Werbung

Werbung

You are not logged in.

14,401

Thursday, March 10th 2016, 1:40pm

Der ein oder andere Augsburg-Fahrer munkelt, die Gewalt sei von den Ordnern erst ausgeübt worden, nachdem sie von Fans körperlich angegangen wurden.
Wen dem wirklich so wäre - will das hier aber ganz bestimmt keiner hören.

14,402

Thursday, March 10th 2016, 1:42pm

Die wichtigste Frage der ganzen Diskussion: Wann verschwindet "Levarela" aus dem Forum? Tu der Allgemeinheit doch bitte den Gefallen. :LEV11
F A R B E N S T A D T
LEVERKUSEN AM RHEIN

ARSCH HOCH! AUSWÄRTS FAHREN!

14,403

Thursday, March 10th 2016, 1:52pm

Der ein oder andere Augsburg-Fahrer munkelt, die Gewalt sei von den Ordnern erst ausgeübt worden, nachdem sie von Fans körperlich angegangen wurden.
Wen dem wirklich so wäre - will das hier aber ganz bestimmt keiner hören.

Hauptsache das Bier ist kalt.

14,404

Thursday, March 10th 2016, 2:11pm

Der ein oder andere Augsburg-Fahrer munkelt, die Gewalt sei von den Ordnern erst ausgeübt worden, nachdem sie von Fans körperlich angegangen wurden.
Wen dem wirklich so wäre - will das hier aber ganz bestimmt keiner hören.

Hauptsache das Bier ist kalt.
Ist es :LEV6

14,405

Thursday, March 10th 2016, 3:42pm


Fakt ist, das dies ein begangener Hausfriedensbruch ist und dem Hauseigentümer vorbehalten ist, dagegen vorzugehen.


Das ist korrekt, dem habe Ich z.B. auch garnicht versucht zu wiedersprechen.

Ob man sich mit Gewalt seitens des Eigentümers dabei im rechtlichen Rahmen bewegt, kann ich nicht beurteilen.


Genau das ist aber der Punkt, den ich meinte : Klar darf der Hausherr ein gewisses Maß an Gewalt einsetzen.Allerdings gilt hier auch das Gebot der Verhältnissmäßigkeit und auch erst dann, wenn ein gewaltloser Versuch nicht funktioniert hat.

Daher kann ich die Aussage :" Wenn du meine Regln nicht befolgst gibts was auf die Mappe" so Pauschal einfach nicht gutheißen, geschweige denn sie als rechtmäßig akzeptieren.

Das es zu den Eskalationen gekommen ist, ist bedauerlich, aber einzig und alleine die Schuld der Verursacher des Hausfriedensbruchs.

Sorry, aber das empfinde ich als Falsch. Wenn mich jemand ärgert und ich ihn dann schlage, das habe immernoch ich die Schuld dafür , das ich ihn geschlagen habe, er hat mir lediglich einen Auslöser geliefert.

Kein Hausfriedensbruch - Keine Eskalation.
Kann doch eigentlich nicht so schwer zu verstehen sein, oder???


Für eine Eskalation im Verhalten von 2 Gruppen gegeneinander sind immer beide Gruppen mitverantwortlich, zumindest für mein Verständniss was Eskalation bedeutet.

Und wie anhand von diversen Beispielen für Gewalt von Ordnungskräften gegen völlig harmlose und an Krawallen unbeteiligte Zuschauer belegt , stimmt diese Pauschalaussage so auch nicht.

Den unter 2 und 3 angegebenen Institutionen geht es aber nur um die anschließenden Eskalationen, die nicht angemessen waren! Das der begangene Hausfriedensbruch Auslöser für alles war, ist für sie dabei scheinbar nicht mehr von relevanz.


Da bin ich doch glatt bei dir . Der Auslöser ist natürlich von Relevanz, allerdings ist er nicht automatisch Schuld an der Eskalation.
Die heutige Gesellschaft wird durch zwei Extreme geprägt:
Präzision und Gestammel.
Meine Äußerungen sind ein Hybrid daraus!

14,406

Thursday, March 10th 2016, 3:59pm

Ich kann Rabbit nur zustimmen. Lieber hat man eventuell auch zweistellige Anzahl von Verletzten auf beiden Seiten als einen Block mit Zaunfahnen. Wo kommen wir sonst hin? Bin gegen Bremen auch mehrmals zu Ordnern gegangen und habe sie auf das umgangene Materialverbot hingewiesen und warum da nicht eingeschritten wird. Aber anscheinend schei.ßt der Bayer ja auf Recht und Gesetz und toleriert damit Straftaten. Tolles Signal an alle "Fans". :LEV11
Lev-Fan aus Franken

SportVEREINIGUNG Bayer 04 Leverkusen (SVB) !

This post has been edited 1 times, last edit by "Soßenbender" (Mar 10th 2016, 4:20pm)


14,407

Thursday, March 10th 2016, 4:07pm

Ich hoffe das war Ironie!? :LEV9

14,408

Thursday, March 10th 2016, 4:08pm

Nein. Andreas schreibt nie mit Ironie Frau O.
Übrigens ein komisches Gefühl den Bayer mal nicht live zu sehen. Bin scheinbar aber einer der wenigen hier, die sich immer fragen ob nicht doch iwie eine Möglichkeit bestanden hätte.
Ich grüße Pascal, Marlon und andere Verrückte.
lev-rheinland.de Blockieren!

This post has been edited 1 times, last edit by "Borsten" (Mar 10th 2016, 4:14pm)


14,409

Thursday, March 10th 2016, 4:58pm

.
H₂C=C=O

This post has been edited 1 times, last edit by "rippi" (Mar 10th 2016, 5:32pm)


14,410

Thursday, March 10th 2016, 6:13pm

Ich kann Rabbit nur zustimmen. Lieber hat man eventuell auch zweistellige Anzahl von Verletzten auf beiden Seiten als einen Block mit Zaunfahnen. Wo kommen wir sonst hin? Bin gegen Bremen auch mehrmals zu Ordnern gegangen und habe sie auf das umgangene Materialverbot hingewiesen und warum da nicht eingeschritten wird. Aber anscheinend schei.ßt der Bayer ja auf Recht und Gesetz und toleriert damit Straftaten. Tolles Signal an alle "Fans". :LEV11
Typisch, erst üble Nachrede, was die Verletzten betrifft und dann auch noch das für die Geschehnisse verantwortliche Wort - verboten - vor den Zaunfahnen weggelassen. Du hast echt ein Talent dafür, alles so zurecht zu biegen, bis es dir passt :LEV5

14,411

Thursday, March 10th 2016, 6:14pm

Ich hoffe das war Ironie!? :LEV9
Neeiiiiinnnn, Heike ist auch wieder da :LEV11

14,412

Thursday, March 10th 2016, 6:16pm

Was will man auch von Menschen erwarten, die eine Frankreich-Flagge benutzen.
Nach den Paris Attentaten einem User - der als Avatar eine Frankreich-Flagge nutzte - mit obigen Zitat zu antworten, war unterste Schublade. Mit solchen Leuten braucht man über die Augsburger Geschehnisse erst gar nicht zu diskutieren, welches Gedankengut da vorherrscht kann sich ja jeder hier selbst ausmalen...... :LEV11 :LEV11 :LEV11

14,413

Thursday, March 10th 2016, 7:10pm

Genau, diskutiere lieber mit dir selbst. Dann widerspricht dir auch niemand!

14,414

Thursday, March 10th 2016, 7:26pm

Ist auch nicht nötig.
W11 Liga 2 -- Jarstein (Kraft) - Tisserand, Kabak, Hübner, Nastasic (St. Juste) - Kostic, G.Fernandes, Arnold, D. Caligiuri (O. Fink, Wolf, Gjasula) - Waldschmidt, Locadia (Kutucu, Belfodil)

14,415

Thursday, March 10th 2016, 7:35pm

Genau, diskutiere lieber mit dir selbst. Dann widerspricht dir auch niemand!
Geht im Moment leider nicht, habe nen Wildpinkler gesichtet und befinde mich gerade im Vollsprint..... :LEV19

14,416

Thursday, March 10th 2016, 7:41pm

Ich kann Rabbit nur zustimmen. Lieber hat man eventuell auch zweistellige Anzahl von Verletzten auf beiden Seiten als einen Block mit Zaunfahnen. Wo kommen wir sonst hin? Bin gegen Bremen auch mehrmals zu Ordnern gegangen und habe sie auf das umgangene Materialverbot hingewiesen und warum da nicht eingeschritten wird. Aber anscheinend schei.ßt der Bayer ja auf Recht und Gesetz und toleriert damit Straftaten. Tolles Signal an alle "Fans". :LEV11
Typisch, erst üble Nachrede, was die Verletzten betrifft und dann auch noch das für die Geschehnisse verantwortliche Wort - verboten - vor den Zaunfahnen weggelassen. Du hast echt ein Talent dafür, alles so zurecht zu biegen, bis es dir passt :LEV5


Sorry, ich weiß nicht, was du meinst? Üble Nachrede? Ich stimme dir doch zu in deinen Ausführungen, der Rest war doch eine normale Ansicht der Dinge und Schilderung meiner Erfahrungen mit dem Ordnungsdienst. Ich wusste nicht, dass ich extra noch hinzufügen musste, dass die Zaunfahnen verboten waren, weiß doch jeder mittlerweile? Von dir lese ich aber kein Wort zum fehlenden Einsatz vom Bayer Ordnungsdienst gegen Bremen? Hauptsache beim eigenen Verein alles unter den Tisch kehren oder? :LEV11 Ist ja egal, wenn es ZU HAUSE passiert, wo 30.000 Menschen, darunter auch zahlreiche KINDER, gezeigt wird, dass man sich an kein Gesetz halten muss. Super, Daumen hoch! Das ist wie diese Bayern-Fans: Bei Hoeneß ist Steuerhinterziehung nicht schlimm und bei unserem Verein ist das Nicht-Eingreifen nicht schlimm, wer verbiegt sich also? :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11
Lev-Fan aus Franken

SportVEREINIGUNG Bayer 04 Leverkusen (SVB) !

14,417

Thursday, March 10th 2016, 7:44pm

Was will man auch von Menschen erwarten, die eine Frankreich-Flagge benutzen.
Nach den Paris Attentaten einem User - der als Avatar eine Frankreich-Flagge nutzte - mit obigen Zitat zu antworten, war unterste Schublade. Mit solchen Leuten braucht man über die Augsburger Geschehnisse erst gar nicht zu diskutieren, welches Gedankengut da vorherrscht kann sich ja jeder hier selbst ausmalen...... :LEV11 :LEV11 :LEV11

Oh sehr spannend. Nennt man üble Nachrede im Fachjargon oder irre ich mich da? Kannste mir ja bestimmt beantworten. Noch ein kleiner Tipp: Wo steht nur ein Beitrag von mir zum Thema Augsburg? Genauso dass du irgendwas verwechselst, dass ich diskutieren wollte.Scheinbar bist du irgendwas am verwechseln, dass ich (mit dir) diskutieren will
Ich grüße Pascal, Marlon und andere Verrückte.
lev-rheinland.de Blockieren!

This post has been edited 1 times, last edit by "Borsten" (Mar 10th 2016, 7:54pm)


14,418

Thursday, March 10th 2016, 7:55pm

Was will man auch von Menschen erwarten, die eine Frankreich-Flagge benutzen.
Nach den Paris Attentaten einem User - der als Avatar eine Frankreich-Flagge nutzte - mit obigen Zitat zu antworten, war unterste Schublade. Mit solchen Leuten braucht man über die Augsburger Geschehnisse erst gar nicht zu diskutieren, welches Gedankengut da vorherrscht kann sich ja jeder hier selbst ausmalen...... :LEV11 :LEV11 :LEV11

Oh sehr spannend. Nennt man üble Nachrede im Fachjargon oder irre ich mich da? Kannste mir ja bestimmt beantworten. Noch ein kleiner Tipp: Wo steht nur ein Beitrag von mir zum Thema Augsburg? Genauso dass du irgendwas verwechselst, dass ich diskutieren wollte.Scheinbar bist du irgendwas am verwechseln, dass ich (mit dir) diskutieren will
Mit solchen Leuten wie dir diskutiere ich nicht, ist das so schwer zu verstehen???

14,419

Thursday, March 10th 2016, 8:17pm

Ich hoffe das war Ironie!? :LEV9
Neeiiiiinnnn, Heike ist auch wieder da :LEV11


Entschuldigung, kennt man sich?

14,420

Thursday, March 10th 2016, 8:17pm

Ich kann Rabbit nur zustimmen. Lieber hat man eventuell auch zweistellige Anzahl von Verletzten auf beiden Seiten als einen Block mit Zaunfahnen. Wo kommen wir sonst hin? Bin gegen Bremen auch mehrmals zu Ordnern gegangen und habe sie auf das umgangene Materialverbot hingewiesen und warum da nicht eingeschritten wird. Aber anscheinend schei.ßt der Bayer ja auf Recht und Gesetz und toleriert damit Straftaten. Tolles Signal an alle "Fans". :LEV11
Typisch, erst üble Nachrede, was die Verletzten betrifft und dann auch noch das für die Geschehnisse verantwortliche Wort - verboten - vor den Zaunfahnen weggelassen. Du hast echt ein Talent dafür, alles so zurecht zu biegen, bis es dir passt :LEV5


Sorry, ich weiß nicht, was du meinst? Üble Nachrede? Ich stimme dir doch zu in deinen Ausführungen, der Rest war doch eine normale Ansicht der Dinge und Schilderung meiner Erfahrungen mit dem Ordnungsdienst. Ich wusste nicht, dass ich extra noch hinzufügen musste, dass die Zaunfahnen verboten waren, weiß doch jeder mittlerweile? Von dir lese ich aber kein Wort zum fehlenden Einsatz vom Bayer Ordnungsdienst gegen Bremen? Hauptsache beim eigenen Verein alles unter den Tisch kehren oder? :LEV11 Ist ja egal, wenn es ZU HAUSE passiert, wo 30.000 Menschen, darunter auch zahlreiche KINDER, gezeigt wird, dass man sich an kein Gesetz halten muss. Super, Daumen hoch! Das ist wie diese Bayern-Fans: Bei Hoeneß ist Steuerhinterziehung nicht schlimm und bei unserem Verein ist das Nicht-Eingreifen nicht schlimm, wer verbiegt sich also? :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11
Auch, wenn du alles noch so oft wiederholst, wird dadurch der Wahrheitsgehalt nicht größer :LEV9