Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

221

Thursday, November 9th 2006, 3:06pm

Das Problem ist genau das selbe wie vorher...die Chancenverwertung....

wenn man von 80 Chancen nur 1 Reinmacht ist und bleibt das ZU WENIG !

wenn man sich dann gegen Bochum 240 Chancen erarbeitet und dadurch 3 Tore macht ist das gut, aber gegen andere Gegner schaffen wir das nicht...

wenn unsere chancenverwertung nur annährend erstligareif wäre, würden wir viel weiter oben mitspielen.....

ich sehe das problem nach wie vor nicht oder zumindest größtenteils nicht in skibbe .
-----kein Kommentar-----

222

Thursday, November 9th 2006, 3:09pm

Quoted

Original von WBL-Wuba
Das Problem ist genau das selbe wie vorher...die Chancenverwertung....

wenn man von 80 Chancen nur 1 Reinmacht ist und bleibt das ZU WENIG !

wenn man sich dann gegen Bochum 240 Chancen erarbeitet und dadurch 3 Tore macht ist das gut, aber gegen andere Gegner schaffen wir das nicht...

wenn unsere chancenverwertung nur annährend erstligareif wäre, würden wir viel weiter oben mitspielen.....

ich sehe das problem nach wie vor nicht oder zumindest größtenteils nicht in skibbe .


richtig, er kann se schließlich nicht selber rein machen :LEV14

Lassen wir doch froh sein, uns soooviele Chancen zu erspielen :LEV19

:D
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

This post has been edited 1 times, last edit by "Grimaudino" (Nov 9th 2006, 3:10pm)


223

Thursday, November 9th 2006, 3:17pm

Quoted

Original von Meister 2005!!!
ich will erstmal nichts mehr dazu sagen ob skibbe der richtige ist oder nicht
aber was mir positiv aufgefallen ist war das er richtig geladen war am spielfeldrand teilweise richtig abgegangen ist
lässt sich sicher auch auf den druck zurückführen aber er ist wenichstens mit herz bei der sache


Volle Zustimmung!
Vorallem nach der gelb-roten Karte für Freier!
"Wir machen jetzt ne Polonaise. Der Frosch mit der Fahne fängt an!..."

Ohne Kampf, kein Sieg!

224

Thursday, November 9th 2006, 3:28pm

Quoted

Original von bayer04schwedt
Eine Frage an all die notorischen Nörgler:
Was hat Skibbe heute wieder alles falsch gemacht? Falsche Jacke angehabt, oder vielleicht die falschen Schuhe ???


und mir wirft man polemik vor... :LEV7 :LEV14
w11- 2.Liga (Aufstiegskandidat)

Kader:
ter Stegen, Heimeroth - Johnson, Diekmeier, Bellinghausen, Plattenhardt, Daems - Robben, Polanski, Kvist, Niemeyer, Lanig, Baier - Obasi, Novakovic, Pekhart, Hain

225

Thursday, November 9th 2006, 3:31pm

Nachdem jetzt so gnadenlos auf Michael Skibbe eingedroschen wurde möchte ich doch mal was Positives erwähnen:

Punkte / Tore hin - Punkte / Tore her; die Mannschaft zeigt schon seit langem Kampfgeist und Siegeswillen. Abgesehen von dem Horror-Kick in Stuttgart stimmte doch wohl stets die Einstellung, wenn ich da an so manche Spiele unter Augentaler denke ...

Da hat unser Trainer eindeutig dran gearbeitet und wie schon gesagt:

Ein Trainer schiesst nunmal keine Tore !

:LEV19

This post has been edited 1 times, last edit by "Viererkette" (Nov 9th 2006, 3:31pm)


226

Thursday, November 9th 2006, 3:40pm

um es vorweg zu nehmen: trotz des gestrigen sieges bin ich weiterhin der meinung, dass skibbes zeit vorbei sein sollte. meine gründe hab ich oft genug dargelegt.

aufs gestrige spiel bezogen finde allerdings selbst ich nichts zu meckern! auf- und einstellung haben diesmal gestimmt, der sieg kam insgesamt ziemlich souverän zustande. bin zwar der meinung, dass bochum sehr schwach war (nicht so schlimm wie gladbach), allerdings auch, dass dieser sieg diesmal bei weitem nicht nur darauf zurückzuführen ist. an diesem sieg hat auch skibbe seinen anteil.

wär vielleicht ganz nett gewesen, wenn er de wit bei seinem debüt etwas mehr spielzeit gegeben hätte...und da haben wir auch schon das haar in der suppe. :LEV19

will mir ja nicht vorwerfen lassen (müssen), dass ich mich ausschließlich nach niederlagen zu wort melde...
w11- 2.Liga (Aufstiegskandidat)

Kader:
ter Stegen, Heimeroth - Johnson, Diekmeier, Bellinghausen, Plattenhardt, Daems - Robben, Polanski, Kvist, Niemeyer, Lanig, Baier - Obasi, Novakovic, Pekhart, Hain

227

Thursday, November 9th 2006, 3:43pm

Quoted

Original von Evertonian
um es vorweg zu nehmen: trotz des gestrigen sieges bin ich weiterhin der meinung, dass skibbes zeit vorbei sein sollte. meine gründe hab ich oft genug dargelegt.

aufs gestrige spiel bezogen finde allerdings selbst ich nichts zu meckern! auf- und einstellung haben diesmal gestimmt, der sieg kam insgesamt ziemlich souverän zustande. bin zwar der meinung, dass bochum sehr schwach war (nicht so schlimm wie gladbach), allerdings auch, dass dieser sieg diesmal bei weitem nicht nur darauf zurückzuführen ist. an diesem sieg hat auch skibbe seinen anteil.

wär vielleicht ganz nett gewesen, wenn er de wit bei seinem debüt etwas mehr spielzeit gegeben hätte...und da haben wir auch schon das haar in der suppe. :LEV19

will mir ja nicht vorwerfen lassen (müssen), dass ich mich ausschließlich nach niederlagen zu wort melde...


:LEV19

228

Thursday, November 9th 2006, 7:44pm

Quoted

Original von bayer04schwedt
Ist irgenwie schon komnisch! Wo sind denn all die "Skibbe Raus" Fanatiker der letzten Tage?
Haben die zur Zeit alle On-Line Probleme, oder was ist los?????

@popille: Du fehlst mir heute Abend noch zu meinem Glück, mit Deinen hochgeistigen Analysen........

:bayerapplaus :bayerapplaus



Ach Schwedter!
Tu doch nicht so, als hättest Du irgendwas davon begriffen.
Deine naiven Beiträge darfst Du natürlich weiter hier bügeln, aber rechne nicht mit Applaus.
Das findet man an jeder Ecke....gähn...
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

229

Thursday, November 9th 2006, 9:20pm

Quoted

Original von Evertonian
um es vorweg zu nehmen: trotz des gestrigen sieges bin ich weiterhin der meinung, dass skibbes zeit vorbei sein sollte. meine gründe hab ich oft genug dargelegt.

aufs gestrige spiel bezogen finde allerdings selbst ich nichts zu meckern! auf- und einstellung haben diesmal gestimmt, der sieg kam insgesamt ziemlich souverän zustande. bin zwar der meinung, dass bochum sehr schwach war (nicht so schlimm wie gladbach), allerdings auch, dass dieser sieg diesmal bei weitem nicht nur darauf zurückzuführen ist. an diesem sieg hat auch skibbe seinen anteil.

wär vielleicht ganz nett gewesen, wenn er de wit bei seinem debüt etwas mehr spielzeit gegeben hätte...und da haben wir auch schon das haar in der suppe. :LEV19

will mir ja nicht vorwerfen lassen (müssen), dass ich mich ausschließlich nach niederlagen zu wort melde...



Du bist raus [SIZE=7]aus dem Balkon der Muppet-Show[/SIZE]
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

230

Thursday, November 9th 2006, 9:47pm

Wir in Dtld sind immer der Meinung:
Der Trainer ist Schuld.
In England finde ich es toll, daß Arsene Wenger (ich meine ca .10 Jahre bei Arsenal, Ja ich weiß er ist in Bremen kläglich gescheitert) Alex Ferguson (gefühlte 25 Jahre) bei ManU Trainer ist.
Wenn ich das höre, ja der Trainer hat sich verbraucht (u.a. Hitzfeld nach 6 Jahren Bayern).
Da werden Mios verpulvert, Vereine kaputt gemacht, wg. Geltungssucht. Der FC hat jetzt 4 Trainer in 2,5 Jahre Overath verschlissen (Zitat RP) Da geht es uns doch gut.
Ich bin kein Skipper Fan, er hat zwar auch wenig Konzept, aber wenn der Manager oder Vorstand sagt, Platz 8 ist auch OK, ja dann reicht es auch mit Skipper.
Laßt ihn doch noch was wurschteln.
Wenn der Bayer wieder was erreichen will, dann muß sich was ändern ...
Vieler Erwartungshaltung (meine auch) wurde bis 2002 auch extrem hochgeschraubt.
Jetzt haben wir Sparkurs und wir können und wollen es nicht glauben.
Und da paßt der JA-Sager Skipper gut ins Konzept. Leider.
3-5 sehr gute BuLi und ca. 10 BuLi taugliche Spieler sind zu wenig.
Da macht der Trainer auch nix dran.
"Mit der Mannschaft spielen wir um die Meisterschaft mit!"

231

Friday, November 10th 2006, 12:12am

klar wäre ein uefa cup platz ok... denke zur zeit wären wir glücklich, wenn wir wüssten, das wir dort am ende auch landen werden... alles bessere lassenwir aber auch zu ;-)

nur ich bleibe, trotz des sieges, bei meiner meinung, das der skibbe auf lange sicht der falsche ist.
und sollten wir uns nach 2 niederlagen in folge wieder im keller vorfinden... heißt es allmählich kampf gegen den abstieg und dann brauchen wir einen anderen.
sollten wir jetz langsam mal unsere form wiederfinden und nen lauf hinlegen, verstummen die "skibbe raus" rufe ganz schnell.

ich bin jedoch der meinung, der skibbe is nur ein coach für gute tage... da ihm für den harten kampf um den abstieg und einfach (NOCH) die kompetenzen oder fähigkeiten fehlen, um ein team dann aufzubauen und neu zu motivieren... das es auch an die grenzen geht.
da wäre dann ein anderer ne bessere wahl. so lang es aber anläuft und sich alles einspielt, kann man ihn noch behalten.

aber falls der wieder auf die idee kommt, man muss gewinnen ... aber gleichzeitig nur eine spitze zu bringen.... dann tritt ich den auf den mond. weil das zeugt manchmal von seiner inkompetenz
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

232

Friday, November 10th 2006, 1:16am

Man könnte ihn durchaus Konzeptlos nennen.
Nur das ist nicht das alleinige P.
Ihn rauszuwerfen ohne was am Kopf des Vereins zu tun, bringt reichlich wenig.
Skipper raus, bringt leider nur kurze Befriedigung, dann fängt die Sch wieder von vorne an.
Wenn man was ändern will, dann hilft nur die große Lösung.
Und die fängt damit an den Sparkurs zu verlassen und finanzkräftige Sponsoren ranzuholen.
"Mit der Mannschaft spielen wir um die Meisterschaft mit!"

233

Friday, November 10th 2006, 7:45am

Quoted

Original von JamesLast
Wenn man was ändern will, dann hilft nur die große Lösung.
Und die fängt damit an den Sparkurs zu verlassen und finanzkräftige Sponsoren ranzuholen.


Genau und weil das so einfach ist machen wir das beim Bayer auch!!!

Wo lebst du eigentlich??? Denkst du man könnte einfach massig neues Geld durch irgendwelche Spoinsoren rausholen??? Geh mal davon aus, dass da schon ziemlich viel in dieser Richtung geleistet wird, aber der Weg mit den Sparmaßnahmen is genau richtig!!!
"Vom Gehirnfluten bis zur Schädellähmung werden wir alles mitnehmen" Andre Lange

234

Friday, November 10th 2006, 12:01pm

Skibbe-Vertrag wird verlängert
.....
Bestärkt wird die Bayer-Führung durch das offenbar gute Verhältnis zwischen Skibbe und den Profis. "Es gibt nicht wenige Spieler, die einen Verbleib am liebsten sogar davon abhängig machen würden, dass auch Michael Skibbe ihr Trainer bleibt", berichtete Holzhäuser. "Und dazu gehören auch Spieler, denen der Trainer hier und da eine Denkpause verpasst hat."

express.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

235

Friday, November 10th 2006, 12:10pm

Quoted

Original von Grimaudino
Skibbe-Vertrag wird verlängert
.....
"Und dazu gehören auch Spieler, denen der Trainer hier und da eine Denkpause verpasst hat."



Bestimmt der Athirson auch dabei.
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

This post has been edited 1 times, last edit by "Bob" (Nov 10th 2006, 12:10pm)


236

Friday, November 10th 2006, 12:11pm

Quoted

Original von Bob

Quoted

Original von Grimaudino
Skibbe-Vertrag wird verlängert
.....
"Und dazu gehören auch Spieler, denen der Trainer hier und da eine Denkpause verpasst hat."



Bestimmt der Athirson auch dabei.


Mensch Bob, das wollte ich auch gerade schreiben.... :LEV14
Ich frage Athirson nachher mal beim Trainig :LEV19

237

Friday, November 10th 2006, 12:13pm

Klar, Athirson ist bestimmt in der Geschäfststelle vorstellig geworden und hat um Skibbes Vertragsverlängerung gebeten...

238

Friday, November 10th 2006, 12:13pm

Der führt das Pro-Skibbe Gremium bestimmt an. Wenn die Sache an sich nicht so traurig wäre, würde ich jetzt nen Smilie hin machen. Aber so....
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

239

Friday, November 10th 2006, 12:14pm

Quoted

Original von Grimaudino
Skibbe-Vertrag wird verlängert
.....
Bestärkt wird die Bayer-Führung durch das offenbar gute Verhältnis zwischen Skibbe und den Profis. "Es gibt nicht wenige Spieler, die einen Verbleib am liebsten sogar davon abhängig machen würden, dass auch Michael Skibbe ihr Trainer bleibt", berichtete Holzhäuser. "Und dazu gehören auch Spieler, denen der Trainer hier und da eine Denkpause verpasst hat."

express.de



Welche Spieler werden das wohl sein (außer Athirson...) ?

240

Friday, November 10th 2006, 12:20pm

Mir ist nicht so ganz klar, wo das Problem dieser Presemitteilung eigentlich aus Eurer Sicht liegt. Dass der Athirson dem Skibbe - um mit Hans Meyer zu sprechen - nicht morgens ein Körbchen mit Frühstückseiern bringt, ist sicher unstrittig. Aber es gibt auch noch einen Haufen anderer Spieler, und ich hatte ehrlich gesagt bisher weder bei Spielen noch beim Training (was ich aber natürlich auch nur sporadisch sehen kann) das Gefühl, dass die Mannschaft nicht zum Trainer steht.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests