Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

281

Sunday, December 18th 2016, 11:25pm

Es reichen zwei Worte :Einfach grausam.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

282

Sunday, December 18th 2016, 11:27pm

Es reichen zwei Worte :Einfach grausam.


Welche Folgerungen ziehst du als RS Defender.?

283

Monday, December 19th 2016, 7:51am

konzeptlos, lieblos, mutlos, kraftlos, ideenlos... sooo fangen wir uns beim FC eine Klatsche ein. Nach Freiburg, Schalke und Ingolstadt habe ich nicht die leiseste Hoffnung, warum es im letzten Spiel der Hinrunde besser werden sollte?!?
Ich denke Rudi u. Co. müssen sich mit einem Trainerwechsel mehr denn je beschäftigen... so beschissen ein Neuanfang wäre, man kann sich die schei**se einfach nicht mehr anschauen!!
- Kicker Werkself WM Weltmeister 2018 -

284

Monday, December 19th 2016, 8:04am

konzeptlos, lieblos, mutlos, kraftlos, ideenlos... sooo fangen wir uns beim FC eine Klatsche ein. Nach Freiburg, Schalke und Ingolstadt habe ich nicht die leiseste Hoffnung, warum es im letzten Spiel der Hinrunde besser werden sollte?!?
Ich denke Rudi u. Co. müssen sich mit einem Trainerwechsel mehr denn je beschäftigen... so beschissen ein Neuanfang wäre, man kann sich die schei**se einfach nicht mehr anschauen!!



nur den Roger zu entlassen reicht nicht!
Völler raus!

285

Monday, December 19th 2016, 8:18am

ja, man dachte wirklich der tiefpunkt war gegen schalke, versteh immer noch nicht dass man mit einen Mann mehr bei jedem gegenangriff in einen gefährlichen (!) konter laufen kann.

und dann das gestern. da fragt man sich´, um man mit etwas mehr ballbesitzorentierten fußball etc. nicht besser gespielt hätte. ich will eigentrlich überhaupt nicht dieser W11 experte sein (zu spät?) der sagt, das und das hätte es gebracht.
aber es sit schon erschreckend, das man ab der 30 minute 0:7 torshüsse vorzuweisen hat., irgendwas kann da gestern einfach vorne und hinten nicht gestimmt haben.

wenn man mal so spielt wie auf schalke ok, mund abputzen, 3 punkte mitnehmen und gut. aber diese auftritte häufen sich leider

286

Monday, December 19th 2016, 11:12am

Ganz ganz schwaches Spiel von uns. Hohe Bälle blind nach vorne geschossen, viele Fehlpässe bzw nicht sauber gespielte Pässe dazu noch eine dämlich Gelb Rote Karte eingefangen. Klar kann man mal schlecht spielen und ein Spiel verlieren aber nicht so und die grütze die wir seit einigen Wochen spielen hat nicht viel mit Bayer04 zu tun. Es ist zwar loblich von den Verantwortlichen Kritik usw. intern zu regeln, aber man kann auch mal vor der Kamera sagen was man für einen schönen Rotz gespielt hat schließlich machen eben diese verantwortlichen Personen es auch wenn man richtig gut gespielt hat. Der Kader mag vielleicht der beste seit 2001/2002 sein, aber von einigen Spielern vermisse ich Spielintelligenz und Kampfbereitschaft. Wir haben solche Spieler die dies abrufen können es aber nicht tun, weshalb auch immer. Trainerfrage hin oder her, wenn man keine Siege einfährt und dazu noch schlecht spielt bleiben ein wenig Argumente. Ein großes Kompliment an Ingolstadt die das Spiel von Anfang an leidenschaftlich gespielt hat und durch eine tolle Leistung verdient gewonnen haben.

287

Monday, December 19th 2016, 12:08pm

Es war bei mir mal wieder die Hoffnung da, dass man nach dem Spiel in Schalke, was die Mannschaft und Schmidt gut analysiert hatten (glücklicher Sieg, schwach gespielt), eine Reaktion zeigt...aber nach 5 Minuten war klar, wie das enden wird...unglaublich schlechter Auftritt, in HZ 1 auch kämpferisch ganz arme Vorstellung, hinten unsicher, nur mit Befreiungsschlägen agiert, und vorne einfac harmlos und schlecht. Spielerisch sind wir mit Darmstadt wohl die harmloseste Mannschaft der Liga mittlerweile, nicht zum anschauen und total einfach zu verteidigen...8/9 zu 1 Torschüsse für Ingolstadt nach Hz 1 muss jeden zu denken geben, das ist schon echt heftig.

Schmidt muss nun gehen, so gehts nicht weiter...

288

Monday, December 19th 2016, 2:02pm

Nach dem Freiburg-Spiel (insb. 1. Hz.) dachte ich, schlimmer geht's nicht...ich lag mächtig daneben.
Wir hatten zu keinem Zeitpunkt Spielkontrolle.
Ingolstadt hat uns einfach in massig Zweikämpfe verwickelt. Der Ball flog die ganze Zeit im hohen Bogen über den Rasen...genau das, was IN wollte.
Die Abwehr hat ab der 1. Minute bedenklich gewackelt.
Lezcano hat Tah das eine oder andere Mal vor massive Probleme gestellt.
Da Costa sah aus, als wisse er nicht was er tun soll.
KK44 war unsichtbar, wie nie zuvor.
Charles hat sich sinnlos in Zweikämpfe geworfen und war oft 2. Sieger - und dann fliegt er extrem dämlich vom Platz.
Chicharito unsichtbar.
Usw. usw.

Es gab schon Spiele dieses Jahr, in denen man Roger in Schutz nehmen konnte (wenn man denn wollte!), aber das gestrige gibt dafür keinerlei Ansatzpunkte.
Die Ein- und Aufstellung waren nicht erstligatauglich.

Unsere dämliche Standardschwäche...wollen die uns verarschen?

Es ist unfassbar viel kaputt und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es mit Roger Schmidt repariert werden kann.
Diese Hinrunde unterbietet die letzten beiden (schwachen) um Längen.
Die letzten 3 Spiele waren abstiegsreif!

Ein Schmankerl zum Schluss: lt. Medienberichten verdient kein Ingolstädter mehr als 600.000€. Wenn das stimmt, würde das bedeuten, dass alleine Chicharito (o. Prämien), der ja lt. Footballleaks 6 Mio. p.a. kassiert MEHR VERDIENT ALS DIE GESAMTE STARTELF DES GEGNERS.

Noch Fragen?