Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

661

Freitag, 30. September 2011, 11:40

Du hast anscheinend mächtig Bammel das Leno bei uns bleibt. :D
#StärkeBayer

662

Freitag, 30. September 2011, 11:43

Der Bayer will Leno!
Leno will beim Bayer bleiben!

Adler kann gehen und hat Angebote vorliegen.

Bobic signalisiert Gesprächsbereitschaft?!



Das Ding ist weiter, als wir alle denken!
Deja-vu ole´.......Ich sag nur Toni Kroos....

Da sollten wir erstmal vorsichtig sein....Zumal keiner weiß ob Leno wirklich um jeden Preis in LEV bleiben will. Klar, hier spielt er zumindest dieses Jahr noch CL aber sein Herz hängt sicher an Stuttgart und seine Interviews haben für mich keinerlei Aussagekraft. Er steckt in der gleichen Situation wie Kroos damals. Er möchte seinem "Heimatverein" nicht auf die Füße treten und gleiches gilt für uns, da er nicht weiß wo er nächste Saison spielt.....

Das Einzige, was mich positiv stimmt ist, dass Stuttgart nicht Bayern ist :levz1
"Fußball, die Leidenschaft, die Leiden schafft"

663

Freitag, 30. September 2011, 11:52

Na klar, Leno sagt selbst, dass er sich bei uns sehr wohl fühlt und wechselt dann aber aus dem Nichts zum Sklaventreiber nach Wolfsburg, weil die ihn mit Geld zu schütten? :LEV18 Bei einem 30 Jährigen würde ich zustimmen, bei einem 19 Jährigen, der noch in seiner Entwicklung steckt, nicht. Dein Hinweis, dass es andere Interessenten geben wird und die wohl mehr zahlen könnten, mag nicht falsch, aber letztlich irrelevant sein. Wenn Leno sagt, ich will in Leverkusen bleiben, dann wird es auch so kommen. Jaja, ich weiß, Verträge bla bla bla... das zählt alles nichts. Die Hinweise verdichten sich, dass im Hintergrund schon einiges läuft - zu Gunsten vom Bayer.

Sehe ich aehnlich. Der fuehlt sich hier einfach wohl. Ein, im grossen und ganzen, gut gefuehrter Verein mit klaren Strukturen. Fuer Leno ist mit 19 Jahren, leverkusen eine Chance. Was will er in Wolfsburg? Er hat 2 Augen und Ohren, um zu merken was da alles schief laeuft. Er weiss auch das Leverkusen ihm die mgl. gegeben hat in der CL zu spielen. Das kann, und wird er nicht ignorieren. Das muss fuer so einen jungen Torhueter wie ein Traum sein, wenn man vor 3 Monaten sich noch mit Heidenheim oder Sandhausen beschaeftigen musste.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

664

Freitag, 30. September 2011, 11:54

Mich stimmt schon porsitiv das er sagt das er sehr gerne hier bleiben will und nicht wieder in der 3. Liga beim VFB spielen will´...ich warte auf den Satz, ich will auf keinen fall zurück! :bayerapplaus
Nur für dich singen wir dieses Lied,
damit es auch der letzte sieht
du bist das beste was es gibnt
wir sind in SVB verliebt...

Gebt mir ein, BOAH IST DAS GEIL!

665

Freitag, 30. September 2011, 11:58

Na klar, Leno sagt selbst, dass er sich bei uns sehr wohl fühlt und wechselt dann aber aus dem Nichts zum Sklaventreiber nach Wolfsburg, weil die ihn mit Geld zu schütten? :LEV18 Bei einem 30 Jährigen würde ich zustimmen, bei einem 19 Jährigen, der noch in seiner Entwicklung steckt, nicht. Dein Hinweis, dass es andere Interessenten geben wird und die wohl mehr zahlen könnten, mag nicht falsch, aber letztlich irrelevant sein.


Nachdem ich selbst erlebt habe, wie Mario Gomez 2007 die Meisterschale und das VfB-Wappen geküsst hat und sich dabei sichtlich wohlfühlte und wie ich heute weiß, ein paar Wochen später gegenüber dem VfB den Wunsch äußerte, nach München zu wechseln, halte ich das schon für eine ziemlich steile These. Leno hat sich bei uns auch wohlgefühlt. Ganz nebenbei handelt es sich beim VfB um den Verein, in dessen Bettwäsche er auch tatsächlich geschlafen hat. Nur ist ihm das alles ziemlich egal, weil es ihm als Profi darum gehen muss, sich weiterzuentwckeln. Und egal ob beim VfB, in Leverkusen, in Wolfsburg oder sonstwo. Wenn ihm jemand sagt, dass er ihm einen sicheren Stammplatz gibt, wird er dort spielen wollen. Und keiner der drei genannten Vereine unterscheidet sich mittelfristig groß voneinander. Lenos späteres Ziel liegt sowieso 1 - 2 Klassen darüber. Für den Profi Leno ist der Verein, für den er ab Januar spielt, im Endeffekt dann wieder ein Sprungbrett. Für den Berater Ferber, der in Stuttgart gut bekannt ist, sowieso.

Du hast anscheinend mächtig Bammel das Leno bei uns bleibt. :D


Um Gottes Willen... Ich muss alle 3 Tage mitansehen, wie der beste Spieler, den der VfB je hatte, für die Bayern Tore am Fließband erzielt. Da macht mir nun wirklich so eine Geschichte keine Angst. Zumal der VfB hier noch alles in der Hand hat. Und wenn Fredi Dummheiten macht, werde ich aber trotzdem weiterleben, auch wenn ich die Hoffnung habe, dass es nicht so kommt - also das mit Fredis Dummheit und nicht das mit meinem Weiterleben.

666

Freitag, 30. September 2011, 11:59

Du hast anscheinend mächtig Bammel das Leno bei uns bleibt. :D


So sieht es aus. Irgendwie klingt das nach Verzweiflung :D

667

Freitag, 30. September 2011, 11:59

@ Renato 13:

Diese kleine Anmerkung mit "Stuttgart ist nicht Bayern" ist gaaaaanz wichtig in dieser Sache!
Dödödödödödödödödödödödödödöööö Michael Ballack!

668

Freitag, 30. September 2011, 12:05

Was hat Gomez mit Leno zu tun? Seit Manuel Neuer wissen wir spätestens, dass jegliche Bettwäschen-Geschichten, Wappen-Küsschen und Treuebekundungen nichts wert sind. Ich sage ja auch nicht, dass Leno Leverkusen liebt und er deswegen bleiben wird, sondern dass er hier momentan die beste Perspektive, das größte Vertrauen und das sicherste Gefühl hat. Vor ein paar Wochen hat Leno beim VfB auf irgendwelchen Plätzen gegen drittklassige Gegner gespielt, während Leverkusen ihm aus dem Nichts ermöglicht hat, in der Champions League sein Können zu zeigen. Aber das spricht argumentativ natürlich klar für euch.

669

Freitag, 30. September 2011, 12:16

Was hat Gomez mit Leno zu tun? Seit Manuel Neuer wissen wir spätestens, dass jegliche Bettwäschen-Geschichten, Wappen-Küsschen und Treuebekundungen nichts wert sind. Ich sage ja auch nicht, dass Leno Leverkusen liebt und er deswegen bleiben wird, sondern dass er hier momentan die beste Perspektive, das größte Vertrauen und das sicherste Gefühl hat. Vor ein paar Wochen hat Leno beim VfB auf irgendwelchen Plätzen gegen drittklassige Gegner gespielt, während Leverkusen ihm aus dem Nichts ermöglicht hat, in der Champions League sein Können zu zeigen. Aber das spricht argumentativ natürlich klar für euch.


Das spricht zunächst einmal für gar nichts, weil seine Dankbarkeit im Profigeschäft genausowenig wert ist wie die Bettwäsche in der er geschlafen hat. Aus Lenos Sicht geht es darum, zu spielen. Wenn der VfB ihm keinen Stammplatz garantiert und ihr das aber tut, wird er zu euch wollen. Im umgekehrten Fall wird er mit Freuden beim VfB bleiben. Und wenn ihn Magath oder sonstwer anruft und sagt, er hat da einen Stammplatz für ihn und zudem noch gute Volkswagenkohle als Schmerzensgeld, wird er dort auch nicht abgeneigt sein. Man wird sehen, was im Winter passiert. Ihr könnt zurecht darauf hoffen, dass der VfB zu feige ist, einen Torhüterwechsel durchzuziehen. Ich hoffe natürlich nicht darauf. Falls das doch eintreten sollte, habt ihr natürlich gute Chancen, wenn ihr Leno den Stammplatz zusichert. Aber die einzige Option werdet ihr trotzdem nicht sein.

Soweit ich gelesen habe, hat Adler ja übrigens gestern gesagt, er denke derzeit nicht an einen Wechsel und Holzhäuser sagte heute, dass er Adler ein neues Vertragsangebot unterbreiten wird. Ich halte es noch immer für am wahrscheinlichsten, dass Adler bei euch bleibt. Und das wäre für euch ganz bestimmt keine schlechte Lösung.

670

Freitag, 30. September 2011, 12:34

Du setzt bei deiner Perspektive voraus, dass nur ein Verein Leno die Aussicht auf einen Stammplatz bieten würde und er sich entsprechend für diesen entscheidet. Geh doch - umgekehrt - mal davon aus, dass alle Vereine ihm sagen würden, bei uns spielst du. Was zählt dann, das Geld? Ich glaube, wir wären im situativen Vorteil, weil Leno bei uns in die bestehende Mannschaft, Abläufe und das Umfeld integriert ist. Wir werden sehen, was passiert. Ich denke, er bleibt.

671

Freitag, 30. September 2011, 12:49

Du setzt bei deiner Perspektive voraus, dass nur ein Verein Leno die Aussicht auf einen Stammplatz bieten würde und er sich entsprechend für diesen entscheidet. Geh doch - umgekehrt - mal davon aus, dass alle Vereine ihm sagen würden, bei uns spielst du. Was zählt dann, das Geld? Ich glaube, wir wären im situativen Vorteil, weil Leno bei uns in die bestehende Mannschaft, Abläufe und das Umfeld integriert ist. Wir werden sehen, was passiert. Ich denke, er bleibt.


Der VfB wäre jedenfalls vertraglich gesehen im Vorteil, wenn er Leno zur Nummer 1 erklärt. Da müsstet ihr dann eben wie gesagt darauf hoffen, dass Bobic die Sache verbockt. Trainiert hat Leno mit der Bundesligamannschaft des VfB jedenfalls auch schon häufig...

672

Freitag, 30. September 2011, 13:10

Ich glaube, wir wären im situativen Vorteil, weil Leno bei uns in die bestehende Mannschaft, Abläufe und das Umfeld integriert ist. Wir werden sehen, was passiert. Ich denke, er bleibt.


Ich denke auch. Hier ist Fakt, dass er (auf höchstem europ.Level) spielt und Vertrauen spürt. Vorteilhaft wäre natürlich, dass wir auch nächste Saison sportlich ne top Perspektive haben. Die finanzielle Frage wird zu aller Zufriedenheit gelöst und die Nummer ist durch...as simple as that. :levz1

673

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:10

Der wird jetzt gekauft und fertig. :D

674

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:17

5 Mio sind mMn. noch etwas zu viel. Was soll der Wahnsinn? Ich hoffe unsere Köpfe lassen sich darauf gar nicht erst ein.

675

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:21

5 Millionen wären total ok.
Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

676

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:21

5 Mio sind mMn. noch etwas zu viel. Was soll der Wahnsinn? Ich hoffe unsere Köpfe lassen sich darauf gar nicht erst ein.


Wenn der Junge sich noch etwas steigert und davon ist mal locker auszugehen, ist da jeder Cent verdammt gut angelegt.

677

Samstag, 1. Oktober 2011, 14:26

Eintüten!
Welcome back Capitano - 13!
KOAN DUTT!

#prospahic

678

Samstag, 1. Oktober 2011, 19:54

Eine kleine Schwäche:

Das Herauslaufen. Er klebt wohl gerne an der Linie.

Und nein, ich will ihn nicht schlechtmachen o.ä.
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

679

Samstag, 1. Oktober 2011, 20:07

Eine kleine Schwäche:

Das Herauslaufen. Er klebt wohl gerne an der Linie.

Und nein, ich will ihn nicht schlechtmachen o.ä.

Wenn man sich nicht sicher ist bleibt man halt lieber auf der Linie. Ich glaube die Sonne stand in der 2.HZ auch ziemlich gemein für ihn.
w11 Liga1 2017/2018: Schwolow, Gikiewicz - Anton, Stark, Kempf, Callsen-Bracker, Akpoguma - Demirbay, Bentaleb, Schmid, Brandt, Robben, Jatta - Wagner, De Blasis, Onisiwo, Hrgota

680

Samstag, 1. Oktober 2011, 20:22

Wenn der Ball aber in den 5-Meter-Raum geflankt wird, sollte man lieber rauslaufen. Da war schon eine Szene, die knapp daneben ging.
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18