Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

2 841

Sonntag, 15. April 2018, 23:37

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Warum sollte der Bayer auch mehr als 1600 Karten bestellen? Bremen ist weiter als eine Stunde von Leverkusen entfernt. 1600 sind da schon eine gute Zahl....
H₂C=C=O

2 842

Sonntag, 15. April 2018, 23:54

Ist Bremen ausverkauft? Oder kommen noch neue Karten rein?
Lt. Aussage vom Fanshop am Donnerstag entscheidet es sich bis Mitte der Woche ob noch Tickets nachgeordert werden (können).
Alles klar. Danke für die Info.

Ich find es auch seltsam, dass Bayer sich für das kleine kontingent entschieden hat. Klar hätte man mit mehr als 800 Vorbestellungen den Verantwortlichen zeigen können, dass die Nachfrage hoch ist, aber dass mehr als 1600 levs nach Bremen fahren wollen, war doch offensichtlich.
#StärkeBayer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SVB91« (15. April 2018, 23:59)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 843

Montag, 16. April 2018, 08:12

Da die Stehplätze in den Blöcken 101-105 sind und bereits Sitzplätze in den Blöcken 107 und 109 angeboten wurden, müsste der Bayer doch schon Variante 3 und somit 3200 Plätze bekommen haben, oder? Wie kommt ihr jetzt auf 1600?


S.o. es gibt ja nur diese 3 Varianten und der Bayer ist nunmal zu schis**** sich 3200 Plätze an die Backe zu nageln. Sind halt nicht alle Vereine so "gutmütig" wie wir und trennen in Sektionen ab ;)
Ich glaube, wir reden gerade aneinander vorbei oder ich verstehe deine Aussage nicht :D
Da wir von Werder die Blöcke 101-105 als Steher und die Blöcke 107 und 109 als Sitzplätze bekommen haben (und die auch im Ticketshop online waren), hat der Bayer doch schon den Sektor 3 von oben bekommen, sprich 3200 Plätze (wenn die Auflistung stimmt). Ich habe es jetzt so verstanden, dass sich der Bayer darum bemüht, Tickets für die "Erweiterung" von den Blöcken 111 und 113 zu bekommen. Also müssten doch schon bereits 3000 Tickets verkauft sein. Wie kommt ihr da auf 1600? Oder bin ich jetzt auf dem falschen Dampfer unterwegs?

2 844

Montag, 16. April 2018, 08:46

Da die Stehplätze in den Blöcken 101-105 sind und bereits Sitzplätze in den Blöcken 107 und 109 angeboten wurden, müsste der Bayer doch schon Variante 3 und somit 3200 Plätze bekommen haben, oder? Wie kommt ihr jetzt auf 1600?


S.o. es gibt ja nur diese 3 Varianten und der Bayer ist nunmal zu schis**** sich 3200 Plätze an die Backe zu nageln. Sind halt nicht alle Vereine so "gutmütig" wie wir und trennen in Sektionen ab ;)
Sorry, aber man kann dem Bayer in diesem Fall nun wirklich keinen großen Vorwurf machen. Von Fanseite wird es denen nämlich wirklich schwer gemacht. Das ist manchmal völlig unberechenbar, wieviele fahren werden. Mal sind es samstags mittags knapp 1500 in Gladbach oder 500 in Wolfsburg und dann fahren auf einmal mehr als 1600 nach Bremen? Ich gehe Mal davon aus, dass man sich anschaut, wieviele in den letzten Jahren so in Bremen dabei waren und rechnet vielleicht noch ein paar extra oben drauf, weil es das letzte Auswärtsspiel ist. Und dann hat Werder Bremen möglicherweise noch gebeten, dass man möglichst realistisch Karten abnimmt, weil es halt deren letztes Heimspiel ist und die Nachfrage wohl hoch sein wird. Da find ich es durchaus sinnvoll 1600 zu nehmen anstatt direkt 3200. Wo sollen die den alle auf einmal herkommen?

Und um das mal klar zu sagen: Es war jetzt nicht gerade unmöglich Karten zu bekommen. Da muss man halt einfach man direkt zuschlagen, wenn die Karten in den Verkauf gehen. Vor allem wenn es doch angeblich so klar ist, dass die Nachfrage so groß sein wird. Und wenn einfach mal regelmäßig mehr auswärts fahren würden, könnte der Bayer auch generell von einer höheren Nachfrage ausgehen.

2 845

Montag, 16. April 2018, 09:59

Hier jetzt rumzuheulen und dem Bayer irgendetwas vorzuwerfen ist eine Frechheit sondergleichen.
Wir als Kurvenrat haben seite Mitte Februar mit Bayer 04 und dem Ticketing zusammengesessen und Möglichkeiten geschaffen.
Die Sammelbestellung war ÜBER EINEN MONAT völlig frei und ohne Einschränkungen über die NK12 verfügbar. Wer jetzt keine Karte hat, sollte sich lieber mal die eigene Unfähigkeit
vorwerfen als Bayer 04.
Wir haben die Zahlen aus Bremen für die letzten 10 Jahre bekommen. Es waren nur EIN MAL annähernd 1500 Tickets verkauft (Sonderzug, letzte Auswärtsspiel des Jahres).
Wer zum Geier bestellt denn da 3200 Tickets?? Das ist völliger Schwachsinn.
W11 Liga 1

2 846

Montag, 16. April 2018, 10:54

Da die Stehplätze in den Blöcken 101-105 sind und bereits Sitzplätze in den Blöcken 107 und 109 angeboten wurden, müsste der Bayer doch schon Variante 3 und somit 3200 Plätze bekommen haben, oder? Wie kommt ihr jetzt auf 1600?


S.o. es gibt ja nur diese 3 Varianten und der Bayer ist nunmal zu schis**** sich 3200 Plätze an die Backe zu nageln. Sind halt nicht alle Vereine so "gutmütig" wie wir und trennen in Sektionen ab ;)

Du wirfst dem Bayer vor, dass er Angst hätte die 3200 Stehplätze zu nehmen. Dem war aber nie so. Uns stehen insgesamt laut den Regularien 10% aller Stehplätze zu, d.h. knappe 500. Alles weitere ist eine "Spende", die in aller Regel natürlich von allen Vereinen übertrumpft wird.
Wie im Nachgang hier bereits erläutert, hat auch Bremen ihr letztes Spiel. Die werden eine dementsprechende Nachfrage haben; Zum Glück ist deren Abstieg vom Tisch, sodass eine Resthoffnung besteht. Wir hatten die Chance einen großen Block zu kriegen. Diese Chance wurde vermasselt, obwohl wirklich alle Register gezogen wurden: 5x NK-Busse zum Selbstkostenpreis ; 1x Fanbetreuung-Bus ; organisierte Kartenbestellung wo die Karte zugesichert wurde ; Auto-Listen wurden erstellt
Ich grüße Pascal H. und andere Verrückte. Sophie ich liebe dich!
lev-rheinland.de Blockieren!

2 847

Montag, 16. April 2018, 10:54

Mal aus Interesse: Es geht doch eigentlich nicht darum, dass wir 3200 Tickets an den Mann bekommen, sondern darum, ob wir mehr als 1600 mitbringen oder nicht. Also wenn Bayer mit 2200 Fans gerechnet hätte, hätte man das 3600 Kontingent genommen ?
#StärkeBayer

2 848

Montag, 16. April 2018, 10:56

Wieviele Karten bis jetzt abgenommen wurden, kann dir wahrscheinlich nur Pöschke sagen. Bei den Varianten 900, 1600, 3200 ist aber nur die Rede von den Stehplätzen.
Ich grüße Pascal H. und andere Verrückte. Sophie ich liebe dich!
lev-rheinland.de Blockieren!

2 849

Montag, 16. April 2018, 11:03

Im Allgemeinen lässt sich festhalten, dass die Anzahl an Auswärts-Fahrern generell einfach erschreckend ist (nicht nur Bremen, sondern zum Beispiel auch Dortmund oder Köln). Und das obwohl wir eine sehr ordentliche Saison spielen mit ansehnlichen Spielen. Verstehe das einfach nicht...

2 850

Montag, 16. April 2018, 11:11

Im Allgemeinen lässt sich festhalten, dass die Anzahl an Auswärts-Fahrern generell einfach erschreckend ist (nicht nur Bremen, sondern zum Beispiel auch Dortmund oder Köln). Und das obwohl wir eine sehr ordentliche Saison spielen mit ansehnlichen Spielen. Verstehe das einfach nicht...

Was ist denn mit Dortmund?

2 851

Montag, 16. April 2018, 11:37

Wieviele Karten bis jetzt abgenommen wurden, kann dir wahrscheinlich nur Pöschke sagen.

Die 2000 sind erreicht. Das ist mehr als wir jemals irgendwann in Bremen hatten.
W11 Liga 1

2 852

Montag, 16. April 2018, 11:37

Da die Stehplätze in den Blöcken 101-105 sind und bereits Sitzplätze in den Blöcken 107 und 109 angeboten wurden, müsste der Bayer doch schon Variante 3 und somit 3200 Plätze bekommen haben, oder? Wie kommt ihr jetzt auf 1600?


S.o. es gibt ja nur diese 3 Varianten und der Bayer ist nunmal zu schis**** sich 3200 Plätze an die Backe zu nageln. Sind halt nicht alle Vereine so "gutmütig" wie wir und trennen in Sektionen ab ;)

Du wirfst dem Bayer vor, dass er Angst hätte die 3200 Stehplätze zu nehmen. Dem war aber nie so. Uns stehen insgesamt laut den Regularien 10% aller Stehplätze zu, d.h. knappe 500. Alles weitere ist eine "Spende", die in aller Regel natürlich von allen Vereinen übertrumpft wird.
Wie im Nachgang hier bereits erläutert, hat auch Bremen ihr letztes Spiel. Die werden eine dementsprechende Nachfrage haben; Zum Glück ist deren Abstieg vom Tisch, sodass eine Resthoffnung besteht. Wir hatten die Chance einen großen Block zu kriegen. Diese Chance wurde vermasselt, obwohl wirklich alle Register gezogen wurden: 5x NK-Busse zum Selbstkostenpreis ; 1x Fanbetreuung-Bus ; organisierte Kartenbestellung wo die Karte zugesichert wurde ; Auto-Listen wurden erstellt


Ist es bald gut. Ich habe dem Bayer gar nichts vorgeworfen sondern lediglich angemerkt, dass sich der Bayer keine 3.200 Karten an die Backe nageln wird, was meinst du warum das Wort schis**** in Anführungszeichen steht. Mir ist schon klar, dass wir nicht so viele Fans mitnehmen, als wenn das letzte Spiel in NRW stattfinden würde.
Die Sektoren sind nun einmal etsprechend aufgeteilt, das war die eigentliche Intension.
Ich muss mich nicht streiten, da ich eh meine Karte habe. Es ging doch lediglich darum, dass das erste, genommene Kontingent weg ist.

Dass die Zahlen beim letzten (Finally Red) Spiel meist höher sind, ist ja auch nichts Neues. Den Sonderzug nach Bremen gabs übrigens zum letzten Spiel der Hinrunde im Dezember.

P.s.
Beitrag eines Users aus dem vergangenen Jahr....

"Am letzten Spieltag sind eigentlich immer viele unterwegs.
In Hamburg waren es 2013 3.000 Bayer-Fans gewesen.
2015 in Frankfurt um die 2.000, Frankfurt ist halt nicht so angesagt auch weil es da immer Ärger gibt.
In Freiburg waren jetzt 1.200 und in Ingolstadt 1.000 gewesen"

"1.900 Fans werden die Mannschaft in Berlin unterstützen."

2 853

Montag, 16. April 2018, 11:43

Zusammengefasst: Es wird keine Stehplätze mehr für Bremen geben, sondern nur noch die 40€ Sitzplätze ?

Oder gibt es überhaupt keine Plätze mehr ?!
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!
Du hast uns schon so viel gegeben, darum sind wir so gerne hier...wir schwenken unsere Fahnen, in jedem Stadion...wir schwenken sie für Bayer 04!!

2 854

Montag, 16. April 2018, 11:47

Im Allgemeinen lässt sich festhalten, dass die Anzahl an Auswärts-Fahrern generell einfach erschreckend ist (nicht nur Bremen, sondern zum Beispiel auch Dortmund oder Köln). Und das obwohl wir eine sehr ordentliche Saison spielen mit ansehnlichen Spielen. Verstehe das einfach nicht...

Was ist denn mit Dortmund?
Laut Faninfos auf Facebook gibt es noch Stehplatz-Tickets vor Ort:
"Der Kartenvorverkauf für das Spiel in Dortmund ist seit Sonntag beendet.
Vor Ort wird am Spieltag ab 16:00 Uhr eine Gästekasse geöffnet haben,
diese verkauft (nur) an erkennbare Bayer 04-Fans noch Steh- und
Sitzplatzkarten für den Gästeblock."

2 855

Montag, 16. April 2018, 12:13

Zitat

Zusammengefasst: Es wird keine Stehplätze mehr für Bremen geben, sondern nur noch die 40€ Sitzplätze ?

Oder gibt es überhaupt keine Plätze mehr ?!


Aktuell überhaupt keine mehr. Die Anfrage in Bremen nach Erhöhung läuft, liegt aber nicht in der Hand von Bayer 04 und Werder Bremen.
W11 Liga 1

2 856

Dienstag, 17. April 2018, 16:40

Zitat

Zusammengefasst: Es wird keine Stehplätze mehr für Bremen geben, sondern nur noch die 40€ Sitzplätze ?

Oder gibt es überhaupt keine Plätze mehr ?!


Aktuell überhaupt keine mehr. Die Anfrage in Bremen nach Erhöhung läuft, liegt aber nicht in der Hand von Bayer 04 und Werder Bremen.



Danke für die Antwort :LEV2

Aber in wessen Hand liegt es dann ?
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!
Du hast uns schon so viel gegeben, darum sind wir so gerne hier...wir schwenken unsere Fahnen, in jedem Stadion...wir schwenken sie für Bayer 04!!

2 857

Dienstag, 17. April 2018, 17:42

Bayer 04-Faninfos hat gepostet, dass es noch Stehplatzkarten ab sofort zu kaufen gibt. Schlagt zu :LEV6

2 858

Mittwoch, 18. April 2018, 10:09

Zitat

Zusammengefasst: Es wird keine Stehplätze mehr für Bremen geben, sondern nur noch die 40€ Sitzplätze ?

Oder gibt es überhaupt keine Plätze mehr ?!


Aktuell überhaupt keine mehr. Die Anfrage in Bremen nach Erhöhung läuft, liegt aber nicht in der Hand von Bayer 04 und Werder Bremen.



Danke für die Antwort :LEV2

Aber in wessen Hand liegt es dann ?

Ist nicht so schwer sich das selbst auszumalen. Es liegt bei der Bremer Polizei.
[B]Erik Meijer: „Es ist nichts schei.sser als Platz zwei.“[/B]

2 859

Donnerstag, 19. April 2018, 18:45

Bayer 04-Faninfos hat gepostet, dass es noch Stehplatzkarten ab sofort zu kaufen gibt. Schlagt zu :LEV6



Es gibt tatsächlich wieder Karten, eben 2 gekauft. Wer wirklich nach Bremen will sollte ziemlich zeitnah zuschlagen.

Ich freu mich wie Bolle, ist zwar nicht das Pokalfinale aber trotzdem eine klasse Saisonabschlussfahrt.
Alle in ROT !!!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher