähm, dir ist schon bewusst, dass die Aussage nicht von mir stammt, sondern das ich den DFB-Kontrollausschuss zitiert habe. Und wenn der das so sieht, dann gehört rein gar nichts nachträglich bestraft.
Erwartest du, dass der DFB schreibt "Der Schiedsrichter hat es gesehen....es war eine klare Tätlichkeit, wir können sie aber nicht bestrafen"? Eben. Der DFB macht bekanntlich alles, um seine Schiedsrichter und deren Tatsachenentscheidungen zu schützen. Siehe Modeste.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

2 878

Donnerstag, 16. Februar 2017, 13:43

Ich habe es im Spiel gesehen. Für mich war es eine klare gelbe Karte. Für ne rote reicht es in meiner Wahrnehmung und im Vergleich zu der Bewertung anderer Vorfälle in dieser Saison (z.B. Modeste) nicht. Da der Schiri die Situation gesehen und anders bewertet hat (Tatsachenentscheidung), sollte da richtigerweise auch weiter nichts passieren.
Eine rote Karte ist im aktuellen Regelwerk immer noch eine drastische Strafe mit schwerwiegenden Konsequenzen für die betroffenen Mannschaft und den Spieler.

Die Sache als solches passt aber zu meiner persönlichen Einschätzung des Spielers Bellarabi.
Saison 2018/19 W11-1.Liga (M):

2 879

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18:01

So übrigens die Stellungnahme von Frankfurts Hector gegenüber dem Fachmagazin "La Mierda" zu dieser Nullnummer:
"Quién está hablando de tarjeta roja, es una mimosa loca" (wer hier von roter Karte spricht, hat Spitzenhöschen an)...
Einmal Löwe, immer Löwe!

2 880

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:03

Erst zieht er den einen Frankfurter am Fuß und bringt ihn dadurch zu Fall, dann packt er dem anderen mit Absicht in die Eier. Er hat Glück, dass hier auf Tatsachenentscheidung entschieden wurde, auch wenn der Schiedsrichter das aus seiner Position nicht wirklich erkennen konnte. Sonst wäre er ziemlich sicher gesperrt worden. Hat sich vielleicht zu viel von Franck Ribery abgeguckt.
"Der DFB-Kontrollausschuss wird kein Verfahren einleiten, da der Schiedsrichter die Situation im Blick gehabt hat und somit von einer Tatsachenentscheidung auszugehen ist", sagte ein Sprecher dem SID. Zudem lasse sich "nach Auswertung der Fernsehaufzeichnungen ein absichtliches, gezieltes krass sportwidriges Verhalten des Spielers Bellarabi nicht mit der für eine Verurteilung notwendigen Sicherheit nachweisen".
Quelle: SID (RP)


Also wenn das nicht klare Absicht war was dann? Sowas gehört einfach im nach hinein bestraft.
Ähm, dir ist schon bewusst, dass die Aussage nicht von mir stammt, sondern das ich den DFB-Kontrollausschuss zitiert habe. Und wenn der das so sieht, dann gehört rein gar nichts nachträglich bestraft.


das ist mir schon klar. Ich bin aber der Meinung dass man bei solchen Unsportlichkeiten die Regel der Tatsachenentscheidung ändern sollte. Hätte ein Ribery jemand von uns an den Sack gefasst wäre das gejammer hier wieder groß gewesen.

Aus Bayer Sicht bin ich natürlich heil froh dass es nicht zu einer Sperre kommt.
Sieg in München nach 23 Jahren....meine Tochter ist 22......soll ich wirklich noch mal nachlegen ? :LEV7


groß- und kleinschreibung haben in einem forum nichts zu suchen