Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

561

Dienstag, 5. Februar 2019, 20:49

Scheint keinen Bock mehr zu haben. Fehleinkauf.


Keinen Bock mehr? Der war Mal motiviert?

562

Dienstag, 5. Februar 2019, 20:50

Scheint keinen Bock mehr zu haben. Fehleinkauf.


Keinen Bock mehr? Der war Mal motiviert?


Er war zumindest mal motiviert genug, um Maroh den Ellenbogen ins Gesicht zu hauen. Ist aber auch länger her.

563

Dienstag, 5. Februar 2019, 20:51

Man sollte nicht vergessen, dass auch Volland auf der Position Schwierigkeiten hat. Gegen Bayern haben sie beide getroffen, aber gerade gegen tief stehende Gegner ist es undankbar als einzige Spitze.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

564

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:01

Man sollte nicht vergessen, dass auch Volland auf der Position Schwierigkeiten hat. Gegen Bayern haben sie beide getroffen, aber gerade gegen tief stehende Gegner ist es undankbar als einzige Spitze.


Hör mir endlich mit diesem Schwachsinn auf.

Alario kriegt gegen starke, offensive Gegner überhaupt nichts auf die Kette. Dann heißt es da kann man ihn nicht bringen, weil er zu langsam ist.

Wie sieht es gegen Mauerfußball aus? Das ist für ihn also auch undankbar.

Welche anderen Gegner bleiben dann noch die Alario entgegenkommen? F-Jugend von Fortuna Köln?



Wie sehen denn seine Leistungsdaten aus?
Ein Tor gegen Augsburg, weil er sein Standbein angeschossen hat.
Ein Tor gegen Schalke, weil Fährmann gepatzt hat.
Ein Tor gegen Bayern: Als das Spiel quasi entschieden war den Ball ins leere Tor eingeschoben.

Das bekommt ein Pohjanpalo auch locker hin.


Aber an Alario liegt es natürlich nicht. Er bekommt ja keine Bälle und müsste mal zehn Spiele am Stück spielen. Dass der noch nicht einmal einen Ball festmachen kann interessiert überhaupt nicht. Bei dem Typen fehlt es an den Grundlagen UND an der Einstellung.

Und jetzt komm ja nicht mit vier Toren gegen Larnaka und ein Tor gegen Pforzheim.
Man ist nicht rechts, wenn man Realist ist.

565

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:05

Muss auch sagen: alario gehört genau so aussortiert wie Weiser,Wendell und Bailey. Paulinho bekommt noch Zeit-.
Kohr als Rechtsverteidiger umschulen -wird deutlich mehr bringen (schulen: = weg vom Strafraum)
und Retsos plus Neuzugang, ggfs Jedvaj links.
Das wird alles besser , als mit diesen Mentalitätsmonstern weiter zu machen.

566

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:21

:LEV11
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

567

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:24

:LEV11
Deine Argumentationsfähigkeit lässt schwer zu wünschen übrig. Bist wahrscheinlos genau so helle wie die von mir attackierten Protagonisten.

568

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:25

Der.... :LEV11 ...bezog sich nur auf die heutige Leistung von Alario.

Interpretation kann manchmal zu Fehleinschätzungen führen...
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

569

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:30

Jeder Mensch, der diesen Spieler als was anderes als großen und schweineteuren Fehleinkauf abstempelt kann sich direkt in der Klapse melden.

570

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:31

Der.... :LEV11 ...bezog sich nur auf die heutige Leistung von Alario.

Interpretation kann manchmal zu Fehleinschätzungen führen...
Dann mach das bitte deutlich.
Diese "symphaticons" oder wie nennt sich der Kram (Dreckskram) geht mir auf n Geist. Wir sind in einem Forum, in dem nach alt deutscher Tugendsitte auch mehrzeilig argumentiert werden darf.

Ich glaube nicht, das Alario heute mit seinem Kopf irgend was bewegt hätte. fg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BornInLev« (5. Februar 2019, 22:39)


571

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:34

:LEV11 voll berechtigt. Gilt aber für fast die gesamte Mannschaft
Ganz schwach. Nur als Einwechselwechelspieler zu gebrauchen.

572

Mittwoch, 6. Februar 2019, 00:54

Schade, war mal zwischendurch wirklich gut drin im Laufe der Rückrunde der letzten Saison, wo ich dachte, der startet endlich durch. Dann kam diese schwachsinnige Rot-Aktion gegen Maroh gegen Köln und seitdem ist er nicht wieder rein gekommen.

573

Mittwoch, 6. Februar 2019, 07:50

Gestern wieder mit Aktionen gegen den Gegenspieler ohne Ball. Dauerndes Jammern und Reklamieren - mag ich nicht. Soll Fußball spielen/arbeiten und gut ist.
"Bosz hat drei Regeln:


1. Fußballspielen, Fußballspielen, Fußballspielen
2. Nach Ballverlust - schneller Ballgewinn
3. Balance."


Damit kann man die Bayern schlagen. Und der Kovac weint dazu.