Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

9 701

Freitag, 5. April 2013, 20:10

Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!

9 702

Samstag, 6. April 2013, 19:36

heute noch schlechter als das Spiel selbst.

9 703

Samstag, 6. April 2013, 20:49

ich musste heute ausnahmsweise mal in B1 :wacko:

hat man echt nicht viel gehört und wenn dann nicht lautstark
#STÄRKEBAYER

9 704

Samstag, 6. April 2013, 21:42

Ich fand die Bemühungen, die Mannschaft noch zum Sieg zu pushen, durchaus ansprechend. Bin aber froh, nächste Saison eine optisch & akustisch veränderte Situation vorzufinden.

Im Stadionheft sind fast nur (Stehplatz) Reaktionen aus Fratzebuch und diesem Twitter-Gedöns verzeichnet. Unabhängige Fan-Foren (und dieses mit Abstand größte) scheinen irrelevant!?

9 705

Samstag, 6. April 2013, 22:02

Ich fand die Stimmung heute schlecht, manche Leute habe noch nicht mal ansatzweise versucht die Manschaft zu pushen traurig aber wahr. Wir sollten mal lernen selber zu Kämpfen, so wie wir es auch von der Manschaft verlangen, es reicht nicht wenn wir ein Fangesang anfangen und ihn nur paar sekunden halten können.

9 706

Samstag, 6. April 2013, 22:39

Genauso wie eine Suppe immer nur so heiß ist, wie sie gekocht wird, so ist auch die Stimmung immer nur so gut, wie es das Spiel zuläßt. Punkt! Aus!
Et is nisch allet Fett wat jlänzt!

9 707

Samstag, 6. April 2013, 22:46

Genauso wie eine Suppe immer nur so heiß ist, wie sie gekocht wird, so ist auch die Stimmung immer nur so gut, wie es das Spiel zuläßt. Punkt! Aus!


Bullshit! ... wie oft haben wir souverän gewonnen und auf den Rängen nichts auf die Kette bekommen ?! Die Leute müssen mal anfangen sich selbst zu hinterfrage und nicht nach Ausreden suchen.

9 708

Samstag, 6. April 2013, 23:03

Naja wo will man da großartig ansetzen? Typisches Spiel ohne jeglichen Reiz, weil keinerlei Brisanz dabei ist. Wolfsburg gurkt im Keller rum und bringt gefühlt 200 Leute mit. Da ist keine Reibung dabei, nichts Elektrisierendes.

Da aber durchaus Potential da ist was den Support angeht (Kampf um Platz 3, Schalke im Nacken, zweimal gegen Wolfsburg verloren, Trainerdiskussion...) war das doch eher mau. Aber nicht überraschend, ist immer so wenn es gegen Teams wie Freiburg, Augsburg, Hoffenheim usw. geht.

9 709

Samstag, 6. April 2013, 23:07

Ich war heute in B5, also normale Sitztribüne.
Habe heute öfters mitgemacht und auf den Mitmacheffekt gehofft, war aber etwas entäuscht,was jedoch auch zu erwarten war. Nichts großartiges sollte bezweckt werden, aber wenigstens mal mitklatschen, beim "Steht auf" oder der Vereinshymnen aufstehen oder beispielsweise die Namen bei der Mannschaftsaufstellung mitbrüllen... Habe mich ziemlich allein gefühlt mit Ausnahme von einige wenigen anderen. Auch wenn im C-Block augenscheinlich nicht die beste Stimmung war, finde ich es schade, dass sich die normalen Tribünen nur sehr schwer begeistern lassen, was die Basisstimmung (das Wort erfinde ich jetzt einfach mal) anbelangt - sprich etwas mitmachen in puncto Klatschen, was für Jung und Alt eigentlich machbar sein sollte. Stimmung ist ja mehr als ausschließlich Gesang.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Basti-SVB« (6. April 2013, 23:13)


9 710

Sonntag, 7. April 2013, 00:12

Dass sich die anderen Tribünen selten begeistern lassen, ist leider so. Bei "Steht auf..." stehen die Leute für vier Sekunden auf und setzen sich dann wieder hin. In anderen Stadien bleiben die Leute wesentlich länger stehen und machen alles mit. Das fällt mir aber leider jedes Mal auf. Dazu kommt dass noch nicht mal das ganze Stadion aufsteht sondern B und F nur bis zur Hälfte, wenn überhaupt.
Fans are the lifeblood surging through the veins of every football club. They create the atmosphere, fuel the passion and make the heart of the team beat stronger.
We are the fans.

9 711

Sonntag, 7. April 2013, 02:43

Ich unterscheide da immer zwischen Zuschauern und Fans. Und die Leute, so wie du sie beschreibst, sind für mich Zuschauer und keine Fans. Und davon haben wir leider einen sehr hohen Anteil im Stadion, sogar in C. :LEV16

9 712

Sonntag, 7. April 2013, 13:32

Ich fand die Bemühungen, die Mannschaft noch zum Sieg zu pushen, durchaus ansprechend. Bin aber froh, nächste Saison eine optisch & akustisch veränderte Situation vorzufinden.


Ich glaube akustisch wird sich beim Bayer und den "aktiven" Fans NIE was ändern ... da kann der "Heimvorteil" noch sooooo groß gemacht werden ...

Das was der sogenannte "Capo" da während der Spiele veranstaltet ist lächerlich ... ist doch kein Wunder das da niemand im Stadion mitgerissen wird. Dieses ins Mikrofon "gegröhle" versteht doch kaum jemand ...

Finde das sollte man anfangen und sich jemand deutlich gescheiteren suchen und dies dann vernünftig aufbauen .

So sehe ich überhaupt keinen Sinn darin den Stehbereich nächstes Jahr noch grösser zu machen ... es verläuft sich nur umso mehr .

9 713

Sonntag, 7. April 2013, 13:38

Was ist denn mit dir kaputt?

Robert war der einzige, der gestern wenigstens ab und an dafür gesorgt hat, dass ein bisschen Unterstützung aufkommt.
Schneider Bernd!

9 714

Sonntag, 7. April 2013, 13:39

Wenn das alles war was er kann dann Glückwunsch Bayer

9 715

Sonntag, 7. April 2013, 13:45

Aber mal im Ernst. Hätten wir direkt das 2:0 und 3:0 hinterher gelegt, wäre auch die Stimmung besser gewesen.
Von daher ist es überhaupt kein Bullshit, dass die Stimmung vom Spielverlauf abhängt.
Zudem veranstaltet unser Team leider nur auswärts Torfestivals (nach meinem persönl. Ermessen also mind. 4 Tore).
Wann gab es das zuletzt zuhause?

Da liegt ganz einfach der Hund begraben und nirgendwo anders.
Wir haben leider zuhause schon länger keine "Fußball-Feste" mehr zu feiern gehabt - Fußballfeste im Sinne eines Torregens, der auf den Gegner nieder geht!
Schönspielerei hin oder her...
Et is nisch allet Fett wat jlänzt!

9 716

Sonntag, 7. April 2013, 13:50

Natürlich hängt es viel vom Spielverlauf ab wie die Fans anfeuern ...denoch sollte die Stimmung selbst vor dem Anpfiff bzw. unmittelbar nach dem Anpfiff sehr gut sein ... aber da happert es ja schon beim Bayer ...

Kann mich in dieser Saison sehr gut an das Spiel von Düsseldorf gegen Bayern erinnern ... da lag die Heimmannschaft kurz vor Schluss 0:5 zurück und wurde dennoch sehr schön gefeiert !!!

Beim Bayer wäre wahrscheinlich nur noch die Putzfrau im Stadion zu dem Zeitpunkt ( nichts gegen Putzfrauen ;-) )

9 717

Sonntag, 7. April 2013, 13:59

Kann mich noch sehr gut an das Spiel Düsseldorf gegen Bayer erinnern wo nach dem 1:3 fluchtartig die Messehalle verlassen wurde!
Ich habe einen Traum in schwarzrot :LEV2

9 718

Sonntag, 7. April 2013, 14:03

Kann mich noch sehr gut an das Spiel Düsseldorf gegen Bayer erinnern wo nach dem 1:3 fluchtartig die Messehalle verlassen wurde!
die haben halt ebenso wie wir zu 80% Eventfans. Vor 5 Jahren - 500 Zuschauer, jetzt 50.000. Ist doch klar dass bei einer Niederlage die Leute direkt abziehen, ist ja kein Event mehr, was in ihre Erwartungen passt.

9 719

Sonntag, 7. April 2013, 14:06

Wenn das alles war was er kann dann Glückwunsch Bayer
Ich kann nur hoffen, dass du mit dieser Meinung alleine dar stehst.
Wie kann man sowas über jemanden schreiben der sichtlich und immer bemüht ist die Stimmung hoch zu halten.
Und dass dies nicht immer klappt ist wohl auch sonnenklar!
Ich habe einen Traum in schwarzrot :LEV2

9 720

Sonntag, 7. April 2013, 14:07

Bei Nummer9 merkt man, dass er keine Ahnung von unserer Stimmung oder Fanszene hat. Geh woanders trollen.

Düsseldorf hat 1. einen ganz anderen Anspruch, 2. hat man ja letzte Woche gemerkt, wie toll deren Fans waren, oder ist kurz vor Ende ne Massenpanik ausgetreten, von denen der Gästeblock verschont geblieben ist?

Und 3. wäre bei uns im Block bei einem 5:0 gegen Bayern auch absolute Karnevals-Stimmung. Been there, done that.

Also halt die Finger still, du hast null Ahnung und schreibst nur Schei.ße.
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

Zurzeit sind neben Ihnen 10 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder und 8 Besucher

peterrockt, Rheinland