Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,161

Wednesday, November 29th 2006, 11:37pm

Quoted

Original von marion

Quoted

Original von Viererkette


Mag sein, dass ich in meinem Frust nicht 100% ig zugehört habe, ändert aber nichts an der Tatsache, dass er vor der Kamera nicht sein Team zu kritisieren hat !


Hierwird wochenlang gefordert, das der Trainer alles nur schönredet und nicht in der Lage ist Kritik zu üben.....jetzt macht er es und was ist? WIEDER SCHEISSE!

Ich sag doch, wie er's macht ist's verkehrt. Aber naja....muss er mit leben.:LEV16


Natürlich macht er es IMMER verkehrt Marion, daß wird sich auch hier nicht mehr ändern, es sei denn er holt einen Titel...
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

1,162

Wednesday, November 29th 2006, 11:38pm

Quoted

Original von KlausBuchmann
Was war das denn für eine Aussage von Skibbe nach dem Spiel als er gesagt hat: Wir sind anscheinend auf einigen Positionen international zu schwach besetzt!

Palastrevolution? Wieso erkennen das die Fans seit Saisonbeginn und der Verein erst nach einer Halbserie?

Wieso traut der Skibbe sich nicht einmal öffentlich auszusprechen, was alle denken. Dieser Kader benötigt dringend Verstärkung.

Aber wir können natürlich auch den Trainer feuern und dann am Ende der Saison feststellen, dass der nächste Trainer es mit diesem Sauhaufen auch nicht besser macht.


Der Kader ist nicht zu schlecht,der Trainer holt aus dem Kader nichts raus,deshalb weg mit ihm.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

1,163

Wednesday, November 29th 2006, 11:44pm

Ein ganz schöner Hetzer, dieser ralli. :LEV18

-------------

Was der Trainer unbedingt sein lassen sollte - am besten für immer - das Spiel mit einer Spitze.
Demnächst bitte immer mit zwei Stürmern spielen.
Ansonsten kann ich mich nur wiederholen:
Er scheint die Mannschaft noch zu erreichen,
das heute war vor allem kämpferisch schon gut.
Das einzige was richtig schlecht ist und war ist die Offensive, da hapert es einfach gewaltig.
Das würde sich meiner Meinung nach aber auch bessern, wenn man mit zwei Stürmern spielt.

In diesem Sinne:

Miiichaeeel Skiibbeee
Leverkusen

1,164

Wednesday, November 29th 2006, 11:47pm

Quoted

Original von Goal04
In diesem Sinne:

Miiichaeeel Skiibbeee


Ich würde mal schätzen ncoh 4 Spiele lang.

1,165

Wednesday, November 29th 2006, 11:49pm

Denke, man sollte sich bei aller Enttäuschung schon noch eine gew. Sachlichkeit gönnen: Die Analyse nach dem Spiel war m.E. nicht "schönrednerisch", sondern im Kern richtig. Was kann Skibbe dafür, wenn (mehrere) Abwehrspieler nicht in der Lage/zu unerfahren/ meinetwegen auch zu dämlich sind, den Angreifer mal etwas robuster aus dem äh.. Gleichgewicht zu bringen. Das sind Regionalliga -basics :LEV17 Die Madouni-Nr. zum 1:1 passt genauso in dieses Bild. Ich könnte mir denken, mit einem fitten Babic wär's glimpflich abgelaufen. Dass immer noch eine Weiterkommens -Chance besteht, spottet jedoch wie hier schon gesag, jeder Beschreibung!

1,166

Wednesday, November 29th 2006, 11:49pm

Quoted

Original von KlausBuchmann

Quoted

Original von Viererkette
Ich habe Michael Skibbe bisher hier im Forum in Schutz genommen, dafür dürfte ich auch einige " Prügel " einstecken. Das Interview eben nach dem Spiel hat seine Aktien bei mir mehr als sinken lassen.

Seit wann scheisst ein Trainer nach dem Spiel vor laufender Kamera seine Mannschaft an ? Was sollte der Seitenhieb auf Athirson, sein Fehler habe zum 1:1 geführt ?( :LEV9 )

Zu guter Letzt hat die Kurve auch noch ihr Fett abbekommen. Gegen Besiktas kommen doch so viele Türken, wir mögen bitte auch unseren Teil leisten.

Hallo geht`s noch ???

Rudi Völlers Gang von der Tribüne Richtung Seitenlinie lässt jedenfalls tief blicken.

:LEV17 :LEV17 :LEV17 :LEV17 :LEV17 :LEV17 :LEV17


Das hat er ja so gar nicht gesagt.

Er hat gesagt, es kann nicht sein, dass Arthirson den Ball gut aus der Defensive herausspielt (Achtung Lob für Ati) und wir den Ball anschließend durch einen unnötigen Querpass im Mittelfeld wieder verlieren. Mit der Kritik, war der Spieler gemeint, der den Querpass gespielt hat.


Ganz genau, und der selbige war Barbarez - womit er dann sein Tor gleich mal wieder ausgebueglet hat... Aber, da muss ich den alten Mann mal verteidigen. Klar spielst man da nicht quer, nur der wirklich katastrophale Felhpass kam von Madouni im Anschluss.

1,167

Wednesday, November 29th 2006, 11:52pm

Quoted

Original von KlausBuchmann
... Wir sind anscheinend auf einigen Positionen international zu schwach besetzt!...


Er hat gesagt zu unerfahren :LEV16, nicht zu schwach! :LEV19
Die heutige Gesellschaft wird durch zwei Extreme geprägt:
Präzision und Gestammel.
Meine Äußerungen sind ein Hybrid daraus!

1,168

Thursday, November 30th 2006, 12:04am

Ach so: Selbst wenn ich dem Skibbe heute ne gew. Absolution (hinsichtl. seiner Analyse) zubillige, so erhoffe ich mir, dass der's in der Kabine oder sonstwo mal richtig krachen lässt(das ist m.E. gelegentlich unabdingbar beim Mannschaftssport)! Der Ferguson hat dem Beckham mal nen Schuh auf die Glocke gehauen..na ja bei so'ner Hohlbirne kannste eh keinen grösseren Schaden mehr anrichten. Also Skibbe: nix Rhetorik, Klartext bitte ..aber gaaanz laut!

1,169

Thursday, November 30th 2006, 12:07am

Quoted

Original von portello
Ach so: Selbst wenn ich dem Skibbe heute ne gew. Absolution (hinsichtl. seiner Analyse) zubillige, so erhoffe ich mir, dass der's in der Kabine oder sonstwo mal richtig krachen lässt(das ist m.E. gelegentlich unabdingbar beim Mannschaftssport)! Der Ferguson hat dem Beckham mal nen Schuh auf die Glocke gehauen..na ja bei so'ner Hohlbirne kannste eh keinen grösseren Schaden mehr anrichten. Also Skibbe: nix Rhetorik, Klartext bitte ..aber gaaanz laut!

Wie oft denn noch? Soviel Klartext kann doch keiner mehr sprechen. Gemessen an den Ankündigungen vor der Saison und nach den ersten Spielen ist Skibbe jetzt schon gescheitert. Hoffe er nimmt schnellstmöglich seinen Hut! Dabei hab ich ihn eigentlich gemocht. :LEV16

1,170

Thursday, November 30th 2006, 12:27am

Quoted

Original von Der Carsten

Wie oft denn noch? Soviel Klartext kann doch keiner mehr sprechen.



Na ja, ne Runde Beten würde auch nix bringen..sollte schon son bisschen in Richtung sprachlicher Ekstase gehen..was weiss ich..so bekloppt kann man sich doch garnicht anstellen, wie einige da manchmal kicken. Mir fehlen dafür die Worte (eigentlich ein eher seltener Zustand) :LEV19

Bin bedient :LEV7

good n8

This post has been edited 1 times, last edit by "portello" (Nov 30th 2006, 12:39am)


1,171

Thursday, November 30th 2006, 12:36am

Quoted

Original von portello

Denke, man sollte sich bei aller Enttäuschung schon noch eine gew. Sachlichkeit gönnen: Die Analyse nach dem Spiel war m.E. nicht "schönrednerisch", sondern im Kern richtig. Was kann Skibbe dafür, wenn (mehrere) Abwehrspieler nicht in der Lage/zu unerfahren/ meinetwegen auch zu dämlich sind, den Angreifer mal etwas robuster aus dem äh.. Gleichgewicht zu bringen.



Naja.

Wir sind 3 Monate im Ligabetrieb und es gab auch eine Vorbereitung.
Es sind längst nicht alle so spät wie der Schnix wegen der WM ins Training eingestiegen,oder ?

Lassen wir mal irgendwelchen Zauberfußball (den wir nicht sehen) beiseite :

Nicht mal hinten ist ein System drin.So oft auch nach 'ner Führung noch zu verlieren,ist schon frappierend.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

1,172

Thursday, November 30th 2006, 12:55am

Das war bis auf ein paar Minuten ( 10 -20) in der ersten Halbzeit schon nicht viel. Es ist kein Muster zu erkennen. War die Offensive in Hälfte eins schon nicht sehr durchschlahskräftig, wurde es im zweiten Durchgang ein Offenbarungseid - keine wirklich echte Chance ,von "herausgespielt" mal ganz zu scheigen.
Kiessling ist im Moment einfach untragbar, der soll sich in der Regionalliga erst mal Power und Cleverness erwerben.
Skibbes Wechse recht undurchsichtig , aber okay, weiss man zu wenig, warum - ABER ganz schwach das erneute spielen ohne 2 Spitzen, da hat Bayer einfach nix in der internationalen Rige zu suchen . Mit dem Trainer erst recht nicht.

Alles Hoffen auf Schadensbegrenzung für Liga und Cup bis zum Winter , aber dann schnell weg mit Skibbe,
Es macht mittlerweile NULL Spass, diesem planlosen Bayer-Gekicke zuzusehen.Armer Zustand, aber warum sieht ein Völler das anders?

1,173

Thursday, November 30th 2006, 6:21am

Quoted

Original von BornInLev
Das war bis auf ein paar Minuten ( 10 -20) in der ersten Halbzeit schon nicht viel. Es ist kein Muster zu erkennen. War die Offensive in Hälfte eins schon nicht sehr durchschlahskräftig, wurde es im zweiten Durchgang ein Offenbarungseid - keine wirklich echte Chance ,von "herausgespielt" mal ganz zu scheigen.
Kiessling ist im Moment einfach untragbar, der soll sich in der Regionalliga erst mal Power und Cleverness erwerben.
Skibbes Wechse recht undurchsichtig , aber okay, weiss man zu wenig, warum - ABER ganz schwach das erneute spielen ohne 2 Spitzen, da hat Bayer einfach nix in der internationalen Rige zu suchen . Mit dem Trainer erst recht nicht.

Alles Hoffen auf Schadensbegrenzung für Liga und Cup bis zum Winter , aber dann schnell weg mit Skibbe,
Es macht mittlerweile NULL Spass, diesem planlosen Bayer-Gekicke zuzusehen.Armer Zustand, aber warum sieht ein Völler das anders?


Das frage ich mich auch immer wieder.

1,174

Thursday, November 30th 2006, 7:29am

Quoted

Original von hiccup

Quoted

Original von BornInLev
Das war bis auf ein paar Minuten ( 10 -20) in der ersten Halbzeit schon nicht viel. Es ist kein Muster zu erkennen. War die Offensive in Hälfte eins schon nicht sehr durchschlahskräftig, wurde es im zweiten Durchgang ein Offenbarungseid - keine wirklich echte Chance ,von "herausgespielt" mal ganz zu scheigen.
Kiessling ist im Moment einfach untragbar, der soll sich in der Regionalliga erst mal Power und Cleverness erwerben.
Skibbes Wechse recht undurchsichtig , aber okay, weiss man zu wenig, warum - ABER ganz schwach das erneute spielen ohne 2 Spitzen, da hat Bayer einfach nix in der internationalen Rige zu suchen . Mit dem Trainer erst recht nicht.

Alles Hoffen auf Schadensbegrenzung für Liga und Cup bis zum Winter , aber dann schnell weg mit Skibbe,
Es macht mittlerweile NULL Spass, diesem planlosen Bayer-Gekicke zuzusehen.Armer Zustand, aber warum sieht ein Völler das anders?


Das frage ich mich auch immer wieder.


aber das sind doch alte freunde!

1,175

Thursday, November 30th 2006, 7:50am

Über die abwartende Taktik kann man streiten, die wenigsten dürften Bukarest gut kennen - vielleicht ist es ja wirklich vernünftig gewesen, sich vor allem auf das kompakte Stehen zu konzentrieren.

Also würde ich sagen bis zum 2:1 war es in Ordnung, wenn auch nun wahrlich nicht begeisternd.

Aber - und jetzt kommts - nach dem 2:1 hat sich in unserem Spiel nichts wesentliches geändert - zwar waren jetzt alle den Tick aggressiver und haben verstärkt den Vorwärtsgang eingeschaltet, aber es gab letztlich keine echte Torchance nach dem Rückstand.

Das Schlimme ist und deswegen geht diese Leistung auch wieder auf die Kappe von Skibbe - er bringt keinen weiteren Stürmer um Kieß zu unterstützen (Papa saß auf der Bank!!!).

Das ist so dermaßen unverständlich, dass spottet jeder Beschreibung.

1,176

Thursday, November 30th 2006, 7:58am

Quoted

Original von portello
Denke, man sollte sich bei aller Enttäuschung schon noch eine gew. Sachlichkeit gönnen: Die Analyse nach dem Spiel war m.E. nicht "schönrednerisch", sondern im Kern richtig. Was kann Skibbe dafür, wenn (mehrere) Abwehrspieler nicht in der Lage/zu unerfahren/ meinetwegen auch zu dämlich sind, den Angreifer mal etwas robuster aus dem äh.. Gleichgewicht zu bringen. Das sind Regionalliga -basics :LEV17 Die Madouni-Nr. zum 1:1 passt genauso in dieses Bild. Ich könnte mir denken, mit einem fitten Babic wär's glimpflich abgelaufen. Dass immer noch eine Weiterkommens -Chance besteht, spottet jedoch wie hier schon gesag, jeder Beschreibung!


Natürlich stehen nur die Spieler auf dem Rasen.
Allerdings befürchte ich, dass der Trainer mit dem Latein am Ende ist
und auch die Mannschaft mental schwächer wirkt.
Beides war vorhersehbar.
Mit dieser Rumpelabwehr, die von Saison zu Saison ehr schlechter
als besser wurde, kann man nicht in 3 Wettbewerbe starten.
Vor allem dann nicht, wenn man Spielzeiten zuvor deswegen schon diverse Quittungen erhalten hat.
Jetzt, zu dieser Stunde, sind Schuldzuweisungen Richtung Skibbe
müßig!
Das Modell Völler/Skibbe ist längst gescheitert....
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

1,177

Thursday, November 30th 2006, 8:01am

Man muss blind sein um nicht zu sehen, dass wir mit Skibbe bestenfalls einen Schritt vor und zwei zurück machen.
Diese verdammte Vetternwirtschaft kotzt mich einfach nur noch an.
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

1,178

Thursday, November 30th 2006, 8:32am

Quoted

Original von Prost

Quoted

Original von KlausBuchmann
... Wir sind anscheinend auf einigen Positionen international zu schwach besetzt!...


Er hat gesagt zu unerfahren :LEV16, nicht zu schwach! :LEV19


Stimmt! :LEV18

Er darf ruhig noch etwas deutlicher werden.

1,179

Thursday, November 30th 2006, 8:38am

Quoted

Original von Buli

Quoted

Original von marion

Quoted

Original von Viererkette


Mag sein, dass ich in meinem Frust nicht 100% ig zugehört habe, ändert aber nichts an der Tatsache, dass er vor der Kamera nicht sein Team zu kritisieren hat !


Hierwird wochenlang gefordert, das der Trainer alles nur schönredet und nicht in der Lage ist Kritik zu üben.....jetzt macht er es und was ist? WIEDER SCHEISSE!

Ich sag doch, wie er's macht ist's verkehrt. Aber naja....muss er mit leben.:LEV16


Natürlich macht er es IMMER verkehrt Marion, daß wird sich auch hier nicht mehr ändern, es sei denn er holt einen Titel...


Auch das kann diesen Herrn nicht mehr retten, raus und zwar schnell!!

Wo hatten denn gestern unsere Spieler Ihre EIER, habe keine gesehen
Einmal Bayer 04 immer Bayer 04

1,180

Thursday, November 30th 2006, 8:45am

Quoted

Original von Kolonne98-Herbert

Quoted

Original von Buli

Quoted

Original von marion

Quoted

Original von Viererkette


Mag sein, dass ich in meinem Frust nicht 100% ig zugehört habe, ändert aber nichts an der Tatsache, dass er vor der Kamera nicht sein Team zu kritisieren hat !


Hierwird wochenlang gefordert, das der Trainer alles nur schönredet und nicht in der Lage ist Kritik zu üben.....jetzt macht er es und was ist? WIEDER SCHEISSE!

Ich sag doch, wie er's macht ist's verkehrt. Aber naja....muss er mit leben.:LEV16


Natürlich macht er es IMMER verkehrt Marion, daß wird sich auch hier nicht mehr ändern, es sei denn er holt einen Titel...


Auch das kann diesen Herrn nicht mehr retten, raus und zwar schnell!!

Wo hatten denn gestern unsere Spieler Ihre EIER, habe keine gesehen


Ich fürchte, darauf kommt es nicht mehr an.
Jetzt, wo Bayer sich international verabschiedet hat und die Mannschaft
ohne System herumirrt, wird die Trainersuche extrem schwierig verlaufen.
Da bleiben nur die üblichen Kandidaten - im nächsten Jahr kommt das Thema dann wieder auf.
Einige Leistungsträger sind dann weg, die Talente stehen vor der Vertragsverlängerung und werden den Weg eines Fritz gehen...
Dann gehts ans Eingemachte....
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)