Posts by rheinlandrulez

    Bei allem Schlechten gestern... Danke Ömer Toprak !!!!!


    So stelle ich mir einen Kapitän vor, gefightet bis zum Verrecken, alles versucht, gegengehalten. Schade, dass es ihm nicht gelang den Rest seiner Truppe mitzuziehen, aber er ist für mich beeindruckend voran gegangen und mit Spielschluß hat meine seine tiefe Enttäuschung gemerkt. Insofern habe ich "Verständnis dafür", dass er sofort in die Kabine abgedampft ist.


    Gemeinsam mit Kampl (Tah und Leno und Bellarabi) einer derjenigen, der es gewollt hat. Bellarabi hat einfach die Kac*e am Fuss, aber gibt nicht auf und rennt wie ein Irrer. Das rechne ich ihm hoch an.

    Ich war im Sommer noch in seinem Wohnort Reit im Winkl im Urlaub und mir gingen die Haare hoch, als ich erfahren habe, dass er in diesem kleinen Dorf "Tür-an-Tür" und ohne jegliche Eitelkeiten lebt.


    War damals eine Sensation für unseren Verein und einer der ganz ganz Großen! Alles Gute!

    Welche Probleme müsst Ihr in Eurem Leben ob Privat oder auf der Arbeit haben...


    Kaum ist jemand mal anderer Meinung - die mit ein bisschen Verstand und Nachdenken gar nicht so falsch ist (HenMan's Beiträge sind im Regelfall fundiert und rational.. nicht emotional!) und schon gehen die albernen Attacken los.


    Achja... bevor ich gleich auch einen abkriege. Ich weiss wie ich schnell wieder punkten kann: Haha... Castro der Depp, heute schon spanisch gegessen auf der BVB Bank....!!! Selber Schuld und so...

    Weil GC nach Dortmund gewechselt ist, eh total blöde ist, keine Angebote von anderen Vereinen ausser vielleicht Erzgebirge Aue hatte, Bank- und ständiger Auswechselspieler war, Leverkusen nie gemocht hat und in jedem Interview nur Lügen erzählt hat und bei Facebook mittlerweile sogar ein Bild mit der dicken Biene des BVB gepostet hat. Also wenn das keine Gründe sind Oranje...

    Was ist unser Trainer doch ne coole Sau. Hab gestern direkt hinter den Bänken gesessen und das mal Beobachtet. Gisdol und vor allem sein Affen Co waren nur am diskutieren. Er ist bis zur 40. sitzen geblieben, nicht einmal aufgesprungen. Geht dann vollkommen locker zur Steinhaus und erklärt ihr in aller Seelenruhe, dass es ja wohl nicht sein kann, dass er 40 Minuten ruhig ist und die anderen permanent aufspringen. Das hat dann sofort dazu geführt das Gisdol ausrastet und Steinhaus und Schmidt anbrüllt. Schmidt grinst nur und geht zur Seitenlinie und sagt, jetzt bleibe ich auch stehen. Und aus Publikum brüllt einer: Gisdol du Triebtäter, lass die Frau in Ruhe :D


    Also Stimmung da ist echt mies, aber man kriegt die Dinge echt geil mit!!!

    Es wäre geschickt den Enthusiasmus in diesem Spiel in den Support der eigenen Mannschaft zu stecken und nicht wieder nur im Bepöbeln der gegnerischen Spieler und Mannschaft. Aber auch das vergessen wir hier ja schon mal ab und an.


    Denke Gonzo wird bei den "alten" Kollegen noch einen guten Stand haben und die werden sich auch ihren Teil denken, wenn die Pfiffe kommen. Aber so what...

    Ne, Drama nicht. Aber man merkt dennoch, finde ich, dass er schon darauf aus ist, Leverkusen jedesmal einen mitzugeben.
    Warum muss er das nochmal aufgreifen und es noch weiter abwerten - als SEHR beschaulich? Das ist schon etwas anderes, als wenn er einfach nur gesagt hätte beim BVB ist alles viel größer so wie Mehmedi. Das ist viel neutraler und wertet den alten Verein bzw. die Fans nicht direkt im selben Atemzug ab. Und Mehmedi hat nicht 10 Jahre beim SCF gespielt und diesem so viel zu verdanken wie Castro dem Bayer. Aber das muss er selbst wissen. Es entspricht jedenfalls genau seinem Charakter. So und nicht anders habe ich es von Gonzo erwartet. Das passt schon.


    Wie gut Du ihn doch anscheinend persönlich zu kennen scheinst, dass Du


    a) Über seinen Charakter urteilst
    b) Über sein Empfinden gegenüber Leverkusen


    Es wird schon seine Gründe haben, dass die, die ihn persönlich kennen, sich hier nicht zu dem Thema äußern, da es eh eine "Windmühlen" - Geschichte ist. Und glaub mir, ihn kennen viele "gute Leute, die nah dran sind" unserer Fanszene lange Jahre und gut.

    1. Spieltag Spaha vs. Arturo..... Ring frei!!! Geiles Duell!!


    Schön wie KHR die Wahrheiten versucht zu verdrehen, aber springen schon einige NICHT drauf an.

    Frage ist: Kann Della das Niveau halten? Eine Kampfsau ohne gleichen, sein Einsatz rettet die Cavs aktuell. Sie spielen nicht den schönsten BB, aber ohne Love und Kyrie müssen sie über den Kampf kommen. Und das machen sie gut. Curry mit drei TO in der Crunchtime. Er ist fast noch rechtzeitig aufgewacht, aber ich schreibe ihn und GSW für die Serie noch nicht ab.


    Seltsamer Call bei LBJ's Grätsche gegen Curry. Zu dem Zeitpunkt hätte es kippen können. Alles in allem ausgeglichener als erwartet und die Serie macht Spaß. Wie Körner auch sagte: es ist anders... Nicht schön... Einfach aber anders und deshalb auch gut!

    Wie schön doch die qualifizierte Berichterstattung der Medien so ist. Überall heißt es, dass der Wechsel nunmehr klar sei, weil Gonzo auf den Zaun ist.


    Ja ne, is klar. Der geht einfach so da hoch, um sich zu verabschieden. Das er von der NK gerufen wurde, wird schön verschwiegen bzw. schnallen die wahrscheinlich gar nicht.


    By the way: egal ob danach das BVB H-Söhne kam... Ich fand es gut, dass er gerufen wurde. Wenn er wirklich geht, dann gut das er verabschiedet wurde. Wenn er bleibt, als Dank für die gute Saison. Habe es als Aktion mit durchaus Feingefühl der Kurve gewertet.

    Sehr sehr viel wahres HenMan. Leider sehen das nur die wenigsten so und man stellt es in den letzten Postings auch wieder fest, am besten das "Danke für nichts"... Ohne Worte!