Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,101

Friday, June 9th 2017, 9:21am

Völler muss weg basta....seit 3 wochen suchen wir einen Trainer, doofmund entlässt Tuchel und präsentiert nach nichtmal 1 woche einen Trainer an den wir auch dran waren. Schalke wird Weinbier entlassen und wird wahrscheinlich heute noch Tedesco präsentieren von dem ich sehr viel halte und wir bzw. Völler wieder verpasst energisch sich um diesen Trainer zu bemühen das er hier Trainer wird. Stattdessen wartet er so lange bis jemand anderes sich meldet, tut mir leid ich zweifle an rudis Arbeit, er muss weg ganz klar, ich glaub Calli schlägt sich nen schnitzel auf dem kopp wenn er die Arbeit vom grauen wolf sieht.

3,102

Friday, June 9th 2017, 9:21am


PK zur Trainerentlassung Schmidt, Entlassung Torkut am vorletzten Spiel durch elektrisierten Schade, in einem live-Interview von Sky auf dem Rasen. Der so glücklich war, den Abstieg verhindert zu haben.


Okay, mit Schade/Korkut hast Du natürlich recht. Hatte ich in dem Zusammenhang nicht unter "Trainersuche" abgespeichert.

3,103

Friday, June 9th 2017, 9:25am

Gelsenkirchen. Helge Leonhardt, Präsident des Fußball-Zweitligisten Erzgebirge Aue, hatte am Donnerstag viel zu tun. Leonhardt bezog in unzähligen Telefonaten Stellung zu Trainer Domenico Tedesco.

Durch eine Indiskretion bei Bayer Leverkusen wurde bekannt: Er ist nicht nur dort im Gespräch, sondern gilt ebenfalls als Kandidat beim FC Schalke 04...

kompletter Artikel


Da wird aber mit keinem Wort erwähnt wie genau diese "Indiskretion" ausgesehen haben soll.
die werden wohl kaum da reinschreiben, dass sie im werxelfforum den namen ein paar mal gelesen haben ...

3,104

Friday, June 9th 2017, 9:25am

heute noch Tedesco präsentieren von dem ich sehr viel halte und wir bzw. Völler wieder verpasst energisch sich um diesen Trainer zu bemühen das er hier Trainer wird

Hast Du Rudi das so mitgeilt? Ihr solltet schon gut zusammenarbeiten, wenn wir Leute wie Tedesco zu uns holen wollen, sonst wird das nix.
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

3,105

Friday, June 9th 2017, 9:26am

mir ist Weinzierl lieber als Tedesco, Tedesco muß erstmal zeigen, das er Bundesliga kann. Schalke ist dafür ein heißes Pflaster, dort sind schon andere Trainer gescheitert.
Für uns wäre es ein Experiment, da ist mir Weinzierl die sichere Variante
Es ist nicht wichtig ob man gewinnt, sondern daß man gewinnt !

3,106

Friday, June 9th 2017, 9:28am

Heute 13 Uhr Pressekonferenz!!! Interne Quelle wieso und weshalb keine Ahnung aber denke es wird ja der Trainer sein! :LEV2

3,107

Friday, June 9th 2017, 9:30am

Jede Trainerverpflichtung ist ein Risiko. Mal läuft es drei Jahre gut, mal 6 Monate. Und vor jeder Verpflichtung haben sich Dutzende von Experten Gedanken darüber gemacht, ob es diesmal klappt. Nichts ist hier so wahr wie der Satz von unserem Holzi zur " temporären Erscheinung" Fußballtrainer. Zu den Vereinsexperten kommen dann noch die sogenannten "Experten" auf diesen Seiten, die von sich das Gefühl haben, sie hätten jetzt mal das Rad oder zumindest den Fußball erfunden.
Warten wir doch mal ab, ob Bosz in Dortmund einschlägt. Weinzierl nun ausgerechnet seine Schalker Zeit vorzuwerfen, ist mit Blick auf die Schalker Trainergeschichte wenig originell. Ginge es darum, hätten wir Heynckes niemals verpflichten dürfen. Weinzierl ist ein absolut authentischer sympathischer Typ, der in Augsburg durchaus so erfolgreich war, dass ihn viele auf dem Zettel hatten.
Ob an dem Gerücht , "Weinzierl" überhaupt etwas dran ist, steht noch einmal auf einem ganz anderen Blatt. Ich hätte nichts gegen ihn.

3,108

Friday, June 9th 2017, 9:32am

Weinbier ist ne flachpfeife, kein system nix, oh man armes Bayer wenn die den holen viel spaß im Abstiegskampf und die spieler giften sich wieder gegenseitig an echt super Ruuudi hau ab...

3,109

Friday, June 9th 2017, 9:35am

Weinbier ist ne flachpfeife, kein system nix, oh man armes Bayer wenn die den holen viel spaß im Abstiegskampf und die spieler giften sich wieder gegenseitig an echt super Ruuudi hau ab...


Wer ist in der Lage dieses Niveau noch zu unterbieten?

3,110

Friday, June 9th 2017, 9:36am

Quoted

Heute 13 Uhr Pressekonferenz!!! Interne Quelle wieso und weshalb keine Ahnung aber denke es wird ja der Trainer sein! :LEV2


Wie soll das möglich sein, wo der doch noch nicht mal bei Schalke raus ist?

3,111

Friday, June 9th 2017, 9:38am

Quoted

Heute 13 Uhr Pressekonferenz!!! Interne Quelle wieso und weshalb keine Ahnung aber denke es wird ja der Trainer sein! :LEV2


Wie soll das möglich sein, wo der doch noch nicht mal bei Schalke raus ist?

de Boer ist nicht bei Schalke...
Völler raus!

3,112

Friday, June 9th 2017, 9:39am

Quoted

Weinbier ist ne flachpfeife, kein system nix, oh man armes Bayer wenn die den holen viel spaß im Abstiegskampf und die spieler giften sich wieder gegenseitig an echt super Ruuudi hau ab...


Du warst dir doch gestern noch sicher, dass die den Schmidt holen?

3,113

Friday, June 9th 2017, 9:40am

Pressekonferenz ist doch bestimmt nur ein fake

3,114

Friday, June 9th 2017, 9:41am

Weinbier ist ne flachpfeife, kein system nix, oh man armes Bayer wenn die den holen viel spaß im Abstiegskampf und die spieler giften sich wieder gegenseitig an echt super Ruuudi hau ab...


Wer ist in der Lage dieses Niveau noch zu unterbieten?

Quoted

Weinbier ist ne flachpfeife, kein system nix, oh man armes Bayer wenn die den holen viel spaß im Abstiegskampf und die spieler giften sich wieder gegenseitig an echt super Ruuudi hau ab...


Du warst dir doch gestern noch sicher, dass die den Schmidt holen?

Wenn ich bisschen suche, dann finde ich wohl auch noch Passagen, dass Tedesco nichts taugt. Heut ist das natürlich wieder anders.
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

3,115

Friday, June 9th 2017, 9:43am

Quoted

Heute 13 Uhr Pressekonferenz!!! Interne Quelle wieso und weshalb keine Ahnung aber denke es wird ja der Trainer sein! :LEV2


Wie soll das möglich sein, wo der doch noch nicht mal bei Schalke raus ist?

de Boer ist nicht bei Schalke...
Wenn die heute Frank de Boer um 13 Uhr vorstellen, dann verzeihe ich die Wartezeit.

Ich mag den Trainer und bin Fan der Ajax-Philosphie, die meines Erachtens unserer sehr ähnelt!

3,116

Friday, June 9th 2017, 9:44am

KAPIERST DU es nicht das Gespräche/Verhandlungen auch schon vor Ende einer Saison geführt werden? Das gabe es doch wohl in der Vergangenheit oft genug. Und deshalb waren es DREI MONATE und nicht DREI WOCHEN!
Okay... ich versuche es mal so. Wir sind uns einig, dass Korkut vom Namen her Anfang März nicht der NAME war, den sich hier alle vorgestellt haben. Warum? Wurde ausführlich behandelt... Trainermarkt leergefegt, scheinbar sonst keiner der die Voraussetzungen erfüllte, scheinbar sonst keiner der sich auf dieses "Experiment" bis Saisonende einlassen wollte.
Jetzt möchtest Du mir erzählen, dass Tante Käthe und Co. bereits ein paar Tage nach der Einstellung Korkuts Gespräche mit anderen Trainern führen sollten?? Ahja... mit welchen genau? Tuchel? Bosz? Wagner? Tedesco? Die hätten aber sowas von direkt zugesagt!

Außerdem musste man zumindest im ersten Monat berücksichtigen, dass die Sache mit Korkut auch ganz anders hätte laufen können. Macht unser 12 Mio. Gewinn das Ding gegen Bremen rein, läuft es vielleicht (Betonung auf vielleicht!) in die andere Richtung. Okay... im zweiten Monat müssen die Herren sich bemühen, da es mit Korkut scheinbar nicht läuft. Wen sollen Sie jetzt kontaktieren? Tuchel? Bosz? (ich verstehe übrigens nicht, warum Herr Bosz besser sein soll als z.B. Herr Weinzierl?) Wagner? Tedesco? (warum halten ihn einige für den Heilsbringer? Mit Nagelsmann ist das nicht vergleichbar, der kennt Hoffenheim in und auswendig. Tedesco wird es auf Schalke mehr als schwer haben und das mit gerade mal 31 Lenzen. Das ist verdammt gefährlich und ein hohes Risiko!) Alles in allem denke ich, das Telefongespräch wäre im Ergebnis gleich gewesen.

Es ist einzig und alleine die richtige Entscheidung bis nach Saisonende zu warten und auszuloten, wen man als Trainer für die neue Spielzeit bekommen kann. Vorher läuft da kaum etwas, zumal alle Trainer an Verträgen hängen und nicht mit potenziellen neuen Arbeitgebern verhandeln können. Es bleiben also die gleichen Kandidaten wie bei Korkuts Vorstellung plus die Leute, die ab März entlassen wurden. Ein de Boer zählt bspw. zu denen, vielleicht hätte man sich da bemühen können/sollen? Vielleicht hat man es ja auch gemacht? Wer weiss?!?

Hätte unsere GF vorher mit einem namenloseren Trainer bereits Wochen vorher alles unter Dach und Fach gebracht, wäre die Empörung hier umso größer. Wie konnte man sich nur den Tuchel entgehen lassen? Warum hat man nicht länger gewartet, es war doch noch genügend Zeit? Blablabla...

Ich glaube der Kontakt Heidel/Völler ist nicht erst seit dem Schürrle-Transfer ganz gut und Weinzierl ist vielleicht jetzt erst "frisch" unter die Kandidaten gekommen. Heidel spart sich eine höhere Abfindung und wir haben einen bundesligaerfahrenen, deutschsprachigen, jungen und hoffentlich motivierten Trainer, der Bock hat, mit einer jungen Mannschaft hier etwas neues aufzubauen. Vielleicht kommt es aber auch ganz anders und wir verkünden einen ganz anderen Coach? Es macht hier wohl einige ziemlich nervös, dass die Medien nur spekulieren können und so wenig nach Außen durchdringt. Für mich im übrigen ein Parameter für eine geschlossen funktionierende GF!
- Kicker Werkself WM Weltmeister 2018 -

3,117

Friday, June 9th 2017, 9:45am

Wartet die Pk um 13 Uhr ab und lasst euch überraschen ;)

3,118

Friday, June 9th 2017, 9:47am

Es wird keine Pressekonferenz sein heute, da hat sich jemand ein spaß erlaubt. Man hätte es bekannt gegeben damit die presse auch bescheid weiß, und wenn die presse bescheid weiß dann würde es in der express z.b. stehen das bayer heute einen Trainer präsentiert bzw. um 13.00uhr eine pressekonferenz gibt.

3,119

Friday, June 9th 2017, 9:47am

Hier schreiben alle immer, dass bei Schalke schon so viele gescheitert sind. Ich würde es eher so sagen, viele wurden vorschnell entlassen, wie z. B. Keller und Breitenreiter. Sie waren deutlich erfolgreicher als Weinzierl, die wollte bzw. will hier keiner sehen, wohingegen Weinzierl als gute Lösung angesehen wird. Ich will auch nicht behaupten, dass es mit ihm aussichtslos wäre, aber er hat immer einige Zeit gebraucht, um Ergebnisse zu liefern, und ein Fehlstart wäre angesichts der Vorsaison sehr gefährlich.
Noch haben wir einen Topkader, bei einer weiteren Saison im Mittelfeld könnte das schon komplett anders aussehen.
Ich glaube übrigens nicht, dass nur ein Trainer der obersten Kategorie bei uns Erfolge haben kann, Auge war das auch nicht, und eine Zeit hat des sehr gut mit ihm funktioniert, es müssen nur Trainer und Mannschaft zusammenpassen, und Weinzierl wirkt auf mich nicht so, als ob er die Mannschaft mitreißen könnte.

3,120

Friday, June 9th 2017, 9:48am

Man hat drei Monate Zeit, und nimmt am Ende den, der am letzten Tag einer selbst gesetzten Frist zufällig verfügbar ist.

Mehr Polemik geht eigentlich nicht.
Was ist daran polemisch? Es beschreibt das, was vorgefallen ist, mehr nicht.

Ich habe - anders als andere hier - noch nicht einmal eine Wertung der Personalie Weinzierl vorgenommen. Ich halte sogar für denkbar, dass er ein guter Trainer ist. Ein schwaches Jahr auf Schalke beweist zumindest nicht das Gegenteil, weil dort einfach jeder scheitert, dort würde auch der liebe Gott persönlich scheitern.

Nur dass eben drei Monate Zeit dann ohne irgendeine Ergebnis verstrichen wären, mit Absagen verschiedenster Leute, wirft kein gutes Licht auf die handelnden Personen in unserem Verein.

Trotzdem fände ich Weinzierl mittlerweile fast die beste Lösung, weil er frisch auf den Markt gekommen ist und nicht von Anfang an den Makel der 3., 4. oder 5. Wahl hätte. Er wäre einfach eine neue, lange Zeit nicht bekannte Option.

Bitter finde ich, dass ein Charakterschwein erster Güte wie Heidel zwar mit Weinzierl umspringen kann, wie er will, aber trotzdem bei Tedesco die Nase vorn hat. Rational betrachtet wäre für einen jungen, aufstrebenden Trainer wie Tedesco Bayer 04 die um längen angenehmere Adresse: weniger Druck, weniger mediales Getöse, ein aus meiner Sicht besserer Kader... Und trotzdem schaffen unsere Leute es nicht, so einen zu holen. Das bliebe für mich die bittere Lehre aus der ganzen Sache. Weinzierl wäre kein schlechter Trainer, vielleicht sogar der Richtige. Aber die Art, wie es zu seiner Verpflichtung gekommen wäre, wäre ein Tiefpunkt in Sachen Konzept und Klarheit und Konsequenz.