Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

4,301

Sunday, May 6th 2007, 11:46am

und, was hats genützt? :LEV19
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

4,302

Sunday, May 6th 2007, 11:50am

Quoted

Original von Erik M.
und, was hats genützt? :LEV19


nur weils bisher nicht unbedingt etwas gebracht hat, heißt das ja nicht, dass wir so weiter machen müssen. und wenn du ins stadion gehst jedes mal, kannste mir nicht erzählen, dass du immer zuversichtlich ins stadion fährst und nachher zufrieden wieder zurück. die mannschaft wird schon umgebaut, warum nicht auch die verantwortlichen?

4,303

Sunday, May 6th 2007, 11:51am

Gegenfrage: Ist unter Skibbe eine positive Entwicklung zu sehen? Spielt die Mannschaft heute deutlich besser, als sie es unter Augenthaler oder Vogts oder auch nur vor einem Jahr getan hat?

Möglicherweise mag mir jeglicher fußballerischer Sachverstand abgehen, aber ich sehe die ganze Saison hindurch nichts anderes als eine Stagnation auf äußerst durchwachsenem Niveau...
People... What a bunch of bastards!

4,304

Sunday, May 6th 2007, 11:53am

Quoted

Original von Hoffi04
Gegenfrage: Ist unter Skibbe eine positive Entwicklung zu sehen? Spielt die Mannschaft heute deutlich besser, als sie es unter Augenthaler oder Vogts oder auch nur vor einem Jahr getan hat?

Möglicherweise mag mir jeglicher fußballerischer Sachverstand abgehen, aber ich sehe die ganze Saison hindurch nichts anderes als eine Stagnation auf äußerst durchwachsenem Niveau...


genau das, was ich die ganze zeit sage: die mannschaft wird umgebaut, der kader ist konkurrenzfähig, es werden ziele aufgerufen... und es tut sich absolut nix!

4,305

Sunday, May 6th 2007, 11:54am

Stagnation und fehlender Siegeswille sind auch mir aufgefallen und übel aufgestossen. Aber das auch schon früher und wirklich besser geworden ist es nicht. Wo sind Vereine denn i.d.R. erfolgreich? Da wo man am Trainer festhält. Was haben Veh, Slomka und Koller z.B. in der Kritik gestanden...

Ich weiß nicht, ob es richtig oder falsch wäre Skibbe zu entlassen. Aber ich weiß, dass selbst eine Entlassung von Skibbe keine Garantie auf Besserung ist
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

This post has been edited 1 times, last edit by "Erik M." (May 6th 2007, 11:55am)


4,306

Sunday, May 6th 2007, 11:57am

Quoted

Original von Erik M.
Stagnation und fehlender Siegeswille sind auch mir aufgefallen und übel aufgestossen. Aber das auch schon früher und wirklich besser geworden ist es nicht. Wo sind Vereine denn i.d.R. erfolgreich? Da wo man am Trainer festhält. Was haben Veh, Slomka und Koller z.B. in der Kritik gestanden...

Ich weiß nicht, ob es richtig oder falsch wäre Skibbe zu entlassen. Aber ich weiß, dass selbst eine Entlassung von Skibbe keine Garantie auf Besserung ist


das das keine garantie ist, ist richtig! aber es ist eine möglichkeit. und was ich dir fast garantieren kann ist, dass es mit skibbi nicht besser werden wird. und an den beispielen, die du aufgezählt hast, haben die trainer am anfang in der kritik gestanden, der erfolg hat sich aber relativ schnell danach eingestellt. unser trainer werkelt jetzt schon ewig so rum, ohne das sich was bessert, das ist der unterschied.

4,307

Sunday, May 6th 2007, 11:57am

wenn der Zustand unbefriedigend ist, muß man versuchen, ihn zu ändern und nicht einfach darauf verweisen, dass es ja schon beinahe immer so war

das würde ein "sich arrangieren" bedeuten, dann hätte man auch gleich die Abfindung für Auge sparen können und ihm als Trainer nen Vertrag auf Lebenszeit geben können

4,308

Sunday, May 6th 2007, 11:59am

Quoted

Original von Erik M.
Ich weiß nicht, ob es richtig oder falsch wäre Skibbe zu entlassen. Aber ich weiß, dass selbst eine Entlassung von Skibbe keine Garantie auf Besserung ist


"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muß anders werden, wenn es besser werden soll."

Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

4,309

Sunday, May 6th 2007, 12:03pm

ich bin da ja auch sehr gespalten. Aber ich sehe auch nicht wirklich eine Alternative. Magath will ins Ausland und ist sonst ein interessanter Trainer auf dem Markt? Ich wüsste jetzt auf Anhieb keinen. Und dann ist eben die Frage, ob man nicht besser doch mit dem Vorhandenen weitermacht. Sicher, der hat Schwachpunkte. Aber die Rückrunde letzte Saison und einige Spiele diese Saison haben gezeigt, dass er die Truppe erreicht und keine Graupe ist. Was fehlt: Konstanz, Siegeswille und die Verbesserung einzelner Spieler. Das stimm und das fällt sehr ins Gewicht. Ich bin mir sehr unschlüssig, was richtig ist.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

4,310

Sunday, May 6th 2007, 12:04pm

Quoted

Original von Erik M.
Aber ich sehe auch nicht wirklich eine Alternative.


Thomas von Heesen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

4,311

Sunday, May 6th 2007, 12:06pm

Im Grunde sind alles Alternativen. Wer immer noch nicht sieht, dass wir mit Skibbe bestenfalls auf der Stelle treten, dem ist eh nicht mehr zu helfen.
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

4,312

Sunday, May 6th 2007, 12:06pm

bert van marwijk

4,313

Sunday, May 6th 2007, 12:10pm

Quoted

Original von Erik M.
Stagnation und fehlender Siegeswille sind auch mir aufgefallen und übel aufgestossen. Aber das auch schon früher und wirklich besser geworden ist es nicht. Wo sind Vereine denn i.d.R. erfolgreich? Da wo man am Trainer festhält. Was haben Veh, Slomka und Koller z.B. in der Kritik gestanden...

Ich weiß nicht, ob es richtig oder falsch wäre Skibbe zu entlassen. Aber ich weiß, dass selbst eine Entlassung von Skibbe keine Garantie auf Besserung ist


Da gebe ich dir vollkommen Recht :LEV19 Aber ich wünsche mir einfach einen Trainer, der bereit ist, mal ein Risiko einzugehen. Der Spieler nicht auf ihnen völllig fremden Positionen einsetzt, nur um sein System nicht ändern zu müssen (Kießling auf rechtsaußen...). Der vor allen Dingen nach Leistung aufstellt. Keine Statistik dieser Welt kann mich davon überzeugen, dass ein Barbarez unserem Spiel guttut. Und wenn ich dann Aussagen von Skibbe höre, dass Barba ihn in Cottbus überzeugt hat, kommt mir die Galle hoch. Selbst in einem Kollektiv von lustlosen Kickern konnte er da noch negativ auffallen.

Etwas anderes: Wir nennen uns selbst einen Verein mit Ziel UEFA-Cup. Warum spielt man da gegen Cottbus auf unentschieden?? Und mir soll keiner kommen, die sind ja so stark. Das waren sie an dem Spieltag nicht! Und solche Dinge ziehen sich wie ein roter Faden durch die Skibbe-Ära, Pamplona und Cottbus sind da nur zwei traurige Höhepunkte...

Auge wurde aufgrund der Leistungsstagnation entlassen, und zwar früh in der Saison. Ich war damals relativ froh darüber, weil ich sein sklavisches Festhalten an der immer gleichen Mannschaft im immer gleichen System ohne Aussicht auf Besserung einfach satt hatte. Mit Skibbe ist jemand gekommen, der noch weniger Mut hat, irgendwas zu verändern, obwohl es offensichtlich nicht läuft. Gut, jetzt mag man sagen "Hey, gegen Nürnberg hat er ohne Barbarez gespielt, und wir ham gewonnen!". Stimmt. Jetzt spielt er aber wieder MIT Barbarez, wieso auch an einem erfolgreichen Spielsystem festhalten...

Ich habe das schonmal in nem anderen Thread geschrieben: Skibbe handelt nach dem Prinzip "Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen". Wenn ich mir seine Spielweise und seine Einwechslungen ansehe, fehlt mir einfach der Glauben, dass er wirklich immer alles versucht... Was nutzt einem eine hungrige, junge Mannschaft, wenn der Trainer nach nem Unentschieden gegen ne Durchschnittsmannschaft schon pappsatt ist? Darauf kann mir irgendwie niemand ne Antwort geben...
People... What a bunch of bastards!

4,314

Sunday, May 6th 2007, 12:11pm

Quoted

Original von Erik M.
und ist sonst ein interessanter Trainer auf dem Markt? Ich wüsste jetzt auf Anhieb keinen. Und dann ist eben die Frage, ob man nicht besser doch mit dem Vorhandenen weitermacht.


von Heesen, Buchwald, Sammer

4,315

Sunday, May 6th 2007, 12:16pm

Quoted

Original von lupo

Quoted

Original von Erik M.
und ist sonst ein interessanter Trainer auf dem Markt? Ich wüsste jetzt auf Anhieb keinen. Und dann ist eben die Frage, ob man nicht besser doch mit dem Vorhandenen weitermacht.


von Heesen, Buchwald, Sammer


Weder von Heesen, Buchwald noch Sammer sind besser als Skibbe. Wenn dann ein Bernd Schuster, aber an den kommen wir ja eh net ran.

4,316

Sunday, May 6th 2007, 12:19pm

Quoted

Original von lupo

Quoted

Original von Erik M.
und ist sonst ein interessanter Trainer auf dem Markt? Ich wüsste jetzt auf Anhieb keinen. Und dann ist eben die Frage, ob man nicht besser doch mit dem Vorhandenen weitermacht.


von Heesen, Buchwald, Sammer


Sammer wird vom DFB nicht weggehen. Wäre übrigens schon bei uns, wenn es da nicht auch eine Kampagne der Fans gegeben hätte...

von Heesen hat Systemfussball gespielt par excellence, das war schon stark in Bielefeld, aber das Verhalten ggü. Dortmund und Wolfsburg danach war schon merkwürdig.

Buchwald würde ich sofort nehmen.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

4,317

Sunday, May 6th 2007, 12:20pm

Quoted

Original von fanatic

Quoted

Original von lupo

Quoted

Original von Erik M.
und ist sonst ein interessanter Trainer auf dem Markt? Ich wüsste jetzt auf Anhieb keinen. Und dann ist eben die Frage, ob man nicht besser doch mit dem Vorhandenen weitermacht.


von Heesen, Buchwald, Sammer


Weder von Heesen, Buchwald noch Sammer sind besser als Skibbe. Wenn dann ein Bernd Schuster, aber an den kommen wir ja eh net ran.


was macht Dich so sicher, dass weder Meistertrainer Buchwald noch Meistertrainer Sammer besser sind als Michael Skibbe

und warum ist es Bernd Schuster, der sich respektabel schlägt mit seinem kleinen Getafe?

4,318

Sunday, May 6th 2007, 12:29pm

das schlimme ist ja eigentlich,dass man sich nahetzu 0 % hoffnung machen kann auf einen neuen coach,wenn man den uefa cup erreicht.

ziel war ja der europacup,und wenn dieser erreicht wird,wird nicht hinterfragt wie der platz erreicht wurde :LEV16

4,319

Sunday, May 6th 2007, 12:32pm

Quoted

Original von lupo

Quoted

Original von fanatic

Quoted

Original von lupo

Quoted

Original von Erik M.
und ist sonst ein interessanter Trainer auf dem Markt? Ich wüsste jetzt auf Anhieb keinen. Und dann ist eben die Frage, ob man nicht besser doch mit dem Vorhandenen weitermacht.


von Heesen, Buchwald, Sammer


Weder von Heesen, Buchwald noch Sammer sind besser als Skibbe. Wenn dann ein Bernd Schuster, aber an den kommen wir ja eh net ran.


was macht Dich so sicher, dass weder Meistertrainer Buchwald noch Meistertrainer Sammer besser sind als Michael Skibbe

und warum ist es Bernd Schuster, der sich respektabel schlägt mit seinem kleinen Getafe?



Sicher bin ich mir nicht, aber mir ist der Sammer unsympatisch und ich halte ihn auch nicht für einen besonders fähigen Trainer weil er Dortmund zur Meisterschaft geführt hat. Man hat ja gesehen was nach der Meisterschaft mit der Mannschaft passiert ist und daran hatte Sammer sicherlich auch mit Schuld. Buchwald hat sich in der Bundesliga noch nicht unter Beweis gestellt, Bernd Schuster zwar auch nicht, aber was er bei Getafe bewirkt hat, beeindruckt mich.

4,320

Sunday, May 6th 2007, 12:34pm

Quoted

Original von berbo84
das schlimme ist ja eigentlich,dass man sich nahetzu 0 % hoffnung machen kann auf einen neuen coach,wenn man den uefa cup erreicht.

ziel war ja der europacup,und wenn dieser erreicht wird,wird nicht hinterfragt wie der platz erreicht wurde :LEV16


genau meine meinung, hab ich auch schon mehrmals gepostet. wir standen jahrelang für attraktiven, offensiven fußball. und jetzt geben wir uns mit platz 6 in der liga, dfb-pokal-aus gegen einen 2.ligist und uefa-cup-aus gegen einen mittelmäßigen spanischen verein zufrieden, wenn sichtlich mehr drin gewesen wäre.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests