Posts by Der Schwatte

    Du verwechselst Seoane (sicher auch keine Rakete) mit Rolfes, der der eigentliche Verantwortliche ist und mit der Verpflichtung von Alonso sein Versagen gekrönt hat.

    Wie oft willst du deinen Mist hier eigentlich wiederholen?


    Auch wenn du es hundert mal an die Tafel schreibst - Rolfes liest hier nicht mit und wird nicht auf deine "Weisheiten" hören!

    Da müssten die Herren Rolfes & Co mal poltern, andere Teams machen das schon erfolgreich 90 Min von der Bank aus. Wir aber wollen keinen Ärger und sympathisch bleiben. Die andere Familie :LEV2

    Hat Rudi sehr oft gemacht und wurde hier als Rudi Wüterich, GrüßOnkel und Rumpelstilzchen verhöhnt.

    Vielleicht kann mir mal jemand erklären was ein Entlassung des Vorstandes, von Rolfes etc. tagesaktuell bringen soll. Perspektivisch muss man natürlich sehen ob zum Beispiel Rolfes am richtigen Platz ist. Ich denke er ist mindestens genauso klug wie das Forum hier und wird daraus lernen.


    Und was den Stimmumgsboykott betrifft bin ich absolut dagegen. Wenn man nach einem Spiel pfeift oder nicht abfeiert kann das ja ok sein. Während des Spiels werde ich unabhängig davon wer spielt meine Mannschaft unterstützen.

    Du darfst User wie LevBoy und seinen Nick BFE aber nicht überfordern. Immer auf die Verantwortlichen einzudreschen und ohne Fundament permanent deren Rücktritt zu fordern, ist definitiv einfacher.


    Pfiffe gegen die eigene Mannschaft haben noch nie und nirgendwo etwas verbessert. Würde mich mein Chef permanent kritisieren, würde ich wohl auch nicht arbeiten können.

    Ich finde es immer wieder lustig, wie man die Meinung eines Fans, mit der der Verantwortlichen und Spieler gleichsetzen kann. Natürlich müssen die Spieler ihren Beruf ernst nehmen und zwar jeden Tag, rund um die Uhr. Das Management um Simon! (männlich) Rolfes wird sich schon Gedanken machen. Das ist aber auch ein Team von mehreren Mitarbeitern.


    Wir Fans dürfen da ruhig etwas optimistischer sein. (Sorry, wir sind hier im W11-Forum der Heulsusen...zumindest die meisten!).


    Es nützt nichts, hier nach jedem Spiel auf Rolfes, Alonso und die Spieler einzudreschen. Wir müssen uns bis zur Winterpause durchmogeln und dann auf die Transfers und den Beginn der Rückrunde schauen.


    Werden die ersten 4 Spiele verloren, kann man immer noch so einen Thread eröffnen. In der gegenwärtigen Situation ist er ehrlich gesagt, lächerlich.

    Bis jetzt ist er nur eins: Ein Trainer ohne Erfolg und ohne Erfahrung.


    Was aus ihm wird steht in den Sternen.

    Ein guter Spieler, hat aus meiner Sicht auch immer genügend "Erfahrung". Er hat fast alle Situationen selbst erlebt, zig Trainer und Kabinenansprachen erlebt. Also Erfahrung über Motivation und Taktik hat Alonso wie kein Zweiter.


    Die Frage wird nur sein, ob er es schafft, der Mannschaft zu vermitteln. Und das braucht, m. E., seine Zeit und auf ihn zugeschnittene Spieler.

    Wo bleibt unser grobianischer Schönreden Schwatte?

    Mit Rolfes und dem unerfahrenen Alonso in den Untergang?

    Im Gegensatz zu Dir, Warden und Pascal (wenn der dir recht gibt, haste ja alles richtig gemacht!! :LEV14 :LEV14 :LEV14 :LEV14 ), freue ich mich nicht über schlechte Spiele und beleidige nicht permanent Spieler und Verantwortliche meines LieblingsVereins. So ein Verhalten werde ich nie verstehen.


    Zu Rolfes. Ich bleibe dabei, dass es derselbe Erfolgskader der letzten Rückrunde ist. Warum Spieler, wie Schick, Aranguiz und Tapsoba plötzlich das spielen und kämpfen verlernt haben, weißt du natürlich - ich kann es mir jedenfalls nicht erklären.

    Wieso wir keine Elfmeter mehr schießen können- ist mir nicht begreiflich. Wie viele Punkte hätten wir mehr??!!

    Fakt ist, unsere Schwachstelle ist derzeit der Sturm und links. Mal abwarten, was Rolfes da im Winter macht.


    Zu (Azubi) Alfonso. Er hat das Spielermaterial und deren offensichtlich nervlichen Probleme mit geerbt. Du bist wahrscheinlich auch hier das absolute Vorbild - welches auf einer neuen Arbeitsstelle, noch dazu im Ausland - bereits nach 2-3 Wochen zu den absoluten Gewinnern gehörst. Das Talent hat halt nicht jeder.


    Ich gebe neuen Trainern, wie Spielern immer erst eine gewisse Eingewöhnungszeit. Machst du nicht.


    Deshalb stehst du hier eben für einen Nörgler und Dauer-Unzufriedenheit und ich für vorsichtigen Optimismus.


    Mal sehen, was sich hier am Ende durchsetzt! :LEV6