Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

19,541

Thursday, January 26th 2017, 12:22pm

Scheinbar sind wir auf solche komplizierten Deals spezialisiert. Erst Aranguiz, dann Dragoviv, nun Bailey. Bei den ersten beiden Transfers steht die Antwort noch aus, ob sich die Mühe gelohnt hat.

19,542

Thursday, January 26th 2017, 1:06pm

Ich mag solche Transfers nicht. Instabiles unprofessionelles Umfeld, jung, hat sich noch nirgendwo richtig durchgesetzt und kostet trotzdem richtig viel Geld.
Mal sehen, was passiert.
Saison 2018/19 W11-1.Liga (M):

19,543

Thursday, January 26th 2017, 1:45pm

Ich glaube, wir holen uns da einen zweiten Mkhitaryan in's Boot. Sobald sich Bailey bei uns einigermaßen festgespielt hat und die ganz großen Klubs anklopfen, wird sein Berater uns versuchen unter Druck zu setzen.

19,544

Thursday, January 26th 2017, 1:45pm

Ich mag solche Transfers nicht. Instabiles unprofessionelles Umfeld, jung, hat sich noch nirgendwo richtig durchgesetzt und kostet trotzdem richtig viel Geld.
Mal sehen, was passiert.


Das ist die heutige Zeit gepaart mit unserer Transferphilosophie :levz1
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

19,545

Thursday, January 26th 2017, 2:03pm

Kyle Butler hat bei Snapchat ein Bild von sich im Anzug gepostet. Überschrift Business day.
Vielleicht zu viel verzweifelte Interpretation meinerseits aber möglicherweise geht's grade in Richtung Transferabschluss und somit auch um Klarheit bei Leon Bailey.

19,546

Thursday, January 26th 2017, 2:36pm

Ich glaube, wir holen uns da einen zweiten Mkhitaryan in's Boot. Sobald sich Bailey bei uns einigermaßen festgespielt hat und die ganz großen Klubs anklopfen, wird sein Berater uns versuchen unter Druck zu setzen.
Naja, das würde ich jetzt so nicht sagen. Was wissen wir denn wirklich? Die Presse schreibt und dramatisiert, um mehr Klicks zu bekommen als die Konkurrenz, worauf dann hier im Forum eine gewisse Hysterie herrscht.

Und überhaupt, während die Transfers von Schürrle und Son recht lautlos und glatt liefen, waren die nach zwei Jahren wieder weg (mit entsprechenden Transfer-TamTam). Wohingegen Çalhanoğlu, wo jeder gesagt hat der ist nach nem Jahr wieder weg, jetzt schon seine dritte Saison bei Bayer spielt. Auch Tah hatte klar Stellung bezogen "nur" Bayer und kein HSV und der ist immer noch hier.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

19,548

Thursday, January 26th 2017, 3:16pm

Soll laut belgischen quellen morgen den Medizin Check absolvieren :bayerapplaus

19,549

Thursday, January 26th 2017, 3:17pm

Morgen ist Freitag. Passt also. :LEV18
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

19,550

Thursday, January 26th 2017, 3:23pm

Naja, das würde ich jetzt so nicht sagen. Was wissen wir denn wirklich? Die Presse schreibt und dramatisiert, um mehr Klicks zu bekommen als die Konkurrenz, worauf dann hier im Forum eine gewisse Hysterie herrscht.


Das mag in vielen Fällen stimmen. Vielleicht wird hier auch ein bisschen übertrieben. Allerdings glaube ich schon, dass hier ein Funken Wahrheit (bzgl. des Beraters) drin steckt. Denn sonst würden nicht so viele Zeitungen davon berichten. Und damit meine ich nicht, die Quellen, die von anderen abschreiben, sondern die etwas seriöseren.

Quoted from "Tapeworm"

Und überhaupt, während die Transfers von Schürrle und Son recht lautlos und glatt liefen, waren die nach zwei Jahren wieder weg (mit entsprechenden Transfer-TamTam). Wohingegen Çalhanoğlu, wo jeder gesagt hat der ist nach nem Jahr wieder weg, jetzt schon seine dritte Saison bei Bayer spielt. Auch Tah hatte klar Stellung bezogen "nur" Bayer und kein HSV und der ist immer noch hier.


Wer wann geht oder kommt, hängt natürlich alles auch von den Plänen der Verantwortlichen ab. Bei Son und Schürrle hatte man frühzeitig ein Plan B und ein gutes finanzielles Angebot, weswegen es da wohl keine großen Probleme gab. Bei Calhanoglu hat die ganze Geschichte allerdings auf mich einen ganz anderen Eindruck gemacht. Das lag wohl auch zu großen Teilen an den, vermutlich, chaotischen Verhältnissen vom HSV. Ich glaube, hier war Calhanoglu viel zu naiv (mündliche Zusage zu einem Vereinswechsel), wodurch diese Sache erst zu Stande kam. Aber das ist meine persönliche Meinung. Genau weiß ich das ja auch nicht.

Was mich bei der Bailey-Geschichte halt irritiert, warum sein Berater so sehr auf einen Winterwechsel pocht, obwohl er auch nur ein halbes Jahr später sicher wechseln kann. Heißt, Genk gibt ihn ja mehr oder weniger frei. Nur halt erst im Sommer.

19,551

Thursday, January 26th 2017, 3:24pm

Die Zeitschrift 'la dernière heure' schreibt er kommt Morgen zum Medizincheck.

Wie verlässlich die Quelle ist, kann ich nicht sagen
Die Nummer 1 am Rhein sind wir!
#stärkebayer

19,552

Thursday, January 26th 2017, 3:33pm

Die Zeitschrift 'la dernière heure' schreibt er kommt Morgen zum Medizincheck.

Wie verlässlich die Quelle ist, kann ich nicht sagen


Die dernière heure ist eine der größten Zeitungen in Belgien und gilt in Sachen Sport als sehr gut informiert (vergleichbar mit der Bild in Deutschland). Transfer ist durch, man hat sich auf eine Ablöse von 12 Millionen Euro plus Bonuszahlungen verständigt, morgen folgt der Medizincheck! :bayerapplaus
Stärke Bayer !

19,553

Thursday, January 26th 2017, 3:41pm

Zu früh eröffneter Spielerthread in 3...2...1... :LEV8
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

19,554

Thursday, January 26th 2017, 3:45pm

Alter wäre das geil! :LEV3 Ein pfeilschneller, linksfüßiger Außenspieler! Genau sowas, was wir für die Offensive brauchten!

19,556

Thursday, January 26th 2017, 4:07pm

Naja, das würde ich jetzt so nicht sagen. Was wissen wir denn wirklich? Die Presse schreibt und dramatisiert, um mehr Klicks zu bekommen als die Konkurrenz, worauf dann hier im Forum eine gewisse Hysterie herrscht.


Das mag in vielen Fällen stimmen. Vielleicht wird hier auch ein bisschen übertrieben. Allerdings glaube ich schon, dass hier ein Funken Wahrheit (bzgl. des Beraters) drin steckt. Denn sonst würden nicht so viele Zeitungen davon berichten. Und damit meine ich nicht, die Quellen, die von anderen abschreiben, sondern die etwas seriöseren.

Quoted from "Tapeworm"

Und überhaupt, während die Transfers von Schürrle und Son recht lautlos und glatt liefen, waren die nach zwei Jahren wieder weg (mit entsprechenden Transfer-TamTam). Wohingegen Çalhanoğlu, wo jeder gesagt hat der ist nach nem Jahr wieder weg, jetzt schon seine dritte Saison bei Bayer spielt. Auch Tah hatte klar Stellung bezogen "nur" Bayer und kein HSV und der ist immer noch hier.


Wer wann geht oder kommt, hängt natürlich alles auch von den Plänen der Verantwortlichen ab. Bei Son und Schürrle hatte man frühzeitig ein Plan B und ein gutes finanzielles Angebot, weswegen es da wohl keine großen Probleme gab. Bei Calhanoglu hat die ganze Geschichte allerdings auf mich einen ganz anderen Eindruck gemacht. Das lag wohl auch zu großen Teilen an den, vermutlich, chaotischen Verhältnissen vom HSV. Ich glaube, hier war Calhanoglu viel zu naiv (mündliche Zusage zu einem Vereinswechsel), wodurch diese Sache erst zu Stande kam. Aber das ist meine persönliche Meinung. Genau weiß ich das ja auch nicht.

Was mich bei der Bailey-Geschichte halt irritiert, warum sein Berater so sehr auf einen Winterwechsel pocht, obwohl er auch nur ein halbes Jahr später sicher wechseln kann. Heißt, Genk gibt ihn ja mehr oder weniger frei. Nur halt erst im Sommer.
Klar steckt irgendwie irgendwo ein Fünkchen Wahrheit. Die Frage ist, A) wie dieses Fünkchen Wahrheit verkauft wird und B) was der Empfänger daraus macht. Aktuell (und das nicht nur im Sport) herrscht schon eine gewisse Hysterie und Gelassenheit wäre eine töfte Eigenschaft.

Naja, Berater haben aktuell halt viel Macht. Und wenn der Berater noch aus der Familie kommt, hat für mich auch ein gewisses Geschmäckle. Warum er unbedingt im Winter wechseln soll, erschließt sich mir jetzt auch nicht wirklich. Aber du vor verurteilst ihn schon, "Ich glaube, wir holen uns da einen zweiten Mkhitaryan in's Boot (...) wird sein Berater uns versuchen unter Druck zu setzen", obwohl er noch nicht mal hier ist. Und das wollte ich sagen. Son und Schürrle waren lautlose Deals, als sie weg wollten, wurde es "dreckig". Der eine haut am wichtigen Spieltag ab (Son) und der andere sagt in die Kamera: "Die momentane Situation, wäre wie die Hölle auf Erden" (Schürle). Plan A hin oder Plan B her, man wollte beide Spieler nicht wirklich abgeben. Während der andere, über dem in Vorfeld hergezogen wurde, hier munter seinen Stiefel runter spielt.

Abwarten, wenn er kommt, wird man sehen ob sich gelohnt hat. Und wenn es sich gelohnt hat, werden die Clubs kommen und dann wird man sehen wer hier wen unter Druck setzt. Bis jetzt hatte der Verein meistens die Oberhand. Viele Spieler von den behauptet wurden, sie wären schnell weg, sind immer noch hier und haben teilweise ihre Verträge verlängert.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

19,557

Thursday, January 26th 2017, 4:09pm

Selbst ohne AK sollte wohl jedem klar sein, dass Julian Brandt hier nicht bis zum Karriereende bleiben wird.
Wenn er so weiter macht wie bisher, traue ich ihm 2018 auch den nächsten Schritt zu.
Das schockiert mich nun wirklich überhaupt nicht.

19,558

Thursday, January 26th 2017, 4:26pm

Quoted from "Tapeworm"

Naja, Berater haben aktuell halt viel Macht. Und wenn der Berater noch aus der Familie kommt, hat für mich auch ein gewisses Geschmäckle. Warum er unbedingt im Winter wechseln soll, erschließt sich mir jetzt auch nicht wirklich. Aber du vor verurteilst ihn schon, "Ich glaube, wir holen uns da einen zweiten Mkhitaryan in's Boot (...) wird sein Berater uns versuchen unter Druck zu setzen", obwohl er noch nicht mal hier ist. Und das wollte ich sagen. Son und Schürrle waren lautlose Deals, als sie weg wollten, wurde es "dreckig". Der eine haut am wichtigen Spieltag ab (Son) und der andere sagt in die Kamera: "Die momentane Situation, wäre wie die Hölle auf Erden" (Schürle). Plan A hin oder Plan B her, man wollte beide Spieler nicht wirklich abgeben. Während der andere, über dem in Vorfeld hergezogen wurde, hier munter seinen Stiefel runter spielt.


Es war jetzt nicht meine Absicht, Leon Bailey schon in eine bestimmte Schublade zu stecken. Vielleicht habe ich es auch falsch formuliert. Vielleicht wäre es so besser: "Mich erinnert die Bailey-Geschichte an das Mkhitaryan Wechsel-Theater". Mit Son und Schürrle würde ich ihn trotzdem nicht vergleichen. Soweit ich mich erinnere, hat Schürrle auch im Winter ein Angebot von Chelsea bekommen. Zwar wäre er schon dann am liebsten dorthin, doch wir sind standhaft geblieben und haben ihn dann erst im folgendem Sommer (?) an Chelsea verkauft. Er hat allerdings auch nicht alles versucht, den Wechsel im Winter zu erzwingen. Wäre das bei Bailey genauso, würde ich nichts sagen. Das er gerne den Schritt in eine Top-Liga gehen möchte, ist ja absolut verständlich. Wie gesagt, mich stört dieses "JETZT" weg wollen, obwohl er nur ein halbes Jahr warten muss, bis ihm alle Türen geöffnet sind.
Bei Son kann ich nicht wirklich sagen, ob er bzw. sein Berater den Wechsel erzwungen haben. Denn plötzlich war er weg, beim Medizincheck, aber das geht ja nur, mit unserem Einverständnis. Und hätten wir keinen Plan B mit Kampl Und Chicharito gehabt, hätte er auch bleiben müssen. Wie Son und sein Berater darauf reagiert hätten, kann man jetzt natürlich im Nachhinein nicht sagen.

19,559

Thursday, January 26th 2017, 6:43pm

wenn das klappt kann man sich bei einem bailey tor schon auf bob marley als tormusik freuen :Dsind doch immer so wahnsinnig kreativ was das angeht...

19,560

Thursday, January 26th 2017, 7:08pm

Laut einem Quellenexperten im Transfermarkt-Forum ist der Transfer zu 99,9% durch, weil die "Het Laatste Nieuws" es auch bestätigt.

"Seriös ist La Derniére Heure als Quelle durchaus und würde dem schon einen hohen Wahrscheinlichkeitsgrad geben. Persönlich sind mir aber andere Quellen lieber wie Het Laatste Nieuws, da diese beinahe eine Trefferquote von 100% haben(als DS Belgiens kenne ich nahezu jede Quelle und kann diese dann auch recht gut einschätzen in puncto Seriösität. Hln.be hat in den letzten 2-3 Jahren bei Transfers nie falsch gelegen und selbst die abstraktesten Geschichten haben sich im Nachhinein alle als richtig dargestellt)."

http://www.voetbalnieuws.be/news/237125/…som_voor_Bailey