Werbung

Werbung

You are not logged in.

121

Sunday, September 1st 2019, 1:36pm

Wenn ihr ihn jetzt alle genug gehatet habt, können wir ja jetzt in die Länderspielpause gehen. :LEV19
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

122

Sunday, September 1st 2019, 5:17pm

Natürlich war es bislang nicht besonders überzeugend, aber schießt er das entscheidende 1:0 Siegtor gg Atletico und juve, heulen die gleichen Leute dass er bald weg ist, die ihn jetzt kritisieren. Typisch Fußball fan hier und jetzt. Potenzial pfeif drauf. Erinnere mich wunderbar an die erste berbatov Saison bei uns oder nehmen wir einfach lewandowski erste beim BvB. Bis heute beide Chancentod oder wie war / ist noch gleich der karriereverlauf? :LEV19
Demirbay wird noch, u bitte alle die Klappe halten.

Wusste gar nicht, dass Lewandowski und Berbatov gestandene BuLi-Profis waren in ihren ersten Saisons. Mit reichlich Erfahrung im deutschen Profifußball, schon längst dem Status eines Talents entwachsen. Hier lernt man doch immer wieder neue Dinge. Schön :levz1

Vielleicht passt Volland als Beispiel besser. Der kam als erfahrener Bundesligaspieler zu uns, und die erste Saison war eine Vollkatastrophe. Jetzt möchten wir nicht mehr auf ihn verzichten.
Gegen Düsseldorf war er doch gut, gestern nicht, ich finde es für ein Urteil viel zu früh.

123

Sunday, September 1st 2019, 5:37pm

Welcher Spieler macht uns besser?
Baumgartlinger ist mit der passsicherste Spieler bei uns und wurde wegen ihm auf die Bank gesetzt. Macht er uns nun besser oder schwächer?

Wer für 32 Mio kommt muss uns sofort besser machen. Zumindest sollte es wie bei Amiri zu sehen sein das er es könnte.

Er muss jetzt was zeigen.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

124

Sunday, September 1st 2019, 7:42pm

...die Idee jemanden wie Demirbay zu kaufen war doch wohl in erster Linie um im defensiven Mittelfeld einen potenziellen Verlust von Aranguiz vor den Augen gut aufgestellt zu sein. Punkt. Und ich denke, vor allem dahingehend wird er uns noch sehr gut tun. Ganz sicher. Besonders langsam finde ich persönlich ihn nicht, er ist kampfstark und hat unglaublich viele Ballgewinne zu verzeichnen. Die Ecken und Standards finde ich auch besser als das meiste was ich in den letzten Jahren hier gesehen habe. Bis jetzt hat er nicht begeistert, aber wer nach drei Spielen so rumjammert ist definitiv ein Opfer des impulsgesteuerten Trump-Zeitalters.

125

Sunday, September 1st 2019, 8:11pm

Ich sehe Demirbay auch in der Aranguiz Rolle. Beide gleichzeitig würde ich aber nicht aufstellen

126

Sunday, September 1st 2019, 8:26pm

Bis jetzt hat er nicht begeistert, aber wer nach drei Spielen so rumjammert ist definitiv ein Opfer des impulsgesteuerten Trump-Zeitalters.


Also wer nach sachlicher, berechtigter Kritik an einem Spieler ein solches Polemik-Fass aufmacht, sollte mal lieber den Trump in sich selbst zügeln ...

127

Sunday, September 1st 2019, 8:53pm

...die Idee jemanden wie Demirbay zu kaufen war doch wohl in erster Linie um im defensiven Mittelfeld einen potenziellen Verlust von Aranguiz vor den Augen gut aufgestellt zu sein. Punkt. Und ich denke, vor allem dahingehend wird er uns noch sehr gut tun. Ganz sicher. Besonders langsam finde ich persönlich ihn nicht, er ist kampfstark und hat unglaublich viele Ballgewinne zu verzeichnen. Die Ecken und Standards finde ich auch besser als das meiste was ich in den letzten Jahren hier gesehen habe. Bis jetzt hat er nicht begeistert, aber wer nach drei Spielen so rumjammert ist definitiv ein Opfer des impulsgesteuerten Trump-Zeitalters.

So siehts aus. Die meisten haben komplett falsche Vorstellungen, er ist kein Spieler der durch spektakuläre Aktionen auffällt, sondern halt eher soliden, guten Spielaufbau betreibt und gut e Standards hat
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

128

Sunday, September 1st 2019, 8:53pm

Welcher Spieler macht uns besser?
Baumgartlinger ist mit der passsicherste Spieler bei uns und wurde wegen ihm auf die Bank gesetzt. Macht er uns nun besser oder schwächer?

Wer für 32 Mio kommt muss uns sofort besser machen. Zumindest sollte es wie bei Amiri zu sehen sein das er es könnte.

Er muss jetzt was zeigen.
Also das ist ja wohl nicht dein Ernst. Bei Pässen nach hinten vielleicht, wovon gefühlt 75% alle seiner Pässe sind.
kicker-w11 Liga 2 (2016/17)
HORN - DONATI BOATENG PAPADOPOULOS KOLASINAC - HOLTBY N. MÜLLER REUS KOSTIC HERMANN (Terrazzino Koo) - M.KRUSE LEZCANO GNABRY

129

Sunday, September 1st 2019, 8:58pm

Welcher Spieler macht uns besser?
Baumgartlinger ist mit der passsicherste Spieler bei uns und wurde wegen ihm auf die Bank gesetzt. Macht er uns nun besser oder schwächer?

Wer für 32 Mio kommt muss uns sofort besser machen. Zumindest sollte es wie bei Amiri zu sehen sein das er es könnte.

Er muss jetzt was zeigen.
Also das ist ja wohl nicht dein Ernst. Bei Pässen nach hinten vielleicht, wovon gefühlt 75% alle seiner Pässe sind.


Havertz spielt auch nur Quer- und Rückpässe. Von daher sind Passquoten nichtssagend.

130

Sunday, September 1st 2019, 9:13pm

Bis jetzt hat er nicht begeistert, aber wer nach drei Spielen so rumjammert ist definitiv ein Opfer des impulsgesteuerten Trump-Zeitalters.


Also wer nach sachlicher, berechtigter Kritik an einem Spieler ein solches Polemik-Fass aufmacht, sollte mal lieber den Trump in sich selbst zügeln ...
was bitte ist sachlich daran einen spieler nach vier spielen, wo er weder besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht gespielt hat, in grund und boden zu rammen, als überteuerten Fehleinkauf abzustempeln? das sieht mir eher nach Beschäftigungstherapie aus.

131

Sunday, September 1st 2019, 9:43pm

Bis jetzt hat er nicht begeistert, aber wer nach drei Spielen so rumjammert ist definitiv ein Opfer des impulsgesteuerten Trump-Zeitalters.


Also wer nach sachlicher, berechtigter Kritik an einem Spieler ein solches Polemik-Fass aufmacht, sollte mal lieber den Trump in sich selbst zügeln ...
was bitte ist sachlich daran einen spieler nach vier spielen, wo er weder besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht gespielt hat, in grund und boden zu rammen, als überteuerten Fehleinkauf abzustempeln? das sieht mir eher nach Beschäftigungstherapie aus.


„In Grund und Boden rammen“, „abstempeln“ „Beschäftigunstherapie“ ... merkst du wirklich nicht, wie polemisch du selber bist? Wer solche Geschütze auffährt, kann halt schlecht die angebliche Polemik der anderen kritisieren. Ganz unabhängig davon, wie Demirbay bis jetzt gespielt hat.

132

Sunday, September 1st 2019, 9:46pm

Bis jetzt hat er nicht begeistert, aber wer nach drei Spielen so rumjammert ist definitiv ein Opfer des impulsgesteuerten Trump-Zeitalters.


Also wer nach sachlicher, berechtigter Kritik an einem Spieler ein solches Polemik-Fass aufmacht, sollte mal lieber den Trump in sich selbst zügeln ...
was bitte ist sachlich daran einen spieler nach vier spielen, wo er weder besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht gespielt hat, in grund und boden zu rammen, als überteuerten Fehleinkauf abzustempeln? das sieht mir eher nach Beschäftigungstherapie aus.


„In Grund und Boden rammen“, „abstempeln“ „Beschäftigunstherapie“ ... merkst du wirklich nicht, wie polemisch du selber bist? Wer solche Geschütze auffährt, kann halt schlecht die angebliche Polemik der anderen kritisieren. Ganz unabhängig davon, wie Demirbay bis jetzt gespielt hat.
OK, dann so jetzt auf die Art und Weise. Ja, dann müssen wir uns hier nicht weiter unterhalten. Zusammengefasst: Du findest halt er ist eine Null, weißt nicht was man in ihm gesehen hat, findest ihn langsam, nicht dynamisch, dass er bei dem Preis sofort einschlagen muss. Ich finde, man muss ihm etwas Zeit geben.

133

Sunday, September 1st 2019, 9:47pm

Sorry, aber gestern war es eine völlig desolate Leistung von Anfang bis zur Auswechslung.
Nach vorne kam nichts und die Arbeit nach hinten war auch nicht berauschend.
Er hat in Düsseldorf und Hoffenheim offensiv agiert und wurde als Brandt Ersatz geholt und wenn ich bisher seine Defensivzweikämpfe sehe, möchte ich mir ihn als Aranguiz Ersatz auch nicht vorstellen.

Aber er wird sicher nicht oft so schwach agieren und seine Position irgendwann schon besser ausfüllen.
Ist doch ok, wenns noch nicht bei allen so läuft und wir trotzdem 3 Siege aus 4 Spielen holen.

134

Sunday, September 1st 2019, 9:50pm

Er soll kein Brandt Ersatz werden.
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

135

Sunday, September 1st 2019, 9:58pm

OK, dann so jetzt auf die Art und Weise. Ja, dann müssen wir uns hier nicht weiter unterhalten. Zusammengefasst: Du findest halt er ist eine Null, weißt nicht was man in ihm gesehen hat, findest ihn langsam, nicht dynamisch, dass er bei dem Preis sofort einschlagen muss. Ich finde, man muss ihm etwas Zeit geben.


Also das Wort „Null“ habe ich nie verwendet und alles andere (langsam, nicht dynamisch) ist eine reine Tatsachenbeschreibung, die wesentlich weniger polemisch ist als deine Ausführungen. Klar wird man ihm Zeit geben, aber er ist eben kein 18-jähriges Talent aus einer schwächeren Liga, der sich erst noch an die BL gewöhnen muss, sondern ein gestandener Profi im besten Alter, der für viel Geld geholt und mit reichlich Vorschusslorbeeren bedacht wurde. Gemessen daran – und woran sollte man ihn wohl sonst messen? – ist sein Auftreten bisher wirklich sehr enttäuschend. Aber wie ich ebenfalls bereits schrieb – wir hoffen natürlich alle, dass es bei ihm irgendwann klick macht und er noch wertvoll für uns wird. Es wäre ja in der Tat absurd, jemanden nach 4 Spielen schon abzuschreiben.

136

Sunday, September 1st 2019, 10:25pm

OK, dann so jetzt auf die Art und Weise. Ja, dann müssen wir uns hier nicht weiter unterhalten. Zusammengefasst: Du findest halt er ist eine Null, weißt nicht was man in ihm gesehen hat, findest ihn langsam, nicht dynamisch, dass er bei dem Preis sofort einschlagen muss. Ich finde, man muss ihm etwas Zeit geben.


Also das Wort „Null“ habe ich nie verwendet und alles andere (langsam, nicht dynamisch) ist eine reine Tatsachenbeschreibung, die wesentlich weniger polemisch ist als deine Ausführungen. Klar wird man ihm Zeit geben, aber er ist eben kein 18-jähriges Talent aus einer schwächeren Liga, der sich erst noch an die BL gewöhnen muss, sondern ein gestandener Profi im besten Alter, der für viel Geld geholt und mit reichlich Vorschusslorbeeren bedacht wurde. Gemessen daran – und woran sollte man ihn wohl sonst messen? – ist sein Auftreten bisher wirklich sehr enttäuschend. Aber wie ich ebenfalls bereits schrieb – wir hoffen natürlich alle, dass es bei ihm irgendwann klick macht und er noch wertvoll für uns wird. Es wäre ja in der Tat absurd, jemanden nach 4 Spielen schon abzuschreiben.
wenn dies Tatsachen und keine subjektiven Wahrnehmungen sind dann kannst du das doch bestimmt mit Daten belegen, denn diese Punkte kann man ja objektiv messen. Das ist wirklich ernst und nicht sarkastisch gemeint.
Ich konnte keine Statistiken diesbezüglich finden, wäre also toll wenn du da die Informationen die du hast teilen würdest
#Stärke Bayer

137

Sunday, September 1st 2019, 10:52pm

Mit „Tatsachenbeschreibung“, wenn du dich an diesem Wort jetzt aufhängen möchtest, war gemeint, dass dies mein reiner, authentischer und nicht polemisch überzeichneter Eindruck war. Denn um die angebliche Polemik ging es hier ja schließlich, über die sich (auf überaus polemische Weise) beschwert wurde. Oder empfindest du die Begriffe „langsam“ und „nicht dynamisch“ als polemisch? Ob sie zutreffend sind, kann ich indes nicht mit objektiven Fakten belegen. Es gibt ja immer mal Listen mit den „schnellsten“ BL-Spielern o.ä., aber ob es diesbezüglich komplette Aufstellungen aller BL-Profis gibt, weiß ich leider nicht.

138

Monday, September 2nd 2019, 9:01am

Mit „Tatsachenbeschreibung“, wenn du dich an diesem Wort jetzt aufhängen möchtest, war gemeint, dass dies mein reiner, authentischer und nicht polemisch überzeichneter Eindruck war. Denn um die angebliche Polemik ging es hier ja schließlich, über die sich (auf überaus polemische Weise) beschwert wurde. Oder empfindest du die Begriffe „langsam“ und „nicht dynamisch“ als polemisch? Ob sie zutreffend sind, kann ich indes nicht mit objektiven Fakten belegen. Es gibt ja immer mal Listen mit den „schnellsten“ BL-Spielern o.ä., aber ob es diesbezüglich komplette Aufstellungen aller BL-Profis gibt, weiß ich leider nicht.
Wir haben eigentlich schon so viele "Sprinter" im Team, dass es eigentlich nichts ausmachen sollte, wenn Demirbay etwas langsamer ist. Er ist passsischer, hat ein gutes Auge für seine Mitspieler und spielt gute Standards. In den letzten Spielzeiten hat er 22 Tore gemacht und 25 Vorlagen gegeben. Ich denke vor allem für die Vorlagen hat man ihn geholt. Sprinten sollen die anderen. Bislang kann er hier die Stärken, die er in den Jahren zuvor in Hoffenheim zeigen konnte, noch nicht ausspielen. Aber ich denke, das wird noch. Im letzten Spiel war er schwach und wurde zurecht ausgewechselt. Soll auch bei anderen schon vorgekommen sein...

32 Mio Ablöse ist in der Tat schon eine Hausnummer. Vielleicht ja auch für den Spieler selbst. Für ihn wurde nur einmal Ablöse bezahlt (4.7 Mio). Da ist der Sprung auf über 30 schon signifikant. Nicht jeder bekommt das so schnell aus dem Kopf - auch wenn er selbst die Summen ja nicht verschuldet hat. Auf mich wirkt er irgendwie so, als ob die Handbremse (im Kopf?) noch nicht komplett gelöst wäre.

This post has been edited 1 times, last edit by "Ansteff" (Sep 2nd 2019, 9:07am)


139

Monday, September 2nd 2019, 9:15am

Glaube die Länderspielpause tut ihm ganz gut.
Jetzt 2 Wochen nochmal weiter das System und die Spielweise verinnerlichen auf Grundlage der ersten Pflichtspiele kann ihm nur gut tun. Vorher war das vielleicht alles recht theoretisch.

Vielleicht red ichs mir auch nur ein wenig schön, aber kann ja sein :D
W11 Liga 3


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore


2019/2020
Nübel - Da Costa, Plattenhardt, Elvedi, Suchy, N'Dicka - Mehmedi, Leckie, Nkunku Drexler, Gnabry, Rode - Diaby, Waldschmidt, Kramaric

140

Monday, September 2nd 2019, 9:27am

Also die Schwächen die hier kritisiert werden haben einfach NICHTS mit dem System zu tun.

Er wirkt langsam, sowohl vom Tempo her als auch in seinen Aktionen. Hat Ballverluste die nicht passieren dürfen, spielt schwache Pässe die über 10m und weiter gehen. Fragwürdiges Zweikampfverhalten kommt dazu - ein Kopfballspiel ist nicht vorhanden. Vor dem Hintergrund seiner Bundesligaerfahrung, früher gezeigten Leistungen und nebenbei auch der Ablöse war da schon was anderes zu erwarten.


Passiert das in einem Spiel, who cares.
In zwei, whatever.
In drei hintereinander, ok kann passieren.
In den ersten 4 Pflichtspielen gegen schwache Gegner, hmm.


Sorry aber da darf man ja wohl berechtigte Kritik anbringen.


Vielleicht braucht er auch nur 1 Tor und dann läufts, man weiß es nicht. Hoffen wir mal dass es in Dortmund soweit sein wird!