Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

2,661

Sunday, July 15th 2007, 9:10pm

Für Butt freut es mich jetzt echt das er noch zu so einem spizenverein gekommen ist.

Bin nur mal gespannt ob er da die nummer 1 sein wird.

Ich gehe mal ganz fest davon aus, aber wer weiß?
B-a-y-e-r 04 L-e-v-e-r-k-u-s-e-n

2,662

Sunday, July 15th 2007, 9:27pm

Ja mich freut das auch für ihn... Da kann er nochmal richtig "angreifen".
Vltt gibt es ja ein Wiedersehen im Uefa-Cup.

2,663

Monday, July 16th 2007, 12:48am

hoffe,dass es für ihn klappt wäre für ihn sicher eine gute sache :bayerapplaus

2,664

Monday, July 16th 2007, 2:15pm

Laut Sport1.de geht Butt zu Benfica.
siehe hier: Sport1

"Bei 5-0 Oberkörper frei und bei 0-5 Arschparade!"

2,665

Monday, July 16th 2007, 2:20pm

Butt heuert in Portugal an
Jörg Butt wechselt zum portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon. Der frühere Schlussmann von Bayer Leverkusen wird bei Benfica einen Zweijahresvertrag unterschreiben.


"Ich spiele dort international und habe die Chance auf Titel. Benfica ist ein großer Klub, ich kann dort einiges erreichen", sagte Butt.

Der 33-Jährige hatte in der vergangenen Bundesliga-Spielzeit seinen Stammplatz bei Bayer Leverkusen an Rene Adler verloren und daraufhin seinen Vertrag per Ausstiegsklausel zum Saisonende gekündigt.


Bundesliga.de

2,666

Monday, July 16th 2007, 2:26pm

yep, jetzt scheint es fix zu sein :

Butt wechselt zu Benfica Lissabon

Jetzt ist es entschieden: Jörg Butt,
ehemaliger Fußball-Nationaltorwart,
wechselt zum portugiesischen Rekord-
meister Benfica Lissabon. Der frühere
Schlussmann von Bayer Leverkusen wird
bei Benfica einen Zweijahresvertrag
unterschreiben.

"Ich spiele dort international und habe
die Chance auf Titel. Benfica ist ein
großer Klub, ich kann dort einiges
erreichen", sagte Butt, der am Montag
in Lissabon zur Vertragsunterschrift
eintraf.

wdr-text Seite 205

Nochmals alles Gute, viel Erfolg, Glück und Gesundheit :LEV18 :LEV2
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,667

Monday, July 16th 2007, 3:21pm

Ich freu mich sehr für Butt, dass er jetzt wieder für einen Spitzenverein spielt! Benfica Lissabon - besser hätte es doch nicht kommen können.
Hoffentlich gewinnt er jetzt endlich einen Titel, und zwar wieder als Nummer 1!

Viel Erfolg und alles Gute!!! :LEV5 :bayerapplaus

Übrigens: Die Kritiker, die jetzt auch noch geglaubt haben, dass er keinen neuen Verein findet, müssen sich jetzt wohl endgültig eine neue Beschäftigung suchen! :D :LEV14 :LEV8

2,668

Monday, July 16th 2007, 3:35pm

Quoted

Original von B@yer04FAN_311
Ich freu mich sehr für Butt, dass er jetzt wieder für einen Spitzenverein spielt! Benfica Lissabon - besser hätte es doch nicht kommen können.
Hoffentlich gewinnt er jetzt endlich einen Titel, und zwar wieder als Nummer 1!

Viel Erfolg und alles Gute!!! :LEV5 :bayerapplaus

Übrigens: Die Kritiker, die jetzt auch noch geglaubt haben, dass er keinen neuen Verein findet, müssen sich jetzt wohl endgültig eine neue Beschäftigung suchen! :D :LEV14 :LEV8


Wer, weiss vielleicht wird er auch nur die Nummer 2. Ausserdem hat er selbst doch immer deutlich gemacht, lieber nach Spanien, Italien oder England zu wollen. Ich glaube es war eine Notlösung, auch wenn es ein sehr guter Club ist.
RED BLACK GENERATION

Und wie der Schwabe ganz richtig sagt: Mit Knödli im Dödli ist Vögli..mhm nit mögli ;)

2,669

Monday, July 16th 2007, 7:18pm

Herzlichen Glückwunsch und DANKE für ALLES.

Viel Glück bei Benfica!!!
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

2,670

Monday, July 16th 2007, 8:25pm

Ich freu mich für ihn und hoffe, er ist dort zufrieden und er und seine Familie werden in Portugal glücklich! :LEV2
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

2,671

Monday, July 16th 2007, 8:57pm

glückwunsch, das hätte ich nie gedacht, dass er bei benfica unterkommt...
die frage ist natürlich, ob er spielen wird oder nur ersatz-torhüter ist,

mein portugiesischer arbeitskollege und eingefleischter benfica-fan konnte es nicht glauben, dass butt kommt, weil benfica zwei gute torwarte hat...

naja sei es drum, vielleicht treffe ich ja den hans-jörg bei meinen lissabon-urlaub im september in einerm cafe und wir trinken einen galao zusammen... :LEV6
Wenn ich übers Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: "Nicht mal schwimmen kann der."
[Berti Vogts]

2,672

Tuesday, July 17th 2007, 2:07pm

Quoted

Original von AdlafürBayer

Wer, weiss vielleicht wird er auch nur die Nummer 2. Ausserdem hat er selbst doch immer deutlich gemacht, lieber nach Spanien, Italien oder England zu wollen. Ich glaube es war eine Notlösung, auch wenn es ein sehr guter Club ist.


Natürlich ist es nicht sicher, dass er die Nummer 1 wird. Aber wir haben ja alle gesehn wie ungern er bei uns auf der Bank saß, Butt ist kein typischer Ersatztorwart und ich glaube es ist ihm am wichtigsten zu spielen. Also wird man ihm schon deutlich gemacht haben, dass er mit großer Wahrscheinlichkeit die Nr. 1 wird. Sonst hätte er auch bei uns bleiben können oder das Angebot aus England annehmen können. Die Situation war ja anders als mit Levante. Denn er konnte sich jetzt zwischen Benfica und dem Verein aus England entscheiden, also keine Notlösung (davor hatte er ja auch einige Angebote). Und warum nicht wie ich finde in einem schöneren Land leben und bei einem Spitzenklub international spielen? Wer weiß was das für ein Verein aus England war. Vielleicht nur ein Durchschnittsklub aus dem Mittelfeld. Klar, die Premier League ist besser, aber sonst fällt mir kein Grund ein das Angebot von Benfica abzulehnen.

2,673

Tuesday, July 17th 2007, 2:28pm

Quoted

Original von B@yer04FAN_311

Quoted

Original von AdlafürBayer

Wer, weiss vielleicht wird er auch nur die Nummer 2. Ausserdem hat er selbst doch immer deutlich gemacht, lieber nach Spanien, Italien oder England zu wollen. Ich glaube es war eine Notlösung, auch wenn es ein sehr guter Club ist.


Natürlich ist es nicht sicher, dass er die Nummer 1 wird. Aber wir haben ja alle gesehn wie ungern er bei uns auf der Bank saß, Butt ist kein typischer Ersatztorwart und ich glaube es ist ihm am wichtigsten zu spielen. Also wird man ihm schon deutlich gemacht haben, dass er mit großer Wahrscheinlichkeit die Nr. 1 wird. Sonst hätte er auch bei uns bleiben können oder das Angebot aus England annehmen können. Die Situation war ja anders als mit Levante. Denn er konnte sich jetzt zwischen Benfica und dem Verein aus England entscheiden, also keine Notlösung (davor hatte er ja auch einige Angebote). Und warum nicht wie ich finde in einem schöneren Land leben und bei einem Spitzenklub international spielen? Wer weiß was das für ein Verein aus England war. Vielleicht nur ein Durchschnittsklub aus dem Mittelfeld. Klar, die Premier League ist besser, aber sonst fällt mir kein Grund ein das Angebot von Benfica abzulehnen.


Mir auch nicht. Er hat gute Chancen auf 'nen Stammplatz, verdient sicher gut und lebt in einem schönen Land, spielt nebenbei noch um Titel (sowohl national als auch international).
Allerdings glaube ich dass er eher in eine der drei Top-Ligen wollte (und zwar als Nr.1). Einen Wechsel nach Griechenland oder in die Türkei bezeichnete er ja als Rückschritt. Portugals Fußball mag zwar etwas besser sein, aber Welten liegen diese Ligen auch nicht von einander entfernt.
RED BLACK GENERATION

Und wie der Schwabe ganz richtig sagt: Mit Knödli im Dödli ist Vögli..mhm nit mögli ;)

2,674

Tuesday, July 17th 2007, 2:51pm

Quoted

Original von AdlafürBayer

Quoted

Original von B@yer04FAN_311

Quoted

Original von AdlafürBayer

Wer, weiss vielleicht wird er auch nur die Nummer 2. Ausserdem hat er selbst doch immer deutlich gemacht, lieber nach Spanien, Italien oder England zu wollen. Ich glaube es war eine Notlösung, auch wenn es ein sehr guter Club ist.


Natürlich ist es nicht sicher, dass er die Nummer 1 wird. Aber wir haben ja alle gesehn wie ungern er bei uns auf der Bank saß, Butt ist kein typischer Ersatztorwart und ich glaube es ist ihm am wichtigsten zu spielen. Also wird man ihm schon deutlich gemacht haben, dass er mit großer Wahrscheinlichkeit die Nr. 1 wird. Sonst hätte er auch bei uns bleiben können oder das Angebot aus England annehmen können. Die Situation war ja anders als mit Levante. Denn er konnte sich jetzt zwischen Benfica und dem Verein aus England entscheiden, also keine Notlösung (davor hatte er ja auch einige Angebote). Und warum nicht wie ich finde in einem schöneren Land leben und bei einem Spitzenklub international spielen? Wer weiß was das für ein Verein aus England war. Vielleicht nur ein Durchschnittsklub aus dem Mittelfeld. Klar, die Premier League ist besser, aber sonst fällt mir kein Grund ein das Angebot von Benfica abzulehnen.


Mir auch nicht. Er hat gute Chancen auf 'nen Stammplatz, verdient sicher gut und lebt in einem schönen Land, spielt nebenbei noch um Titel (sowohl national als auch international).
Allerdings glaube ich dass er eher in eine der drei Top-Ligen wollte (und zwar als Nr.1). Einen Wechsel nach Griechenland oder in die Türkei bezeichnete er ja als Rückschritt. Portugals Fußball mag zwar etwas besser sein, aber Welten liegen diese Ligen auch nicht von einander entfernt.


Das stimmt. Es stimmt auch, dass er zuerst in eine der drei Top-Ligen wollte. Aber wenn er es nach dem Angebot von Benfica noch wollte, hätte er ja das Angebot aus England annehmen können. Die neuen Perspektiven, die es wohl im Vergleich zu den anderen Angeboten gab, haben ihn bestimmt überzeugt. International spielen (mit Topstars wie Simao, Rui Costa, Nuno Gomes usw.) und vielleicht endlich einen Titel gewinnen ... da kann man auch gut auf England, Spanien, Italien verzichten, zumindestens bei Angeboten von Durchschnittsklubs.
Und zwischen dem griechischen und türkischen Fußball liegen sicherlich keine Welten, aber die dortigen Spitzenklubs sind z.B. international weniger erfolgreich und generell weniger interessant als die portugiesischen Topvereine, vor allem Benfica. Mehr Geld verdient er bei Benfica vielleicht auch noch. Bestimmt deutlich mehr als bei mittelmäßigen Klubs aus England, Spanien oder Italien.

2,675

Wednesday, July 18th 2007, 8:38am

Butts Neuanfang bei Benfica

Der frühere Torhüter von Bayer 04 Leverkusen Jörg Butt hat seine erste Trainingseinheit bei SL Benfica absolviert, nachdem er für zwei Jahre unterschrieben hat.

Torjäger im Tor
Der 33-Jährige kam ablösefrei aus Deutschland und mit 191 Ligaspielen und sieben Toren in sechs Spielzeiten in der BayArena auf seinem Konto. Er ersetzt den brasilianischen Schlussmann Moretto, der sich leihweise für ein Jahr AEK Athens FC anschloss. Butt begann seine Karriere 1994 beim VfB Oldenburg und ging von dort 1997 zum Hamburger SV. Bei den Hanseaten erwarb er sich den Ruf eines Elfmeterspezialisten, der 19 Mal in 133 Ligaspielen traf. Mit Leverkusen erreichte er 2002 das UEFA Champions League-Finale.

Gute Gesellschaft
Butt trainierte mit Benficas Rekordtransfer Oscar Cardozo zusammen, für den die Portugiesen neun Millionen Euro überwiesen. Der Paraguayer kam von der Copa América nach Lissabon. Der Rekordmeister Portugals wird als Dritter der Liga in der dritten Qualifikationsrunde in die UEFA Champions League einsteigen, während sich Leverkusen als Fünfter für die erste Runde des UEFA-Pokals qualifiziert hat.

©uefa.com
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,676

Thursday, July 19th 2007, 8:35am

Jörg Butt: „Man spürt die große Begeisterung um Benfica“

PORTUGAL: Traditionsklub mit deutschem Torhüter – Fragezeichen um die Zukunft Simaos

Seit Dienstag steht Jörg Butt bei Benfica Lissabon im Training. Die neue Herausforderung für den 33-jährigen Keeper, der in Leverkusen seinen Stammplatz in der Rückrunde an den aufstrebenden René Adler verlor und zum Wochenbeginn einen neuen Zweijahresvertrag in Lissabon unterschrieb.

„Seit meiner Ankunft am Flughafen spüre ich die Begeisterung, die Euphorie um Benfica, diesen Traditionsklub, den auch in Deutschland jeder kennt“, schildert Butt seine ersten Eindrücke aus Lissabon, „ich war auch schon im Estadio da Luz mit einem Fassungsvermögen von über 65 000 Zuschauern. Schon sehr beeindruckend, auch wenn gerade einer neuer Rasen verlegt wurde.“ Täglich zwei Trainingseinheiten absolviert Butt, die derzeit unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Dort übt Butt gemeinsam mit Weltstars wie Rui Costa, Simao oder Nuno Gomes. „Da merkt man dann erst, wie klein die Fußball Welt doch. So wohnt der Ivorer Zoro mit mir gemeinsam im Hotel. Der ist ein Bekannter des HSVers Demel, den ich kürzlich bei einem Besuch in Hamburg besser kennenlernte“, so Butt.

Kein Problem ist dabei die Sprache. „Im Moment geht alles mit Englisch, aber ich will versuchen, auch schnell Portugiesisch zu lernen“ hat sich Jörg Butt auch zum Ziel gesetzt. Neben den sportlichen Ambitionen natürlich.

Mit Jörg Butt hofft Benfica, endlich wieder einen guten Keeper verpflichtet zu haben, um möglichst wieder in der Champions League mitmischen zu können, für die sich der Klub aber noch qualifizieren muss. „Ich war mit Leverkusen in der Champions League dabei und sie ist auch jetzt mein Ziel. Aber wir dürfen auch die nationale Meisterschaft nicht vernachlässigen“, weiß Butt um die Ziele des Vereins. Dabei befindet sich Benfica Lissabon aber im Umbruch, wie auch die beiden anderen Top-Teams des Landes – Meister FC Porto und Stadrivale Sporting.

Abgegeben haben die „Löwen“ Karagounis (Panathinaikos Athen) und Miccoli (Palermo), Abwehrspieler Anderson steht vor einem Wechsel zu Besiktas Istanbul. Möglich ist aber auch, dass Nationalspieler Simao Benfica verlässt, gesetzt den Fall, dass Atletico Madrid die geforderten 25 Millionen Euro zahlt, nachdem englische Klubs wie ManU oder Liverpool Abstand von einer Verpflichtung nahmen.

Im Gegenzug verpflichtete Benfica den Torjäger Oscar René Cardozo (24) aus Paraguay, den man für 9,1 Millionen Euro von den Newells Old Boys holte. Auch sein Sturmpartner Bergessio (Racing Club) kam aus Argentinien. Für den Abwehrbereich kam zudem der Ivorer Zoro (23) von Messina.

Quelle: kicker-Printausgabe 19.07.2007

2,677

Thursday, July 19th 2007, 10:34am

Lissabon glaubt mit Jörg Butt in die Champions League zu kommen!
Reinkommen sicher aber mit diesem Keeper auch schnell wieder raus! Besonders mit einer wackeligen Abwehr hat der Jörg nicht immer den besten Eindruck gemacht!!!
Trotzdem alles Gute und Respekt das er es doch noch zu einem grossen Klub geschafft hat! :LEV19

2,678

Thursday, July 19th 2007, 2:34pm

jetzt kann er wenigstens seine Slipper mit dem BL - Monogramm weiterverwenden :bayerapplaus
ja ok

2,679

Thursday, July 19th 2007, 2:44pm

Quoted

Original von faser
jetzt kann er wenigstens seine Slipper mit dem BL - Monogramm weiterverwenden :bayerapplaus


mglw. hat das den Ausschlag Richtung Lissabon gegeben - Blackburn Rovers war wohl nah dran, aber mach mal aus nem L nen R... :LEV19

2,680

Thursday, July 19th 2007, 9:01pm

Quoted

Original von lupo

Quoted

Original von faser
jetzt kann er wenigstens seine Slipper mit dem BL - Monogramm weiterverwenden :bayerapplaus


mglw. hat das den Ausschlag Richtung Lissabon gegeben - Blackburn Rovers war wohl nah dran, aber mach mal aus nem L nen R... :LEV19

vielleicht findet er ja einen milliardenschweren Magnatengönner der die dann in "Blackburn Lovers" umtauft :LEV6
ja ok

This post has been edited 1 times, last edit by "faser" (Jul 19th 2007, 9:02pm)