Posts by MYTHOS

    Das liest sich doch schon mal sehr gut. Genau die richtigen auf der Abschussliste.



    Von den drei letzt genannten wäre es schön, wenn zumindest zwei bleiben würden.


    Hmmh.
    Einerseits ja, da Sie bis auf Wendell (47% Spielminuten) keine Rolle gespielt haben. (Jedvaj 5%, Weiser 7%) Die Situation wird sich ja auch nicht verbessern für die Jungs (evtl für Danger?!)


    Andererseits waren Sie mangels Spielzeit ja auch irgendwie nicht verantwortlich für den Niedergang der Rückrunde. Ob man damit jetzt die Grundprobleme behoben kriegt!? Ich bin gespannt.

    Man könnte fast meinen, Jogi hätte auf seinen alten Tagen das Leistungsprinzip entdeckt.
    Draxler nach 200 Jahren ausgemustert.


    Volland, Günter, Müller, Hummels haben sich die Nominierung mehr als verdient.


    Hätte mir noch Baku gewünscht...
    ...back to topic:
    Volland hatte es schon jahrelang verdient. Schön, das er jetzt belohnt wird.

    Das wäre auch mein Gedanke gewesen... endlich Jemand der weiß wovon er spricht, Jemand der schon Titel gewonnen hat und auch gleich sagen kann, "Du willst zu den Bayern? Mit deiner Luscheneinstellung darfst du höchstens die Regale im Fanshop bei den Bayern auffüllen"

    Grundgedanke ist reizvoll - aber ob ausgerechnet Klose der gewünschte harte Hund, der Lautsprecher ist?! Nach allem was man über ihn weiß, würde ich das doch arg bezweifeln.

    Weis jemand ob es geplant ist dass er im Verein weiter tätig ist. Vielleicht bei der Jugend oder wie Kieß im Management ?


    So einen kann man ja nicht gehen lassen!!

    Er hat sich mit seinem Bruder (laut eigener Aussage) während der Karriere ein zweites Standbein aufgebaut und wird erstmal in seine süddeutsche Heimat zurückkehren.

    Beim VfB Stuttgart wurde zwar noch nicht das neue Trikot geleakt, dafür aber das Trainingsshirt und die Aufwärmjacke.


    Und ich finde hier hat JAKO zur Ausnahme mal Designtechnisch gut abgeliefert. Wollen wir mal hoffen dass wir zur neuen Saison auch kreative Designs bekommen - und Heim- und Auswärtstrikot nicht schon wieder identisch sind mit nur getauschten Farben...


    Das sieht eher nach Karnevalstrikot der Mainzer aus :LEV14


    Gibt es da irgendeinen historischen Hintergrund für die Klamotten beim VfB?!
    Was man so hört (hier von Borsten) und von anderen wird ja zumindest das Heimtrikot zur neuen Saison beim Bayer ein Hingucker.... :LEV3


    Sind 1000 im Schnitt nicht gut?


    Die 1000 sind aber auch nur den "Event"-Spieltagen geschuldet, wo die NK12 hunderte Leute vom Stadion in die Halle geschleift hat.
    Bei Spielen ohne derartige "Aktivierung" der breiten Masse war es teilweise schon Turnhallenfeeling.

    Naja. Was hat Kohfeldt vorzuweisen außer regelmäßig Bremen gerade so vor dem Abstieg zu retten? Mit dem Verein müsste doch zumindest mal das sichere Mittelfeld drin sein.


    Nix.
    Deswegen wird er hier auch nicht Trainer werden.

    Kiel ist schon ne verdammt hässliche Stadt, dann lieber Hamburg!


    Generell lieber Hamburg als Kölle und Düsseldorf. Wenn die Kölner abschmieren kann es bei der Schuldenlast sogar sein, dass die nicht mehr hochkommen, sondern es noch weiter abwärts geht.


    In Fürth fand ich geil, dass alles fußläufig erreichbar ist und die massig Kneipen und richtige Wirtshäuser in der Altstadt haben (und auch jede Menge Grünfläche mitten in der Stadt). Zudem ein weniger heißes Pflaster als Nürnberg.

    Optimal wäre halt ein Gastspiel bei Holstein, denn das würde einen Nichtaufstieg des HSV beinhalten. Dennoch könnte man dank der Anbindung per RE des Abends die Freuden der Hansestadt genießen :LEV3

    Bochum war immer eine geile Auswärtstour, und Fürth hat zwar dieses komische Patchwork Stadion, aber ist eine ziemlich coole Stadt mit bester Anbindung nach Nürnberg/Erlangen und einen Katzensprung entfernt von der fränkischen Schweiz mit ihrer Biervielfalt. Relegation HSV/Bremen oder Düsseldorf/Köln wäre auch nett anzusehen.


    Beides sehr richtig. Dazu als dritten bitte den HSV oder Kiel hoch - um beide Städte kann man sich ein schönes Auswärts-Wochenende stricken :LEV3

    immer schön lange warten, mal sehen was die Resterampe dann hinterher noch so her gibt.


    Welcher Trainer müsste eigentlich aufschlagen, damit ein Kritiker (wenn das überhaupt noch das richtige Wort ist) wie du zufrieden wäre?!
    Würde mich ehrlich mal interessieren. Bitte ein realistischer Vorschlag, wo DU sagen würdest: Ja, geil, das wird was....

    Das wurde ja auch so kommuniziert vom Verein. Wolf wurde ja nicht mal fest verpflichtet, er wurde vom DFB ausgeliehen. Und es fing sich auch kein Rad an zu drehen. Hütter zu Gladbach ist die einzige Trainerentscheidung nachdem Wolf übernommen hat.


    Nagelsmann und Marsch kamen auch noch danach. Da von einem drehenden Rad, bei dem Bayer 04 hinterherschaut zu sprechen ist gewagt und kann aktuell doch gar nicht beurteilt werden.


    Ansonsten siehe mein Post von eben.


    Wieso sollte man von vornherein ausschließen das Wolf bleibt!?
    Damit wird doch der Leistungsgedanke, der hier immer gefordert wird, VÖLLIG außer kraft gesetzt!? Oder habe ich einen Denkfehler?!


    Desweiteren kann man doch auch (solange nicht zumindest die EL nicht sicher ist) so tun als ob es noch offen ist, selbst wenn man intern klar ist mit jemand anderem.
    Erinnert euch doch an die Zeit mit Korkut. Da hat der "Fan der Fans" sich nachher vor irgendeine Kamera gestellt und das Ende von Korkut rausgehauen ohne sich vorher mit irgendwem abzusprechen. Dann lieber so wie aktuell praktiziert.
    Es wird so lange offen gelassen, bis die EL Quali fest steht. Jede Wette, das man sich direkt danach pro Wolf aussprechen oder den Nachfolger präsentieren wird.

    Denkt doch mal für zwei Cent nach, Leute.
    Aktuell ist Hannes Wolf Trainer und soll die nötigen Punkte für die C(E)L holen.
    In der Situation kannst du doch nur so tun, als sei alles offen. Ansonsten machst du doch Wolf direkt zur Lame Duck.
    Selbst wenn du Seoane oder sonstwen fix hast, haust du das doch nicht jetzt ohne Not raus.
    (Gerade wenn man gesehen hat, was bei MG nach der Rose-Story los war)

    Gibts auch ne Begründung dazu oder einfach mal wieder nur Bashing?


    Vermutlich letzteres. Zumindest würde es bei dem User glaube ich nicht verwundern :LEV19


    Zu Seoane : ich kann ihn nicht beurteilen, da ich bis auf 2 Spiele gegen uns noch nie ein Spiel einer seiner Mannschaften geschaut habe.
    Ergo wäre ich weder positiv noch negativ gestimmt und würde ihn einfach erstmal machen lassen zur Meinungsbildung.

    So ein Quatsch, unser Kader ist lt. Transfermarkt sehr teuer und vor zwanzig Jahren waren wir mal im CL-Finale.


    Wen interessiert das außerhalb Leverkusens denn heute noch?!
    Die Spieler die man heute verpflichtet, waren damals im Kindergartenalter...


    Nix für ungut, aber wir sind immer noch wer! Spielen nächstes Jahr wahrscheinlich international und als Trainer kannst du hier in Ruhe arbeiten.


    Wenn ich lese, bei welchen Namen such Mannschaften wie Frankfurt, Hertha und Wolfsburg umschauen, wüsste ich nicht warum wir uns darunter bedienen sollten.


    Bei all diesen Clubs war/ist Seoane laut TM.de mal Thema gewesen oder ist es noch.
    Typischer Werkself-Reflex: Wenn Seoane dort irgendwo unterschreibt, haben wir gepennt. Verpflichten aber wir ihn, hatten die anderen gar kein Interesse und er ist eine C-Lösung. :bayerapplaus