Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 5. August 2015, 16:51

Bonusprogramm Volltreffer

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Hallo zusammen,

habe bisher nichts dazu im Forum gefunden.

Ab heute ist ja ie Registrierung möglich. Dafür soll ja laut Info die 10% Clubrabatt ab sofort wegfallen was ich mehr als sch... finde. Da konnte man auf nen Trikot bei den Preis von 80 Euro immer noch 8 euro sparen
Heute gibt es dafür "Bonuspunkte"- Für nen Heimspielkarte satte 500 Punkte *Ironie aus* Macht also satte 0,50 Euro die man verrechnet bekommt mit dem Kauf einer Tageskarte.

Das Trikot kostet dann 80000 Bonuspunkte. Macht einen Gegenwert von 0,001 Euro je Punkt *hust*

Da waren mir die 10% dann wesentlich lieber. Für einen Trikotkauf gibt es 1200 Punkte was dann 1,20 Euro entsprechen (statt bisher gut 8 Euro baren Rabatt)

Wer denkt sich so ein blödes Programm aus?

Wie seht ihr das? Geht es euch ähnlich dass das Programm nen Rückschritt ist?

Gruß

2

Mittwoch, 5. August 2015, 16:56

das soll aber auch ein matchworn trikot sein (ohne dass ich as bonusprogramm verteidigen will) aber der gedanike ist ja kalr: kauf mehr - bekomme mehr punkte - und spare (angeblich).

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Mittwoch, 5. August 2015, 16:56

negativ, das Matchworm kostet dich 100000 Punkte

Edit: bei z.b. bei den Heimstutzen die 17,90 Euro kosten sind es 21000 Punkte. Also sogar noch weniger als 0,001 Euro je Punkt.

Heißt ja im Umkehrschluss inkl. Anmeldepunkte und die 17x500 von den Heimspielen müsste man sich noch 56 Heimtrikot´s je 80 Euro kaufen damit man als Gegenwert 80000 Punkte für ein kostenloses Trikot hat. Heißt 4480 Euro hinschleppen damit man was für 80 Euro bekommt als Dank. Sind dann ca. 1,75% Rabatt. Ja nee is klar. Jedes Kaufhaus gibt mehr.

Was lehrt mich das aktuell (man korrigiere mich): Fanartikel werden ab sofort nur noch bei Kaufhof oder in Onlineversandhäusern bestellt wo es meist locker die 10% Rabatt in bar gibt. So sieht mich der Shop nie wieder.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Clubmitglied112« (5. August 2015, 17:19)


4

Mittwoch, 5. August 2015, 17:20

Ich hatte im anderen Thread schon gepostet das du um 80.000 Meilen zu sammeln rund 5500€ im online Webshop lassen musst... Ein Schnäppchen ;) Achso die Rechnung war wenn du mit 0 Punkten anfängst ;)

5

Mittwoch, 5. August 2015, 17:50

Bonusprogramm Volltreffer ? Aber nur ins eigene Knie. Für wie blöd hält man uns eigentlich ?
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

6

Mittwoch, 5. August 2015, 17:56

Mail an Bayer04

Hab direkt mal eine Mail losgelassen, bringt zwar sicher nicht viel, aber ich fühle mich besser.

Zitat

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Einführung eines Bonusprogramms mag ja aus gewerblicher Sicht angebracht sein, jedoch gleich die 10% Rabatt auf Fanartikel gleich zu streichen und dafür nur 10-15 Fanmeilen pro EUR Einkauf gutzuschreiben ist mehr als eine Preiserhöhung für die meist langjährigen Clubmitgieder. Vielmehr dürfte das ein weiterer Meilenstein in Richtung Kommerzialisierung des Fussballs sein. Oder aber ein Schlag ins Gesicht des Oldschool-Fan.

Vor allem frage ich mich, wofür noch eine weitere Karte notwendig sein muss. Hätte das nicht auch in die Dauerkarte integriert werden können? Ging mit den 10% Rabatt im Fanshop doch auch. Bin wirklich gespannt, ob sich das durchsetzt, oder wie das Vinii nach kurzer Zeit wieder abgewickelt wird.

7

Mittwoch, 5. August 2015, 18:06

Mal schauen was da in Zukunft noch für Prämien kommen. Aktuell sind die 'günstigeren' Prämien uninteressant und dafür die halbwegs interessanten Prämien gleich utopisch im Preis.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Xavie« (6. August 2015, 03:16)


8

Mittwoch, 5. August 2015, 18:14

Ich hatte im anderen Thread schon gepostet das du um 80.000 Meilen zu sammeln rund 5500€ im online Webshop lassen musst... Ein Schnäppchen ;) Achso die Rechnung war wenn du mit 0 Punkten anfängst ;)


Das gilt eigentlich für fast alle Bonusprogramme. Schon mal bei Miles & More oder Payback geguckt? Oder die ganzen Aktionen von Ferrero?

Einzige Ausnahme sind meiner Meinung nach die Stempelkarten in der Gastronomie.

9

Mittwoch, 5. August 2015, 18:14

Bonusprogramm Volltreffer ? Aber nur ins eigene Knie. Für wie blöd hält man uns eigentlich ?


So sieht es derzeit aus und wurde sehr schön "verpackt" seitens Bayer :D

Wenn man sich einmal anschaut, dass man Punkte einsetzt (einsetzen muss) um an einer Verlosung teilzunehmen - Lachhaft! :LEV11

Einmal davon abgesehen, dass die Punkteverteilung für ein Auswärtsspiel derart gering gehalten wird, dass sich das Ganze eh als ad absurdum herausstellt!

10

Mittwoch, 5. August 2015, 19:22

Unverschämtheit, im Endeffekt werden die 10% gestrichen und man versucht uns Fans mit einer Pseudo-Aktion für dumm zu verkaufen. Auch wenn es finanziell i.d.R. nicht ausschlaggebend war hat mich der Rabatt oftmals zu einer Bestellung bewegt, da ich so meinen Geld-Rausschmiss für Fanartikel vor mir selbst rechtfertigen konnte. In meinen Augen der komplett falsche Ansatz um mehr Gelder zu generieren, ich würde jede Wette eingehen das mit dieser Aktion die Bestellrate entsprechend sinkt und das ein Minusgeschäft wird. Ich persönlich werde in Zukunft immer noch ein mal mehr nachdenken, ob ich den Fanartikel XY wirklich brauche.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

11

Mittwoch, 5. August 2015, 19:38

Unverschämtheit, im Endeffekt werden die 10% gestrichen und man versucht uns Fans mit einer Pseudo-Aktion für dumm zu verkaufen. Auch wenn es finanziell i.d.R. nicht ausschlaggebend war hat mich der Rabatt oftmals zu einer Bestellung bewegt, da ich so meinen Geld-Rausschmiss für Fanartikel vor mir selbst rechtfertigen konnte. In meinen Augen der komplett falsche Ansatz um mehr Gelder zu generieren, ich würde jede Wette eingehen das mit dieser Aktion die Bestellrate entsprechend sinkt und das ein Minusgeschäft wird. Ich persönlich werde in Zukunft immer noch ein mal mehr nachdenken, ob ich den Fanartikel XY wirklich brauche.

Genau das isses, es beschleicht einen doch der Eindruck, dass hier durchs Hintertürchen der Rabatt gestrichen werden sollte. Ich seh auch nicht, wie das schöne, bunte Bonusprogramm das kompensiert.
Knaller find ich auch die Ansage: "Die Bayer
04-Clubmitglieder genießen weiterhin umfänglich ihr Vorkaufsrecht und
wir wissen aus vielen Gesprächen, dass dieses Privileg für Sie von
höchster Bedeutung ist." - ja, ach was?! Wenn das auch noch gestrichen würde, müsste mir mal jemand darlegen, welchen Vorteil die Mitgliedschaft für mich haben soll. Außer den supidupi doppelten Fanmeilen für Heimspielkarten aus Topf B natürlich, das ist selbstverständlich ne ganz feine Sache :wacko:
Darauf, dass die Sache wie das vinii endet, kann man wohl leider nicht hoffen, dafür hamses jetzt mit zu viel Tamtam aufgezogen glaub ich. Und wie sollte man die ach-so-wertvollen Fanmeilen, die da in der Zwischenzeit angesammelt werden, dann verrechnen? Ich fürchte, die 10 Prozent sehen wir so schnell nicht wieder.
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt!" R.R.

12

Mittwoch, 5. August 2015, 20:43

Hat man nicht einen Vertrag (Mitgliedschaft) zu bestimmten Konditionen abgeschlossen? (Auch wenn diese durch die JK für viele gratis ist.)
Es wurde doch nie vorher von einer Streichung von Leistungen gesprochen oder? Soviel zum Thema Transparenz.
Der Fanshop hat oft ein ziemlich dünnes Sortiment, der Service reicht von Unwissenheit, falschen Angaben zu Produkten/Lieferzeiten/Bestellungen bis hin zur absoluten Inkompetenz und jetzt möchte man mit der Streichung des Rabatts mehr Umsatz generieren?
Besonders im Bereich Teamwear gibt es im Internet wesentlich bessere Alternativen und auf den Rest werde ich dann verzichten oder bis zum Sale warten.
Äußerst schwache und unfreundliche Aktion vom Fan der Fans. Mal wieder.

13

Mittwoch, 5. August 2015, 20:46

Nach fünf Jahren, in dem man jedes Heimspiel mit seiner Dauerkarte
gesehen hat, ist es zudem künftig möglich, seinen Sitz mit seinem Namen
auf einer silbernen Plakette kennzeichnen zu lassen.


...und die Stehplatzdauerkartenbesitzer bekommen die Plaketten dann sicher auf die Stirn geklebt, damit man das Ding nicht nur bei internationalen Spielen sehen kann...

14

Mittwoch, 5. August 2015, 21:55

Junge, was ein SCHWACHSINN.

Sowas kann mal wieder nur von Bayer 04 kommen.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!
Du hast uns schon so viel gegeben, darum sind wir so gerne hier...wir schwenken unsere Fahnen, in jedem Stadion...wir schwenken sie für Bayer 04!!

15

Mittwoch, 5. August 2015, 22:01

Praktischer Thread, weil ich mich somit nicht selbst mit dem Thema auseinandersetzen musste. :LEV18

Dass die 10 Prozent wegfallen ist dann ein weiterer Grund für mich, nicht mehr im Fanshop einzukaufen.
W11 Liga 1

16

Mittwoch, 5. August 2015, 22:09

Ziemlich mieses Ding mit dem Bonusprogramm .... passt zum Tamtam mit den nach wie vor fehlenden Neuverpflichtungen (Castro Ersatz, Kiessling Back up, IV ?) nahtlos rein ... falscher Weg. Bayer, ganz falscher Weg

17

Mittwoch, 5. August 2015, 22:57

Ich frag mich was sich die Marketing Leute bloß gedacht haben *das die 10% wegfallen fällt bestimmt nicht auf.. Das die bonus Punkte in einem total bescheuerten Verhältnis eingetauscht werden können, akzeptieren die Fans bestimmt.... *

Ohne Worte
#StärkeBayer

18

Mittwoch, 5. August 2015, 23:36

nur contra? okay dann jetzt mal bisschen pro, wird ja langweilig sonst.

hier sehen das wieder alle aus ihrer eigenen sicht. und da ihr alle leser in nem fanforum seid gehe ich mal davon aus, dass die meisten treue fans sind, für die so ein "kundenbindungsprogramm" überflüssig ist wie ein kropf. zwar verkauft der verein das so, aber gemacht ist das programm wohl eher für leute, die nicht immer 100% zum verein stehen. ich selbst hätte auch lieber 10% clubrabatt statt punkten. trikot und dauerkarte hole ich mir aber eh jedes jahr. also, für uns ist sowas nicht gemacht. und wir werden dadurch auch nicht vergrault, sind wir mal ehrlich.

shell vergibt clubsmart karten ja nunmal, damit der unentschlossene kunde nicht zu aral fährt, sondern immer wieder zu shell. und der ein oder andere neutrale familienvater mit seinem kleinen sohn, der beißt vielleicht tatsächlich an und lässt sich leicht beeinflussen. und der ein oder andere rentner, der drauf und dran ist seine dauerkarte abzugeben, bleibt vielleicht doch noch ein jahr sitzen weil er dann seinen eigenen sitz bekommt. gibt so bescheuerte leute. und manch ein schönwetterfan lässt seine dauerkarte im november gegen einen unattraktiven gegner nicht verfallen, weil er alle 17 spiele dagewesen sein will um nen schal für lau zu bekommen. es gibt die typen.

letztenendes sind alle diese werbekampagnen, bonusprogramme und "andere familie" driss dinger doch für neue fans gedacht, die (noch) nicht bedingungslos hinterm tor stehen. die "family street" fanden früher auch alle lächerlich und andere clubs haben sich drüber lustig gemacht. ich hatte damals dort meine erste dauerkarte, weil mein dad die günstig gekriegt hat. heute SD... so läufts doch

19

Donnerstag, 6. August 2015, 00:04

Sicher ist es nicht die feine englische Art, dass die Prozente nun einfach wegfallen. Jetzt jedoch (wie bei jeder anderen Neuerung bzgl des Vereins) einen Shitstorm zu starten ist auch Quatsch.
Seid doch mal ehrlich zu euch selbst. Wie oft kauft ihr was im Fanshop und wie viel Geld habt ihr die letzten 5 Jahre durch eure Clubmitgliedschaft gespart? Ich behaupte mal das es bei den allermeisten nicht mehr als (wenn überhaupt) 30-50€ sein werden. Dafür müsste man jede Saison ein Trikot mit Flock für rund 100€ bestellen. Das man diese 10% (beim Teamgear) sowieso spart wenn man sich im Internet nicht ganz so blöd anstellt muss hier wohl nicht erwähnt werden. Bei den anderen Sachen gilt wohl: wer es wirklich will hat ohnehin keine andere Wahl als im Fanshop zu kaufen. Ob die 4€ Ersparnis bei nem 40€ Pulli da jetzt den großen Unterschied machen sei mal dahin gestellt.

Stattdessen hat man jetzt halt die Möglichkeit durch regelmäßige Stadionbesuche und Aktivität im Hinblick auf den Verein sich selber irgendwann zu belohnen. Die Ziele mögen sehr ambitioniert sein aber umsonst gibts halt nix. Dennoch haben solche Punktesysteme den schönen Nebeneffekt dass sie sehr motivierend sein können. Da es Belohnungen gibt wenn man seine JK zu allen 17 Spielen nutzt wird sich manch einer 2 mal überlegen ob er an Karneval lieber verkatert im Bett bleibt oder sich vllt doch noch ins Haberland bewegt. Jemand der 4 Jahre seine DK gehabt hat nimmt sie dann doch noch ein weiteres Jahr weil er dann seinen Namen auf dem Sitz hat. Jemand der seit 5 Jahren dabei ist wird sich 2 mal überlegen ob er diese "Auszeichnung" eines personalisierten Sitzplatzes, die 5 Jahre Investment gekostet hat so einfach über Bord wirft. So holt man vllt noch den ein oder anderen Prozent an Auslastung heraus und akquiriert neue Fans (wenn z.B. jemand nicht kann aber unbedingt möchte das wer anders seine JK für den Tag nutzt).

Für mich ein ziemlich schlauer Schachzug des Vereins der mit Sicherheit alles, aber kein Reinfall sein wird. Ich persönlich kann auf die 10% im Fanshop gut verzichten und freue mich lieber wenns irgendwann in vielen vielen Jahren mal regelmäßig ausverkauft ist und es obendrauf noch ein Trikot umsonst gibt :LEV18
Egal wie laut die Kölner schrein,
Der Bayer bleibt die Macht am Rhein!

20

Donnerstag, 6. August 2015, 00:25

@aktiengott2000
Klar, ich geh schwerstens davon aus, dass da ein langfristiges, rentables Ziel verfolgt wird, aber dass man die Dinge zunächst mal aus dem eigenen Blickwinkel sieht, liegt ja nu auch in der Natur der Sache :levz1
Mir ist durchaus klar, dass der Bayer von den Bonusprogramm-Kooperationen mit lieferando, adidas, Otto etc. finanziell profitiert, sonst würden einem da sicher keine Extrameilen für online-Bestellungen angeboten. Ob ich's aber sinnig finde, dass ich für ne Pizzabestellung in Stadt xy genauso "treuebelohnt" werde wie für den Kauf einer Auswärtskarte, ist ne andere Frage. (Und ja, natürlich fahr ich auch ohne "Belohnung" zu den Spielen, aber darum geht's ja nicht, wie du auch angemerkt hast.) Dazu kommt - wie schon jemand hier oder im "Erlebnisse im Fanshop"-Thread schrieb - dass wir nicht unbedingt die unendliche Fanbase haben, in der es keinen Unterschied macht, ob man mal eben diverse Stamm-Trikotkäufer vergrault (denn es gibt sicher auch die, denen es ohne die Ersparnis zu teuer ist - auch wenn das vllt. reine Kopfsache ist, ändert ja nix an der Entscheidung pro oder kontra Kauf) oder den Rabatt auf gewisse Spiele einstampft (auch wenn sich die Besuchszahlen ja insgesamt positiv zu entwickeln scheinen). Und es ist m.E. einfach etwas unglücklich den Bestandsmitgliedern gegenüber, ohne Vorankündigung von heute auf morgen statt des gewohnten Sofort-Rabatts ein Gedönsmonster à la "Volltreffer" aufzuziehen, dass ja auch einfach mal massig Zeit der Nutzer frisst - nach dem Besuch der Spiele die "Volltreffer-Codes" auf den Tickets online im Profil eingeben usw. (außer natürlich man hat ne DK). Das ist es halt - klar will man neue Fans/Käufer/Kunden/wasauchimmer generieren, aber dabei sollte man doch versuchen, die alten nicht allzu derbe vor den Kopf zu stoßen, aye? Aber nein, ich glaub auch nicht, dass man dadurch echte Fans vergrault. Trotzdem hat's nen unschönen Beigeschmack.

@RenegueZ
Also bitte, vom "Shitstorm" sind wir hier doch meilenweit entfernt...
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt!" R.R.