Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21,101

Sunday, August 27th 2017, 11:36pm

Wie oben geschrieben zieht Bayer die Klausel. Aber: Wir zahlen am Ende nur 19 statt 24 Mio € weil wir einen Deal mit Colon haben. Die zahlen Bayer von ihren 9 Mio € ganze 5 Mio € zurück.

River hätte im Winter die restlichen Transferreste für 1,5 Mio € kaufen können.

Bayer wird Colon also gesagt haben: Entweder ihr gebt uns 5 Mio € zurück, oder wir ziehen die Klausel nicht und ihr bekommt im Winter von River viel weniger.

Infos beruhen auf arg. Journalisten.

Soviel zu den ganzen Experten die unsere GF für zu dämlich halten. Einige verschleudern virtuelll die Millionen wie Pfandflaschen am Automaten wo man auf den Spendenknopf drücken kann.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

This post has been edited 1 times, last edit by "Fan aus Rösrath" (Aug 27th 2017, 11:46pm)


21,102

Sunday, August 27th 2017, 11:39pm

Kampl gehen zu lassen wäre absolut unverstädnlich. Erst recht für 20 Millionen!!
Unverständlich wäre es, einen Spieler zu halten, der ganz offensichtlich nicht hier sein will. Für 20 Millionen oder mehr MUSS man ihn verkaufen, alles andere wäre fahrlässig.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

21,103

Sunday, August 27th 2017, 11:39pm

Wenn Kampl gehen will, dann soll er gehen. China oder Leipzig? Hauptsache er kommt seinem Roger ein Stueck näher. Wie oft sollen wir noch von ihm zu hören bekommen, das er auf jeden Fall geht. Geh einfach!
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

21,104

Sunday, August 27th 2017, 11:41pm

Der Verlierer bei der ganzen Story ist auf jeden Fall River. Kein Überraschung, dass die alles dagegen tun wollten.

Auf so Ideen muss man erstmal kommen. Stark.
Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

21,105

Sunday, August 27th 2017, 11:43pm

Kevin Kampl möchte unbedingt zu RB Leipzig, ist mit Verein bereits einig. Leverkusen erwartet mehr als bisheriges Gebot unter €20m [Kicker]

90Plus_Twitter

RB darf doch wegen dem FFP gar nicht mehr bieten. Burke brachte kaum 20 Mio ein. Laut Rangnick hat RB alles mögliche gemacht um Max Auszugeben. Das hatten sie auch. Und nun soll Kampl, der perfekte Baustein für die, auch noch billig dahin gelassen werden?
Ganz schlechtes Zeichen.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

21,106

Sunday, August 27th 2017, 11:47pm

Kampl gehen zu lassen wäre absolut unverstädnlich. Erst recht für 20 Millionen!!
Unverständlich wäre es, einen Spieler zu halten, der ganz offensichtlich nicht hier sein will. Für 20 Millionen oder mehr MUSS man ihn verkaufen, alles andere wäre fahrlässig.
jo und sich eingestehen, dass RB nach einer Saison schon über einem steht. :LEV2

21,107

Sunday, August 27th 2017, 11:50pm

Lass die mal eine Saison CL spielen. Geschweige denn drei oder vier Jahre, wie wir. Wo steht geschrieben, das die jetzt immer vor uns stehen werden?
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

21,108

Sunday, August 27th 2017, 11:53pm

Wo steht geschrieben, das die jetzt immer vor uns stehen werden?


Stubbi und benderforever behaupten das gerne, aber nur weil sie es immer und immer wieder erwähnen stimmt es halt noch lange nicht. Muss hart für sie sein. :LEV16
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

21,109

Sunday, August 27th 2017, 11:54pm

jo und sich eingestehen, dass RB nach einer Saison schon über einem steht. :LEV2
Wegen Kevin Kampl? Wir standen mit Kampl deutlich hinter RBL letzte Saison. Der wird dort auch nur auf der Bank hocken. Für uns ist er derzeit zu schlecht.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

21,110

Monday, August 28th 2017, 12:10am

Wo steht geschrieben, das die jetzt immer vor uns stehen werden?


Stubbi und benderforever behaupten das gerne, aber nur weil sie es immer und immer wieder erwähnen stimmt es halt noch lange nicht. Muss hart für sie sein. :LEV16
Hab zum ersten mal etwas derartiges geschrieben aber ok. :LEV5 Kopf hoch.

BTW. @Ballack. Ist sowas rechtlich erlaubt? Kann ich irgendwie nicht so recht glauben. Aber wenn: dann top.

21,111

Monday, August 28th 2017, 12:52am

90plus twittert (mit Kicker als Quelle), dass Piräus ein 15 Mio €-Angebot von Rennes für Retsos abgelehnt hat und sie 20 Mio € + Beteiligung am Weiterverkauf (20%) verlangen.
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

21,112

Monday, August 28th 2017, 1:35am

Hauptsache das mit Alario scheint wohl zu klappen, das hatte echt allerhöchste Priorität! Wenn Kampl unbedingt weg will, muss eig ebenso unbedingt ein guter 8er als Ersatz her. Und dass die bei Olympiakos jetzt nach der CL-Quali plötzlich dicke Eier in der Hose kriegen war iwie klar. Aber nach meinem Gefühl ist das das kleinste Problem. Meine Prioritätenrangliste sieht eher so aus:
1. Stürmer (Alario so gut wie sicher)
2. Kampl-Angelegenheit klären
3. Retsos

21,113

Monday, August 28th 2017, 6:42am

Geht ja viel ab momentan - da kann man sich ja eigentlich fast nur freuen, wenn mal einer dieser komplizierten Transfer erfolgreich abgeschlossen wird - in diese wie in jene Richtung.

Kampl zu RB wäre ärgerlich, weil wir damit eben einen guten Spieler verlieren und einem absolut direkten Konkurrenten stärken. Da müsste der Preis schon stimmen, und selbst dann wäre es immer noch nicht ideal. Bleibt die Frage, ob ein Ersatz käme - ich denke es ob der Situation im MF eher nicht.

Alario für insgesamt dann knapp 20 Mios - ein großes Risiko, dieser Transfer. Wir werden den Spieler gut gescoutet haben, aber einen nicht mehr blutjungen Südamerikaner ohne große internationale Erfahrung heutzutage als direkte Verstärkung in eine europäische Topliga zu holen - das ist mutig. Man muss sich natürlich immer fragen, was in Europa für einen Club in unserer Situation zu holen gewesen wäre.

Und diese Geschichte mit Retsos... wenn die Griechen jetzt plötzlich 20 statt 15 Mios verlangen, ist das eher unseriös. Wie lange stehen wir bei dem Transfer angeblich schon kurz vor der Vollendung? - Offenbar will man ja auch diesen Spieler unbedingt, wohl vor allem für die Option, auch mal mit Dreierkette spielen zu können. - Aber auch hier kauft man am Ende des Tages ein Talent ein, wohl keine ultimative direkte Verstärkung. Schon ärgerlich, dass auch ein solcher Ergänzungstransfer so ein Gewese mit sich zieht...

Bin mal gespannt, was wir wann in dieser Woche zuende bringen werden. Mein Gefühl: alle Transfers werden am Ende funktionieren. - Muss dann jeder selbst entscheiden, wie man das Ergebnis dieser Transferphase hinterher bewertet. Ich sage mal so: mir fällt keine Saison ein, nach der wir so viele Stars verkauft hätten. Wenn das das Ergebnis einer Spielzeit ohne CL bei uns ist, dann sollten wir echt hoffen, dass wir diesmal besser abschneiden. Die ersten Spiele waren ja durchaus vielversprechend... jetzt noch ein bisschen Zucker in den Kader, und wer weiß, vielleicht hat man ja unterm Strich trotz der zahlreichen Abgänge die richtigen Entscheidungen getroffen...

21,114

Monday, August 28th 2017, 8:11am


Alario für insgesamt dann knapp 20 Mios - ein großes Risiko, dieser Transfer. Wir werden den Spieler gut gescoutet haben, aber einen nicht mehr blutjungen Südamerikaner ohne große internationale Erfahrung heutzutage als direkte Verstärkung in eine europäische Topliga zu holen - das ist mutig. Man muss sich natürlich immer fragen, was in Europa für einen Club in unserer Situation zu holen gewesen wäre.


Lass uns einfach mal hoffen, das Alario genauso in Europa einschlägt wie Barrios beim BVB damals.
Die Parallelen sind durchaus ja da. Beide waren bzw. sind 24 Jahre alt zum Zeitpunkt ihres Wechsels und haben vorher noch nie in Europa gespielt. Und Barrios hat beim BVB damals auch sofort eingeschlagen.
Ich hätte auch gerne lieber einen Stürmer gehabt, welcher zumindest über eine gewisse Erfahrung in Europa verfügt. Aber der ist wohl eben nicht zu bekommen.

Und das man auch mit vermeintlichen "Top-Stürmern" aus Europa daneben liegen kann, das hat der BVB in negativer Hinsicht mit "Immobilie" auch bewiesen.
Daher ist es mir eigentlich egal in welcher Liga unser neuer Knisper vorher gespielt hat, hauptsache seine Torquote bei uns stimmt... :LEV6

Ob ein neuer Mittelstürmer aber jetzt das Allheilmittel ist wage ich zu bezweifeln. Das hat BigB meiner Meinung nach schon ganz treffend anaylisiert.
Wir spielen uns relativ viele Chancen heraus, aber meistens kommen eher unserer offensiven Außen zum Abschluss anstatt unser Mittelstürmer.
Daher gibt es nur 2 Möglichkeiten:
a) unsere Außen um Bellarabi, Mehmedi und Brandt werden endlich kaltschnäuziger im Abschluss
b) oder unsere Außen suchen in Zukunft eher weniger selbst den Abschluss sondern unseren argentinischen Vollstrecker :levz1

21,115

Monday, August 28th 2017, 8:32am

Sehe es ähnlich wie BigB und bencza: Der neue Mittelstürmer wird ein wenig entlastend sein können, wenn er denn ins Spiel mit einbezogen wird. Aber dafür wird Herrlich schon sorgen. Nur wird er nicht dafür sorgen - es sei denn, seine Treffer sorgen für Entspannung bei den anderen... -, dass Bellarabi, Kohr, Volland und Co. ihre tausendprozentigen Dinger rein machen. Das war am Samstag mehr als einmal dilettantisch, aus kurzer Entfernung noch nicht mal das Tor zu treffen.

Sollte Kampl gehen, hätte ich auf meinem Wunschzettel noch einen Kreativen fürs Mittelfeld.

21,116

Monday, August 28th 2017, 8:35am

egal ob Kampl geht oder nicht, hat eine Alternative für AV neben dem Stürmer in meinen Augen deutlich Priorität. Dort gibt es stand jetzt nur den verletzungsanfälligen Jedvaj + Bender als Notlösung als Ersatz.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

21,117

Monday, August 28th 2017, 8:52am

Hauptsache das mit Alario scheint wohl zu klappen, das hatte echt allerhöchste Priorität! Wenn Kampl unbedingt weg will, muss eig ebenso unbedingt ein guter 8er als Ersatz her. Und dass die bei Olympiakos jetzt nach der CL-Quali plötzlich dicke Eier in der Hose kriegen war iwie klar. Aber nach meinem Gefühl ist das das kleinste Problem. Meine Prioritätenrangliste sieht eher so aus:
1. Stürmer (Alario so gut wie sicher)
2. Kampl-Angelegenheit klären
3. Retsos
Hauptsache das mit Alario scheint wohl zu klappen, das hatte echt allerhöchste Priorität! Wenn Kampl unbedingt weg will, muss eig ebenso unbedingt ein guter 8er als Ersatz her. Und dass die bei Olympiakos jetzt nach der CL-Quali plötzlich dicke Eier in der Hose kriegen war iwie klar. Aber nach meinem Gefühl ist das das kleinste Problem. Meine Prioritätenrangliste sieht eher so aus:
1. Stürmer (Alario so gut wie sicher)
2. Kampl-Angelegenheit klären
3. Retsos
Gestern abend war bei der Übertragung ses Spiels von River Plate im Vorbereicht nur Alarios`s (ziemlich sicherer ) Wechsel nach Leverkusen Thema.
Woher ich das weiss? Mein Kumpel in S.Amerika hats im TV verfolgt und mich per liveticker informiert!
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

21,118

Monday, August 28th 2017, 8:55am

Geht ja viel ab momentan - da kann man sich ja eigentlich fast nur freuen, wenn mal einer dieser komplizierten Transfer erfolgreich abgeschlossen wird - in diese wie in jene Richtung.

Kampl zu RB wäre ärgerlich, weil wir damit eben einen guten Spieler verlieren und einem absolut direkten Konkurrenten stärken. Da müsste der Preis schon stimmen, und selbst dann wäre es immer noch nicht ideal. Bleibt die Frage, ob ein Ersatz käme - ich denke es ob der Situation im MF eher nicht.

Alario für insgesamt dann knapp 20 Mios - ein großes Risiko, dieser Transfer. Wir werden den Spieler gut gescoutet haben, aber einen nicht mehr blutjungen Südamerikaner ohne große internationale Erfahrung heutzutage als direkte Verstärkung in eine europäische Topliga zu holen - das ist mutig. Man muss sich natürlich immer fragen, was in Europa für einen Club in unserer Situation zu holen gewesen wäre.

Und diese Geschichte mit Retsos... wenn die Griechen jetzt plötzlich 20 statt 15 Mios verlangen, ist das eher unseriös. Wie lange stehen wir bei dem Transfer angeblich schon kurz vor der Vollendung? - Offenbar will man ja auch diesen Spieler unbedingt, wohl vor allem für die Option, auch mal mit Dreierkette spielen zu können. - Aber auch hier kauft man am Ende des Tages ein Talent ein, wohl keine ultimative direkte Verstärkung. Schon ärgerlich, dass auch ein solcher Ergänzungstransfer so ein Gewese mit sich zieht...

Bin mal gespannt, was wir wann in dieser Woche zuende bringen werden. Mein Gefühl: alle Transfers werden am Ende funktionieren. - Muss dann jeder selbst entscheiden, wie man das Ergebnis dieser Transferphase hinterher bewertet. Ich sage mal so: mir fällt keine Saison ein, nach der wir so viele Stars verkauft hätten. Wenn das das Ergebnis einer Spielzeit ohne CL bei uns ist, dann sollten wir echt hoffen, dass wir diesmal besser abschneiden. Die ersten Spiele waren ja durchaus vielversprechend... jetzt noch ein bisschen Zucker in den Kader, und wer weiß, vielleicht hat man ja unterm Strich trotz der zahlreichen Abgänge die richtigen Entscheidungen getroffen...


Wäre schön, wenn man RB als direkten Konkurrenten bezeichnen könnte, aktuell. :LEV16

Um auf Kampl zu kommen. Dann eben für viiiiiiiiiiiiiiiiiiel Geld abgeben. Ist zwar irgendwie ein Motor in unserem Spiel aber auch nicht unersetzbar. Manchmal ist es eben auch viel Bewegung und wenig Effizienz.

21,119

Monday, August 28th 2017, 8:56am

War er in der - bärenstarken - ersten Halbzeit am Samstag der Motor?
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

21,120

Monday, August 28th 2017, 9:06am

War er in der - bärenstarken - ersten Halbzeit am Samstag der Motor?

Nein.
Hab ich aber auch nicht geschrieben. :LEV8
Sehe uns mit Kohr und Aranguiz vor der Abwehr gut aufgestellt.