Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 961

Dienstag, 29. September 2015, 22:50

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Hätte ich nicht rausgenommen.
So isses es. Man hat gesehen, was ohne Bellarabi los ist.Kampl überfordert und Kiessling dals Hemmschuh.



1 962

Dienstag, 29. September 2015, 23:02

Ein zwei gute Szenen, das war es dann auch, wieso darf er immer wieder spielen. Auf guten Weg ein zweiter Sam zu werden.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 963

Dienstag, 29. September 2015, 23:04

Bellarabi belebt das Spiel. Ich hätte ihn nicht ausgewechselt.
W11 - Liga 2 (Saison 17/18) Red Bull Bird

Tschauner, Esser - Compper, Horn, Bender, Brosinski, Halstenberg - Bakalorz, Malli, Caliguri, Sabitzer, Ekdal, Ilsanker, Gentner - di Santo, Waldschmidt, Rudnevs, Embolo

1 964

Dienstag, 29. September 2015, 23:13

Hätte ihn auch raus genommen. Im Nachhinein gesehen dann nicht, weil dann doch was fehlte und die Einwechslung von Brandt einfach nicht zündete. Aber im Nachhinein ist man immer schlauer.
W11 Liga 4

2015/2016
Fährmann, Giefer - Sulu, Caldirola, Marcelo, M.Matip, Schär - M.Diaz, Schwegler, To.Werner, Stocker, Maxim, Jairo - Benschop, Ujah, Raffael

2016/2017
Jarstein, Kraft - Wendell, Toljan, Hector, Donati, Ostzrolek - Haraguchi, Kampl, Dahoud, Sabitzer, P.Hermann, Aranguiz - Finnbogasson, Huntelaar, Seferovic


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Augustinsson, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

1 965

Dienstag, 29. September 2015, 23:14

Die Wahrheit liegt hier wie so oft in der Mitte. Bellarabi mit guten und schwachen Aktionen heute, mit Licht und Schatten. Der Pass auf Chicha- sehr gut. Die Ballverluste beim Umschalten-schlecht.
Wie er Pique im Sechzehner komplett auszieht- sehr gut. Wie er aus 5 Metern ter Stegen anschießt- schlecht.
Bei ihm muss einfach der Knoten mal platzen in Form eines Tores und dann gehts wieder ab. Hoffe ich.

1 966

Dienstag, 29. September 2015, 23:19

Schmidt konnte ja nicht ahnen, dass Brandt noch schlechter spielen würde. Bei Bellarabi wieder eine bunte Mischung aus Welt- und Kreisklasse.
W11 Liga 1

1 967

Dienstag, 29. September 2015, 23:20

Viele übertreiben hier hart! Ich fand ihn gut. Macht.Chicha das 2:0 hat er auch einen.Assist.

1 968

Mittwoch, 30. September 2015, 00:41

Habt ihr Tomaten auf den Augen? Bella gehörte zu den besten heuten. Mit ihm verlagerte sich das Spiel auf Barcas Hälfte weil er die Barca Abwehr ständig beschäftigt hat und immer anspielbar war.

1 969

Mittwoch, 30. September 2015, 07:45

Gute Leistung auf höchstem Niveau.
Wie es ohne ihn aussehen kann, durfte man nach seiner Auswechslung bewundern.
Macht sich durch solche Auftritte dummerweise äußerst interessant für "andere Ligen"...
Einmal Löwe, immer Löwe!

1 970

Mittwoch, 30. September 2015, 07:49

Habt ihr Tomaten auf den Augen? Bella gehörte zu den besten heuten. Mit ihm verlagerte sich das Spiel auf Barcas Hälfte weil er die Barca Abwehr ständig beschäftigt hat und immer anspielbar war.

Sehe ich auch so, Bella war stark. Er brauch endlich mal ein Erfolgserlebnis...
BigB, an einigen Tagen gehe ich mit deinen Auffassungen durchaus konform, an anderen glaube ich, dir hat während des Postens jemand das Hirn rausgelöffelt.

Heute ist ein anderer Tag.

1 971

Mittwoch, 30. September 2015, 08:03

Er war genau der richtige Mann für Barcas alternde und viel zu lahme Abwehr. Hat er ja auch in zwei Szenen gezeigt wo er Pique (!) ausgespielt hat als wenn der ein kleiner Schuljunge wäre. In der einen Situation wo er danach aufs Tor schießt anstatt zu passen würde ich auch eher sagen dass das richtig von ihm war. Passt er zurück auf den Elfmeterpunkt, kommt wahrscheinlich noch der Verteidiger und fängt den Ball ab. Außerdem stand er 5m vor dem Tor, wer würde da nicht schießen. Allerdings muss er den dann auch einfach machen und nicht halbhoch genau auf den Torwart ballern. Da musste Ter Stegen ja nicht mals groß was machen. Ansonsten war das Spiel an sich ganz ordentlich aber teilweise sehr unglücklich. Ne Mischung aus richtig gut und ziemlich schlecht wars insgesamt

1 972

Mittwoch, 30. September 2015, 09:08

Ich weiß nicht, warum auf ihm stets herumgehackt wird. Wenn was gefährlich war, lief es meist über ihn. Was kann er dafür, dass Chicharito seine mustergültige Vorlage kläglich versemmelt? Gutes Spiel.

1 973

Mittwoch, 30. September 2015, 09:33

Gestern war Bella and nahezu jeder gefährlichen Szene beteiligt (2 Hereingaben auf Hernandez, das Dribbling gegen Pique). Er hatte auch unglückliche Szenen, aber schlecht war er nicht. Er braucht (wie auch Hernandez und Kiessling) ganz dringend ein Erfolgserlebnis, weil irgendwann ist es auch Kopfsache.
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

1 974

Mittwoch, 30. September 2015, 09:34

Schmidt konnte ja nicht ahnen, dass Brandt noch schlechter spielen würde. Bei Bellarabi wieder eine bunte Mischung aus Welt- und Kreisklasse.

In der Tat. Kaum jemand im Kader liefert innerhalb kürzester Zeit Leistungen auf einem so extrem schwankenden Niveau ab. ABER immerhin kann er Weltklasse sein, was viele nicht drauf haben. Und aufgrund der Lichtblicke war er auch im gestrigen Spiel im Offensivbereich nach Kampl einer der besseren Spieler bei uns. Ich habe manchmal den Eindruck, dass er selbst in dieser Saison noch nicht so ganz mit seinem inzwischen recht exponierten Standing bzw. den Ansprüchen, die er an sich selbst stellt, zurechtkommt. Im letzten Jahr hat zu Saisonbeginn kaum jemand was von ihm erwartet und auf der Welle der Underdogs ist er hervorragend geritten. Jetzt ist die Erwartungshaltung (vermutlich auch seine eigene) eine ganz andere. Vielleicht muss er noch lernen, sich von dem Anspruch frei zu machen, dass (nur) er derjenge ist, der es vorne erzwingen muss, wenns mal nicht läuft. Das Resuktat sind dann oft Aktionen, die sehr egoistisch wirken, evtl. aber nur auf der Denke "es ist als Nationalspieler und nun etablierter Spieler meine Pflicht, es zu erwzingen" basieren. Mein Eindruck ist manchmal, dass er wieder konstanter spielen könnte, wenn die Unbeschwertheit der Vorsaison zurück käme.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

1 975

Mittwoch, 30. September 2015, 09:50

Irgendwie scheint man sich ja hier im Forum jetzt auf Bellarabi eingeschossen zu haben.
Natürlich spielt er bis jetzt noch nicht so überragend wie letzte Saison, aber insgesamt hat sich die Mannschaft ja lange schwer getan, richtig in die Saison zu kommen.
Vielleicht wäre es ja auch mal besser für Karim, wenn er mal von der Bank kommen würde. Gegen Augsburg würde ich dann mal mit Mehmedi beginnen. Vielleicht braucht Bellarabi auch einfach mal eine Verschnaufpause.
Möge die Macht mit Bayer sein!
w11 Liga 2: Mathenia- L. Sané, Hinteregger, Kehrer, Diallo - Götze, Bittencourt, Kainz, Keita, Amiri, Geiger - Alario, Kalou, Poulsen

1 976

Mittwoch, 30. September 2015, 10:24

Er macht mich im Moment wahnsinnig. Hat viele tolle Aktionen, trifft aber fast ebenso häufig die falschen Entscheidungen. Man weiß, dass er es besser kann, aber es will nicht so richtig klappen. Wie er Pique stehen lässt, ist erstklassig, der Abschluss dann aber überhastet, einfach mit Gewalt drauf, ohne Präzision. Für mich eine ähnliche Großchance wie die von Chicharito in der 50., die Bellarabi im Übrigen vorbereitet. Dann die eine gute Kontersituation, in der sich 2 Mitspieler anbieten, er dann aus gefühlt 40m aufs Tor donnert. Geht erfolglos ins Dribbling gegen 2 Gegenspieler. Usw.
Er ist sehr aktiv, will etwas bewegen, ist jederzeit für Überraschungsmomente gut. Aber noch trifft er zu oft die falschen Entscheidungen, wirkt teils übermotiviert. Vielleicht fehlt ihm wirklich einfach ein persönliches Erfolgserlebnis, das den Knoten wieder platzen lässt.
W11 - Liga 3
Schwolow - Verhaegh, Ozcipka, Sokratis, Liehnhart - Vidal, Sabitzer, Akolo, Konoplyanka, Eggestein - Raffael, Cordoba, Gnabry

Aufstieg W11 Liga 1 2012
Weltmeister 2010
Europameister 2012

1 977

Mittwoch, 30. September 2015, 10:41

Dann die eine gute Kontersituation, in der sich 2 Mitspieler anbieten, er dann aus gefühlt 40m aufs Tor donnert. Geht erfolglos ins Dribbling gegen 2 Gegenspieler. Usw.

Das sind die Szenen die mich bei ihm wirklich ärgern. Mal ganz abgesehen davon, dass aus solchen Distanzen (wenn der Torwart normal steht) meistens nur Sonntagsschüsse im Tor landen, kann er es auch ganz einfach nicht. Diese Versuche sind meistens wirklich kläglich und er hat gefühlt jedes Spiel 1-2 davon.
Dazu sollte er sich auf 1 gegen 1 Situationen beschränken, da setzt er sich oft durch. Aber gegen 2 verliert er meistens den Ball - und versucht es trotzdem immer wieder.

1 978

Mittwoch, 30. September 2015, 12:30

Geht mir immer mehr auf den Sack, richtiger Zappelphilipp! Hoffe er rafft sich jetzt mal...

1 979

Mittwoch, 30. September 2015, 12:41

Zwei sehr gute Aktionen und 8 hektische.
Auf Veranstaltungen wo Typen wie ich auftauchen, habe ich keinen Bock!

1 980

Mittwoch, 30. September 2015, 20:09

Ihm fehlt einfach das Erfolgserlebnis. Wenn er mal wieder trifft und dieses Selbstbewusstsein von letzter Saison bekommt, dann gelingen Ihm auch wieder die ungewöhnlichen Tore (wie z.B. gegen Schalke aus dem spitzen Winkel)