Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

321

Friday, October 18th 2019, 10:25pm

Weiser 15 Mio
Drago 18 Mio
Retsos 18 Mio
Demirbay 32(!) Mio
Diaby 15 Mio
Paulinho 18 Mio
____________________
~116 Mio Euro rausgehauen!!!!

Wow. Hätte man in eine gute Abwehr stecken können x)

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
MIT DEM KREUZ AUF DER BRUST
MIT HERZ UND GEFÜHL
STEH´N WIR ZU DIR
B A Y E R 0 4 L E V E R K U S E N

322

Friday, October 18th 2019, 10:25pm

Macht gerade keinen Spaß. Die relativ NOCH „gute“ Tabellensituation ist den gewonnenen Spielen, gegen die Ligaschwächeren geschuldet. Gegen Mannschaften auf vermeintlicher Augenhöhe haben wir nicht viel entgegenzusetzen. Die Einstellung stimmt von hinten bis vorne nicht. Das Spielermaterial welches wir besitzen, ist einfach zu schlecht. Wenn ich an diesen 32 Mio Einkauf aus Hoffenheim denke, läufts mir kalt den Rücken runter...
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

323

Friday, October 18th 2019, 10:26pm

Bosz ist für mich mittlerweile auch der Hauptschuldige. Er macht auf "symphatisch, besonnen ", ist aber ein sturer holländischer Bock.

Hab ich schon aus der Entfernung in seiner Dortmunder Zeit gedacht, okay, beim Bayer neue Chance.

Nee,nee - Einbahnstrassenfussball und Personalfehler hoch drei. Ne ganze Klasse tiefer als Schmidt.

Wer Havertz , Amiri und Demirbay auf dem Platz lässt - und Havertz ist mehrfacher Wiederholungstäter, der hat jeden Anspruch auf Kompetenz verspielt.

324

Friday, October 18th 2019, 10:27pm

Vielleicht sollte man erwägen, der Mannschaft zumindest an Spieltagen die Einnahme von Alkohol zu verbieten.

Straftraining wär aber auch nicht schlecht.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

325

Friday, October 18th 2019, 10:27pm

Kann mir noch mal einer erklären warum Paulinho nie spielen darf insbesondere wenn man sieht was wir für den bezahlt haben
Das Thema wurde schon oft angesprochen. Entweder er ist sau schlecht, was ich nicht glaube oder Bosz kann keine Spieler entwickeln.
Ich kenne zwei Niederländer die das können. Van Gaal und Verbeek :LEV19
„Macht’s gut und danke für den Fisch“

326

Friday, October 18th 2019, 10:28pm

Schade um jeden Euro den man dafür ausgibt:-(
Und heute Nachmittag wollte ich noch spontan nach Frankfurt fahren. Zum Glück habe ich mir das geschenkt, sonst hätte ich jetzt statt einem gebrauchten Wochenende ein total gebrauchtes und auch noch teures.

327

Friday, October 18th 2019, 10:29pm

naja, nach 90min. sind wir in der Zweikampfstatistik gleichauf mit Frankfurt und in den Schüssen und Torschüssen deutlich überlegen.
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

328

Friday, October 18th 2019, 10:29pm

Bosz ist für mich mittlerweile auch der Hauptschuldige. Er macht auf "symphatisch, besonnen ", ist aber ein sturer holländischer Bock.

Hab ich schon aus der Entfernung in seiner Dortmunder Zeit gedacht, okay, beim Bayer neue Chance.

Nee,nee - Einbahnstrassenfussball und Personalfehler hoch drei. Ne ganze Klasse tiefer als Schmidt.

Wer Havertz , Amiri und Demirbay auf dem Platz lässt - und Havertz ist mehrfacher Wiederholungstäter, der hat jeden Anspruch auf Kompetenz verspielt.


Wer Havertz, Amiri und Demirbay runternehmen will spielt dann ohne zentrales Mittelfeld?

329

Friday, October 18th 2019, 10:29pm

Gott sei Dank ist das aus...HZ2 nur noch nebenbei bisschen verfolgt. Zwar besser aber immer noch schlecht. Frankfurt hat seine Chancen genutzt - war besser im Zweikampf (gefühlt) und hat verdient gewinnen. Vllt n Tor zu hoch aber wen juckt's.
Hoff man schenkt die CL ab, da haben wir eh nix verloren. Fokus muss Bundesliga sein.

Die nächsten Wochen können extrem bitter werden. Kein LV mehr vorhanden, dazu weiterhin keine Balance zwischen Abwehr und Mittelfeld. Aranguiz hat heute an allen Ecken und Enden gefehlt. Demirbay...sorry, aber warum wurde der geholt? Und das für 32M€??? Unfassbar schlechter Transfer - versteht mich nicht falsch. Ich glaube er kann gut, sogar sehr gut Fußball spielen. Aber nicht bei uns & mit dem System. Am besten asap verkaufen, um den finanziellen Schaden einzudämmen.
Amiri, Bellarabi und Alario mit paar guten Szenen, aber an sich möchte ich keinen loben. Dafür war das insgesamt viel zu schwach.

330

Friday, October 18th 2019, 10:33pm

Wo ist den der Pressefuzzi vom Bosz hin, der meinte das wir das Ding noch 3:2 gewinnen werden. Hätten wir das noch gewonnen, würde er uns jetzt allen den Stinkefinger zeigen. Aber weil es nicht eintraf, einfach schnell abtauchen.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

331

Friday, October 18th 2019, 10:34pm

Der Kasper Bosz sollte jetzt endlich mal weg!
Rudi sollte ihm keine Steine in den Weg legen. Ein Trainer mit einem Konzept muss her, der auch taktisch flexibel ist. Meinetwegen können gleich 3-4 Spieler mitgehen.
Immer schon dieses vor dem Spiel nach Ausreden suchen , von wegen Weltverschwörung...

Du siehst schon die Daten des Spiels oder?
Das 0:1 war ein Ball aus dem nichts der leider mal wieder passte. Selten aber solche Anspiele gehen meist nur gegen uns rein. Hat mit dem System oder dem Trainer wenig zu tun. Du kannst auch 3 Abwehrspieler am Ball haben und Dost macht gegen 4 dann diese 3:0. Das 2:0 war ein Hand Elfer weil wir mal wieder weg gerutscht waren davor. Das wir keinen bekommen ist Obligatorisch.

Weiser stand neben sich und wurde runter geholt. Ab da waren wir Tonangebend. Bis auf die Halbchance und was zum 3:0 wurde waren die weg vom Fenster und wir vergaben reihen weise gute Chancen. Von 12 Chancen aus der zweiten Hälfte haben wir keine und hätten zwei nutzen müssen.
Nicht die Abwehr ist so das Problem sondern eher das wir wenig Tore machen und besonders in solchen Spielen.
Nicht das Querschieben ist das Problem sondern eine Stärke weil sie immer zu einen Haufen an Chancen führt da, wie heute, die Eintracht kaum eigene Chance mehr hat oder wir dafür immer welche bekommen da wir uns durch kombinieren können.

Trotzdem war es leider am Ende zu einfach gegen uns zu gewinnen. Ob nun 0:1 oder 0:3 ist erst einmal egal. Aber die 0 bei uns stört mich einfach richtig.
Das ist nun das dritte Spiel wo wir 17, diesmal 19 Torschüsse generieren und kein Tor erzielen. Weil wir keine Effizienz vor dem Tor haben.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

332

Friday, October 18th 2019, 10:39pm

Hat nicht sollen sein. Scheiß spiel, aber ansätze waren ok

333

Friday, October 18th 2019, 10:41pm

Hat nicht sollen sein. Scheiß spiel, aber ansätze waren ok

merkst du noch was?
Völler raus!

334

Friday, October 18th 2019, 10:42pm

Mir ist es unerklärlich, wie man einen Weiser gegen Kostic aufstellen kann, wie man einen Baumgartlinger aufstellen kann, wenn ein Lars Bender zur Verfügung steht.

Nach wie vor verstehe ich nicht, warum Paulinho nicht spielt.

Warum wird niemand für die Defensive geholt?

Was sollte diese erste HZ?

335

Friday, October 18th 2019, 10:48pm

Diese charakterliche Trümmertruppe hat sich doch lediglich für das CL Spiel nächste Woche geschont.
Eben damit Madrid uns nur 6 einschenkt und nicht zweistellig. :LEV14
Wenn Schei**e fliegen könnte, dann wäre das Kölner RES ein Flughafen !!!

336

Friday, October 18th 2019, 10:51pm

Der Kasper Bosz sollte jetzt endlich mal weg!
Rudi sollte ihm keine Steine in den Weg legen. Ein Trainer mit einem Konzept muss her, der auch taktisch flexibel ist. Meinetwegen können gleich 3-4 Spieler mitgehen.
Immer schon dieses vor dem Spiel nach Ausreden suchen , von wegen Weltverschwörung...

Du siehst schon die Daten des Spiels oder?
Das 0:1 war ein Ball aus dem nichts der leider mal wieder passte. Selten aber solche Anspiele gehen meist nur gegen uns rein. Hat mit dem System oder dem Trainer wenig zu tun. Du kannst auch 3 Abwehrspieler am Ball haben und Dost macht gegen 4 dann diese 3:0. Das 2:0 war ein Hand Elfer weil wir mal wieder weg gerutscht waren davor. Das wir keinen bekommen ist Obligatorisch.

Weiser stand neben sich und wurde runter geholt. Ab da waren wir Tonangebend. Bis auf die Halbchance und was zum 3:0 wurde waren die weg vom Fenster und wir vergaben reihen weise gute Chancen. Von 12 Chancen aus der zweiten Hälfte haben wir keine und hätten zwei nutzen müssen.
Nicht die Abwehr ist so das Problem sondern eher das wir wenig Tore machen und besonders in solchen Spielen.
Nicht das Querschieben ist das Problem sondern eine Stärke weil sie immer zu einen Haufen an Chancen führt da, wie heute, die Eintracht kaum eigene Chance mehr hat oder wir dafür immer welche bekommen da wir uns durch kombinieren können.

Trotzdem war es leider am Ende zu einfach gegen uns zu gewinnen. Ob nun 0:1 oder 0:3 ist erst einmal egal. Aber die 0 bei uns stört mich einfach richtig.
Das ist nun das dritte Spiel wo wir 17, diesmal 19 Torschüsse generieren und kein Tor erzielen. Weil wir keine Effizienz vor dem Tor haben.
Was willst du mir damit sagen, die komplette Mannschaft austauschen oder es war eben Pech das die Gegner immer nur gegen uns die besten Tore schießen (sowas aber auch) oder eben halt unglücklicher Spielverlauf?
Alles Bullshit! Ja man kann mal Pech haben, ja ein Spieler, vielleicht sogar 2 oder 3 können mal eine schlechte Phase haben. Aber das ist mir alles zu banal und lenkt nur vom wesentlichen ab, dass der Trainer aus der Mannschaft die durchaus potential hat schon seit geraumer Zeit
nichts rausholt und -übrigens wie du- immer darauf verweist wie gut man doch in BL gestartet ist (klar gegen schwache Gegner geht alles).
Ne sorry, zwanghaft ein System durchsetzen wollen, für das man keine Spieler hat soll die Lösung sein. Sorry ich sehe keine taktische Finesse, nach dem Motto gegen Gegner A, spielen wir so, gegen Gegner B so, etc.

337

Friday, October 18th 2019, 10:55pm

Der Kasper Bosz sollte jetzt endlich mal weg!
Rudi sollte ihm keine Steine in den Weg legen. Ein Trainer mit einem Konzept muss her, der auch taktisch flexibel ist. Meinetwegen können gleich 3-4 Spieler mitgehen.
Immer schon dieses vor dem Spiel nach Ausreden suchen , von wegen Weltverschwörung...

Du siehst schon die Daten des Spiels oder?
Das 0:1 war ein Ball aus dem nichts der leider mal wieder passte. Selten aber solche Anspiele gehen meist nur gegen uns rein. Hat mit dem System oder dem Trainer wenig zu tun. Du kannst auch 3 Abwehrspieler am Ball haben und Dost macht gegen 4 dann diese 3:0. Das 2:0 war ein Hand Elfer weil wir mal wieder weg gerutscht waren davor. Das wir keinen bekommen ist Obligatorisch.

Weiser stand neben sich und wurde runter geholt. Ab da waren wir Tonangebend. Bis auf die Halbchance und was zum 3:0 wurde waren die weg vom Fenster und wir vergaben reihen weise gute Chancen. Von 12 Chancen aus der zweiten Hälfte haben wir keine und hätten zwei nutzen müssen.
Nicht die Abwehr ist so das Problem sondern eher das wir wenig Tore machen und besonders in solchen Spielen.
Nicht das Querschieben ist das Problem sondern eine Stärke weil sie immer zu einen Haufen an Chancen führt da, wie heute, die Eintracht kaum eigene Chance mehr hat oder wir dafür immer welche bekommen da wir uns durch kombinieren können.

Trotzdem war es leider am Ende zu einfach gegen uns zu gewinnen. Ob nun 0:1 oder 0:3 ist erst einmal egal. Aber die 0 bei uns stört mich einfach richtig.
Das ist nun das dritte Spiel wo wir 17, diesmal 19 Torschüsse generieren und kein Tor erzielen. Weil wir keine Effizienz vor dem Tor haben.
Die Abwehr ist für mich das zentrale Problem. Wenn du 0:2 hinten liegst, dann funktioniert einfach vieles nicht mehr so, als wenn es 0:0 steht. Solange es beim Bayer immer wieder Totalausfälle in der Abwehr gibt wie heute Dragovic und Weiser, an anderen Tagen dann Wendell, Tah oder Bender, werden diese Spielsituationen vor allem gegen stärkere Gegner immer wieder auftreten.

Das bei uns mit Brandt die spielerische Leichtigkeit gegangen und dafür ein Demirbay gekommen ist, macht das ganze sicher nicht leichter. Da hat Doofmund ganze Arbeit geleistet. Vom Ausfall von Charles will ich gar nicht reden.

Das Programm der nächsten Wochen macht mir richtige Sorgen, zumal die nächsten drei CL-Spiele wahrscheinlich eher nicht zum Aufbau von Selbstvertrauen führen werden.

338

Friday, October 18th 2019, 10:56pm

Ein Armutszeugnis heute. Ohne Mumm und ohne Willen. Schade fürs Wochenende.

339

Friday, October 18th 2019, 10:57pm

Bosz ist für mich mittlerweile auch der Hauptschuldige. Er macht auf "symphatisch, besonnen ", ist aber ein sturer holländischer Bock.

Hab ich schon aus der Entfernung in seiner Dortmunder Zeit gedacht, okay, beim Bayer neue Chance.

Nee,nee - Einbahnstrassenfussball und Personalfehler hoch drei. Ne ganze Klasse tiefer als Schmidt.

Wer Havertz , Amiri und Demirbay auf dem Platz lässt - und Havertz ist mehrfacher Wiederholungstäter, der hat jeden Anspruch auf Kompetenz verspielt.
Wer hätte es gedacht, der Kredit ist mittlerweile verspielt! Hauptsache von den Spielern wird eine Mentalität vorgegaukelt, die es nicht gibt....

340

Friday, October 18th 2019, 11:07pm

Bosz ist für mich mittlerweile auch der Hauptschuldige. Er macht auf "symphatisch, besonnen ", ist aber ein sturer holländischer Bock.

Hab ich schon aus der Entfernung in seiner Dortmunder Zeit gedacht, okay, beim Bayer neue Chance.

Nee,nee - Einbahnstrassenfussball und Personalfehler hoch drei. Ne ganze Klasse tiefer als Schmidt.

Wer Havertz , Amiri und Demirbay auf dem Platz lässt - und Havertz ist mehrfacher Wiederholungstäter, der hat jeden Anspruch auf Kompetenz verspielt.


Wer Havertz, Amiri und Demirbay runternehmen will spielt dann ohne zentrales Mittelfeld?
Streng doch mal deinen Kopf an.

Ich helfe dir n bisschen. Havertz und Weiser braucht man nicht aufzustellen.

Bellarabi muss man bringen, Diaby und Paulinho hätten den Job vorne hinter Volland und Alario keinen Deut schlechter gemacht. Lars Bender anstelle von Demirbay.