Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

21

Samstag, 24. Mai 2008, 00:35

Ich finde auch, dass 2 Stimmen sinnvoller gewesen wären, dass es so auf Adler auf Nr. 1 hinausläuft, dafür muss man kein Hellseher sein. Außerdem finde ich es merkwürdig, einige Spieler komplett wegzulassen.

Gekas, Barbarez (ja, auch der...), Gresko, Freier oder Sinke gehören auch in die Auswahl, es steht dann ja jedem frei, ob er demjenigen seine Stimme gibt. Die haben schließlich nicht nur eine handvoll Einsätze gehabt.
W11 - Liga 3
Schwolow - Verhaegh, Ozcipka, Sokratis, Liehnhart - Vidal, Sabitzer, Akolo, Konoplyanka, Eggestein - Raffael, Cordoba, Gnabry

Aufstieg W11 Liga 1 2012
Weltmeister 2010
Europameister 2012

22

Samstag, 24. Mai 2008, 00:37

Zitat

Original von Shady_04
Außerdem finde ich es merkwürdig, einige Spieler komplett wegzulassen.


Dafür gab es die Nominierung: W11-Spieler der Saison 2007/08 - Nominierungen
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

23

Samstag, 24. Mai 2008, 00:57

Zitat

Original von BigB

Zitat

Original von Shady_04
Außerdem finde ich es merkwürdig, einige Spieler komplett wegzulassen.


Dafür gab es die Nominierung: W11-Spieler der Saison 2007/08 - Nominierungen


Hm, ok. Hätte es anders dennoch sinnvoller (bzw "objektiver") gefunden, aber das ist letztendlich auch egal.
W11 - Liga 3
Schwolow - Verhaegh, Ozcipka, Sokratis, Liehnhart - Vidal, Sabitzer, Akolo, Konoplyanka, Eggestein - Raffael, Cordoba, Gnabry

Aufstieg W11 Liga 1 2012
Weltmeister 2010
Europameister 2012

24

Samstag, 24. Mai 2008, 01:08

Eigentlich keine Frage,natürlich Adler !

Trotzdem erweise ich bei der Wahl Haggui die Ehre!

Nach dem ersten Jahr dachte ich: "...Gott o Gott,was will der denn in der Bundesliga...???!!!..."

Diese Saison hat er mir ausserordentlich gut gefallen.

25

Samstag, 24. Mai 2008, 09:12

Zitat

Original von Domina04
Was ist das für eine Auswahl?
Man könnte ja auch abstimmen : wer war unser beliebtester Trainer?
Skibbe oder Skibbe;-) :LEV17
Mir fehlen da ein paar Spieler,u.a. Barbarez. :LEV18


Naja Barbarez da braucht nur in seiner Threat nachzulesen um zu sehen das er Minus 500 Stimmen bekommt und er wurde auch bei der Vorauswahl nicht genannt.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

26

Samstag, 24. Mai 2008, 09:46

Zitat

Original von Shady_04
Hm, ok. Hätte es anders dennoch sinnvoller (bzw "objektiver") gefunden, aber das ist letztendlich auch egal.


Es gibt aber nur eine begrenzte Anzahl von Wahlmöglichkeiten, deshalb muss man schon vorher aussortieren. Und viele Spieler wurde bei der Nominieren eben gar nicht genannt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

27

Samstag, 24. Mai 2008, 10:22

Sorry FA Chef, aber so ist diese Umfrage doch total sinnlos. Wofür macht man sich die Mühe und listet überhaupt andere Spieler ausser den Adler auf?

Dass der haushoch gewinnt ist doch absehbar. Interessanter wär eher, wer es nach ihm ist, bzw was die Leute wenn sie keinen Adler zur Auswahl haben wählen würden.

PS: hab für Adler gestimmt... :LEV16
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MarcoSVB« (24. Mai 2008, 10:23)


28

Samstag, 24. Mai 2008, 10:35

Habe für Vidal gestimmt, weil der in seinem 1 Jahr in Europa vergleichsweise gigantisches geleistet hat.

29

Samstag, 24. Mai 2008, 10:47

Zitat

Original von MarcoSVB
Sorry FA Chef, aber so ist diese Umfrage doch total sinnlos.



Pardon - aber ich frage mich sowieso nach dem tieferen Sinn der Umfrage.


Adler hat alles überragt - da besteht kein Zweifel.

Simon , Kiess , Barni und Karim haben lange Zeit prima gespielt - bis dann
irgendwann der kollektive Einbruch kam.
Barni hatte zum Schluß von denen noch den meisten Restdampf.

Hansi hat positiv überrascht.
Punky hat gezeigt , was wir von dem noch erwarten können.

Der Rest war unter dem Strich durchschnittlich.....mit anfänglichen Spitzen nach oben (z.B. Manu) , aber auch ziemlichen Leistungsabfällen.

Manche Spieler fallen irgendwie auch aus dem Raster ( Theo und der Bulle ) , weil man aufgrund der sensationellen Vulkan-Wechsel nicht beurteilen kann , wie die hier eingeschlagen hätten bei permanenten 90 min-Einsätzen

Rene hat als einziger konstant seine beste Leistung abgerufen - die anderen
haben sich auf die komplette Saison bezogen (Gründe lassen wir außen vor)
alle nicht mit Ruhm bekleckert.

Für die Erkenntnis brauche ich keine Abstimmung.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vincent Vega« (24. Mai 2008, 11:19)


30

Samstag, 24. Mai 2008, 13:36

Da kanns nur einen geben....Adler... :bayerapplaus
Ich warte auf dich,am Ende der Nacht....

31

Sonntag, 25. Mai 2008, 21:40

RE: Euer Spieler der Saison 2007/2008 von Bayer 04 Leverkusen

Ganz klar Adler! Kein Spiel von ihm gesehn, in dem er nicht WELTklasse war! :LEV2
Overath & Meier werden den FC zu Grunde richten! :)

32

Sonntag, 25. Mai 2008, 22:02

Adler, klar aber dannach kommt für mich VIDAL, er hatte immer eine unglaubliche Motivation obwohl er regelmäßig auf der Bank versauert ist...Wenn er spielen durfte durchgehend stark!

33

Sonntag, 25. Mai 2008, 22:38

Arturo muss Stammspieler werden...
Ich warte auf dich,am Ende der Nacht....

34

Montag, 26. Mai 2008, 21:22

Hab für Adler abgestimmt.

Er hatte einfach maßgeblichen Anteil, an Siegen und Punkten.
Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift. (Franz Beckenbauer)

35

Montag, 26. Mai 2008, 21:59

Finde, wenn man mal Adler raus nimmt, ist für mich Haggui eine der Gewinnern der Saison.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SVB85« (26. Mai 2008, 21:59)