Werbung

Werbung

You are not logged in.

1,801

Thursday, December 14th 2017, 10:29pm

Nun, ich selbst konnte die Plakate nicht von hinten lesen, hab aber erstmal den Support eingestellt, wohlwissend dass das wieder der Kleinkrieg mit den Bremenfans ist. Gut finde ich die Plakate nicht, aber das ist offenkundig ein Zitronenmann-Ding. Nur sollten solche Aktionen nicht von den Choreo-Spenden finanziert werden... wurde sie hoffentlich nicht?!


Was mit Choreo-Spenden finanziert wird, findest du auf der Kreativ-Homepage.
Spruchbänder und Aktionen von UL und anderen Clubs (bspw. die FSI-Choreo) werden von den Verantwortlichen selbst finanziert.

1,802

Thursday, December 14th 2017, 11:19pm


Zitat von »Siciliano45«

Zitat von »Rabbit«

Zitat von »Professor«

Bremen lacht sich bestimmt jedesmal kaputt, dass die Trottel aus Leverkusen denen soviel Aufmerksamkeit schenken. :LEV14


Deswegen macht Bremen jedes Mal ebenfalls Spruchbänder, um dieses Spruchbandbattle fortzuführen.
Köln und Hertha machen übrigens was ähnlich lustiges
Traurig, dass Leute in den Kurvenrat gewählt wurden, die solch schwachsinnige Plakataktionen auch noch lustig finden. :LEV5 Ein Großteil der Fans, die man vertreten will, findet das vermutlich alles andere als lustig. Aber vielleicht kann die Geschäftsführung ja mit ein paar lustigen Stadionverboten dazu beitragen, in dem Sie der Aktion die angemessene Anerkennung schenkt! Dann hätten wenigstens alle was zum Lachen.... Echt lustig - wenn es nicht so traurig wäre.
Oh man....

Zitat

Wie hat der Labbadia mal gesagt "Das wird alles von den Medien dem Forum hochsterilisiert."

Also wirklich ich finde es gibt wichtigeres, als sich über eine kleine Sticheleien zwischen rivalisierenden Fans aufzuregen.

Satdionverbot...natürlich :LEV19

Zitat
Armer Wicht, lern erst mal richtig zu schreiben, bevor du dich hier zu Wort meldest :LEV19
Oh mein Gott.... ein Tippfehler, wo ist die Rechtschreibpolizei? Also ich wusste nicht, dass das Recht auf die "richtige" Meinung von dir gepachtet ist...

Naja wenn es bei der Argumentation hapert, muss man eben persönlich werden. :LEV18

Genug off topic: Ich fand den Seitenhieb auf Bremer Kosten, dann doch sehr amüsant :D

This post has been edited 1 times, last edit by "Siciliano45" (Dec 14th 2017, 11:26pm)


1,803

Thursday, December 14th 2017, 11:40pm


Aber vielleicht kann die Geschäftsführung ja mit ein paar lustigen Stadionverboten dazu beitragen, in dem Sie der Aktion die angemessene Anerkennung schenkt!


Oh mein Gott.... ein Tippfehler, wo ist die Rechtschreibpolizei? Also ich wusste nicht, dass das Recht auf die "richtige" Meinung von dir gepachtet ist...

Naja wenn es bei der Argumentation hapert, muss man eben persönlich werden. :LEV18

Genug off topic: Ich fand den Seitenhieb auf Bremer Kosten, dann doch sehr amüsant :D
Wer den Sarkasmus in seinem Beitrag nicht findet, sollte besser die Finger still halten! Mit Deinem letzten Satz schiesst man sich auch ins Abseits.... :LEV9 Amüsant? Einfach nur hirnrissig. :LEV19

1,804

Friday, December 15th 2017, 12:18am

Wow. Was stimmt bei manchen Leuten nicht? Und damit meine ich nicht das Schriftband der Ultras sondern die User die hier auf Möchtegern-Gutmensch und Pseudo-Weltverbesserer machen.
Ich persönlich habe nichts gegen Werder und auch nicht gegen deren Ultras, selbst wenn diese unnötigerweise damit angefangen haben die Politik in die Stadien zu bringen. Aber wenn man auch nur etwas Sinn für Humor hat, dann kann man über die Schriftzüge durchaus lachen. Ich habe gelacht, es trifft den Zeitgeist meiner Zeit genauso offensichtlich wie einen Nerv tief im Innern eines jeden deutschen Spießers. Der erste Satz: schönes Wortspiel mit Werder. Der zweite Satz: einfach ein lustiges Anhängsel.

Würdet ihr die Welt nicht ganz so kleingeistig sehen, mal aus eurem Spießerleben erwachen, und die Dinge nicht gaaaanz so ernst nehmen, dann müsstet ihr euch hier nicht anonym als Weltverbesserer und Möchtegern-Genderbeauftragten aufspielen.


/Für die Gleichstellungsbeaufragten: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

1,805

Friday, December 15th 2017, 12:44am

Also ich wusste nicht, dass das Recht auf die "richtige" Meinung von dir gepachtet ist...
Da das Recht auf Dummheit leider schon vergeben war, musste ich mir halt was anderes aussuchen.... :LEV8

1,806

Friday, December 15th 2017, 12:51am

Also ich fand es witzig. Und ich finde auch witzig, dass sich hier so viele Heulsusen darüber aufregen... Da wurde anscheinend genau der richtige Nerv getroffen
Sprach die Heulsuse mit der äußerst amüsanten Nummer "unschuldiges Opfer durch Wildpinkler".
Damit hast du bis heute wirklich den absolut richtigen Nerv getroffen!!!
Das ist und bleibt auf ewig witzig :D :D :D

1,807

Friday, December 15th 2017, 1:14am

Quoted

Quoted

Quoted


Aber vielleicht kann die Geschäftsführung ja mit ein paar lustigen Stadionverboten dazu beitragen, in dem Sie der Aktion die angemessene Anerkennung schenkt!


Oh
mein Gott.... ein Tippfehler, wo ist die Rechtschreibpolizei? Also ich
wusste nicht, dass das Recht auf die "richtige" Meinung von dir
gepachtet ist...

Naja wenn es bei der Argumentation hapert, muss man eben persönlich werden. :LEV18

Genug off topic: Ich fand den Seitenhieb auf Bremer Kosten, dann doch sehr amüsant :D
Wer
den Sarkasmus in seinem Beitrag nicht findet, sollte besser die Finger
still halten! Mit Deinem letzten Satz schiesst man sich auch ins
Abseits.... :LEV9 Amüsant? Einfach nur hirnrissig. :LEV19

Och der Nächste..Es kann tatsächlich passieren, dass man Sarkasmus, in einem Forum überliest. Schande über mein Haupt :levz1

Ich werde mich hier aber nicht auf privaten Fehden einlassen, das ist mir einfach zu blöd und viel zu zeitaufwändig. Du findest es hirnrissig, ich amüsant... Schön das wir uns in einem Forum befinden und unterschiedliche Meinung zu Diskussionen führen, was nunmal auch dazu gehört.

Deshalb noch einmal zum Thema: Ich finde politische Ideologien haben nichts im Stadion zu suchen und ein Großteil der aktiven Werder Fanszene lebt das eben anders. Da brauch man sich über ein provakatives Spruchband nicht wundern.

Zum zweiten Spruchband, soweit ich mich richtig erinner, war es das mit den "Hipster*innen". Ich finde die Thematik mit Doppelnennung bzw. Gender- und
diversiätssensiblem Sprachgebrauch hirnrissig. Nebenbei war das nur eine kleine Anspielung auf Veröffentlichungen/Nachrichten aus der Bremer Fanszene, die in diesem Thema auf die richtig Schreibweise Wert legen. Gibt es keine wichtigeren Themen auf dieser Welt?

Quoted


Zitat von »Siciliano45«



Also ich wusste nicht, dass das Recht auf die "richtige" Meinung von dir gepachtet ist...

Zitat
Da das Recht auf Dummheit leider schon vergeben war, musste ich mir halt was anderes aussuchen.... :LEV8
Ach Rabbit, das ist mir noch nicht mal einen Kommentar wert. Sobald man mit dir Diskussionen auf einem anständigen Niveau führen kann, bin ich dazu gerne bereit :LEV6


Für die humorresistenten Personen unter uns, folgt noch ein kleines Zitat

"Humor ist, wenn man trotzdem lacht"

Sportliche Grüße

This post has been edited 1 times, last edit by "Siciliano45" (Dec 15th 2017, 1:20am)


1,808

Friday, December 15th 2017, 1:27am

Wow. Was stimmt bei manchen Leuten nicht? Und damit meine ich nicht das Schriftband der Ultras sondern die User die hier auf Möchtegern-Gutmensch und Pseudo-Weltverbesserer machen.
Ich persönlich habe nichts gegen Werder und auch nicht gegen deren Ultras, selbst wenn diese unnötigerweise damit angefangen haben die Politik in die Stadien zu bringen. Aber wenn man auch nur etwas Sinn für Humor hat, dann kann man über die Schriftzüge durchaus lachen. Ich habe gelacht, es trifft den Zeitgeist meiner Zeit genauso offensichtlich wie einen Nerv tief im Innern eines jeden deutschen Spießers. Der erste Satz: schönes Wortspiel mit Werder. Der zweite Satz: einfach ein lustiges Anhängsel.

Würdet ihr die Welt nicht ganz so kleingeistig sehen, mal aus eurem Spießerleben erwachen, und die Dinge nicht gaaaanz so ernst nehmen, dann müsstet ihr euch hier nicht anonym als Weltverbesserer und Möchtegern-Genderbeauftragten aufspielen.


/Für die Gleichstellungsbeaufragten: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.
Es gibt hier Leute, die akzeptieren, dass es eine Stadionordnung gibt und befolgen diese auch entsprechend. Andere interessiert dies halt nicht, die fühlen sich im Stadion im rechtsfreien Raum, noch andere untermauern dies hier zumindest als Sympathisanten zusätzlich sogar mit für Sie witzigen Kommentaren. Sollen sich die Kleingeistigen doch vor den Bremer Bus stellen, wenn sie meinen ihre Gesinnung nach außen tragen zu müssen... Da dies aber nicht nur die Aufmerksamkeit mindern würde und zusätzlich noch für dicke Lippen sorgen könnte, war die gewählte Vorgehensweise natürlich die bequemere Methode. So sollte es in diesem Fall heißen - Herr Schade bitte übernehmen Sie! Und das bitte nicht zu knapp, wurde doch schon mehrfach von ihm immer wieder rauf und runter gebetet, was im Stadion als absolutes No-go zu gelten hat. Manche wollen es einfach nicht kapieren, CP_R00T inklusive....

1,809

Friday, December 15th 2017, 2:41am

...wurde doch schon mehrfach von ihm immer wieder rauf und runter gebetet, was im Stadion als absolutes No-go zu gelten hat.


Was denn? Das Wort Hipster*innen?

1,810

Friday, December 15th 2017, 7:01am

Quoted

Es gibt hier Leute, die akzeptieren, dass es eine Stadionordnung gibt und befolgen diese auch entsprechend. Andere interessiert dies halt nicht, die fühlen sich im Stadion im rechtsfreien Raum, noch andere untermauern dies hier zumindest als Sympathisanten zusätzlich sogar mit für Sie witzigen Kommentaren. Sollen sich die Kleingeistigen doch vor den Bremer Bus stellen, wenn sie meinen ihre Gesinnung nach außen tragen zu müssen... Da dies aber nicht nur die Aufmerksamkeit mindern würde und zusätzlich noch für dicke Lippen sorgen könnte, war die gewählte Vorgehensweise natürlich die bequemere Methode. So sollte es in diesem Fall heißen - Herr Schade bitte übernehmen Sie! Und das bitte nicht zu knapp, wurde doch schon mehrfach von ihm immer wieder rauf und runter gebetet, was im Stadion als absolutes No-go zu gelten hat. Manche wollen es einfach nicht kapieren, CP_R00T inklusive....


Ich muss gerade sowas von befreit auflachen und freue mich gerade tierisch, dass man dich und deine Meinung hier endlich mal als lächerlich entlarven kann. Zu deiner Information: Herr Schade und Bayer 04 haben bereits "übernommen" und das sogar vor dem Spiel. Die Spruchbänder wurden im Vorfeld kommuniziert, angefragt, genehmigt und völlig konform mit der Stadionordnung hochgehalten. Na, was sagen sie jetzt Herr personifiziertes Spießertum: Immer noch Stadionverbote für alle Mitwisser??? :LEV14 :LEV14 :LEV14
Übrigens: Ich gehörte nicht zu diesen Mitwissern, ich habe während dem Spiel neben einem der Fanbeauftragten gesessen, er hat mir das Spruchband erklärt, wir haben uns kurz darüber amüsiert und dann weiter Fußball geschaut. Das würde dir auch ganz gut tun zur Abwechslung
W11 Liga 1

This post has been edited 1 times, last edit by "Professor" (Dec 15th 2017, 7:25am)


1,811

Friday, December 15th 2017, 8:17am

Warum diskutieren wir hier über ein harmloses Spruchband, das auch noch den Kern trifft? Wurde doch jetzt wahrlich niemand beleidigt. Da hat die UL aber definitiv schon anderes hoch gehalten.
Sonst nichts Spannendes im Leben, Rabbit?
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

1,812

Friday, December 15th 2017, 9:02am

Quoted

Es gibt hier Leute, die akzeptieren, dass es eine Stadionordnung gibt und befolgen diese auch entsprechend. Andere interessiert dies halt nicht, die fühlen sich im Stadion im rechtsfreien Raum, noch andere untermauern dies hier zumindest als Sympathisanten zusätzlich sogar mit für Sie witzigen Kommentaren. Sollen sich die Kleingeistigen doch vor den Bremer Bus stellen, wenn sie meinen ihre Gesinnung nach außen tragen zu müssen... Da dies aber nicht nur die Aufmerksamkeit mindern würde und zusätzlich noch für dicke Lippen sorgen könnte, war die gewählte Vorgehensweise natürlich die bequemere Methode. So sollte es in diesem Fall heißen - Herr Schade bitte übernehmen Sie! Und das bitte nicht zu knapp, wurde doch schon mehrfach von ihm immer wieder rauf und runter gebetet, was im Stadion als absolutes No-go zu gelten hat. Manche wollen es einfach nicht kapieren, CP_R00T inklusive....


Ich muss gerade sowas von befreit auflachen und freue mich gerade tierisch, dass man dich und deine Meinung hier endlich mal als lächerlich entlarven kann. Zu deiner Information: Herr Schade und Bayer 04 haben bereits "übernommen" und das sogar vor dem Spiel. Die Spruchbänder wurden im Vorfeld kommuniziert, angefragt, genehmigt und völlig konform mit der Stadionordnung hochgehalten. Na, was sagen sie jetzt Herr personifiziertes Spießertum: Immer noch Stadionverbote für alle Mitwisser??? :LEV14 :LEV14 :LEV14
Übrigens: Ich gehörte nicht zu diesen Mitwissern, ich habe während dem Spiel neben einem der Fanbeauftragten gesessen, er hat mir das Spruchband erklärt, wir haben uns kurz darüber amüsiert und dann weiter Fußball geschaut. Das würde dir auch ganz gut tun zur Abwechslung
Und wie ich erst weiterhin lachen muss (war jetzt gar nicht so einfach, dabei auch noch was zu schreiben), wenn man weiß, dass so Leute wie du in den Kurvenrat "gewählt" wurden. Habe mich schon immer gefragt, was sich wohl hinter dem Wort Kurvenrat verbirgt. Herzlichen Dank, dass deine Argumentation einen jetzt dbzgl. bestens aufgeklärt hat. Es heißt "Ich rate der Kurve, sich lächerlich zu machen". Glückwunsch - in dem man sich über diese hirnrissige Plakataktion amüsiert ist euch ja zumindest schonmal ein Projekt in Gänze gelungen. Genau so und keinen Deut anders, hat man sich die Vorgehensweise dieser "gewählten" Gruppierung vorgestellt. :LEV5

1,813

Friday, December 15th 2017, 9:09am

Wie man sieht läuft es momentan sportlich ganz gut beim Bayer.

1,814

Friday, December 15th 2017, 9:19am

Das Wort gewählt brauchst du gar nicht in Anführungszeichen setzen. Ich kann dir die Zahlen gerne darlegen, aber Fakten interessieren dich nicht sonderlich. Merkt man auch daran, dass du überhaupt nicht darauf eingehst, dass ich deinen vorherigen Post - wenn auch etwas polemisch - widerlegt habe.
Ich kann dich übrigens beruhigen: Jedes gewählte Mitglied des Kurvenrats dürfte der gleichen Meinung wie ich sein und wie ich schon geschrieben habe - und du gekonnt ignoriert hast - ebenfalls die Vereinsführung.

Quoted

Warum diskutieren wir hier über ein harmloses Spruchband, das auch noch den Kern trifft? Wurde doch jetzt wahrlich niemand beleidigt. Da hat die UL aber definitiv schon anderes hoch gehalten.


Mit diesem wunderschönen Schlusswort kann man die Diskussion abschließen. Wahrscheinlich bis zum Rückspiel, wo die Bremer eine passende Antwort darauf haben. Ich und viele andere werde darüber schmunzeln und Rabbit wird vor Fremdschämen im Boden versinken - oder wird es gar nicht mitbekommen, da er höchstwahrscheinlich gar nicht in Bremen ist.

Quoted

Gut finde ich die Plakate nicht, aber das ist offenkundig ein Zitronenmann-Ding. Nur sollten solche Aktionen nicht von den Choreo-Spenden finanziert werden... wurde sie hoffentlich nicht?!


Wurde zwar schon mal geschrieben, aber um das nochmal zu bestätigen: Kreativ dient einzig und allein für Choreos, jeder Cent, der da ausgegeben wird, kann auf der Homepage nachgelesen werden. Entsprechend gehören solche Spruchband Geschichten und anderer Kleinkram nicht dazu. Finde ich auch völlig korrekt so
W11 Liga 1

1,815

Friday, December 15th 2017, 9:54am


Quoted

Gut finde ich die Plakate nicht, aber das ist offenkundig ein Zitronenmann-Ding. Nur sollten solche Aktionen nicht von den Choreo-Spenden finanziert werden... wurde sie hoffentlich nicht?!


Wurde zwar schon mal geschrieben, aber um das nochmal zu bestätigen: Kreativ dient einzig und allein für Choreos, jeder Cent, der da ausgegeben wird, kann auf der Homepage nachgelesen werden. Entsprechend gehören solche Spruchband Geschichten und anderer Kleinkram nicht dazu. Finde ich auch völlig korrekt so

Vielen Dank für deine und SVBvsWWE's Antwort. Dann freue ich mich schon mal auf die nächste Choreo, auch wenn es vielleicht noch etwas dauern wird. :LEV3
BigB, an einigen Tagen gehe ich mit deinen Auffassungen durchaus konform, an anderen glaube ich, dir hat während des Postens jemand das Hirn rausgelöffelt.

Heute ist ein anderer Tag.

1,816

Friday, December 15th 2017, 10:10am

Das Wort gewählt brauchst du gar nicht in Anführungszeichen setzen. 1.) Ich kann dir die Zahlen gerne darlegen, aber Fakten interessieren dich nicht sonderlich. Merkt man auch daran, dass du überhaupt nicht darauf eingehst, dass ich deinen vorherigen Post - wenn auch etwas polemisch - widerlegt habe.
Ich kann dich übrigens beruhigen: 2.) Jedes gewählte Mitglied des Kurvenrats dürfte der gleichen Meinung wie ich sein und wie ich schon geschrieben habe - und du gekonnt ignoriert hast - ebenfalls die Vereinsführung.
1.) Danke, ich kenne sämtliche Personen und auch Zahlen. Sollte ich dann noch genaueres wissen wollen, frage ich einfach bei Putin nach.
Glückwunsch - in dem man sich über diese hirnrissige Plakataktion amüsiert ist euch ja zumindest schonmal ein Projekt in Gänze gelungen.
2.) Das ist mir schon klar, daher habe ich ja auch "euch" geschrieben. Ziemlich schwaches Verständnis für einen Professor....

Und noch was zu

Quoted

5.) Rabbit wird vor Fremdschämen 3.) im Boden versinken - oder wird es gar nicht mitbekommen, 4.) da er höchstwahrscheinlich gar nicht in Bremen ist.
Der Satz is gar nicht so schlecht, nur ein wenig verdreht, denn es müsste wie folgt heißen. 3.) Wenn schon nicht zwischen "dir und euch" unterschieden werden kann, sollte man von einem Professor zumindest verlangen können, dass er weiß, dass es für einen Rabbit völlig natürlich ist, stets leicht im Boden versunken in der Sasse zu liegen und die Umgebung wachsam zu beobachten 4.) In Bremen bin ich in der Tat nicht dabei, denn dann müsste ich mich ja wirklich 5.) Fremdschämen, wenn ich nachher noch in einen Topf mit beschriebener Gruppierung geworfen würde.

1,817

Friday, December 15th 2017, 10:12am

Quoted

Merkt man auch daran, dass du überhaupt nicht darauf eingehst, dass ich deinen vorherigen Post - wenn auch etwas polemisch - widerlegt habe.


Immer noch nicht... :LEV19
W11 Liga 1

1,818

Friday, December 15th 2017, 10:19am

Warum diskutieren wir hier über ein harmloses Spruchband, das auch noch den Kern trifft? Wurde doch jetzt wahrlich niemand beleidigt. Da hat die UL aber definitiv schon anderes hoch gehalten.
Sonst nichts Spannendes im Leben, Rabbit?
Was soll denn dieser ominöse Kern sein? Das Bremer Fans sich auch dessen bewusst sind, dass es ein Leben außerhalb vom Fußball gibt und dieses evtl. sogar wichtiger sein könnte?
Aber lieber solidarisiert man sich mit den (natürlich unpolitischen) Tieffliegern aus Dresden und erklärt dem DFB den Krieg.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Müller, Mathenia - Rekik, Akpoguma, Günter, Halstenberg, Kempf - Demirbay, Thiago, Maier, Hofmann, Lazaro, Paulinho, Skrzybski - Alcacer, Petersen, Lukebakio, Cordova

1,819

Friday, December 15th 2017, 10:23am

@Rabbit kannst du nicht weiter auf linksunten schreiben oder Dich auf die nächste Demo vorbereiten? :wacko:

1,820

Friday, December 15th 2017, 10:28am

Warum diskutieren wir hier über ein harmloses Spruchband, das auch noch den Kern trifft? Wurde doch jetzt wahrlich niemand beleidigt. Da hat die UL aber definitiv schon anderes hoch gehalten.
Sonst nichts Spannendes im Leben, Rabbit?
Was soll denn dieser ominöse Kern sein? Das Bremer Fans sich auch dessen bewusst sind, dass es ein Leben außerhalb vom Fußball gibt und dieses evtl. sogar wichtiger sein könnte?
Aber lieber solidarisiert man sich mit den (natürlich unpolitischen) Tieffliegern aus Dresden und erklärt dem DFB den Krieg.


Ich denke mal es geht einzig und alleine darum, das man den Fussball nicht als Bühne dafür nutzen sollte.
Schliesslich gibt es in Leverkusen genügend Leute die außerhalb von Fussball der A*tifa, den Linken etc angehören , aber diese Personern verstehen anscheinend ja auch, das dies beim Fussball nicht zu suchen hat
Unser Leben für unseren Verein :bayerapplaus