Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

1 621

Sonntag, 22. März 2015, 20:31

...hatte er den Ball. zog zum rechten Eck des Gegnerischen 16er wusste ich das er weder Abspielt noch abzieht sondern der Ball vertändelt wird.
Nichts gegen seine Schnelligkeit oder auch seiner möglichen Abschlussqualitäten aber gestern war er eher ein Fremdkörper der andere einfach nicht anspielte, in Szene setzen wollte oder es einfach nicht schafft den Ball aufs Tor und in das Tor zu bekommen außer ein Mal. Und das war der Siegtreffer. Es gab noch eine Szene davor wo er den Wellenreuter prüfte aber danach war halt die Kraft und auch die Übersicht weg. Er will es einfach zu oft alleine.

Ob man dies Ändern sollte? Er ist halt ähnlich wie Robben. Und mit der Zeit wird er wohl auch noch den einen oder anderen besseren sehen. Hoffe. ich.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

1 622

Sonntag, 22. März 2015, 20:35

Zum Glück war der Ball drin, ansonsten hätte er uns trotz einer starken Leistung den Sieg gekostet und wäre sowas wie der tragische Held gewesen. Normalerweise muss er den Ball auf Kies querlegen, er kann sich bei Wellenreuther bedanken das er das Ding aus dem spitzen Winkel reinlässt. Von der 3 gegen 2 Situation wo er den völlig freien Brandt übersieht will ich gar nicht anfangen, da wir gewonnen haben sei es ihm dieses mal verziehen. Ich hoffe er lernt es noch den Ball im richtigen Moment abzuspielen...
"Schluss mit Komfortzone: Völler raus!"

Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

1 623

Sonntag, 22. März 2015, 20:46

Gebt ihm etwas Zeit. Roger hat ja auch gebraucht, bis er endlich kapiert hatte, was einige im Forum von ihm wollten.
Bis dahin verzeihen wir Bella großzügigerweise seine Unfähigkeit, fehlende Kaltschnäuzigkeit und Klasse... :D
Einmal Löwe, immer Löwe!

1 624

Sonntag, 22. März 2015, 21:01

Überragend wäre gewesen, wenn er mehr aus seinen zahlreichen Chancen gemacht hätte.
Aber mit dir über Bellarabi zu diskutieren bringt nichts.
Also ist man nur überragend, wenn man aus allen Situationen das Optimum herausholt... :LEV8
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

1 625

Sonntag, 22. März 2015, 22:43

Überragend wäre gewesen, wenn er mehr aus seinen zahlreichen Chancen gemacht hätte.
Aber mit dir über Bellarabi zu diskutieren bringt nichts.
Also ist man nur überragend, wenn man aus allen Situationen das Optimum herausholt... :LEV8
Ich dachte dann wäre man PERFEKT???????

SEhr sehr schweres und daher schönes Tor
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

1 626

Montag, 23. März 2015, 10:25

Wer trifft, hat recht.

Starkes Spiel! Am Ende hat etwas die Kraft gefehlt, daher auch die fehlende Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor.

1 627

Montag, 23. März 2015, 11:12

Zum Glück war der Ball drin, ansonsten hätte er uns trotz einer starken Leistung den Sieg gekostet und wäre sowas wie der tragische Held gewesen. Normalerweise muss er den Ball auf Kies querlegen, er kann sich bei Wellenreuther bedanken das er das Ding aus dem spitzen Winkel reinlässt. Von der 3 gegen 2 Situation wo er den völlig freien Brandt übersieht will ich gar nicht anfangen, da wir gewonnen haben sei es ihm dieses mal verziehen. Ich hoffe er lernt es noch den Ball im richtigen Moment abzuspielen...
Genau, da standen zwar 3-4 Schalker dazwischen, aber er hätte querlegen sollen. :LEV18 Und bedanken muss er sich bei niemandem, das war einfach klasse abgeschlossen.
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

1 628

Montag, 23. März 2015, 12:58

Zum Glück war der Ball drin, ansonsten hätte er uns trotz einer starken Leistung den Sieg gekostet und wäre sowas wie der tragische Held gewesen. Normalerweise muss er den Ball auf Kies querlegen, er kann sich bei Wellenreuther bedanken das er das Ding aus dem spitzen Winkel reinlässt. Von der 3 gegen 2 Situation wo er den völlig freien Brandt übersieht will ich gar nicht anfangen, da wir gewonnen haben sei es ihm dieses mal verziehen. Ich hoffe er lernt es noch den Ball im richtigen Moment abzuspielen...
Genau, da standen zwar 3-4 Schalker dazwischen, aber er hätte querlegen sollen. :LEV18 Und bedanken muss er sich bei niemandem, das war einfach klasse abgeschlossen.


Zu dem Zeitpunkt von Bellarabis erster Ballberührung in der Szene stand Kießling deutlich vor Nastasic und hätte den Ball einschieben können, da sonst auch noch kein Gegenspieler in Position war. Am Ende ist es wie gesagt egal da es auch so ein Tor war, ansonsten wäre es halt wieder ein typischer Bellarabi gewesen. Mit vielen Usern hier macht es sowieso keinen Sinn über unsere heilige Kuh mit der Nummer 38 zu diskutieren, von daher belassen wir es dabei würde ich sagen. :LEV19
"Schluss mit Komfortzone: Völler raus!"

Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

1 629

Montag, 23. März 2015, 14:06

Finde es eher müßig und unangemessen, über die Leistung unseres besten Spielers dieser Saison diskutieren zu müssen, wenn er durch ein überragendes Tor das Spiel entschieden hat. :LEV6
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

1 630

Montag, 23. März 2015, 14:11

Es ist auf jeden Fall ähnlich sinnfrei mit dir und Niemalsmeister über Bellarabi zu diskutieren wie mit mannimanni über Stefan Kießling.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1 631

Montag, 23. März 2015, 14:37

Zitat

Wer trifft, hat recht.


Aber nur wer spielentscheidend trifft. Könnte ja jeder kommen. :LEV8

1 632

Montag, 23. März 2015, 14:39

Es ist auf jeden Fall ähnlich sinnfrei mit dir und Niemalsmeister über Bellarabi zu diskutieren wie mit mannimanni über Stefan Kießling.
Bei dir wüsste ich gar nicht, wo ich anfangen sollte. :LEV18 :LEV19
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

1 633

Montag, 23. März 2015, 14:44

Wenn man sich das Interview nach dem Spiel mit Bellarabi angucken, dann weiß er selber am besten seine Leistung einzuschätzen.
Generell finde ich die Mannschaft sehr selbstkritisch, hier ist klar die kritische Handschrift unseres Trainers zu erkennen, keine Anzeichen von irgendwelchen Höhenflügen...
Schwarzrote Löwen, das werden wir immer sein.

1 634

Montag, 23. März 2015, 17:01

Bei dem Tor fand ich diesmal überhaupt nicht, dass er quer legen hätte müssen (können definitiv). Keiner ist auf ihn gegangen, bei Kies waren drei Verteidiger und deshalb war es nicht unwahrscheinlich, dass Kies den Ball nicht erreicht hätte. War am Ende des Tages eine 50/50 Entscheidung und der Erfolg gibt ihm recht. Am Ende hat man gemerkt, dass er platt war. Auch deshalb die schlechte Chancenverwertung. Habe nicht nachvollziehen können, warum er nicht durch Drmic abgelöst wurde.
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

1 635

Mittwoch, 25. März 2015, 12:34

Laut Völler keine AK im Vertrag bis 2020. Sehr gute Nachricht.
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

1 636

Mittwoch, 25. März 2015, 12:39

Laut Völler keine AK im Vertrag bis 2020. Sehr gute Nachricht.
Darüber gibt es aber widersprüchliche Aussagen. Hat jemand Doppelpass gesehen?
Irgendwo habe ich gelesen, dass Völler auf die Frage antwortete: "Erst mal nicht".
Das würde leider die Meldungen stützen, dass er ab 2016 für kolportierte 15 Mio. wechseln könnte.
- Kicker Werkself WM Weltmeister 2018 -

1 637

Mittwoch, 25. März 2015, 12:43

Laut dem aktuellen Artikel nicht.

"In Leverkusen hat er kürzlich seinen Vertrag bis in die Ewigkeit - das heißt, bis ins Jahr 2020 - verlängert, sogar ohne Ausstiegsklausel, wie Völler versichert."
-SZ online-
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

1 638

Mittwoch, 25. März 2015, 12:49

Hab ich auch gerade gelesen ja... aber die Frage ist natürlich, wie nah ist die SZ da dran?

Zu wünschen wäre es uns, aber bei einem Jahr Restvertragslaufzeit, dann Vertragsverlängerung und Aufstockung des Gehalts, könnte dann bestimmt auch eine AK verankert worden sein?!?
- Kicker Werkself WM Weltmeister 2018 -

1 639

Mittwoch, 25. März 2015, 12:50

Völler hat im Doppelpass gesagt das er erstmal keine Ausstiegsklausel hat, also wird er wohl zu einem späteren Zeitpunkt eine Ak besitzen. Das Ganze würde sich auch mit den Gerüchten nach der Verlängerung decken.
#StärkeBayer

1 640

Mittwoch, 25. März 2015, 12:50

Hab ich auch gerade gelesen ja... aber die Frage ist natürlich, wie nah ist die SZ da dran?

Zu wünschen wäre es uns, aber bei einem Jahr Restvertragslaufzeit, dann Vertragsverlängerung und Aufstockung des Gehalts, könnte dann bestimmt auch eine AK verankert worden sein?!?

Dafür braucht die SZ gar nicht so nah dran sein, das hat doch Völler am Sonntag vor einem Millionenpublikum beim Doppelpass im Fernsehen gesagt :levz1
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)