Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

26,221

Sunday, September 27th 2020, 11:15pm

Mal schaun. Noch ist ja noch ne Woche Zeit und man weiß ja auch nicht, was man auf den Artikel geben soll. Aber ich sehe es auch so, dass wenn wir noch Geld für nen neuen in die Hand nehmen sollten, dann diese in Qualität für vorne außen. Denn da haben wir klassisch wirklich nur Diaby, Bellarabi und Bailey. Und wir haben jetzt wirklich viel zu oft gesehen, woran es hapert: an dem effektiven Ausnutzen und zu Ende bringen der Kontersituationen und Überzahlsituationen über die Außen. In den englischen Wochen wird uns das spätestens um die Ohren gepfeffert. Ich halte z.b. sehr viel von Bellarabi aber meines Erachtens ist er der Top Mann, der in Hz 2 rein kommt. Für Hz 1 wünsche ich mir eigentlich nen neuen Knaller.

26,222

Sunday, September 27th 2020, 11:19pm

Vor allem ist Bellarabi mega verletzungsanfällig.
Und gerade auf den Außen muss man im Spiel durchwechseln, da ein frischer Spieler da viel bringen kann. Insbesondere bei 5 erlaubten Wechseln ist das enorm wichtig.
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

26,223

Sunday, September 27th 2020, 11:29pm

Vor allem ist Bellarabi mega verletzungsanfällig.
Und gerade auf den Außen muss man im Spiel durchwechseln, da ein frischer Spieler da viel bringen kann. Insbesondere bei 5 erlaubten Wechseln ist das enorm wichtig.


Ja genauso ist es.

26,224

Monday, September 28th 2020, 12:05am

Warten wir es doch einfach ab. Ich denke, dass die letzten Tage der Transfermarkt insgesamt nochmal richtig abgeht... Einige werden zuschlagen, einige Vereine brauchen coronabedingt dringend Kohle.

Gesendet von meinem FP3 mit Tapatalk

26,225

Monday, September 28th 2020, 6:45am

Es ist doch typisch für Bayer lieber abzuwarten und eventuell dann erst in der Winterpause nachzulegen.

Vermutlich wird sich Bellarabi eine Woche nach Transferende seinen nächsten Muskelfaserriss holen.

Wenn unsere Priorität auf einem neuen LV liegt, müsste Wendell uns eigentlich verlassen.

Ich denke, dass im Winter die Ablösen nochmal so richtig purzeln werden. Deshalb kann ich die Transferstrategie in diesem Fall sogar mal nachvollziehen, wenn es denn so kommt.

26,226

Monday, September 28th 2020, 7:15am

Ein Spieler wie Thauvin ist machbar. Das wäre für uns vor einem Jahr noch undenkbar gewesen. Marseille ist finanziell klamm, die Region durch Corona schwer getroffen. Sein Vertrag läuft nur noch ein Jahr. Will OM noch Ablöse für ihn, dann müssen sie ihm jetzt abgeben. Eine Verlängerung bei OM scheint fast unmöglich. Thauvin will mehr Geld und das lassen die leeren Kassen des Vereins nicht zu. Doch: Will der Spieler zu uns?

Wenn es irgendwie zu stemmen ist, dann wäre das der Kracher.

26,227

Monday, September 28th 2020, 7:49am

Ich glaube das ist der klassiche "zu geile" Spieler, der immer mal wieder bei uns durch die Gerüchteküche gejagt wird, aber am Ende eigentlich nie wirklich Thema.
Nennt mich McLovin! - Superbad

26,228

Monday, September 28th 2020, 8:16am

Es ist doch typisch für Bayer lieber abzuwarten und eventuell dann erst in der Winterpause nachzulegen.

Vermutlich wird sich Bellarabi eine Woche nach Transferende seinen nächsten Muskelfaserriss holen.

Wenn unsere Priorität auf einem neuen LV liegt, müsste Wendell uns eigentlich verlassen.

Ich denke, dass im Winter die Ablösen nochmal so richtig purzeln werden. Deshalb kann ich die Transferstrategie in diesem Fall sogar mal nachvollziehen, wenn es denn so kommt.
Ist das so? Ich hab eher den Eindruck, dass der letzte Winter die große Ausnahme war, wo Bayer offensiv Transfers getätigt hatte. Auch Bailey war nur Ausnahme, weil sich Baileys Vater/Berater mit Genk wegen Baileys Bruder überworfen hatte. Sonst fallen mir keine Transfers ein, die das Wort "typisch" erklären.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

26,229

Monday, September 28th 2020, 10:48am

Kann ich mir nicht vorstellen... Es sei denn wir finden einen Wendler-Abnehmer. Oder Sinkgraven geht schon wieder? Es bleibt alles sehr spannend.

Gesendet von meinem FP3 mit Tapatalk
Ich finde es ja schon bemerkenswert, dass es weiterhin Gerüchte gibt um Zugänge in der Abwehr. Wir haben nach dem Arias-Transfer 11 Spieler für 4 Positionen und es gibt außer Tah, wen wir nicht abgeben sollten, keine konkreten Meldungen, dass wir irgendwen loswerden.
D.h. ihr würdet die Chance auf einen sehr guten Spieler verstreichen lassen, bloß weil wir viele im Team haben, die es aber nicht bringen (auf der LV ja eigentlich nur 2)?
Und wenn wir in dieser Transferperiode keinen mehr verkaufen, was dann? Beten und hoffen für die kommende Saison?
Es ist ja normal, dass man Spieler, die nicht so die Leistungsträger sind, schwerer losbekommt. Wären sie es, würde man sie ja halten wollen.
Gerade im konkreten Fall haben wir mit Wendell jemanden, der schon mal ein Abwanderungskandidat war und Sinkgraven kommt bisher nicht richtig in Tritt. Hinzu kommt, beide verschlingen jetzt auch kein Megagehalt wie ein Bale oder Özil :D , bzw. auf unserem Niveau Havertz oder Volland.
D.h. ich kann die auch mal eine halbe oder volle Saison mitschleifen. Will sagen, klar während Corona und der Tatsache, dass es nicht gerade begehrte Spieler sind, wird alles schwerer. Allerdings würde ich den Kaderumbau deswegen nicht stoppen, da man ja auch wieder
Mehrfachbelastungen hat und diesmal in die CL kommen muß.



Ein aufgeblähter Kader sorgt für zu hohe Gehaltskosten und sorgt für Unzufriedenheit bei denen, die gar nicht zum Einsatz kommen. Mein Gefühl ist daher, dass wir gar keinen mehr holen, ehe dass welche gehen. In der Offensive sieht das anders aus, da sind wir gar nicht so breit aufgestellt, insbesondere auf den Flügelpositionen.

26,230

Monday, September 28th 2020, 11:38am

Ich glaube das ist der klassiche "zu geile" Spieler, der immer mal wieder bei uns durch die Gerüchteküche gejagt wird, aber am Ende eigentlich nie wirklich Thema.
Genau so!

Thauvin zu uns.. hört euch das Gerücht doch mal an. Nie im Leben.

Übrigens: der Kicker vermutet in seiner Print, dass wohl niemand mehr kommen wird.

26,231

Monday, September 28th 2020, 12:39pm

Thauvin zu uns.. hört euch das Gerücht doch mal an. Nie im Leben.

Übrigens: der Kicker vermutet in seiner Print, dass wohl niemand mehr kommen wird.

klar die Chance ist hoch. Entweder nen Topmann oder niemanden. Einen Ergänzungsspieler braucht es nicht.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

26,232

Monday, September 28th 2020, 12:55pm

An Thauvin glaube ich auch nicht mehr. War ja ohnehin eher ein konstruiertes Gerücht. Könnte mir eher vorstellen, dass der noch beim FC Bayern landet; dort ist ja auch noch eine Flügelposition offen.

Was uns angeht: Gerüchte um LVs/IVs mit linkem Fuß gab es die ganze Transferzeit über. Es kann also schon sein, dass da noch etwas in der Pipeline ist bzw. dass hier ein fester Wunsch seitens der Kaderplaner besteht. Nur, wie hier schon gesagt, es wäre im Allgemeineindruck etwas verwunderlich. In der IV haben wir derzeit 6 Leute (plus noch mindestens zwei bis drei weitere Leute, die das spielen können) - wie können wir da noch jemanden hinzuholen, ohne vorherige Abgänge? Und in der LV haben wir natürlich theoretisch noch Bedarf, aber wenn Bosz auf Sinkgraven setzt - dann reicht der Wendler als Backup doch allemal.

Der Schuh drückt unterdessen ganz klar vorne. Havertz ist noch nicht ersetzt, auf RA klafft eine Lücke. Die sollte man unbedingt und mit allen verfügbaren Mitteln schließen. Natürlich wird das schwer werden (Corona, keine CL, blabla) - aber m.E. hat nichts anderes noch mehr Priorität in dieser Transferzeit.

Kann sein, dass unsere GF hier ein wenig auf Zeit spielen und abwarten muss, was die letzten Tage noch so hergeben. Es wird nicht helfen, dass der FC Bayern auch noch auf derselben Position sucht. Man wird gespannt sein dürfen.

Sollte kein offensiver Spieler mehr kommen, kann ich persönlich mir nicht vorstellen, wie man hier die CL erreichen will. Wir haben nicht genug potentielle Torschützen im Kader, die Rechnung ist wirklich verdammt einfach. - Aber wie hier schon geschrieben: Es kann einfach sein, dass man die notwendige echte Verstärkung auf dem Markt nicht finden kann. Dann hätte man sich mit dem Havertz- und Volland-Verkauf übel verzockt, müsste das eingestehen und die Saisonziele realistisch anpassen.

26,233

Monday, September 28th 2020, 1:54pm

Wäre irgendwie ernüchternd. Höchste Transfereinnahmen ever, und dann kommt (fast...) gar nix.

Thauvin, keine Ahnung - aber ist der jetzt von Rang und Namen so weit über einem Schick einzuordnen?

26,234

Monday, September 28th 2020, 2:09pm

Quoted

Der Schuh drückt unterdessen ganz klar vorne. Havertz ist noch nicht ersetzt, auf RA klafft eine Lücke. Die sollte man unbedingt und mit allen verfügbaren Mitteln schließen.

So isses. Was macht man in solch einem Fall? Richtig, man nimmt einen Franzosen (1.oder 2.Liga), mindestens 1,80m groß, beidfüßig und wieselflink...alle machen das doch so.

26,235

Monday, September 28th 2020, 2:12pm

Sollte kein offensiver Spieler mehr kommen, kann ich persönlich mir nicht vorstellen, wie man hier die CL erreichen will. Wir haben nicht genug potentielle Torschützen im Kader, die Rechnung ist wirklich verdammt einfach.
Die Zweifel sind berechtigt. Zu wenig eigene Tore könnte man nur durch eine superstabile Defensive kompensieren. Die wirkt aktuell zwar wirklich besser als in der Vorsaison, aber ob sie so gut ist??

26,236

Monday, September 28th 2020, 2:31pm

Thauvin zu uns.. hört euch das Gerücht doch mal an. Nie im Leben.

Übrigens: der Kicker vermutet in seiner Print, dass wohl niemand mehr kommen wird.

klar die Chance ist hoch. Entweder nen Topmann oder niemanden. Einen Ergänzungsspieler braucht es nicht.

Es gibt ja nicht nur schwarz und weiß. Es muss ja nicht unbedingt der 1A-Spieler sein oder sonst halt gar nichts... Man hat doch sooo viel Geld eingenommen. Oder man hat durch die Vorgriffe Palacios und Tapsoba bereits sehr viel vorinvestiert und hat zurzeit u.a. auch durch Corona, nur noch ein Restbudget von ca 40 Mio in diesem Sommer...

26,237

Monday, September 28th 2020, 2:48pm

Thauvin zu uns.. hört euch das Gerücht doch mal an. Nie im Leben.

Übrigens: der Kicker vermutet in seiner Print, dass wohl niemand mehr kommen wird.

klar die Chance ist hoch. Entweder nen Topmann oder niemanden. Einen Ergänzungsspieler braucht es nicht.

Es gibt ja nicht nur schwarz und weiß. Es muss ja nicht unbedingt der 1A-Spieler sein oder sonst halt gar nichts... Man hat doch sooo viel Geld eingenommen. Oder man hat durch die Vorgriffe Palacios und Tapsoba bereits sehr viel vorinvestiert und hat zurzeit u.a. auch durch Corona, nur noch ein Restbudget von ca 40 Mio in diesem Sommer...

in dem Fall schon. Also 1A Lösung im Rahmen unserer Möglichkeiten, das wir nicht mehr als 35Mio. für einen Spieler ausgeben werden ist sicher jedem klar. Eine Mittellösung hilft uns nicht weiter, dann würde ich tatsächlich eher den Leuten aus der zweiten Reihe vertrauen und lieber warten.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

26,238

Monday, September 28th 2020, 3:54pm

Thauvin zu uns.. hört euch das Gerücht doch mal an. Nie im Leben.

Übrigens: der Kicker vermutet in seiner Print, dass wohl niemand mehr kommen wird.

klar die Chance ist hoch. Entweder nen Topmann oder niemanden. Einen Ergänzungsspieler braucht es nicht.

Es gibt ja nicht nur schwarz und weiß. Es muss ja nicht unbedingt der 1A-Spieler sein oder sonst halt gar nichts... Man hat doch sooo viel Geld eingenommen. Oder man hat durch die Vorgriffe Palacios und Tapsoba bereits sehr viel vorinvestiert und hat zurzeit u.a. auch durch Corona, nur noch ein Restbudget von ca 40 Mio in diesem Sommer...

in dem Fall schon. Also 1A Lösung im Rahmen unserer Möglichkeiten, das wir nicht mehr als 35Mio. für einen Spieler ausgeben werden ist sicher jedem klar. Eine Mittellösung hilft uns nicht weiter, dann würde ich tatsächlich eher den Leuten aus der zweiten Reihe vertrauen und lieber warten.

Wenn das Geld dann nicht von der Bayer AG gefressen wird und verschwindet... Gefühlt lesen sich Nachrichten dazu ja: Entweder direkt ausgeben oder abführen ans Werk. Dann lieber direkt ausgeben.

26,239

Monday, September 28th 2020, 4:12pm

Wie zu lesen ist, waren die Transfers von Tapsoba und Palacios letzten Winter bereits Vorgriffe auf diesen Sommer, zudem haben wir den drittteuersten Kader, wie alle Vereine deutlich gesunkene Einnahmen und die sicheren Gelder aus der CL verpasst. Wer von euch weiß denn überhaupt, wie viel Geld noch übrig ist für weitere Transfers?

26,240

Monday, September 28th 2020, 4:19pm

Wie zu lesen ist, waren die Transfers von Tapsoba und Palacios letzten Winter bereits Vorgriffe auf diesen Sommer, zudem haben wir den drittteuersten Kader, wie alle Vereine deutlich gesunkene Einnahmen und die sicheren Gelder aus der CL verpasst. Wer von euch weiß denn überhaupt, wie viel Geld noch übrig ist für weitere Transfers?
User: Stammtischtrainer
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)