Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

981

Montag, 27. November 2006, 15:17

:LEV14 :LEV14 :LEV14

Deswegen also verstehen mich EINIGE hier nicht !!

Aber ich bleibe bei meiner Meinung.

982

Montag, 27. November 2006, 15:21

Zitat

Original von Rovski
:LEV14 :LEV14 :LEV14

Deswegen also verstehen mich EINIGE hier nicht !!

Aber ich bleibe bei meiner Meinung.


Was bist Du doch für ein Arschloch !

:LEV12 :LEV12 :LEV12

P.S. Egal ob Du wirklich nen Schaden hast oder nur provozieren willst !

983

Montag, 27. November 2006, 15:21

@Markus Winter: Es ging hier eher darum, daß man in der Lage sein sollte eine Gute Aktion/Leistung/etc. anzuerkennen, auch wenn man Grundsätzlich an der Kritik der Betreffenden Person festhält!
Ich persönlich nin z.B. kein großer Freund von Voronin, erkenne es aber durchaus an, wenn er gute Leisung gezeigt hat!

@Viererkette: Brettergymnasium bezeichnet nicht die Hauptschule, sondern ist ein Synonym für Sonderschule!
Im Übrigen erkennt man die Intelligenz eines Menschen oder das Fehlen einer solchen nicht zwingend am Gesicht/Gesichtsausdruck!
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Buli« (27. November 2006, 15:24)


984

Montag, 27. November 2006, 15:26

Halt halt halt
keine Gewalt.

Hopp hopp hopp atomraketen stopp!
Thorben-Hendrik, lass den Jasper-Quentin in Ruhe und gib der Emily-Marie ihre Barbie zurück!

985

Montag, 27. November 2006, 15:31

Zitat

Original von Buli
@Markus Winter: Es ging hier eher darum, daß man in der Lage sein sollte eine Gute Aktion/Leistung/etc. anzuerkennen, auch wenn man Grundsätzlich an der Kritik der Betreffenden Person festhält!
Ich persönlich nin z.B. kein großer Freund von Voronin, erkenne es aber durchaus an, wenn er gute Leisung gezeigt hat!



Habe ich ja keine Probleme mit. Ich bin kein Freund von Barbarez fand ihn aber gestern richtig gut.

Mir geht es im Moment darum, daß hier halt viele dazu tendieren, nach einem Spiel immer Alles entweder in den Himmel zu loben oder in die Hölle zu verdammen. Ich versuche das Gesamtbild zu sehen, daß leider meiner Ansicht nach noch nicht stimmt, was ich immer noch Skibbe ankreide. Aber ich bin sicherlich bereit es anzuerkennen, wenn er jetzt die Kurve kriegt - keine Frage, nur ist es jetzt noch verfrüht das zu beurteilen. Warst jetzt nicht nur Du gemeint, aber einige schrieben ja hier direkt nach dem Spiel gestern wieder was von UEFA Cup und Meisterschaft und das jetzt alles super ist und die Kritiker den Mund halten sollen. Daher...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MarkusWinter04« (27. November 2006, 15:32)


986

Montag, 27. November 2006, 15:44

Zitat

Original von MarkusWinter04

Zitat

Original von Buli
@Markus Winter: Es ging hier eher darum, daß man in der Lage sein sollte eine Gute Aktion/Leistung/etc. anzuerkennen, auch wenn man Grundsätzlich an der Kritik der Betreffenden Person festhält!
Ich persönlich bin z.B. kein großer Freund von Voronin, erkenne es aber durchaus an, wenn er gute Leisung gezeigt hat!



Habe ich ja keine Probleme mit. Ich bin kein Freund von Barbarez fand ihn aber gestern richtig gut.

Mir geht es im Moment darum, daß hier halt viele dazu tendieren, nach einem Spiel immer Alles entweder in den Himmel zu loben oder in die Hölle zu verdammen. Ich versuche das Gesamtbild zu sehen, daß leider meiner Ansicht nach noch nicht stimmt, was ich immer noch Skibbe ankreide. Aber ich bin sicherlich bereit es anzuerkennen, wenn er jetzt die Kurve kriegt - keine Frage, nur ist es jetzt noch verfrüht das zu beurteilen. Warst jetzt nicht nur Du gemeint, aber einige schrieben ja hier direkt nach dem Spiel gestern wieder was von UEFA Cup und Meisterschaft und das jetzt alles super ist und die Kritiker den Mund halten sollen. Daher...


Da hast Du auch Grundsätzlich Recht, das geht mir auch auf den Zwirn! Ich wollte mit meiner Reaktion auf Jasons post eher zum Ausdruck bringen, daß es grundsätzlich möglich sein sollte auch mal was anzuerkennen, ohne daß sich dadurch die Grundeinstellung zur Person/zum Thema ändern muß! Bei Jason ging es mir darüber hinaus auch darum, daß seine Art und Weise sich zu äußern quasi in allerkürzester Zeit einen Quantensprung gemacht hat!
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

987

Montag, 27. November 2006, 16:28

Zitat

Original von Buli
@Jason

Oh schade, dann geht es wohl nach Weihnachten wieder in alter Manier los?
Oder darf man hoffen...? :LEV19


selbstverständlich darf man hoffen, buli.

weisst doch, nach weihnachten kommt sylvester. is das nich die zeit der guten vorsätze? :D
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

988

Montag, 27. November 2006, 16:42

Zitat

Original von MarkusWinter04


Hey Leute, wo wart Ihr mit Euren Positiv Postings denn alle am Donnerstag???



donnerstag wären positive threads ja wohl reichlich unangebracht gewesen.

und hättest du meine threads in letzter zeit hier aufmerksam gelesen, dann hättest du sicher mitbekommen das ich immer dafür plädiert habe skibbes leistung nicht am internationalen geschäft zu messen. daher kam donnerstag auch keine negative oder positive meinung über meine lippen.

für mich zählt derzeit einzig und allein nur das liga-geschäft. den uefa-cup bewerte ich als ein zusätzlichrs bonbon, was wir uns aber sportlich gesehen derzeit wohl kaum leisten können.

die truppe und der trainer müssen in der liga die kurve kriegen.

ich habe vor dem cottbus-spiel oft genug auf skibbe rum gehakt. gab ja auch wenig anlass da was schön zureden. das tottenham-spiel, wie schon 1000mal gesagt, hatte für mich nicht so hohen stellenwert für skibbes arbeit.

und wenn skibbe gestern gegen cottbus dann nunmal alles richtig macht, darf man das ihm, und ganz besonders ihm, auch mal zu gute kommen lassen.
schließlich ist er der erste der auch für fehler hier ordentlich feuer kriegt. da ist es nur gerecht das er auch bei guten leistungen blumen bekommt.

seht das doch endlich mal ein.

und wenn skibbe im nächsten spiel wieder solche lichtblicke hat und kurioserweise alles richtig macht, wirds ja langsam eng mit kritik üben.

hmmm, das passt mir überhaupt nicht!!! wo ich doch so gern lästere. :LEV11
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jasonvoorhees« (27. November 2006, 16:43)


989

Montag, 27. November 2006, 16:59

Zitat

Original von jasonvoorhees

Zitat

Original von MarkusWinter04


Hey Leute, wo wart Ihr mit Euren Positiv Postings denn alle am Donnerstag???



donnerstag wären positive threads ja wohl reichlich unangebracht gewesen.

und hättest du meine threads in letzter zeit hier aufmerksam gelesen, dann hättest du sicher mitbekommen das ich immer dafür plädiert habe skibbes leistung nicht am internationalen geschäft zu messen. daher kam donnerstag auch keine negative oder positive meinung über meine lippen.

für mich zählt derzeit einzig und allein nur das liga-geschäft. den uefa-cup bewerte ich als ein zusätzlichrs bonbon, was wir uns aber sportlich gesehen derzeit wohl kaum leisten können.

die truppe und der trainer müssen in der liga die kurve kriegen.

ich habe vor dem cottbus-spiel oft genug auf skibbe rum gehakt. gab ja auch wenig anlass da was schön zureden. das tottenham-spiel, wie schon 1000mal gesagt, hatte für mich nicht so hohen stellenwert für skibbes arbeit.

und wenn skibbe gestern gegen cottbus dann nunmal alles richtig macht, darf man das ihm, und ganz besonders ihm, auch mal zu gute kommen lassen.
schließlich ist er der erste der auch für fehler hier ordentlich feuer kriegt. da ist es nur gerecht das er auch bei guten leistungen blumen bekommt.

seht das doch endlich mal ein.

und wenn skibbe im nächsten spiel wieder solche lichtblicke hat und kurioserweise alles richtig macht, wirds ja langsam eng mit kritik üben.

hmmm, das passt mir überhaupt nicht!!! wo ich doch so gern lästere. :LEV11


Genau so seh ich das auch!
Es scheint ja so, als wolltet ihr nur seine schlechten Aktionen sehen, aber gestern hat er wirklich klasse agiert. Vielleicht sollten wir ihm mal zeigen, dass wir auch hinter ihm stehen, aber da die meisten das anscheinend nicht tun, können wir das auch vergessen. Schade drum.

990

Montag, 27. November 2006, 17:09

Zitat

Original von B04CastroGirl

Genau so seh ich das auch!
Es scheint ja so, als wolltet ihr nur seine schlechten Aktionen sehen, aber gestern hat er wirklich klasse agiert. Vielleicht sollten wir ihm mal zeigen, dass wir auch hinter ihm stehen, aber da die meisten das anscheinend nicht tun, können wir das auch vergessen. Schade drum.


ich hör schon nach dem auswärtssieg in bielefeld erste skibbe-sprechchöre, wetten? :LEV14

michael skibbe, du bist der beste mann :LEV3 :LEV3
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

991

Montag, 27. November 2006, 17:13

@Jason

wie heissen die Tabletten, die du genommen hast, die sind scheinbar richtig gut?! :LEV14 :LEV14 :LEV14

992

Montag, 27. November 2006, 17:15

Er steht nicht zu unrecht in der Kritik.
Die Auftritte der Mannschaft waren teilweise ...
Gegen Hamburg, Mainz um nur 2 Spiele zu nennen.
Tottenham war doch die Krönung.
Gegen Cottbus muß man gewinnen.

Die Mannschaft war ohne Mum.
Wenn wieder gekämpft wird, dann ist der erste Schritt getan. Hierauf muß aufgebaut werden.

Es kann nur besser werden.
Ich bin der Meinung wir sollten uns das ganze mal bis März anschauen. Dann kann HH/Völler schauen ob sie mit der Arbeit von Skipper zufrieden sind.

Gestern war es doch auf den Tribünen eher ruhig um Skipper.
"Mit der Mannschaft spielen wir um die Meisterschaft mit!"

993

Montag, 27. November 2006, 17:19

Zitat

Original von JamesLast
Wenn wieder gekämpft wird, dann ist der erste Schritt getan. Hierauf muß aufgebaut werden.


Richtig. Gestern war wirklich eine erfreuliche Entwicklung zu erkennen, jetzt muss diese aber auch fortgesetzt werden.

Jedenfalls stimmt mich das Spiel von gestern deutlich optimistischer als die letzten Siege gegen Gladbach und Bochum.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

994

Montag, 27. November 2006, 17:25

Zitat

Original von Buli

Zitat

Original von MarkusWinter04

Zitat

Original von Buli
@Markus Winter: Es ging hier eher darum, daß man in der Lage sein sollte eine Gute Aktion/Leistung/etc. anzuerkennen, auch wenn man Grundsätzlich an der Kritik der Betreffenden Person festhält!
Ich persönlich bin z.B. kein großer Freund von Voronin, erkenne es aber durchaus an, wenn er gute Leisung gezeigt hat!



Habe ich ja keine Probleme mit. Ich bin kein Freund von Barbarez fand ihn aber gestern richtig gut.

Mir geht es im Moment darum, daß hier halt viele dazu tendieren, nach einem Spiel immer Alles entweder in den Himmel zu loben oder in die Hölle zu verdammen. Ich versuche das Gesamtbild zu sehen, daß leider meiner Ansicht nach noch nicht stimmt, was ich immer noch Skibbe ankreide. Aber ich bin sicherlich bereit es anzuerkennen, wenn er jetzt die Kurve kriegt - keine Frage, nur ist es jetzt noch verfrüht das zu beurteilen. Warst jetzt nicht nur Du gemeint, aber einige schrieben ja hier direkt nach dem Spiel gestern wieder was von UEFA Cup und Meisterschaft und das jetzt alles super ist und die Kritiker den Mund halten sollen. Daher...


Da hast Du auch Grundsätzlich Recht, das geht mir auch auf den Zwirn! Ich wollte mit meiner Reaktion auf Jasons post eher zum Ausdruck bringen, daß es grundsätzlich möglich sein sollte auch mal was anzuerkennen, ohne daß sich dadurch die Grundeinstellung zur Person/zum Thema ändern muß! Bei Jason ging es mir darüber hinaus auch darum, daß seine Art und Weise sich zu äußern quasi in allerkürzester Zeit einen Quantensprung gemacht hat!


Ja, und das kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Er war einer der wirklich am lautesten und am heftigsten gelästert hat. Und nun so ein Sinneswandel nach einem Spiel???
Bin mir noch nicht so sicher, ob er das Alles so ernst meint.

Ich jedenfalls warte jetzt einmal in Ruhe den Mittwoch und Bielefeld ab und sehe dann mal, wo wir stehen.

995

Montag, 27. November 2006, 17:28

Tja,
jetzt muß die Mannschaft zeigen, daß wir unrecht hatten mit unserer Kritik.
Wenn es der gehoffte Aufbaugegner war, dann ist es gut.
Wenn das eine Eintagsfliege war, na dann gute N8.

OK 3,-€ ins Phrasenschw...
"Mit der Mannschaft spielen wir um die Meisterschaft mit!"

996

Montag, 27. November 2006, 17:39

Zitat

Original von MarkusWinter04

Ja, und das kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Er war einer der wirklich am lautesten und am heftigsten gelästert hat. Und nun so ein Sinneswandel nach einem Spiel???
Bin mir noch nicht so sicher, ob er das Alles so ernst meint.

Ich jedenfalls warte jetzt einmal in Ruhe den Mittwoch und Bielefeld ab und sehe dann mal, wo wir stehen.


natürlich hab ich gelästert. eben weil vor cottbus vieles im argen lag. aber ich hab auch immer betont das cottbus sein schicksalsspiel ist. das hat er ja nun ganz gut hinbekommen.

und das möchte ich auch anerkennen. nach all den schlechten spielen wirkt cottbus wie ein heilsames pflaster.

ich werde weiterhin mit kritik nicht hinterm berg halten, sollte sie angebracht sein. aber sollte auch lob angebracht sein, werde ich den auch äußern.

und für sonntag hat skibbe nunmal lob verdient. er hat alles so gemacht wie ihr es gefordert habt. das müsst ihr doch nun mal anerkennen. dafür muss man doch keinen sinneswandel durchmachen.

übrigens, kritik hätt ich zu sonntag trotzdem parat.

ich hätte nämlich kiess von anfang an spielen lassen. wir wollen doch alle das er ein grosser wird. aber dazu brauch er vertrauen. diese ständigen kurzeinsätze würden mir das nötige vertrauen nicht geben. und mal ehrlich, voronin war doch gegen cottbus allein auf weiter flur vorne. barbarez war eher etwas zurück gezogen.
mein offensiv-system wäre daher lieber kiess und voro und dahinter barbarez.
aber der trainer kann nun erstmal mit fug und recht auf das 3:1 verweisen. und da beide stürmer getroffen haben erübrigt sich leider die frage nach kießling.

lange rede, kurzer sinn. einfach mal skibbes leistung anerkennen. zumindest die leistung vom sonntag. hoffentlich keine eintagsfliege.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

997

Montag, 27. November 2006, 17:56

Zitat

Original von jasonvoorhees

Zitat

Original von B04CastroGirl

Genau so seh ich das auch!
Es scheint ja so, als wolltet ihr nur seine schlechten Aktionen sehen, aber gestern hat er wirklich klasse agiert. Vielleicht sollten wir ihm mal zeigen, dass wir auch hinter ihm stehen, aber da die meisten das anscheinend nicht tun, können wir das auch vergessen. Schade drum.


ich hör schon nach dem auswärtssieg in bielefeld erste skibbe-sprechchöre, wetten? :LEV14

michael skibbe, du bist der beste mann :LEV3 :LEV3


Das wär ne klasse Reaktion von den Fans! :D

998

Montag, 27. November 2006, 18:34

hatte auch die ganze Zeit gedacht, barbarez ins offensive Mittefeld und davor Kießling und Voronin, aber die Spiele gegen Nürnberg und Tottenham haben mich eines Besseren gelehrt. Lieber Barbarez als zweite Spitze, damit unser Mittelfeld beweglicher ist.

999

Montag, 27. November 2006, 18:41

Zitat

Original von B04CastroGirl

Zitat

Original von jasonvoorhees

Zitat

Original von B04CastroGirl
Genau so seh ich das auch!
Es scheint ja so, als wolltet ihr nur seine schlechten Aktionen sehen, aber gestern hat er wirklich klasse agiert. Vielleicht sollten wir ihm mal zeigen, dass wir auch hinter ihm stehen, aber da die meisten das anscheinend nicht tun, können wir das auch vergessen. Schade drum.

ich hör schon nach dem auswärtssieg in bielefeld erste skibbe-sprechchöre, wetten? :LEV14
michael skibbe, du bist der beste mann :LEV3 :LEV3

Das wär ne klasse Reaktion von den Fans! :D


@B04CastroGirl:
wenn ich dabei wär, würd ich mitmachen :D :LEV18

1 000

Montag, 27. November 2006, 19:00

Zitat

Original von butti04

Zitat

Original von B04CastroGirl

Zitat

Original von jasonvoorhees

Zitat

Original von B04CastroGirl
Genau so seh ich das auch!
Es scheint ja so, als wolltet ihr nur seine schlechten Aktionen sehen, aber gestern hat er wirklich klasse agiert. Vielleicht sollten wir ihm mal zeigen, dass wir auch hinter ihm stehen, aber da die meisten das anscheinend nicht tun, können wir das auch vergessen. Schade drum.

ich hör schon nach dem auswärtssieg in bielefeld erste skibbe-sprechchöre, wetten? :LEV14
michael skibbe, du bist der beste mann :LEV3 :LEV3

Das wär ne klasse Reaktion von den Fans! :D


@B04CastroGirl:
wenn ich dabei wär, würd ich mitmachen :D :LEV18


Wenns ernstgemeint war, halte ich das für ne Scheiß-Idee! Der fühlt sich dann total verarscht und der "Knies" zwischen Fans und Team wird noch verschärft! Das fördert sicher nicht die Leistungen sowas!
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher