Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. Januar 2019, 19:47

18. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - Bor. Mönchengladbach: (Samstag; 19.01.2019, 15:30, BayArena)

PK nach dem Spiel:
Liveticker:
Kicker Bericht:
PK vor dem Spiel:
Spielstatistik:
Bilanz bisher:
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

2

Freitag, 11. Januar 2019, 20:29

Das wird ein 3:0.... :LEV3
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

3

Samstag, 12. Januar 2019, 19:25

Glaube eher ein 3:1 :LEV2
\m/

4

Sonntag, 13. Januar 2019, 09:21

Es werden viele Tore fallen,hüben wie drüben

Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

5

Sonntag, 13. Januar 2019, 10:59

jetzt wird sich zeigen ob bosz ein guter trainer ist.

6

Sonntag, 13. Januar 2019, 12:56

:LEV14 :LEV14 :LEV14 :bayerapplaus :bayerapplaus :D
Ihr im Osten, lebt auf uns're Kosten!

7

Sonntag, 13. Januar 2019, 14:24

jetzt wird sich zeigen ob bosz ein guter trainer ist.

Hätte mir auch einfallen können :D :LEV5 :LEV14
\m/

8

Montag, 14. Januar 2019, 07:18

Das wird nichts mehr! Echte Fans hoffen auf eine hohe Niederlage, damit der Krampf mit Bosz ein schnelles Ende findet. 0:4! Bosz raus!

9

Montag, 14. Januar 2019, 08:37

Bin auch wieder nach langer Zeit positiv gestimmt und hoffe wie viele auf einen Neuanfang. Hoffe, der Schuss geht nicht nach hinten los. Für wen passt der Trainerwechsel besser? Für uns, weil mit Rückenwind voran oder besteht eine Unsicherheit im geänderten Spielsystem. Für Lachbach, weil das "neue" System noch nicht in den Köpfen ist oder die nicht wissen, was Samstag auf sie zurollt? Vollgas oder Abtasten? Bin gespannt...

10

Montag, 14. Januar 2019, 10:04

Es ist wieder Vorfreude da, aber auch etwas Sorge, dass es gegen einen starken Gegner vielleicht nicht sofort passt und man direkt wieder ein eine Negativspirale wie zu Saisonbeginn gerät. Gerne darf die Mannschaft einen Start wie der BVB unter Bosz hinlegen. Dann aber ohne den Absturz, den es in Dortmund danach gab.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

11

Montag, 14. Januar 2019, 10:17

Mir bereitet etwas Sorge, dass unser Krieger Aranguiz ein Opfer des neuen Systems werden könnte. Mit Havertz/Brandt auf der 8 wäre für ihn eigentlich nur die 6 noch frei. Und ob das mit ihm als alleiniger 6er gut geht, bezweifle ich.

12

Montag, 14. Januar 2019, 11:15

Mir bereitet etwas Sorge, dass unser Krieger Aranguiz ein Opfer des neuen Systems werden könnte. Mit Havertz/Brandt auf der 8 wäre für ihn eigentlich nur die 6 noch frei. Und ob das mit ihm als alleiniger 6er gut geht, bezweifle ich.


Keine Sorge. Wenn Bosz halbwegs klar im Kopf ist, wird er Brandt nicht lange auf einer so verantwortungsvollen Position lassen. Dann spielt Aranguiz auf der 8 und wir bekommen einen echten 6er als Absicherung.

Falls nicht: Bosz raus!

13

Montag, 14. Januar 2019, 13:01

Das wird nichts mehr! Echte Fans hoffen auf eine hohe Niederlage, damit der Krampf mit Bosz ein schnelles Ende findet. 0:4! Bosz raus!

:LEV5

Du bist der erste gewesen... :LEV8
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

14

Montag, 14. Januar 2019, 16:37

Bin auch wieder nach langer Zeit positiv gestimmt und hoffe wie viele auf einen Neuanfang. Hoffe, der Schuss geht nicht nach hinten los. Für wen passt der Trainerwechsel besser? Für uns, weil mit Rückenwind voran oder besteht eine Unsicherheit im geänderten Spielsystem. Für Lachbach, weil das "neue" System noch nicht in den Köpfen ist oder die nicht wissen, was Samstag auf sie zurollt? Vollgas oder Abtasten? Bin gespannt...


Auf jeden Fall eine etwas diffuse Situation. Sicher oder kalkulierbar ist da garnix. Ich geh mal von einem 5:4 für uns aus. Totale Offensive rettet desorientierte Defensive...halt so was in der Art.

15

Montag, 14. Januar 2019, 17:02

Gerne auch ein krüppeliges 2:1, nach 2. Wochen Vorbereitung mit einem neuen Coach erwarte ich keine Wunder... :LEV2

16

Montag, 14. Januar 2019, 17:19

Hoffe auf ein munteres 4:2 zum Einstand

17

Montag, 14. Januar 2019, 20:12

Die Prognosen und Sorgen decken sich ziemlich stark mit denen vor dem 1. Spiel unter Roger Schmidt in Dortmund. Da wurden auch ziemlich wilde Ergebnisse getippt. Raus gekommen ist ein 0:2 für uns, in dem wir Dortmund ziemlich klar beherrscht haben. Hätte nichts dagegen, wenn es wieder so kommt :levz1

18

Dienstag, 15. Januar 2019, 10:49

Endlich wieder Fußball! 3:2...
Einmal Löwe, immer Löwe!

19

Dienstag, 15. Januar 2019, 17:44

Tach zusammen,
hat jemand aktuelle und gute Tipps, wo man bei Heimspielen gut parken kann? Komme über die A1/A3 aus Richtung Wuppertal und komme anders nicht zum Stadion, Shuttlebus von irgendwo her wird aber zeitlich schwierig.

Danke euch.

20

Dienstag, 15. Januar 2019, 21:10

Rund um Edeka/OBI (Robert-Blum-Straße). Gibt da genug geeignete Seitenstraßen, wo immer was frei ist. Fußweg zum Stadion 10-15 Minuten.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)