Posts by Dunkelzahn


    Du warst in der Kabine dabei? Erzähl uns mehr!


    Die Aussage stimmt unabhängig davon, was der Trainier in der Kabine gesagt hat. ;) Egal, was er spielen sollte - ich tippe auf (hängende) Spitze, weil er immer nah oder in der Abwehrkette der Mainzer bei eigenem Ballbesitz war - es war nicht effektiv umgesetzt. Auch wenn ich nur ungern Bild-Noten herranziehe, die schlechtesten Noten hatten Bellarabi und Donati zurecht (beide 4). (Hakan muss auch nahe an der 4 gewesen sein - in der ersten Halbzeit hatte der Multinocken- bzw. Schlittschuhe, oder? Der Freistoß war sein schlechtester, den ich bisher live gesehen habe. Deutliche Steigerung, vor allem die Laufbereitschaft, in der zweiten Halbzeit.) Richtig ist aber auch, dass Bellarabi's Dribblings immernoch eine Waffe sind, nur, wie BigB bereits richtig erwähnt hat, ist das halt bisher nur "brotlose Kunst". Man hat auch das Gefühl, dass er momentan mit dem Kopf durch die Wand will, sprich überspielt ist. Sollte, auch nach meiner Meinung am Samstag eine Pause bekommen!

    schlecht hat er nicht gespielt! paar schwache Flanken, aber sonst gut gekämpft, paar gute Aktionen gehabt. Hat ein ordentliches Spiel gemacht


    War aus meiner Sicht mit Abstand der schlechteste Leverkusener... zweimal im Abseits gestanden, weil er gefühlt einfach zu faul war, aus dem Abseits zu laufen. Dann winkt er auch noch 5m im Abseits, um einen weiten Ball zu bekommen - der zum Glück nicht gespielt wurde. Seine Laufleistung war auch schon mal besser. Bei den Dribblings hat er sich auch wieder meistens verrannt oder durch Fehlpässe den Ball verloren und hat aus sehr sehr sehr spitzen Winkel den Abschluss gesucht, obwohl man da eher ne Herreingabe geben kann. Das, was er laut Trainer spielen sollte, hat er jedenfalls nicht gut umgesetzt. Das kann ein Mehmedi beispielsweise besser.

    BigB, an einigen Tagen gehe ich mit deinen Auffassungen durchaus konform, an anderen glaube ich, dir hat während des Postens jemand das Hirn rausgelöffelt.


    Heute ist ein anderer Tag.


    Ich leih mir das mal für meine Signatur aus. :D

    Also mit Tin Jevaj, scheinen wir ja einen zweiten Sidney Sam mittlerweile zu haben. Ich geh irgendwie davon aus, das er villt erst im November-Dezember wieder spielen kann.

    Hm, also ich fand das Warmmachen vorm Spiel bei Tin meistens sehr schludrig. Er machte die Übungen kaum voll und musste anfangs zumindest immer nach den anderen schauen, was die gerade machen. Im Gegensatz zu Sam, der einfach einen Glaskörper hat, sehe ich bei Tin eher das Problem der jugendlichen Sorglosigkeit bei den athletischen Übungen, die Verletzungen verhindern könnten.

    Éver Banega hat nur ein Jahr Vertrag (+1 Jahr Option vereinsseitig) - würde man aber kaum realisieren können, denke ich. MW liegt laut transfermarkt.de bei 10 Mio. .


    Diese Aussage regt mich tierisch auf. Sollten wir am Mittwoch nicht den Einzug in die CL schaffen, wissen wir ja schon, wie ernst man die Europa League nehmen wird. Und es zeigt wunderbar, wieso dieser Verein seit Jahrzehnten keine Titel holt. Passt zu Völlers Aussage, dass die CL-Teilnahme für uns wie ein Titelgewinn ist.

    Ich hab keinen Bock mit fünf Toren zu verlieren, egal gegen wen, und mir dann dumme Sprüche anzuhören von denen, die es zweistellig bekommen würden :LEV11

    Okay, lasst uns gegen Lazio verlieren, dann sind wir sicher in der EL! Nimmt der U19 auch die nur unnötige Belastung durch die Youth League, so dass die auch mal einen Titel gewinnen können. Allgemein werden mehr Spiele gewonnen, da die Belastung dann nicht zu hoch ist und Leno bekommt auf jeden Fall keinen Rückenschaden, weil er sich eventuell zu häufig bücken müsste. Leverkusen wird dann auch nicht im Free-TV übertragen, so dass keiner den grauenhaften Fußball sehen muss. Sponsorengelder brauchen wir auch nicht - wir haben ja den Bayer. Außerdem kommt man bei EL-Spielen endlich mal an Karten fürs Stadion! Wer will nicht gerne gegen Dortmund spielen, die nach der letzten hervorragenden Saison sich weit vorm Bayer fürs internationale Geschäft qualifiziert haben! Und nächste Saison werden dann noch mehr Topspieler verpflichtet, die Bock auf EL haben, damit sie einen Titel gewinnen können.


    Ernsthaft? So titelgeil? So wenig Selbstvertrauen? So geringe Ansprüche?

    War ein bitteres Spiel für ihn, weil er der Musik komplett hinterher gelaufen ist. Kein einziger Torschuss in 90 Minuten. Und das als Mittelstürmer. Es gab zwei Situationen, in denen er freie Bahn hatte, aufgrund der mangelnden Schnelligkeit und einer schwachen Ballannahme aber gar nicht erst in Richtung Tor gelaufen ist. So gesehen war es ein komplett anderes Spiel als gegen Hoffenheim, wo er Torschüsse in Massen hatte. Wenn ein Mittelstürmer aber keinen einzigen Torschuss (und auch nur eine Torschussvorlage) hat, läuft irgendwas falsch.


    Wenn kein weiterer Stürmer kommt, wird er wohl auch diese Saison von der Rotation ausgeschlossen.


    Lag daran, dass Brandt, Mehmedi und Calhanoglu meist nicht schnell gespielt haben wie die dribblestärkeren Son und Bellarabi und so nicht einen zweiten Abwehrspieler gebunden haben, damit Kies ein paar Räume bekommt. Allgemein wurde der Balll vorne meist nicht schnell gespielt, da man bei der "neuen" Abwehr mit Ramalho und Tah wohl nicht unnötig in einen Konter laufen wollte. Finde Kies hat seine Sache wieder sehr gut gemacht, war in den Zweikämpfen wieder einmal sehr präsent und hat so das Spiel von Hannover gestört. Weniger gefallen hat mir diesmal Mehmedi und Brandt. Beide hatten jeweils eine hervorragende Gelegenheit, das Tor zu machen. Aber auch die beiden hatten nicht so viele freie Räume, da Hannover sehr tief stand.

    Leno
    Hilbert-Toprak-Papa-Wendell
    Bender-Kramer
    Bellarabi-Aranguiz-Son/Brandt
    Kießling


    Halte ich für die wahrscheinlichste Aufstellung mit Aranguiz, wobei dieser keinen 10er sondern 8er spielt. Im Gegenpressing wird er hauptsächlich den Spielmacher auf einer 6er-Position unter Druck setzen, während Kies, Son und Bella die Innenverteidiger und Außenverteidiger in Beschlag nehmen (Bender/Kramer schieben rum und kreifen den jeweiligen übrigen Außenverteidiger an). Aranguiz kann perfekt durch Calhanoglu ersetzt werden, was einer offensiveren Variante entspräche und man wieder das typische 4-2-2-2 hätte - natürlich geht das auch anders herum.
    Auch Son kann bei der Aufstellung von oben auf die 9 ziehen, was einer auf Konter ausgelegten Formation entsprechen würde. Mit Mehmedi auf der 9 ist vergleichbares vorstellbar.


    Es ergeben sich deutlich mehr Möglichkeiten in dieser Saison, die Spielweise im Feintuning dem Gegner und Spielverlauf anzupassen, denke ich. Auch wenn Roger ja hauptsächlich sein eigenes Spiel ungeachtet des Gegners durchziehen will, kann er nun so wechseln, dass das auch taktisch her passt und man bei Rückstand bzw. Vorsprung ensprechend Druck aufbauen bzw. Druck des Gegners vermindern kann.

    Aus den Datenschutzrichtlinien von Volltreffer:


    3.2 Nutzung für Werbung und Marktforschung

    Um Ihnen die Leistungen des Bonusprogrammes anbieten und dieses ausbauen zu können, müssen wir mit dem Bonusprogramm Einnahmen erzielen können. Wir wollen Ihnen hierfür keine Nutzungsgebühr in Rechnung stellen, sondern andere Einnahmequellen nutzen. Daher möchten wir Ihre Teilnehmerdaten für Werbung und Marktforschung erheben, speichern und nutzen.


    Das stößt mir gerade sehr auf und bisher habe ich da auch nicht gefunden, dass die meine Adressdaten nicht weiter verkaufen wollen - gehe also erstmal vom Gegenteil aus und werde mich deswegen nicht registrieren. Wäre für mich ein "No Go", wenn die Verbreitung meiner Daten mit dem Bonusprogramm verbunden wäre.

    Ist aber wahrscheinlich einer der letzten Fälle mit so einem Zirkus, da die FIFA das Halten von Transferrechten für dritte Parteien verboten hat. (Quelle: Goal) Aber so ein bisschen Feilschen ist doch mal interessant und spannend. Nicht so wie bei den Bayern, die sich einfach Fragen, welche AK sie jetzt mal wieder auslösen wollen... und dann ist der Spieler da.


    Wenn Borsten sagt, dass es SEHR gut ausschaut, bin ich beruhigt. Kann man ja fast schon 'nen Aranguiz-Thread aufmachen. :D

    Simon Rolfes wird TV-Experte im ZDF.


    BILD erfuhr: Simon Rolfes (33) wird zur neuen Saison TV-Experte im ZDF! Gemeinsam mit Kölns ehemaligem Trainer Holger Stanislawski (45) und Ex-Profi Hanno Balitsch (34) analysiert Rolfes in wechselnder Reihenfolge sonntags in der „SPORTreportage“ den Bundesliga-Spieltag.


    http://www.bild.de/sport/fussb…xperte-41716632.bild.html




    Sind ja immerhin 2 Ex-Leverkusener, die da moderieren. Freut mich, Rolfes weiterhin sehen zu können; und sicherlich nicht schlecht für den Verein, medial vertreten zu werden.